Herzlich Willkommen auf der Gedichte-Oase.de

Die Gedichte-Oase ist eine Community für Menschen mit einer Leidenschaft für Gedichte, Poesie und literarischer Kunst. Du liest oder schreibst gern Gedichte? Dann bist Du hier genau richtig.
Bücherstapel Hier findest Du 50.254 Gedichte von 1.483 Autoren und 2.041 Bildgedichte zu verschiedenen Themen und vieles mehr. Unsere Autoren erweitern diese Sammlung täglich mit neuen wundervollen Werken. Die Gedichte-Oase unterstützt und inspiriert Sie dabei mit hilfreichen Funktionen schon von der Formulierung bis hin zur Veröffentlichung Ihrer Gedichte. Auch für eine einfache Kommunikation untereinander ist gesorgt. Und das alles kostenlos!

Zuletzte veröffentlicht

Titel Autor
Sommerabend Angelika Zädow
Vorschautext:
Wolkenberge im
Meer aus blau und Licht

Waldhügel am
Horizont in nebelgrau gehüllt

Weites Land im Abendschein

Sturmwind wiegt
meine Seele zur Ruhe

Und aus dem Himmel
...
Buchstaben aneinander reihen Anita Namer
Vorschautext:
Alleine
Buchstaben aneinander reihen
ist es wohl nicht,
was wir so tun.

Nein,
denn dann könnte es ja so aussehen:
asdfghjklöäqwzuiopüyxcvbnm

Könntest du daraus etwas entziffern?
Wüsstest du, was ich mir dabei gedacht habe?
Beschreibt es meine Gefühle?
...
Wenn ich mal geh, dann geh ich leise Luisa Sonnenschein
Vorschautext:
Wenn ich mal geh,
dann geh ich leise.
Mach mich auf zu einer neuen Reise.
Ohne dich,
ich mach's
für mich.

Ich reis mit leichtem Gepäck.
Und darum bin ich schnell weg.
Ohne Streit und ohne Gebrüll.
Einfach so - ganz still.
Weil ich es so will!
...
Für's Baby Luisa Sonnenschein
Vorschautext:
Lieber Paul !

Endlich bist du da!
Ja, es ist war.
9 Monate warten haben ein Ende
am 21. Mai kam die Wende.
Deine Schwester freut sich schon seit Tagen
und stellt unendlich viele Fragen.
Einen Bruder findet sie sicher toll
und somit ist Euer Kleeblatt voll.

Jeden Tag werden deine Eltern dich begleiten
...
Wir stupsen sie mit unsren Nasen Horst Hesche
Vorschautext:
(Von fröhlichen, netten Kindern)

Bei Sonnenschein und leichtem Wind
erfreut sich jedes liebe Kind.
Wir zaubern dann ganz auf die Schnelle
den Himmel voller Wunderbälle.
Die fliegen dann in großer Zahl,
zerplatzen plötzlich auf einmal.
Und wieder segeln ganz, ganz viele
begeistern uns bei unsrem Spiele.
Wir stupsen da mit unsren Nasen
die wunderschönen Seifenblasen
...
Mama, wo bleibt Deine Zuversicht? (N.55) Jacob Seywald
Vorschautext:
Warum sagst Du das alles?
Warum hab ich immer dieses Gefühl,
Dir sagen zu müssen, dass ich doch Bescheid weiß?
Wo bleibt Dein Glaube in mich, in Dich, in uns?
Wo ist Deine Beharrlichkeit geblieben,
die Dein Leben lang schon ist und sich an Dir misst?
Warum weine ich nicht, wenn ich Dich so erlebe?
Warum denke ich nicht an Dich, jeden Tag, an Dein Gesicht, an Deine Taten, Deine Geschichte?
Warum liegt alles an Dir und alles an mir?
Warum willst Du nicht kapieren,
dass ich es doch kapiere?
Wieso bin ich nur so oft wie Du,
...
Mit nichts als meinem Leben Lars Abel
Vorschautext:
Ich stehe vor dem Weizenfeld,
mit nichts als meinem Leben,
ein Vogelschrei herübergellt
vom Waldesrand soeben

Weil es sich in sein Schicksal fügt,
muss es nicht hinterfragen,
weil es mit wenig sich begnügt,
wird reiche Frucht es tragen

Ob nun der Vogel Schmerz besingt,
der eben da geschrien,
...
Augenweide Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Augenweide

©Hans Hartmut Karg
2018

Da steh' ich morgens am Balkon
Und seh' hinab in meinen Park:
Das ist mein Augenwunderlohn,
Der mich für diesen Tag macht stark.

Immer ist es ein Busch, der blüht,
Lavendel locken Bienen, Hummeln.
...
Glücksmorgen Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Glücksmorgen

©Hans Hartmut Karg
2018

Die Sonne greift nach dem Rollladen
Und blauer Himmel blinzelt her,
Will mich zum Aufwachen einladen –
Alles wird leicht und nichts ist schwer.

Nach trüber Nacht vom Glück erfahren,
Dass neben mir ein Herz noch schlägt
...
Zerstört (!?) eine Notiz an mich. Mary H
Vorschautext:
Ich machte mich hübsch.
Sie sagen da steckt ein Mann wahrscheinlich.
Dies stimmt nicht.
Es betrifft mich!

Sie sagen ich würde es für jemand anderes tun.
Ich sage nichts.
Dabei betrifft es jemandes Wohltun.
Ich sage nichts.

Für wen ich Zeit verbringe?
Für wen ich mich schminke?
...
Kreativität AepfelundBirnen
Vorschautext:
Andre Menschen sind es oft
die uns Ideen geben
oder wenn wir selbst Neues erleben.
Man hat es noch kaum geschafft
Kreativität "auf Befehl" herbeizuführen.
Durch zu viel Planbarkeit können wir sie-verlieren.

Simon Marius
Kein Problem DaniSmile79
Vorschautext:
So ein Neustart ist nicht leicht
nochmal von ganz vorne zu beginnen,
doch wenn man alles verloren hat
kann man nur noch dazu gewinnen.

Und mein Mut wird mich weiter bringen
trägt mich hin bis zum Ziel,
durch meinen Willen wird mir alles gelingen
denn heute bin ich standhaft und stabil.

Und Lebenslust hab ich viel
sie war für lange Zeit verschwunden,
...
Liebe auch nachdem Tod Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Es ist schön deine Nähe zu spüren,
es ist schön dich zu berühren,
dein warmer Atem auf meiner Haut,
das alles ist mir so vertraut.

Deiner Stimme zarter Klang,
tönt in meinen Ohren wie Gesang
du füllst meine Leere au
bei dir fühl ich mich zu Haus.

Ich spüre die Geborgenheit,
viel zu schnell vergeht die Zeit,
...
Eiskalte Liebe Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Du hast dich hintere einer Maske versteckt,
doch ich habe sie aufgedeckt,
es zeigt sich dein wahres ich
und ängstigt mich.

Alles was du bist ist Schein,
ohne deine Maske so hilflos und klein,
alles nur Täuschung alles nur Schein,
jetzt schenke ich reinen Wein ein.

All die Liebe war nur Trug,
der Maskerade ist genug,
...
Lichtbote Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Ein leises Wimmern ich vernahm,

ich wusste nicht woher es kam,

ich fing zu suchen an

und entdeckte sodann,

einen kleinen hellen Schein,

es musste wohl ein Lichtlein sein.

...
Lady Death Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Deine Berührung wie ein Windhauch so zart,

von ganz besonderer Art,

lässt mein Herz bis zum Himmel schlagen,

und mich über die Wolken tragen.



Deine Augen so tief wie der Ozean,

...
Einmal noch Kind sein Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Sei wie ein Kind,

tanze im Wind,

lache und singe,

tanze und springe.



Sei wie ein Kind,

...
Das Boot des Lebens Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Das Leben ist wie ein Boot,
das oft zu kentern droht,
es gibt Ebbe und Flut,
es gibt Feuer und Glut.

Das Leben ist wie ein Apfel mit Wurm,
wie ein hoher Gefängnisturm,
es gibt Weisheit, Erfolg und Glück,
mal Wiederkehr, mal kein Zurück.

Oft ist das Leben überladen,
die Seele die nimmt Schaden,
...
Frühlingsmelodie Laura-Jane Simon
Vorschautext:
Sonnenstrahlen Lieder singen, 
die Äste im Takt dazu schwingen,
es tanzen die Schmetterlinge,
laden ein, auf dass ich singe.

Stille Schweigen und Lauschen,
wie die Blätter rauschen,
sie singen das Lied des Windes,
das Lied des himmlischen Kindes.

Und siehst du dort die bunten Farben,
an denen sich die Bienchen laben,
...
Das Gegenteil Klaus Lutz
Vorschautext:
Das Gegenteil von Nein ist Ja.
Das Gegenteil von Böse ist Gut.
Das Gegenteil von Dunkel ist Hell.
Das Gegenteil von Haß ist Liebe.
Das Gegenteil von Tod ist Leben.
Die Lösung aller Rätsel. Und die Entdeckung
des Lebens. Es ist Einfach. Es ist eine Frau
wie Du. Und das ist die Liebe!

Das Gegenteil von Nichts ist Alles.
Das Gegenteil von Klein ist Groß.
Das Gegenteil von Leere ist Fülle.
...
Anzeige