Profil von Inge Wamser

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.07.2010
Alter: 75 Jahre

Pinnwand


Liebe Irina, lieber Alexander, liebe Freunde von Inge Wamser,
wie die meisten von Euch/Ihnen wohl bereits wissen, verstarb bereits im Februar 2019 Otto Wamser und nur wenige Monate danach folgte ihm seine Inge, sodass die beiden nun wieder vereint sind. Die Angehörigen danken der treuen Leserschaft für das Interesse an den Gedichten und wünschen Ihnen alles Gute! Einen ganz besonderen Dank hiermit nochmals an Irina und Alexander, welche den Druck der vielen Gedichte in Form zweier Bücher "Gedichte, die das Leben schreibt" ermöglicht haben. Dies ist eine schöne und bleibende Erinnerung. Das Profil werden wir vorerst noch nicht löschen. Liebe Grüße an Alle.........



Bin Hobby-Dichterin schreibe über das Leben.
Wer mehr über mich wissen möchte,
siehe Fragebogen.
*********************************************
GESUNDE HABEN VIELE WÜNSCHE,KRANKE HABEN NUR EINEN!
**********************************************************
Viele Menschen weinen nicht
weil sie zu schwach sind,
sondern weil sie zu lange stark sein mussten.
1.12.2o16
Bye bis hoffe bald. LG.Inge
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Habe heute in die Oase gesehen,
leider wurde Inge nach der 5.Darm OP zum Pflegefall
auch die MS schritt stark fort,
ich helfe ihr so gut ich kann und ein Pflegedienst kommt. Sie kann keine Gedichte am PC.mehr schreiben
Ich soll alle grüßen und sie nicht vergessen haben
herzlich von ihr danken. Auch im GB. oder per Mail Auch danke von mir.
Gruß Otto Wamser

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
oui-wamser@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.075
Anzahl Kommentare: 2.140
Gedichte gelesen: 4.954.731 mal
Sortieren nach:
Titel
1575 Seltsame Begebenheiten !!! 12.05.14
Vorschautext:
Schaute mir gestern ein Gruppenbild an,
mit Freunden aus der Jugendzeit
musste erst lachen
wegen meinem altmodischen Kleid.

Ließ meine Blicke weiter wandern
doch mein Lachen verging sofort,
sah von einem Freund
nur einen Schatten dort.

Da stand doch der Peter
er wurde Vertreter
...
1574 Das waren noch Zeiten,auch Briefe zu schreiben! 10.05.14
Vorschautext:
Oft in Eil´kommt eine Mail
keiner mehr Zeit zum Gespräch bereit,
schöner ein Anruf per Telefon,
hört des Anderen Stimme Ton
doch wird es zu lang an die Nerven geht,
dann ein Tschüß,und aufgelegt.

Ein Brieflein im Kasten
ganz selten liegt,
wer macht sich denn heute
noch diese Müh?

...
1573 Keine Trauer nur in schwarz !! 09.05.14
Vorschautext:
Diesen alten Zopf sollte man heute
anders flechten,
wenn Menschen gehen zu Gott dem Gerechten.

Menschenschlangen ans Grab in schwarz,
möchte ich auch nicht bei meinem Schatz
seine Lieblingsfarbe werd ich tragen,
um ihm damit adieu zu sagen.

Auch ich wünschte mir trotz Trauer
etwas Fröhlichkeit,
alle sollten kommen in buntem Kleid
...
1572 Geburtstags Gedicht zum 7o. 09.05.14
Vorschautext:
Tausend Sterne steh´n für dich
am Himmelszelt heut´Nacht,
strahlen dir in großer Pracht,
da du heut´Geburtstag hast.

Lieder erklingen
aus Herzen die dich mögen,
älter werden ist ein Segen
doch wirst heute 7o Jahre jung,
bist immer noch sehr groß in Schwung.


...
1571 Soziales Verhalten ! 07.05.14
Vorschautext:
Mit Schmuddelkindern spielst du nicht
hab es dir verboten,
machen nur schmutzig Kleider und Hosen,
sagen viele Mütter ihrem Kind,
Schmuddelkinder einsam sind.

Von inneren Werten wird nichts gesagt
werden geduldet nur als Plag,
in der Schule nicht neben dir sitzen,
könnte ja sein dass sie stinken vom Schwitzen.

So geht es Kindern aus Ghettos
...
1570 Fühl mich wie vierzig !! 06.05.14
Vorschautext:
Nach so viele traurigen Dingen
möcht ich mal wieder lachen und singen,
meine Beine im Tanze schwingen.

Muss mal verdauen was alles geschah,
in diesem Jahr,
der Mai ist sehr wichtig für mich gerade richtig,
Monat der Liebe und Natur bunter Triebe.

Fühl mich wie vierzig immer noch würzig,
spiele im Garten,liebe meinen Gatten,
der Mai macht mich munter und fröhlich dazu,
...
1569 Einfach einmal was Blödes !! 06.05.14
Vorschautext:
Heute ist ein Regentag,
und da ist mir so danach,
mit meinem Mann im zu Hause bleiben
und ein klein Gedicht zu schreiben.

Schreib ich von mir,so wird es klein
denn groß bin ich nicht,
also gibts ein kleines Gedicht.

Oder über meinen Mann
so wird es ein Großes dann,
denn er ist ein Kopf größer als ich
...
1568 1ooo mal danke Mutter !!!!! 04.05.14
Vorschautext:
Wie oft hat Mutter an meinem Bett gesessen
ihre eigenen Schmerzen vergessen
sanft gestreichelt Fieber gemessen,
Wadenwickel gemacht Tag und Nacht,
keine Sekunde an sich gedacht.

Zu Gott gebetet mache mein Kind gesund,
dabei liefen Tränen über ihren Mund.
Glücklich sie war wenn die Krankheit besiegt,
wie hat meine Mutter mich doch geliebt.

Hab´ ich ihr jemals danke gesagt
...
1567 Zum Muttertag für meine MAMA ❤ 04.05.14
Vorschautext:
Mama wirst mich gut verstehen,
werde dich immer im Herzen sehen
nicht nur heute am Muttertag
rede oft mit dir an deinem Grab.

Blumen mochtes du schon immer
standen stets in deinem Zimmer,
habe dabei dann welche für dich
schöne blaue Vergissmeinnicht.

Ich schreibe dir jedes Jahr ein Gedicht,
um dir zu sagen wie du wirst vermisst
...
1566 Das kann uns sagen auch kein Dichter ! 03.05.14
Vorschautext:
Das Leben beginnt
mit dem ersten Schrei,
nach dem letzten Schrei
ist es wieder vorbei.

Doch ob mit Schrei
oder still jemand geht,
alle sind dann vom Winde
verweht.

In welche Richtung,
gibt so viele Lichter
...
1565 Ein Engel versprach: Alles wird gut ! 03.05.14
Vorschautext:
Aufruhr in meinem Herzen ist zu verspüren,
wenn die Angst kommt,dich verlieren.

Sehe doch es geht dir nicht gut
es mir zu sagen fehlt die der Mut,
möchtest dass ich keine Sorgen mir mach,
auch keine Ängste um dich hab.

Doch sage mir bitte was dir fehlt,
an Schmerzen dich schon tagelang quält.
Der DOC hat dich in sie Mangeln genommen,
doch dadurch Linderung nicht gekommen.
...
1564 Das Haus am Hang steht schon lang ! ! 01.05.14
Vorschautext:
Das Haus am Hang steht hier schon lang,
betreten verboten Einsturzgefahr,
wo eine Familie sehr glücklich war.

Einst hörte man Gitarrenklang,
und schönen Familien-Gesang
doch das ist schon sehr lange her,
jeder der Familie lebt nicht mehr.

Manchmal steht die Türe etwas offen
wer sie öffnet,wagt niemand zu hoffen.

...
1563 Sehnen nach ruhigeren Zeiten ! 01.05.14
Vorschautext:
Sehnen durch mein Herze geht
nach Zeiten die man gern gelebt
den zechziger siebziger und achziger Jahren,
wo Menschen auch noch Menschen waren.

Vor dem Haus auf Treppen saßen
mit den Nachbarn Schwätzchen hielten,
Kinder mit den andern spielten,
wo ist diese Zeit geblieben?

Heute sich viele Kinder einigeln,
nur auf Smartphons und Handys schielen
...
1562 Die alte doch so junge Frau! 30.04.14
Vorschautext:
Anmut und Ausstrahlung
hält diese alte Frau jung,
nicht ihre Schönheit ist´s
die wird nicht vermisst.

Es zählen die Falten
bei dieser "Alten",
jede Einzelne erzählt
eine Geschicht,
in ihrem Gesicht.

Auch mit grauem Haar
...
1561 Rassisten !!! 28.04.14
Vorschautext:
Möchte über Rassismus schreiben
nicht lange daran verweilen,
bedürfte zu viele Zeilen.
Weisse Schwarze,Rote und Gelbe
sind alle wie du und ich die Selbe´.

Grenzt niemand aus der woanders zu Haus,
alle möchten nur leben ihr Leben,
Liebe bekommen und Liebe geben.

Kommt nicht auf die Hautfarbe,
oder Sprache an,sich trotzdem mit
...
1560 Nur erfüllend mit wahrer Liebe !! 27.04.14
Vorschautext:
Wie schön wenn man nur zart gestreichelt,
fühlt es ist nicht nur geschmeichelt.

Mancher könnte denken an Triebe,
nein es ist einfach nur die Liebe.

Triebe allein werden nicht glücklich machen,
ohne Liebe sie nicht entfachen.

Was bringt zwei Menschen ein One Night Stand,
wo einer den andern garnicht kennt
bleiben nur schale Gefühle doch keine wahre Liebe.
...
1559 Könnte man doch Vieles verhindern !!!!!!!!!! 26.04.14
Vorschautext:
Kleine Welpchen gedeih´n nicht prächtig
Hundemama schon wieder trächtig
eingesperrt in altem Haus,
Frauchen führt sie nicht mal raus.

Geld zum füttern hat sie kaum
warum lebt sie diesen Traum?
Tierlieb kann sie gewiss nicht sein,
wenn sie sperrt die Hündchen ein.

Sie sollte sich schämen
man müsste sie ihr wegnehmen,
...
1558 Dank an meine Dichterfreunde ! 26.04.14
Vorschautext:
Einige Tage ausgeruht,
vergessen mein Gedankengut
Gedichte hat ich viel im Kopf,
sie hatten bei mir angeklopft.

Konnte sie nicht schreiben
war so müde,
meine Augen noch zu trübe.

Nun versuche ich es wieder
da sie kommen die Gedankengüter,
öffne den Klopfen in meinem Kopferl
...
1557 In schlechter Verfassung !!! 20.04.14
Vorschautext:
Meine Verfassung ist zur Zeit nicht so gut,
es knackt bei mir in allen Kammern,
möchte es von meiner Seele schreiben,
doch keinesfalls deswegen jammern,
schreibe es auch an Menschen die davon betroffen
damit sie nie aufhören zu hoffen.

Ich wachte auf und sah die Sonne nicht,
schwarz wie die Nacht war die Welt
stand vorsichtig auf und machte Licht,
doch aus dem Dunkel kam ich nicht.

...
1556 Wie vor Ostern doch die Preise stiegen,und wir uns ließen belügen.! 20.04.14
Vorschautext:
Vor Ostern wurden wir beim Einkauf
in den Geschäften "reichlich" beschenkt,
doch nicht umsonst wenn ihr das denkt.

Beim Bäcker ein buntes Ei,es freute uns sehr,
doch dafür kostete das Brot 4o Cent mehr.

Beim Metzger ein Würstchen klein wie ein Fürzchen,
Fleischpreise stiegen das Kilo um einen Euro hoch
doch unsere Freude runter,
so ging es weiter,wir blieben noch munter.

...
Anzeige