Profil von Franz Jarek

Typ: Autor
Registriert seit dem: 20.01.2012
Geburtsdatum: * 04.10.1950 (70 Jahre)

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
franz-jarek@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 1.256
Anzahl Kommentare: 448
Gedichte gelesen: 1.456.728 mal
Sortieren nach:
Titel
1256 Was ist es.? 09.01.21
Vorschautext:
Gefräßig ist es.
Auch riesengroß.
Es starrt dich an,
er verschlingt dich gleich.
Du siehst in seine Augen.
Du siehst das scharfe Gebiss.
Du fängst an zu zittern.
Was machst du bloß.
Mit jeder Sekunde die verrinnt,
mit jeder Sekunde,
du dich als Mäuschen wieder findest.
Wer ist dieses Teil,
...
1255 Hilfe 08.01.21
Vorschautext:
Ich bin gewesen.
Ja ich war da.
Wer fragte nach mir.
Siecher niemand verfolgte,
die Spur zu mir.
Nun bin ich wieder hier,
und hinterlasse,
meine Spur auf dem Papier.
Keiner fragt mich wo ich so lange wahr,
aber Hauptsache ich bin zu Haus,
ich bin wieder da.
Ob ihr mich findet,
...
1254 Geträumte Bilder. 07.01.21
Vorschautext:
Wenn ich ein Bild von einem Leuchtturm sehe,
zieht es mich immer raus aufs Meer,
oder den Strand.

Nordsee oder Ostsee das ist egal.
Ganz allein am Strand auch gehen,
oder auch nur den Möwen beim Spielen zuzusehen,
wie sie spielen mit dem Wind.

Sehnsuchtsvoll schaust du ihnen nach.
Deine Sorgen die bläst der Wind,
bis ans ende der Welt.
...
1253 Hoffnung 07.01.21
Vorschautext:
Irgendwann kommt man an den Punkt,
wo man nicht mehr weiß,
in welcher Zeit und welchem Jahr man ist
Angst und Verzweiflung kommen in dir hoch,
schnürt dich ein mit tausend schnüren fest.
Befreien
Leider geht das nicht.
Die Angst springt dich an,
wie ein böser Wolf.
Du schaust nur in dunkele Augen.
Du springst ins Wasser.
Kämpfst gegen die Strömung.
...
1252 Zeit wer bist du.? 06.01.21
Vorschautext:
Es gäbe keinen Anfang.
Es gäbe kein Ende.
Es gäbe kein Leben.
Es gäbe keinen Tod.

Ist man Jung,
möchte man Alt sein.
Ist man Alt,
möchte man jung sein.
Es gäbe kein Leben ohne die Zeit.

Die Uhr fängt bei der Geburt an zu ticken.
...
1251 Die AWO 05.01.21
Vorschautext:
Arbeiterwohlfaht
In der AWO geborgen.
In der AWO daheim.
In der AWO ist man nie allein.
In der AWO wird dir geholfen,
wünsche erfüllt ,ob groß oder klein.
Hier kann man Leben,
einfach nur Mensch sein.
Hast du Sorgen,
hier findest du immer ein offenes Ohr.
Bist du mal traurig,
es läuft nicht so wie du willst,
...
1250 Das Meer 03.01.21
Vorschautext:
Wenn ich an der Nordsee stehe,
sehe den Leuchtturm dort an Land,
möchte ich auf die Reise gehen,
in ein Unbekanntes Land.

Hohe Wellen,
wilde Stürme,
wie sie brechen dort am Strand,
Abenteuer möchte ich erleben
Träumen davon,wie alles auch begann.

Doch ich laufe hier am Ufer,
...
1249 Irgendwann 03.01.21
Vorschautext:
Irgendwann erreicht jeder den Punkt,
wo er nicht mehr weiß wie es weitergeht.
Er steht einfach da,
überlegt und überlegt,
was,wann,wo gewesen ist.


Du stehst da,der Verzweiflung ganz nah.
Du hast das Gefühl,
eine riesige Welle schlägt dir ins Gesicht.
Du fühlst dich ganz winzig,
winzig und klein.
...
1248 Lass Los 03.01.21
Vorschautext:
Du stehst im Hafen,
du steigst in dein Boot.
Es wird deine letzte Reise auch sein
du spürst es schon.

Du setzt das Segel,
machst die Taue los.
Steuern brauchst du nicht,
der Wind der treibt dich vor sich her,
wohin er dich treibt du wüstest es bloß.

Du sieht nur den weiten Horizont.
...
1247 Dein Weg 02.01.21
Vorschautext:
Geh in Frieden deine Wege,
die dir vorgeschrieben sind.
Lass nicht zu um dich zu trauern,
denn die Hoffnung ist bei dir.
Einmal sehen wir uns wieder.
Einmal sind wir da, wo du jetzt bist.
Auf dem Weg zu ewigen Frieden,
zu den Sternen aus dessen Staub wir sind.
Lasst uns Glauben,lasst uns Hoffen,
verliere den Weg nicht aus deinem Blick.
Jedes Jahr ein Stückchen weiter,
bis am ende wir mal sind.
...
1246 Zeit Geist 20.12.20
Vorschautext:
Durch die Straßen,
Durch die Gassen,
gehe ich durch diese Stadt.
An der Ecke,steht enalter Mann.
Hungrig ist er und allein.
Viele Menschen ziehen vorüber,
sehen nicht die Einsamkeit.
sehen nicht die Tränen die seine Seele weint.
Viele Menschen auf der Erde,
sind allein in dieser Welt.
Oft erinner sich auch viele gerade zu Weihnacht
als sie noch Kinder waren.
...
1245 Gedanken zu Weihnachten 11.12.20
Vorschautext:
Noch wenige Tage,
dann steht Weihnachten vor der Tür.
Für viele bedeutet dass,
Einsamkeit, Schmerzen und Weh.


Für viele die auf der Straße Leben,
bei Kälte und Schnee.
Für viele die irgendwo Arbeiten,
in der Welt.
Für viele die ihren Job machen,
damit es uns anderen besser geht.
...
1244 Das Jahr geht zu ende. 09.12.20
Vorschautext:
Die Tage sind kurz.
Die Nächte sind lang.
Dazu kommt die Kälte,
man bleibt gerne zu-Haus.
Die Zeit die geht weiter,
nicht mehr lang hin,
das neue Jahr schon in den Startlöchern steht.
Es wird Zeit das alte Jahr zu hinterfragen,
wie man gelebt.
Vieles möchte man besser machen.
Vieles aber auch anders anpacken.
Vieles nimmt man sich auch vor,
...
1243 Was waren wir blöd. 08.12.20
Vorschautext:
Das Leben ist einfach.
Wir machen es uns schwer.
Viele dinge,die wir meinen,
zu brauchen,
brauchen wir nicht.
Wir meinen zu Glauben.
Ohne diese nutzlosen Dinge,
geht das Leben nicht.
Viele Menschen kommen mit einer,
Schale Reis,
oder einem trockenen Brot aus.
Uns Redet
...
1242 Gute Wünsche 03.12.20
Vorschautext:
Alles Gute.
Alles Liebe,
und dann auch noch sehr viel Glück.
Vieles hast du auch gegeben,
etwa kommt zu dir zurück.


Liebe soll im Herzen wachsen,
auch zufrieden sollst du sein.
Aber auch ein langes langes Leben,
Wünsch ich dir dein Leben lang.

...
1241 Geträumte Träume. 01.12.20
Vorschautext:
Du siehst deine Träume,
sie liegen vor dir.
Du liegst im Bett,
die Träume mit dir.


Die Bilder du siehst sie,
so lebendig und wahr.
Bei manchen Träumen,
wärst du lieber nicht da.


...
1240 Trucker Gedenken. 30.11.20
Vorschautext:
Gedenken,Gedanken,
an Trucker,
an Jungs,und Mädels,
die vom Abenteuer Strasse,
kamen nicht mehr Heim.
Den ein oder anderen,erwischt ein Herzinfarkt,
ein Unfall,oder eine andere Krankheit,
weit weg von Daheim.
Ihr habt es gelesen,
oder im Radio gehört,
doch dann fahrt ihr weiter,
als wenn nichts wäre.
...
1239 Ich wollte immer Trucker sein 27.11.20
Vorschautext:
Fotos
Freunde
185 Freunde
Frank Zwille Engelbach
Thomas Noerig
Johanna Eder
Margot Peters
Erika Liebig
Udo Schulz
Hans Elo Iversen
Jörg Poschbeck
Benjamin Ostermann
...
1238 Älter sind wir geworden 18.11.20
Vorschautext:
Viele Tage sind vergangen.
Viele Jahre gingen ins Land.
Viele lebten auf der Sonnenseite,
viele lebten auch allein.
Doch alle sind wir Älter geworden.
Viele stieß das Leben in den Straßenstaub,
kamen nicht mehr auf die Beine,
sind darin umgekommen auch.
Seid froh das es euch besser geht.
Zeigt nicht mit Fingern,
auf die ,die nichts können dafür.
Sie waren zu spät im Leben,
...
1237 Danke an Addi Gruß an alle Emdenfahrer F 221 17.11.20
Vorschautext:
Ich danke dir Addi,
du hast es geschafft,
einen alten Emden Fahrer;
hast du Glücklich gemacht.
Auf der Emden fuhr ich durch die Welt.
Ostsee,Nordsee,Nord und Südatlantik,
bis nach Südamerika.
Vieles erlebt,
vieles geschafft,was man uns in den weg gelegt.
Mit dem Cape von der Emden,
hast du mir eine besondere Freude gemacht.
Mit Achtung,
...
Anzeige