Profil von LuRe

Typ: Autor
Registriert seit dem: 21.12.2016

Statistiken


Anzahl Gedichte: 431
Anzahl Kommentare: 44
Gedichte gelesen: 226.431 mal
Sortieren nach:
Titel
431 Vermisse dich 11.06.24
Vorschautext:
Meine Seele weint -
Mein Herz ist zertrümmert
Mein Ich liegt in Scherben und nun stehe ich hier und denke bei mir :
Wie gut ich es hatte,
dass du bei mir warst
Welch Glück es doch war,
dass du auf mich trafst.
Unsere Seelen verwandt,
den anderen bis ins kleinste Detail gekannt.
Ein Nehmen und Geben -
Ein wunderbares Leben
Tag ein und Tag aus -
...
430 Auf leisen Pfoten 11.06.24
Vorschautext:
Auf leisen Pfoten gingst du
von dieser Welt.
Schon seit Wochen war es schlecht um dich bestellt.
Uns war klar,
dass deine Zeit bald zu Ende ist.
Und dennoch hofften wir, dass das sobald nicht ist.
Doch alle Hoffnung wurde zerschlagen,
denn schnell kam dieser eine Tag,
an dem es in unseren Händen lag,
dir den Schmerz zu nehmen.
Auch wenn es unser Herz zerbrach,
für dich war es ein sorgenfreier Tag.
...
429 Unterwegs in der Natur 20.05.24
Vorschautext:
Ich lieb die Sonne - lieb ihr Strahlen
Spür die Wärme auf meiner Haut.
Ich hör das Rauschen eines Flusses.
Ich seh das Grün um mich herum.
Ich hör die Vögel in den Bäumen
und ich fange an zu träumen.
Mein Puls geht in den Sparbetrieb.
So ist es, wenn man etwas liebt.
Ich seh den Himmel strahlend blau.
Und ich weiß mein Leben,
das mag Vieles sein,
doch niemals ist es grau.
...
428 Du und ich 20.05.24
Vorschautext:
Du und ich
Ich sprech’s mal aus -
ich denke es ist aus
Wir passen einfach nicht zueinander.
Sind nicht kompatibel miteinander
Nichts läuft bei uns wie geschmiert.
Ja, ich habe es nun endlich auch kapiert.
Du und ich - Das wird wohl nichts
An Tiefgang fehlte es schon immer.
Was blieb, das war der Hoffnungsschimmer
Nach 5 Jahren zieh ich nun mein Resümee.
Ich weiß es tut dir weh.
...
427 Du als Hund machst mein Leben kunterbunt 03.05.24
Vorschautext:
Du als Hund, Du hast es gut.
Hast immer Zeit, bist stets bereit.
Schlechte Tage kennst du nicht.
Freudig schlabbert deine Zunge
über mein Gesicht.
Am frühen Morgen sag ich noch :
Schätzelchen, heute sind wir
sehr in Eile.
Du jedoch verstehst:
Heute viel Spaß und keine Langeweile.
Du bist mein Fitness-Coach.
Du rennst voraus -
...
426 Meine Seele weint (keine Pfote am Morgen) 02.05.24
Vorschautext:
Meine Seele weint.
Mein Herz ist zertrümmert.
Mein Ich liegt in Scherben
Und nun stehe ich hier
und denke bei mir :
Wie wird es wohl sein?
Ohne Dich - ganz allein
Keine Pfote am Morgen
in meinem Gesicht.
Kein: Komm steh auf!
Alleine Gassi gehen, will ich nicht.
Keine Zunge am Bein.
...
425 Ich die Sonne - du der Mond 20.04.24
Vorschautext:
Ich bin die Sonne.
Ich lache gern und strahle hell.
Das was ich will, das weiß ich schnell.
Ich lieb das Bunte, Zarte, Feine.
Ich bin nicht gern alleine.
Ich bin eine Frohnatur
und meistens ziemlich stur.

Du bist der Mond.
Du ziehst mich magisch an.
Schon jahrelang bist Du mein Mann.
Du liebst es ruhig. Du bist mein Nest.
...
424 Du bist fort (Hund) 19.04.24
Vorschautext:
Und irgendwann bist du dann fort,
an einem weit entfernten Ort.
Ich als Mensch
werd es wohl nie verstehen,
warum muss ein Hund
schon so viel früher gehen?
Warum rast die Zeit mit einem Tier
so schnell dahin?
Wo sind all die vielen Tage hin?
Gestern noch warst du bei mir.
Seit heute doch
bist du - nicht mehr hier.
...
423 Am Anfang 29.02.24
Vorschautext:
Am Anfang da war alles mega toll.
Die Beziehung wundervoll.
Doch irgendwann da frägt man sich,
bin das alles denn noch ich?
Hat man sich zu sehr angepasst?
Hat man den Absprung gar verpasst?
Und dann, dann stellt man fest
mit der Zeit verschwand,
was einen zu Anfang noch - verband.
Es fängt zu kriseln an.
Man fängt zu denken an.
Was anfangs harmonierte,
...
422 Warum willst du gehen? 25.02.24
Vorschautext:
Nach all den Jahren stehst du hier.
Die Hand schon an der Tür.
Du bist bereit - es gab nie Streit.
Dein Koffer ist gepackt.
Ich hätte nie gedacht,
dass du nicht glücklich bist.
Schau mir doch wenigstens ins Gesicht,
wenn du zu mir sagst :
Es ist aus - ich muss hier raus.
Du hast mich nie betrogen.
Du hast mich nie belogen.
Und trotzdem stehst du hier.
...
421 Ich lass dich los (Kind) 29.01.24
Vorschautext:
Und irgendwann
breitest du deine Flügel aus.
Und irgendwann
wohnst du dann nicht mehr
zuhaus.
Du gehst zur Tür hinaus.
Und ich hoffe, ich halte
sie dann für dich
auf!
420 Hund oder lieber Plüsch 28.01.24
Vorschautext:
Du als Hund hast es nicht leicht.
Irgendwer sucht dich aus
und stellt dann fest :
Ach Herr jeh, er ist ja nie zuhaus!
Hat er dann endlich Zeit für dich,
dann denkt er sich,
du bist zufrieden, wenn er dich liebt
und dir täglich dein Futter gibt.
Mal schnell raus und wieder rein.
Alles fein.
Und da du die Uhr nicht lesen kannst,
ist es egal, wann er mal kann.
...
419 Was wichtig ist, bist du (Hund) 12.01.24
Vorschautext:
Endlich bist du da.
Machst meine Träume wahr.
Du als Hund hast meine Welt
komplett auf den Kopf gestellt.
Du hast mich zum Frühaufsteher gemacht.
Wer hätte das jemals gedacht?
Früher ging ich spät abends
noch auf Kneipen-Runde.
Heute ist es unsere Gassi-Runde.
Jeden Tag geh ich mit dir
mehrmals raus.
Noch nie verließ ich sooft das Haus.
...
418 Frohe Weihnachten 24.12.23
Vorschautext:
Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit
Ruhe und Gelassenheit.
Nicht schon am frühen Morgen
Hektik, Stress und tausend Sorgen.
Ich wünsche dir helfende Hände,
dann nimmt das Chaos
schnell ein Ende.
Setz dich hin und ruh dich aus.
Auch ohne dich, geht das Essen
bestimmt nicht aus.
Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
Ohne Zickigkeit und Streit
...
417 Glücksgriff Hund 23.12.23
Vorschautext:
Es ist matschig - es ist nass.
Egal! Wir gehen raus und haben Spaß.
Du rennst mit Freude durch jede Pfütze.
Ich steh daneben
mit Schirm und Mütze.
Meine Füße werden langsam kalt.
Und du?
Rennst vergnügt durch den Wald.
Während ich mich nach
Sonnenschein sehne.
Hast du wohl die besseren Gene!
Du liebst den Regen, Wind und Schnee.
...
416 Familie 20.12.23
Vorschautext:
Endlich
habe ich das gefunden,
was ich mein Leben lang
vermisste!
Familie
Menschen, die sich sorgen.
Familie heißt - geborgen
Menschen, die auf einander achten
Menschen, die miteinander lachen.
Familie,
sie nimmt dich
mit offenen Armen auf
...
415 Alles was mir fehlte - du 20.12.23
Vorschautext:
Ich habe dich gefunden,
als die Welt für mich
stillstand.
Du tratst in mein Leben
und hast ihm
einen Sinn gegeben.
Nun endlich
komme ich zur Ruh,
denn alles was mir fehlte
das warst du
414 Ohne mich 13.11.23
Vorschautext:
Du bist gegangen ohne mich.
Ich frage dich:
Was glaubst Du, wie fühl ich mich?
Ich weiß nicht, was dich dazu bewegte.
Du sagtest nichts, ich fragte nicht.
Doch jetzt nach dem die ersten Wochen
verstrichen sind
und du nicht wieder
an meiner Seite bist,
frag ich mich : Warum?
Warum bist du einfach nur gegangen?
Warum hast du nicht,
...
413 Warum bist du gegangen? 13.11.23
Vorschautext:
Glücksgefühl - Unendlichkeit
Lachen, Spaß und stets die Liebe,
die uns verband.
Ich war mir sicher, sie hat bis Bestand.
Es war ein Nehmen, ein Geben
Ein Auf und ein Ab.
Und stets war es die Liebe,
sie federte jeden Streit zwischen uns ab.
Doch irgendwann,
ich spürte es tief in mir,
verschwand der Enthusiasmus in dir.
Kein Strahlen mehr in deinen Augen.
...
412 Nebeltag 21.10.23
Vorschautext:
Extreme Kälte, schlechte Sicht
Die Sonne sehen wir heute nicht.
Und trotzdem sind wir unterwegs.
Streifen durch die Wälder,
vorbei an abgemähten Feldern.
Klettern über Sträucher und
umgefallene Bäume.
Genießen die Natur und unsere Freiräume.
Es ist kalt, doch das macht uns
beiden gar nichts aus.
Hauptsache es geht raus.
Wir sind warm eingepackt.
...
Anzeige