Herzlich Willkommen auf der Gedichte-Oase.de

Die Gedichte-Oase ist eine Community für Menschen mit einer Leidenschaft für Gedichte, Poesie und literarischer Kunst. Du liest oder schreibst gern Gedichte? Dann bist Du hier genau richtig.
Bücherstapel Hier findest Du 61.513 Gedichte von 1.883 Autoren und 2.716 Bildgedichte zu verschiedenen Themen und vieles mehr. Unsere Autoren erweitern diese Sammlung täglich mit neuen wundervollen Werken. Die Gedichte-Oase unterstützt und inspiriert Sie dabei mit hilfreichen Funktionen schon von der Formulierung bis hin zur Veröffentlichung Ihrer Gedichte. Auch für eine einfache Kommunikation untereinander ist gesorgt. Und das alles kostenlos!

Zuletzte veröffentlicht

Titel Autor
Vorwärts, weit und weiter hin Helge Klein
Vorschautext:
Vorwärts, weit und weiter hin,
dem fernen Ziel entgegen,
wo ich noch nie gewesen bin,
will ich mit Gottes Segen.

Allein, doch niemals einsam sein,
ich will den Ort erreichen,
der mir die Sorgen nimmt und Pein,
die durch mein Leben schleichen.

Was mag am End' die Lösung sein
für Kummer und für Sorgen?
...
Das Grau ist plötzlich bunt Ewald Patz
Vorschautext:
Du hast mir rote Rosen
auf meinen Weg gestreut,
ich hab`nicht eine Stunde
seit es dich gibt bereut.

So lang war ich alleine
und wusste nicht wohin,
durch dich hat jetzt mein Leben
erst einen neuen Sinn.

Die Sonne scheint jetzt heller-
das Grau ist plötzlich bunt.
...
Im Park Helga
Vorschautext:
Die Sonne schwand,
es dunkelt in allen Wegen,
Dämmerung legt sich
wie ein graues Band
auf Parkes - Gegend.

Nun ist es still,
das bunte Treiben
längst vergangen,
die Luft wird kühl,
dich überkommt
ein verlorenes Gefühl,
...
Lumpenpack Hihö
Vorschautext:
Greift nur unverschämt in ihre Taschen!
Weil ihr reich seid, sind sie arm!


Redet doch nicht nur über Rechte,
nennt lieber gleich sie Knechte!
Ihr seid die Listigsten von heute,
und das Volk ist eure fette Beute!

Ihr zwingt die Ärmsten in die Not,
beraubt sie schamlos bis zum Tod.
Gebührentreiber, Steuerschinder,
...
Lobbying ist Mobbing Hihö
Vorschautext:
Ob illegal oder legal,
scheint manchmal ganz egal!
*

Sucht ein Boss sich Seinesgleichen
um Gewinnmaximierung zu erreichen,
dann ist’s Lobbying, und legal!
Das wär somit der erste Fall.

Verrät jemand, wo andre schwächeln
um ihn aus dem Betrieb zu „fächeln“,
dann ist’s Mobbing, und illegal!
...
Wahre Tage Klaus Lutz
Vorschautext:
Als der Pfarrer noch Friseur war. Hat er seine Arbeit
gekannt. Mit den Menschen gelacht. Ihnen gute
Ratschläge gegeben. War wie ein Bruder zu Ihnen.
Hat mit Liebe gelebt. Und die Menschen wie Freunde
behandelt. Und jeder Tag war wie ein Gebet!

Als der Politiker noch Metzger war. Hat der die beste
Wurst gemacht. Hatte immer Respekt vor den Kunden.
Die Ware war stets frisch. Die Qualittät spitze. Die
Arbeit jeden Tag perfekt. Das Geschäft ohne Schmutz.
Und jeder Tag war eine Freude!

...
Das Märchen Klaus Lutz
Vorschautext:
Seit Tagen dieses Lied in der Stadt. Keiner weiß
wer dieses Lied singt! Es stört nicht am Tag! Es
stört nicht in der Nacht. Es ist voller Glauben. Die
Menschen reden wieder. Die Menschen freuen sich
wieder. Die Menschen treffen sich wieder. Die
Menschen denken wieder. Nur Politiker warnen
vor diesem Lied!

Seit Tagen diese Musik in der Stadt. Keiner weiß
wer diese Musik dirigiert. Sie stört nicht im Park.
Sie stört nicht bei der Arbeit. Sie ist voller Hoffnung.
Die Menschen lieben wieder. Die Menschen tanzen
...
4-ZEILER (unglücklich Verliebt) Inkognito
Vorschautext:
Du Überschwemmst Mein Herz
Du Nimmst Mir den Mut
Volle Kraft Voraus
Ab In Die Flut !
Leben Anne-Kristin Böcker
Vorschautext:
Der Wind
Hörst du
Wie er weht

Das Wasser
Hörst du
Wie es fließt

Das Feuer
Hörst du
Wie es glüht

...
Wahre Liebe Anne-Kristin Böcker
Vorschautext:
Liebe
Kann man nicht kaufen
Doch Geschenke
für die Liebsten
kannst du kaufen


Liebe
Kann man nicht verschenken
Doch ein Lächeln
Kann man jeder Person
schenken
...
Jude Anne-Kristin Böcker
Vorschautext:
Was ist ein Jude?
Ist es ein Ungeziefer?
Ein Tier?
Ein Gegenstand?

Nein es ist ein Mensch!
So wie wir.

Er gehört einer Religion an.
Wie das Christentum
Der Islam
Und der Hinduismus
...
HÖHENFLUG Inkognito
Vorschautext:
Du Schaust Mich an
So Zart und Leise
Auf diese ganz Besondere Weise

Du Holst Mich Ein
Ich Bin Dein Ziel
-Endlich-
Ich Muss nicht mehr Fliehen

Höhenflug Durch Raum und Zeit
Mit Einer Brise Ewigkeit
Schicksalsgemeinschaft René Oberholzer
Vorschautext:
Dieses Gedicht ist ein Comic
Spielt in einer Küche

Eine Frau löst Kreuzworträtsel
Ein Mann liest die Zeitung

Dieses Gedicht ist ein Comic
In Schwarz und Weiss

Die Frau schaut zur Uhr
Der Mann gähnt

...
Sprachdefekt René Oberholzer
Vorschautext:
Sein Herz weint
Es verliert an Gewicht
Und es schrumpft
Bald ist es tränenleer

Nur dieser eine Satz
Aus einer Laune heraus
Nur dieser eine Satz
Da halfen keine Blumen

Sein Herz weint
Und es braucht Jahre
...
Sperrstunde oder versteht ihr noch was? Alexandra
Vorschautext:
Auch Viren müssen mal schlafen geh'n

Deshalb schließen Kneipen nun um zehn
(23.00 Uhr reimt sich leider nicht so gut.
Ich habe deshalb die Sperrstunde im Sinne der Corona-Bekämpfung vorverlegt)

Am Morgen werden wir sie wiederseh'n

Ach nee, sie sind ja für uns nicht zu seh'n

So langsam kann ich nichts mehr versteh'n

...
Im Café zu Corona-Zeiten Alexandra
Vorschautext:
Jeder zweite Tisch ist frei
Nun sitze ich an Tisch drei
Ich möchte hier was essen
Darf kurz Maske vergessen
Habe sie runtergeschoben
Muss mich nun mal loben
Ich sie sonst brav aufsetze
Schaue auf die freien Plätze
War der Kaffee nicht billiger
Und der Kuchen nicht fülliger
Doch seit den Corona-Zeiten
Höhere Preise uns begleiten
...
Katze Minchen und die Waldameisen Doris Grevesmühl
Vorschautext:
Die Sonne schon hoch am Himmel stand,
als Minchen lief zum Waldesrand,
blieb ganz verdutzt dann aber stehen,
das hatte sie noch nie gesehen.

Sah auf einem sehr großen Haufen
unzählige winzige Tiere laufen.
Im Baume die Eulalia saß,
von dem herab sie zu Minchen sprach:

„Ich kann dir sagen, wie die heißen,
es sind die großen Waldameisen.
...
Liebe sei Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Liebe sei

Davonlaufen wollte sie schon lange,
Ihr Verhältnis hatte sich abgekühlt.
Manchmal ist Liebe jene Schlange,
Die sich nicht mehr beheimatet fühlt.

Das Leben zog sich immer zäher hin,
Sie fühlten sich ganz weit auseinander
Und sahen in der Nähe keinen Sinn –
Er war nur noch ein verlorener Ganter.

...
Sechs Weisheiten Hans Hartmut Dr. Karg
Vorschautext:
Sechs Weisheiten

Weisheit 1:

Die Welt wird bunt,
Wenn wir sie bunt gestalten.
Bleibt sie noch rund,
Wenn wir sie nicht erhalten?

Weisheit 2:

Der erhobene Zeigefinger
...
Kleine Liebe Hihö
Vorschautext:
Auf einer Bank am Waldesrand
saßen zwei. Hand in Hand !
Fast noch Kinder diese beiden,
verzückt in ihrem Liebesleiden.
Beider Herzen pochten wild
vom ersten Liebesglück erfüllt.
Ein Herz am Baum gibt noch Kunde
von der beiden schöner Stunde.

Das Herz am Baum wuchs jedes Jahr.
Langsam zwar – beinah unsichtbar.
Und manchmal aus Harz die Tränen
...
Anzeige