Herzlich Willkommen auf der Gedichte-Oase.de

Die Gedichte-Oase ist eine Community für Menschen mit einer Leidenschaft für Gedichte, Poesie und literarischer Kunst. Du liest oder schreibst gern Gedichte? Dann bist Du hier genau richtig.
Bücherstapel Hier findest Du 50.262 Gedichte von 1.462 Autoren und 2.035 Bildgedichte zu verschiedenen Themen und vieles mehr. Unsere Autoren erweitern diese Sammlung täglich mit neuen wundervollen Werken. Die Gedichte-Oase unterstützt und inspiriert Sie dabei mit hilfreichen Funktionen schon von der Formulierung bis hin zur Veröffentlichung Ihrer Gedichte. Auch für eine einfache Kommunikation untereinander ist gesorgt. Und das alles kostenlos!

Zuletzte veröffentlicht

Titel Autor
Nigrum Angelos Sarah Crecelius
Vorschautext:
Aus der Nacht wird er geboren,
wenn ein Mensch hat seine Seele verloren.
Aus der Nacht wird er auferstehen.
Der schwarze Engel wird zu mir gehen.

Auf seinen Weg nimmt er 1000 Seelen,
welche er wird quälen.
Doch der schwarze Engel ist kein Bösewicht.
Ich blickte ihm ins Gesicht.

Er ist freundmich, sensibel und ein nettes Wesen.
Er ist klug, charmant und belesen.
...
Dark Angel Sarah Crecelius
Vorschautext:
Wenn ein schwarzer Engel wird geboren. Hat er scheinbar seine Seele verloren. Doch hat die Seele noch Bestand. Tief irgendwo in seinen Verstand.

Die Seele des schwarzen Engels sie ist versteckt. Doch hat sich der Engel angesteckt. Hat sich selbst angezündet, das Feuer wäscht ihn scheinbar rein.

Doch seine Seele ist so voller Schnerz,
schwer verwundet ist sein Herz.
Eine tiefe Leere verspürt er,
seine Seele ist so schwer,

wie Stein.
Er will nicht alleine sein.
Fühlt sich tief in inneren leer.
...
Rote Rosen Andersson THK
Vorschautext:
Ich kaufe weiße Rosen,
weil es keine anderen gibt.
Du bist ein Engel und ein Biest.
Doch du hast sie mehr als nur verdient.

Um meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen,
schneide ich mich auf und tunke sie in meinem Blut.
Damit die Farbe dafür spricht,
was ich für dich empfinde.

Auch wenn du es nicht glauben willst,
auch wenn du es nicht siehst,
...
Das Paradies Rainer Theil
Vorschautext:
Das Paradies

Ich such eins weit weg von hier
mit Wiesen Wald See Bach und Berge
wo keine Industrie Wirtschaft falsche Politik
nur Menschen die was können wollen
wie Handwerk nützlich Dinge die gebraucht

Doch auch wenns dieses Land noch gibt
so muß dort jeder auch bereit sein
im Notfall dieses Paradies zu schützen
mit Gewalt und Willen gegen Feinde
...
Schaurig-schönes Geburtstagsfest Klaus Enser-Schlag
Vorschautext:
Geburtstagskind ist schwer erschöpft,
Champagnerflaschen sind geköpft…
Schon wieder drückt ein Gratulant,
dem müden Jubilar die Hand…

Gesang aus rauen, feuchten Kehlen,
kann Hochprozent’ges nicht verhehlen…
Geburtstagstorte ramponiert,
die Sahne längst verdünnisiert…

So manche „Lady“ liegt darnieder,
die Kuchengabel steckt im Mieder…
...
Du bist nicht allein Doris Grevesmühl
Vorschautext:
Hast du als Kind oft Märchen gelesen,
bist im Traume dann der Held gewesen,
der jederzeit das Böse besiegte,
und schlussendlich die Belohnung kriegte ?

Doch schnell vergangen ist die Kindheit,
vor dir steht eine neue Lebenszeit,
in der du musst Prüfungen bestehen,
die bei jedem gehören zum Leben,

das wiederholt Höhen und Tiefen hat,
somit verläuft auch bei dir selten glatt.
...
Denkwandel Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Denkwandel

©Hans Hartmut Karg
2018

Plastiktüten müssen nicht sein,
es reichen doch Stofftaschen!
Der Mensch braucht Lösungen,
die ohne Vermüllung auskommen...

*
Meine Schulhaikus (10) Annelie Kelch
Vorschautext:
Morgens - die Siedlung ...
Mein Aug träumt noch vom Schlaf.
Vor uns: Sport, Deutsch, Kunst ...

Vorm Spiegel im Klo
brezeln sich auf für Physik:
sechs hübsche Mädchen.

Auf den Flur verbannt,
weil provozierend gelacht:
Ich schäme mich so.

...
Gemäßigte Zone Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Gemäßigte Zone

©Hans Hartmut Karg
2018

Alle wollen doch dorthin,
Wo die Sicherheiten retten
Und die andern sich bemüh'n,
Dass man ruhig sich kann betten.

Nach brutal-globalen Kriegen
Sind die Europäer klüger:
...
Die Maske Klaus Lutz
Vorschautext:
Ich habe diesen Zauber. Wenn der Tag grau ist. Und
der Tee nicht gelingt. Und ich Pleite bin. Und nur, im
Zimmer, sitzen kann. Und alle Freundlichkeit fehlt.
Dann sage ich mir einfach: "Denke positiv!" Und ich
sehe neue Reisen. Und alte Freunde. Und Strände.
Und Sonnenaufgänge. Und der Zauber wirkt. Und
das Leben lächelt wieder!

Ich habe diesen Zauber. Wenn kein Gedanke stimmt.
Und immer ein Wort fehlt. Und sich alles im Kreis
dreht. Und keine Sekunde neues will. Und ich nur
am Ende bin. Dann sage ich mir einfach: "Denke
...
Der Biss Anita Namer
Vorschautext:
Ich hab ihn.

Den Biss.

Der beißt,
der zwickt,
der zupackt
der erschafft,
der verändert,
der durchhält,
der anpackt,
der will,
...
Ein Kuss Anita Namer
Vorschautext:
Ein Kuss
lässt spüren,
wie lebendig die Welt ist
und dass auch sie
gerne küsst.

Sie küsst
mit Regentropfen,
Sonnenstrahlen,
einem Windhauch
und vielen kleinen und großen Wundern.

...
Gefühlsregen Finley Jayden Dao
Vorschautext:
Gefühlsregen

Ich schau aus dem Fenster
die Sonne berührt das Glas
Es regnet in mir

Ich dreh mich um
und meine Blicke berühren dich
Es regnet in mir

Erinnerungen an Zeilen der Liebe
jedes Wort in Gedanken berührt mich
...
Dreiste Burschen Hans Witteborg
Vorschautext:
Dreiste Burschen

Seit jahren rumpelt ´s unterm Dach
spät in der Nacht, ein Trippel-Trappel.
Man wird geweckt und bleibt dann wach
bis morgens – man bekommt den Rappel

Die Isolierung ist schon hin,
wenn sich die Bodengeister krallen.
Laute Musik gibt wenig Sinn,
läßt man sich dies ungestraft gefallen?

...
Der Sinn des Leben Frank Dörfl
Vorschautext:
Der Sinn des leben

Ist eine gute frage , aber nicht jeder hat eine Antwort drauf .
Oder keine eindeutige , den jeder sieht den Sinn in sein leben anders . Aber eines zählt, das wir nach unseren Vorstellung leben können . Den das macht sinne , aber es geht nicht Weill es immer etwas gibt . Was uns in weg steht , so zu leben wie wir wollen .
Sei es Kollegen auf der Arbeit oder freunde , die es einen nicht einfach machen .
Oder nicht Akzeptieren wollen , den persönlichen leben Sinn von einen .
Weill sie eine anderen Sinn von leben haben , und dann anderen ihren Lebens Sinn .
Überzeugen wollen , und aufzwingen wollen .
Jeder kann so sein , oder leben wie er will .
So das er keinen anderen da mit schadet , den jeder ist für sich und sein leben selber verantwortlich.
Und das ist nach meiner Meinung , auch richtig die Einstellung zum leben .
Alsterspaziergang im April Annelie Kelch
Vorschautext:
Am Wegrand: ein leckes Boot.
Die Spur des Bilgewassers
versickert dunkel im Sand.

Unter 1000 weißen Segeln:
zwei blutrote – Alsterpiraten.

Ein buntes Kindereis ohne
(Fall-)Schirm wagt den Kopf‑
sprung ins Staubbad des Weges.

Von den besonnten Wiesen herüber
...
Ein Funke reicht DaniSmile79
Vorschautext:
Das Leben ist nicht leicht
dass lässt sich nicht abstreiten,
Doch nur ein Funken der Liebe reicht
und dein Herz muss nicht mehr leiden.

Ein Funken der Hoffnung
und du schaust engagiert in die Zukunft,
Ein Funken Verstand
und du handelst mit Vernunft.

Ein Funken Zuversicht
und du hast alle Enttäuschungen überwunden,
...
Systemkrankheit Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Systemkrankheit

©Hans Hartmut Karg
2018

Wenn ein System entstanden ist,
Will es sich auch erhalten.
Und ist dies auch der größte Mist –
Es lässt sich gut verwalten!

Die Nutznießer und Profiteure
Werden Dir nicht den Garaus machen,
...
Tabu DaniSmile79
Vorschautext:
Ich würd nie fremd gehen
das käm mir niemals in den Sinn,
weil ich von mir behaupten kann
das ich ein ehrlicher Mann bin.

Und wenn ich dich plötzlich scheiße find
dann sag ich dir das ins Gesicht,
weil ich keine Lügen erfind
ich denk das ist als Partner meine Pflicht.

Denn fremd gehen ist das letzte
weil ich davon gar nichts halt,
...
Lebensauftrag Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Lebensauftrag

©Hans Hartmut Karg
2018

Die Not der Seelen gibt uns vor,
ein wenig mehr aktiv zu werden,
aus Angeln Dauerleid zu heben.

Wir werden uns schon quälen müssen,
um endlich dann bereit zu werden,
dass Lebensrettung wir erschaffen.
...
Anzeige