Profil von Michael Jörchel

Typ: Autor
Registriert seit dem: 10.07.2011

Statistiken


Anzahl Gedichte: 620
Anzahl Kommentare: 165
Gedichte gelesen: 769.280 mal
Sortieren nach:
Titel
480 Spuren 02.07.15
Vorschautext:
Spuren

Auch wer nur wenige Spuren
im Sand seines Lebens hinterlässt
kann dennoch Spuren
in den Herzen und Gedanken
von Anderen hinterlassen
die diese dann
immer weiter tragen.

Auch wenn wir schon längst,
mit diesem Sand,
...
479 Es ist Zeit zu gehen 23.06.15
Vorschautext:
Es ist Zeit zu gehen.
Bevor meine Seele entgleist.
Bevor es mein Herz zerreißt.

Es ist Zeit zu gehen.
Bevor mir noch der Spass vergeht
Bevor ihr mich verzweifeln seht.

Es ist Zeit zu gehen.
Zeit, um manches loszulassen.
Zeit, um neues anzufassen.

...
478 Ein Klick zum Abschied 13.06.15
Vorschautext:
Irgendwann wird der Tag kommen
an dem ich euch verlassen werde.
Wie es nun einmal Jedem von uns ergeht.

Ich stelle mir vor,
wie hunderte meiner Freunde
meiner Beerdigung beiwohnen.

Trauernd, Blumen auf mein Grab legen.
Geschichten, über mich, zum Besten geben.
Lachen, und sich freuen mich gekannt zu haben.

...
477 Ich muss dich verlassen 04.06.15
Vorschautext:
Ich habe dich stets am Bahnhof gesehen,
du warst so verlockend konnte nicht widerstehen.
Hab deine Figur schon von weitem erkannt,
voller Sucht und voll Gier bin ich zu dir gerannt.

Ich gab dir mein Geld weil ich dich begehr,
so manche Nummer liebte ich sehr.
Die Lust überkam mich ich starrte gebannt
dann hielt ich den Schatz in meiner Hand.

Ich konnte die Finger nicht von dir lassen
obwohl ich wusste ich werde mich hassen.
...
476 Steinzeitmenschen 31.05.15
Vorschautext:
Wir sind Menschen.
Jäger und Sammler.
Immer auf der Jagd
nach Ruhm und Macht

Immer auf der Suche
nach Statussymbolen
um anderen zu zeigen
was wir erreicht haben.

Diese Symbole
zeigen unsere Stärke.
...
475 Kindheit 31.05.15
Vorschautext:
Manchmal wünsche ich mir,
noch einmal
ein Kind zu sein.

Irgendwo geboren zu werden
und neu
zu beginnen.

Manchmal sehne ich mich,
nach der Freiheit,
die ich früher empfunden habe.

...
474 Zuviel fremdes Leben 29.05.15
Vorschautext:
Viele Wege gesucht
aber kein Ziel.

Vielen Spuren hinterhergelaufen
aber keine hinterlassen.

Viele Hürden beseitigt
aber nicht die eigenen.

Vielen Träumen hinterher gejagt
aber keinen erreicht.

...
473 Gegangen 29.05.15
Vorschautext:
Ich vermisse dich.
Deine Stimme,
deine Liebe.

Jeden Tag.

Ich fühle mich
einsam und allein.

Ich rede im Traum,
in meinen Gedanken
mit dir.
...
472 Hass 29.05.15
Vorschautext:
Du kannst nicht hassen,
sagst du.

Aber sieh
auf dein Misstrauen,
auf deine Unsicherheit,
auf deine ewige Selbstkritik.

Ist das nicht auch Hass?
Hass gegen dich?

Versuch deinen Hass
...
471 Suche 29.05.15
Vorschautext:
Ich suchte nach dem Glück auf Erden.
Ich suchte nach des Lebens Sinn.
Ich wollte jemand anderes werden,
als der, der ich schon lange bin.

Ich bin so manchen Weg gegangen,
hab manche Hürde weggeräumt.
Ich fühlte mich sehr oft gefangen,
Ich hab mich oft hinweg geträumt.

Viele wiesen mir die Richtung.
Zeigten mir den „rechten“ Weg.
...
470 Was ich nicht sage 26.05.15
Vorschautext:
Ich liebe dich
Ich brauche dich
Ich begehre dich

Wie gern würde ich es dir sagen

Immer

Wenn ich es fühle
Wenn du es brauchst

Doch wenn ich es sage
...
469 Clown 23.05.15
Vorschautext:
Clown

Du liebst mein
Lachen,
brauchst mein Lächeln,
schätzt meinen Humor.

Nur manchmal
lache ich aus Verzweiflung,
aus Wut und
Unsicherheit.

...
468 Was ist Glück? 23.05.15
Vorschautext:
Was ist Glück?

Es gibt viele Arten
des Glücks.
Für die einen ist es das große Abenteuer,
der gewisse Kick.
Viele sagen,
es sind unruhige Menschen
die keinen Frieden finden
und keine Heimat.

Andere wiederum
...
467 Selbstdemontage 09.05.15
Vorschautext:
Du sagtest mir,
dass du mich magst
und zähltest mir
all meine positiven
Eigenschaften auf.

Aus falscher
Bescheidenheit
suchte ich Gegenargumente
und schleuderte dir,
zur Antwort,
meine ganzen,
...
466 Flügel 07.05.15
Vorschautext:
Wie eine Pflanze,
die ihre Blätter
der Sonne entgegenstreckt.

Wie ein Baum,
dessen weitverzweigte Wurzeln
sich ihren Weg
in der Erde suchen.

Wie ein Kind,
dessen Lachen Unsicherheit
und grenzenlose Freude
...
465 Eine Prinzessin ist geboren 04.05.15
Vorschautext:
Eine Prinzessin ist geboren
auf sie blickt nun die ganze Welt.
Sie wurde von uns auserkoren
als Medienheldin die gefällt.

Die Eltern werden reich beschenkt
man jubelt ihnen fröhlich zu.
Jeder Mensch, heut, an sie denkt.
Unser Prinzesschen, das bist du.

Eine Prinzessin ist geboren
sie soll nach Ruhm und Reichtum streben.
...
464 Nur schöne Worte? 22.04.15
Vorschautext:
Es ist modern „verrückt“ zu sein,
anders als die Anderen

Selbstbewusst
den eigenen Weg zu gehen,
Risiken entgegentreten,
Dinge loszulassen – die zurückhalten

Denke positiv,
das Leben ist bunt.

Mache das Beste aus deinem Leben,
...
463 Zitate und Gedanken:27 10.04.15
Vorschautext:
Fußstapfen

Wer immer nur Anderen folgt,
in dessen "Fußstapfen" treten möchte,
stets nach Verfolgern Ausschau hält,
die Konkurrenz immer im Auge.
Der verliert schnell den Blick
für den eigenen Weg.

© Michael Jörchel


...
462 Bunte Erinnerungen 10.04.15
Vorschautext:
Du bist immer
für mich da gewesen.
Du übermaltest
die Leinwand meines Lebens
mit vielen bunten Farben
wenn ich, wieder einmal,
die Grautöne bevorzugt habe.

Doch nun bist du gegangen,
hast mich zurück gelassen,
in diesem Leben.

...
461 Du bist fort 09.04.15
Vorschautext:
Nun bist du fort
und all deine Wärme,
die du mir gabst,
wenn die Welt
um mich herum
zu erkalten drohte,
verschwand.

All das Licht,
das ich bekam
wenn die Finsternis
des Augenblicks
...
Anzeige