Profil von Konstanze Landmann

Typ: Autor
Registriert seit dem: 25.04.2010
Geburtsdatum: * 28.06.1953 (68 Jahre)

Pinnwand


Hallo Ihr Lieben Besucher wie auch Leser hier auf meine Seite. Hier in der Gedichte Oase . Ich möchte Euch allen beim Lesen meiner Gedichte sehr viel Freude ,wie auch gute Unterhaltung Wünschen . Ihr sollt es wissen das ich nur rein aus meinen Herzen Schreibe , Wie auch aus der eigenen Lebens Erfahrung. Ja ich erfreue mich Ehrlich gesagt immer wieder wenn ich hier sehen wie oft meine Gedichte an Tage gelesen werden. Doch hab auch keine Angst mir mal einen Gästebuch Eintrag oder auch einen Kommentar zu Schreiben . Auch darüber würde ich mich immer sehr Freuen . So lange sie auch Ehrlich gemeint sind . Ich möchte euch auch mitteilen das ich in kürze noch mehr Zeit haben werde um zu Schreiben .. Ich möchte allen meinen Lesern recht Herzlich für Eure Treue Danken . Nun ja und jetzt Lebe ich auch wieder in Deutschland dies hat seine Gründe. Doch wünsche ich Euch alle die sich hier Her Verlaufen haben auf meine Seite einen Wunder schönen Tag... Konstanze ...... MÖCHTE MAL ALLEN DENEN MITTEILEN DIE MIT MEINEM SCHREIBSTIL ODER MEINER WORT WAHL NICHT KLAR KOMMEN SICH DOCH BITTE IHRE ANZÜGLICHEN KOMMENTARE FÜR SICH ZU BEHALTEN … ICH HABE MEINE GANZ PERSÖHNLICHE ART ZU SCHREIBEN .. UND DENKE MIR AUCH ETWAS DABEI...
......................................
Hallo zu allen Lesern Hier auf meiner Seite , ich möchte mich einmal ganz Recht Herzlich bei allen Bedanken das ihr so zahlreich meine Gedichte hier lest ,doch würde ich mich auch mal sehr freuen mal etwas von Euch zu lesen hier ,mal einen GB ,oder einen Kommentar ,damit ich mich dann auch bei Euch bedanken kann .

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
konstanze.l2806@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 794
Anzahl Kommentare: 53
Gedichte gelesen: 595.219 mal
Sortieren nach:
Titel
654 Der kleine Fink.! 15.06.17
Vorschautext:
Der kleine Fink.!
Es sitzt so ganz allein der kleiner Fink
auf einen Zaun, schaut sich traurig um
und fragt sich „warum“ bin ich hier so
ganz allein möchte keiner bei mir sein ?
In einem Baum einsam eine Meise sahs
schaute sie gar so traurig hin und her
da fiel ihr der kleine Fink auf dem Zaun
auf. Da rief sie zu ihm runter „hallo du
dort unten was schaut du gar so traurig
mag du nicht zu mir hier hoch kommen“
da drehte sich der keine Fink um sah zum Baume
...
653 Der kleine Lump.! 14.06.17
Vorschautext:
Der kleine Lump.!
Als ich ein s noch ein kleiner Lump gewesen
wollten mich viele haben, nun bin ich nicht
mehr klein und keiner findet mich mehr fein.
Wollt doch niemals größer als die anderen
Zwerge sein, wie so oft war auch ich ein kleiner
Lump machte Sachen worüber andere konnten
nicht lachen.
Lies mich beim Rauchen nicht Erwischen, stand
heimlich in denn ecken um mich zu verstecken
sollt mich keiner sehen weil wollt nicht zur Schule
gehen.
...
652 Ein Tag am PC.! 13.06.17
Vorschautext:
Ein Tag am PC.!
Wie so oft saß ich wieder mal an meinem PC,
Klickte mich durch einige Chat Seiten ohne
mir weitere Gedanken zu machen .
Da geschah es ,ich sah das mich wer hat
angeschrieben und las zu gleich diese Mail.
Sie war von dir, doch warst du mir noch
unbekannt.
Nun überlegte ich mir „sollte ich Antworten
Ja oder nein.“
Es sagte meine innere Stimme ja,zu beginn
waren es nur kurze Zeilen welche wir uns
...
651 Das Blümlein.! 12.06.17
Vorschautext:
Das Blümlein.!
Ach wen ich nur ein Blümlein wer,dann würde
am Morgen mit den Vögel munter singen .
Gern möcht ich mit der Sonne im Winde um
die Wette lachen und Tanzen dabei alle Menschen
Glücklich machen .
O“ wie wunderschön ist diese Erde so voller
Geheimnisse es strahlt die Sonne voller Wonne,
sehen unsere Augen Täglich etwas neues im
einem Lichtglanz .
O „ wie gern möchten wir über alles stehen um
die Erde mit anderen Augen zu sehen,dann würden
...
650 Die einsame Grille.! 10.06.17
Vorschautext:
Die einsame Grille.!
Es sing die Grille ihr Lied von frühen Morgen
bis in die Abend stunde ,oh wie ist dies leben
schön doch wert ich diesen Tag überstehen?
Oder wert ich über Nacht um mein leben gebracht ?
Es ist die Nacht so lang, doch weiß nicht ob ich
denn neuen Morgen sehen darf .
Werde ich wieder von der Sonnenstrahlen gewärmt ?
Und darf ich wieder durch die Gräser hüpfen?
Oder kommt mich ein Großer Vogels holen um mich
zum frühstücke zu verspeisen .?
Nun ist die Nacht vorbei zu ende ist das Lied der Angst
...
649 Fink und Drossel. 09.06.17
Vorschautext:
Fink und Drossel.
Es eins der Fink zur Drossel spricht
„kommt mit mir liebe Drossel möcht
dir zeigen heut wie fröhlich die Blumen
Tanzen und im Walde wieder das Moos
hell ergrünt schau hin liebe Drossel;“
die Drossel nun spricht „ ach du kleiner
Fink dann lasse uns hier im Baum auf
dem Aste sitzen um zu Musizieren an diesen
schönen Sommermorgen“.
Der Fink spricht;
oh ja wollen wir zu sehen
...
648 Ein Stück Glück.! 08.06.17
Vorschautext:
Ein Stück Glück.!
Sieche in der Frühe wie in der Dämmerung
die Nebelwand auf steigt,die Sonne ihre ersten
Strahlen zeigt dies ist ein kleines Stück Glück .
Des Tages Lohn ist der mühe im ärmlichen
Gewand nicht wert es feucht der Nebel die Straßen
dicht man sieht kein Licht.
Sehe kein Lächeln in denn Gesichtern was mögen
sie nur denken möchten doch etwas Glück
verschenken doch andere darüber heimlich Lachen
ohne anderen eine kleine Freude zu machen, mögen
wir doch Täglich Verschenken ein kleines Stück
...
647 Blaue Lagune.! 07.06.17
Vorschautext:
Blaue Lagune.!
Die Perle des Südens du mein geliebtes
Kristallbaues Meer, es rauschen deine
Wellen in Goldendfarben so verführerisch
laden mich zu Träumen ein lässt meine
Seele in deine tiefen Tauchen um mich zu
erfreuen deiner Schönsten Unterwasser
Welt .
In deinen fluten möcht ich Ewig schwellen
mit denn Fischen um die wette Schwimmen ,
mich von deinen Wellen zum Strand tragen
zu lassen sehe wie deine Wellen mir zu winken
...
646 Warmer Sommerwind.! 05.06.17
Vorschautext:
Warmer Sommerwind.!
Nun sitze ich ganz behaglich hier in meinem
Garten,um diesen warmen Sommerwind zu
genießen erfreue mich der vielen bunten
Blumen Arten hier zu sehen sind .
Und lausche der Vögel `Abend Gesang
versuche zu entdecken welches Vöglein
jener gesagt gehört .
Oh wie schön zu sehen dort sich ein Vogel
Pärchen Lieblich neckt, ein zweites Pärchen
sich empört und schimpft .
Jedoch sitze ich noch ganz behaglich im Garten
...
645 Was für ein Wetter .! 04.06.17
Vorschautext:
Was für ein Wetter .!
Macht es mal wieder was es will, sollt ich meinen es
wäre noch April; weil doch nur er macht was er will
aber was macht es im Juni beschert uns der Regen
stunden viele und wenig Sonnenschein.
Nun die Straßen gleichen einem See da der Regen
diese überfüllt, ein kleiner Sperling sich versteckt
unter ein Dach um diesen zu entkommen.
Ein Hund in seiner Hütte liegt und zu sich selber
spricht „Oh nein welsch ein nasses Wetter“ da
bekommt mich keiner raus“ aus meinem Hunde-
Haus darum lasst mir meine Ruh und schaut dem
...
644 Glaube an das Wunder.! 03.06.17
Vorschautext:
Glaube an das Wunder.!
Glauben sollte man immer noch daran das es
Wunder geben kann, im Glück und der Liebe
Sollte man schauen nur nah vorn nicht immer
nur zurück, da sonst bringt dir das leben niemals
Glück.
Solltest du tun in deinem leben was du willst ,
lohnt es sich ? fragt dich dein Kopf „nein“ doch
tu es antwortet dir dein Herz weil es gut tut.! Da
wir leben einfach zu sehr in der Vergangenheit
und haben Angst vor der Zukunft,dabei wir
vergessen die Gegenwart die wir sollten doch
...
643 Sommerliche Vogellieder.! 02.06.17
Vorschautext:
Sommerliche Vogellieder.!
Es singen fröhlich vor sich hin
im Garten die Vögel Sommerliche
Lieder dazu Fliegen sie auf und
Nieder immer wieder hin und her.
So Klingt es in des Menschen Ohren
wie ein Chor der Fröhlich Vogellieder,
da sich ein jeder Wünscht möge diese
Sommerliche Zeit nie vergehen und die
Vogelschar niemals von uns ziehen.
Schlendern möcht ich nun am Fluss
entlang um meine Seele baumeln zu
...
642 Was ist `s` 29.05.17
Vorschautext:
Was ist `s`
Wer weiß es schon was es ist
könnte es noch Liebe sein ,?
oder nur noch Achtung.?
Möchte ich dich nur noch
verachten,weil hast mir weh
getan.
Wollt doch eins ewig mit dir
leben, konntest dich nicht so
recht entscheiden.
Doch bist mir leider immer noch
nicht einerlei geworden, frage mich
...
641 Falsche Freiheit. ! 28.05.17
Vorschautext:
Falsche Freiheit. !
Unter falscher Freiheit steht oft malst
ein falscher Frieden,tragen wir in uns
falsche Gefühle diese schnell in uns
oftmals erfrieren.
Wir so oft sich unsere Herzen fragen,
von was wird die Welt regiert wo nur
noch all die Gefühle in uns erfrieren.
Auch wenn Lieder hell erklingen ,werden
sie in unsere Ohren dringen haben wir
verloren dessen Sinn sie zu hören.
Versinkt in uns die Menschlichkeit stellt
...
640 Das Sonnenlicht.! 27.05.17
Vorschautext:
Das Sonnenlicht.!
Nun wieder erwacht um uns herum
das Leben,zieht uns die Natur fest in
ihren Banne.
Es sind der Kalten Tage nun vorüber
gezogen, fangen wir wieder von vorne
an und erfreuen uns mit einem lachen.
Es jubeln alle ob Groß und klein möchte
nun nur noch Fröhlich sein, oh wie schön
ist es jetzt das Sonnenlicht zu sehen .
Möchten sie alle nur noch Fröhlich feiern,
da ja ist diese schöne Sommerliche
...
639 Der Abschied.! 25.05.17
Vorschautext:
Der Abschied
Ach was ist dies leben hier auf Erden
voller Gier und Neid, gibt es nur noch
Streit auf Erden.
„Darum hüte dich mein kleines Vöglein“
gefahren lauern überall,drum halt dich
fern von großen Tieren diese sich Freunde
nennen es doch nie gut mit dir meinen wollen
dich in der Luft zerreißen .
Darum hüte dich mein kleines Vöglein,gebt
gut acht lass dich nicht von falschen Freunden
blenden, höre nicht nur auf dein Herz vertraue
...
638 Für die Ewigkeit.! 24.05.17
Vorschautext:
Für die Ewigkeit.!
Möchte für die Ewigkeit mich laben
dann das schöne was gegenwärtige
mich erfreut .
Mein Herzverlangen welch ein unter
fangen hat mich der Schönheit gefangen,
aus der ferne haben mich Geister für die
Ewigkeit beglückt.
Vergnügt es mich aufs neu diese Geister
hier auf Ewigkeit mein zu nennen, doch
wäre es für mich ein Undank für die
Ewigkeit es zu unterlassen der Geister
...
637 Ein Morgenstrahl.! 23.05.17
Vorschautext:
Ein Morgenstrahl.!
Durch ein stilles Nebeltal fliest ein
Morgenstrahl,leise rauschend die
Wälder und Tiere erwachen.
Vögel mit leisen Gesang durch die
lüfte Fliegen sie sich schwingen ins
Nebeltal, auch die Menschen nun
erwacht fröhlich aus die Fenster
ins stille Nebeltal sehen.
Es erwacht in denn Herzen der
neuen Freude für einen sonnigen
schönen Morgen an diesen sich
...
636 Es ist Abend.! 22.05.17
Vorschautext:
Es ist Abend.!
Lautlos und schweigend ist der
Menschen Lust,zu lauschen der
rauchend Erde wie sie im Traum
zur Abendstunde verzinkt.
Es sich im weichen Winde die
Linden und Trauerweiten winden,
leise plätschern ein kleiner Bach
nun auch zu Ruhe geht.
Ist es kaum des Herzens bewusst,
welch ein herrlich Glücks Gefühl
zu lauschen dieser berauschender
...
635 Mein De chavue.! 21.05.17
Vorschautext:
Mein De chavue.!
Wie oft war es mir als hätte ich dies schon mal
durch lebt, kam ich an einem Ort wo ich spürte
als wäre ich schon mal dort gewesen und
diesen eins schon gesehen.
Doch wusste ich genau an diesen Ort noch
niemals in meinem jetzigen leben je gewesen,
war es nur ein De chavue oder eine Spiegelung
durch Zeit und Raum des Lebens.
Als hätte ich vor vielen Jahren mein leben auf
Erden durch laufen,in eine neue Empore des
gleichen meines Lebens durch wandele nun
...
Anzeige