Profil von Gaby Geng

Typ: Autor
Registriert seit dem: 07.05.2014

Pinnwand


So bin ich nun mal...
Ich bin freundlich, aber nicht zu jeden,
mich sollte man mal Live erleben,
bin aber auch sehr hilfsbereit,
nehme mir für andere Zeit,
bin nicht verwöhnt,
dafür gutmütig,
aber nicht blöd.
Sage die Wahrheit gern ins Gesicht,
ob es einem passt oder nicht,
schreibe gerne ein Gedicht,
liebe Sonne und Licht,
durch Parkinson lahm,
aber spontan.

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
g-geng@freenet.de

Homepage:
https://vergissmeinnichts-gedichte.jimdofree.com/

Statistiken


Anzahl Gedichte: 561
Anzahl Kommentare: 756
Gedichte gelesen: 839.307 mal
Sortieren nach:
Titel
561 Die Annonce… 11.04.21
Vorschautext:
Die Annonce…

Jemand hatte eine Annonce aufgegeben,
man schrieb kurz und verwegen:
„Bin sehr nett, weder dünn noch Fett,
und suche eine Frau fürs Bett.“

Das Inserat kam bei Ihr gut an,
sie suchte schon länger einen Mann.
Sie schrieb zurück“ Bin so geil,
wie vom Flitzebogen der Pfeil“.

...
560 Der Osterhase ist positiv … 04.04.21
Vorschautext:
Der Osterhase ist positiv …

Ostern findet auch diesmal nicht statt,
weil der Hase Corona hat,
irgendwas lief da wohl schief,
denn der letzte Test war positiv.

Wie konnte das nur geschehen,
man hat ihn immer mit Maske gesehen,
jeden Kontakt hat er gemieden,
hat sich nur zu Hause rumgetrieben.

...
559 Märchenstunde… 23.03.21
Vorschautext:
Märchenstunde…

Sie lebte in einer Märchenwelt,
und träumte nachts unterm Sternenzelt.
Sie war zwar noch sehr klein,
wollte aber schon immer eine Prinzessin sein.

Träumte von einem Schloss in den Bergen,
und wollte die Freundin sein von den 7 Zwergen,
wünschte sich Schneewittchens schwarzes Haar,
auch ihre roten Lippen fand sie wunderbar.

...
558 Was nie geschah… 23.03.21
Vorschautext:
Was nie geschah…

Weißer Strand am karibischen Meer,
von Palmen umgeben einsam und leer,
die Sonne hoch am Himmelszelt,
es ist der schönste Platz der Welt.

Endspannt liegt sie in der Hängematte,
im Hinterkopf Träume, die sie oft hatte,
Sie schließt die Augen, Atmet tief ein,
wünschte sich sie wäre jetzt nicht allein.

...
557 Ein kleiner Wunsch… 18.03.21
Vorschautext:
Ein kleiner Wunsch…

Mein Wunsch, ist klein,
und ich bin damit nicht allein…
mein Wunsch ist klar,
Ich wünsche mir wie es Früher war,
Ich möchte keine Maske mehr tragen,
nicht mehr nach dem Wie lange noch fragen.
Ich möchte keinen Test mehr machen,
will wieder mit Freunden lachen.
Ich möchte das die Schulen offenbleiben,
und Kinder weiter Schularbeiten schreiben,
...
556 Ich schwebe… 13.03.21
Vorschautext:
Ich schwebe…

Mir ist als ob ich schwebe,
vom Boden abhebe,
schwindelig vor Glück,
bin nach dir verrückt.

Mir wird ganz heiß,
alles dreht sich im Kreis,
habe Kribbeln im Bauch,
mein Herz klopft ganz laut.

...
555 Der Frühling lässt uns warten… 13.03.21
Vorschautext:
Der Frühling lässt uns warten…

Der der Frühling lässt uns warten,
denn noch ist es Winter im Garten,
kaum ein Blümchen ist zu sehen,
bei der Kälte kann ich das auch verstehen.

Nur vereinzelte Krokusse kann ich entdecken,
und Osterglocken die sich nach oben recken,
aber dafür sind keine Tulpen in Sicht,
sie warten noch auf das warme Sonnenlicht.

...
554 Gänseblümchen und die Rose... 02.03.21
Vorschautext:
Gänseblümchen und die Rose...

Ein Gänseblümchen ist stocksauer,
denn es steht vor einer Mauer,
davor wächst eine Rose, in stolzer Pose.
„Mach dich mal klein“ rief da das Blümlein.

Es musste ihr doch gelingen,
die Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen,
da rückte es ihr Köpfchen in die Luft,
versprüht dabei ihren zarten Duft.

...
553 Mein Spiegelbild... 27.02.21
Vorschautext:
Ich schau in den Spiegel sehe eine Frau,
mit Lachfältchen um ihre Augen,
und deren Farbe ist blau.
Ihre Haare sind leicht Graumeliert,
als Frisur hat sie alles hochfrisiert.
Sie ist schlank, ziemlich klein,
wie Alt mag sie wohl sein?
Die jüngste ist sie sicher nicht,
denn einige Falten zieren ihr Gesicht.
Sie hat viel erlebt, man sieht es ihr kaum an,
ist zufrieden und glücklich mit ihrem Mann.
Sie schaut auf ihr bewegtes Leben zurück,
...
552 Das Spiel… 15.02.21
Vorschautext:
Das Spiel…

Sie ist nervös, das sieht man ihr an,
Sie ist allein gekommen, ohne Mann.
Sie trägt ein viel zu kurzes Kleid,
doch ihr Blick sagt ich bin bereit.

Ihr ist klar es ist eine Sucht,
das hat Sie immer gewusst.
Das Spiel soll beginnen,
heute wird Sie gewinnen.

...
551 Das Feuer… 07.02.21
Vorschautext:
Das Feuer…

Hörst du wie es flüstert?
wie es knackt und knistert?
wie es tanzt im Kreis?
alles um sich herum verspeist?

Wie die Flammen schlagen,
sich mit dem Rauch vertragen,
wie es brodelt und zuckt,
größer wird und sich nicht duckt.

...
550 Komm her zu mir… 31.01.21
Vorschautext:
Komm her zu mir…

Komm her zu mir,
ganz nah zu mir,
will dich spüren,
nicht nur berühren.

Will mit dir die Liebe erleben,
mit dir ins Universum schweben,
mit dir es lustvoll treiben,
und bis zum Morgen bleiben.

...
549 Viele Fragen....und keine Antwort... 24.01.21
Vorschautext:
Viele Fragen....und keine Antwort...

Diese Fragen hat sich wohl schon jeder gestellt,
Wann gibt es uns nicht mehr auf dieser Welt,
wie oft geht für uns die noch mal Sonne auf,
wann ist er zu Ende unser Lebenslauf?

Keiner weiß wann unsere letzte Stunde schlägt,
oder weiß ob unsere Seele weiter lebt,
niemand war schon mal an diesem Ort,
wer dorthin ging, blieb für immer fort.

...
548 Ein Heißes Thema… 24.01.21
Vorschautext:
Ein Heißes Thema…

Der Abend fängt gerade erst an,
doch Sie wartet auf Ihn schon Stundenlang,
wann kommt Er endlich nach Haus,
Sie hält es vor Sehnsucht kaum noch aus.

Sie hat ein enges Kleid angezogen,
ohne Slip natürlich, ungelogen,
denn Sie weiß genau worauf Er steht,
und zum Sex ist es ja nie zu spät.

...
547 Der Franzose Pierre… 19.01.21
Vorschautext:
Der Franzose Pierre…

Isch komme aus Paris und heiße Pierre,
und liebe deuschen Frauen seehr.
Isch kann ihnen nicht wiederstehhen,
Würdde gerne alle wiedersehen.

Isch bin bei Frauen sehr charmant,
küsse ihnen galand die Hand,
überhäuffe sie mit Komplimenten,
und weerden ihnen Blumen schenken.

...
546 Der beste Freund… 14.01.21
Vorschautext:
Der beste Freund…

Der beste Freund ihres Mannes war gekommen,
und hatte Sie vertraut in den Arm genommen.
Dann kam der Anruf von Ihrem Mann,
Er meinte, dass es später werden kann.
Da Freund kam auf Sie zu,
und flüsterte ganz leise,
ich will es und auch du.
Lass uns kuscheln meinte er,
Sie wusste sofort er wollte mehr.
Aber wollte Sie es auch,
...
545 Sie ist Ihm hörig... 12.01.21
Vorschautext:
Sie ist Ihm hörig...

Sie wollte Ihn, das sah man Ihr an,
und es war nicht Ihr erster Mann,
viele sind gekommen und gegangen,
an keinen hat Ihr Herz gehangen.

Nur bei Ihm wurde Sie schwach,
konnte nicht schlafen, lag lange wach.
Kein Mann hatte Sie so fasziniert,
darüber war Sie total irritiert.

...
544 Ich habe dich geliebt... 10.01.21
Vorschautext:
Ich habe dich geliebt...

Ich habe dich geliebt,
wie man nur einmal lieben kann,
habe dir vertraut,
an unsere Zukunft geglaubt.

Du hast mich verletzt,
mich nicht nur einmal versetzt,
habe dir verziehen,
wo ist unsere Liebe geblieben?

...
543 Rückblick auf 2020 … 01.01.21
Vorschautext:
Rückblick auf 2020 …

Wehmütig blicke ich zurück,
wir hatten 2020 nicht so viel Glück,
denn es gab zig Tote zu beklagen,
ein Virus hatte dazu beigetragen.

Schulen und Lokale mussten schließen,
man sollte nur wenig Freunde begrüßen,
auch Umarmungen wurden untersagt,
Desinfektionsartikel waren sehr gefragt.

...
542 Gedanken im Kerzenschein… 28.12.20
Vorschautext:
Gedanken im Kerzenschein…

In meinem Zimmer ist es leise und still,
weil ich es so möchte, weil ich es so will,
Keine Musik ist zu hören,
die würde jetzt nur stören.

Das Telefon habe ich auf Leise gestellt,
wünsche mir, dass es jetzt nicht schellt,
es gibt auch kein Fernseher Geflimmer,
ich schaue nur auf den Kerzenschimmer.

...
Anzeige