Profil von Inge Wamser

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.07.2010
Alter: 75 Jahre

Pinnwand


Liebe Irina, lieber Alexander, liebe Freunde von Inge Wamser,
wie die meisten von Euch/Ihnen wohl bereits wissen, verstarb bereits im Februar 2019 Otto Wamser und nur wenige Monate danach folgte ihm seine Inge, sodass die beiden nun wieder vereint sind. Die Angehörigen danken der treuen Leserschaft für das Interesse an den Gedichten und wünschen Ihnen alles Gute! Einen ganz besonderen Dank hiermit nochmals an Irina und Alexander, welche den Druck der vielen Gedichte in Form zweier Bücher "Gedichte, die das Leben schreibt" ermöglicht haben. Dies ist eine schöne und bleibende Erinnerung. Das Profil werden wir vorerst noch nicht löschen. Liebe Grüße an Alle.........



Bin Hobby-Dichterin schreibe über das Leben.
Wer mehr über mich wissen möchte,
siehe Fragebogen.
*********************************************
GESUNDE HABEN VIELE WÜNSCHE,KRANKE HABEN NUR EINEN!
**********************************************************
Viele Menschen weinen nicht
weil sie zu schwach sind,
sondern weil sie zu lange stark sein mussten.
1.12.2o16
Bye bis hoffe bald. LG.Inge
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Habe heute in die Oase gesehen,
leider wurde Inge nach der 5.Darm OP zum Pflegefall
auch die MS schritt stark fort,
ich helfe ihr so gut ich kann und ein Pflegedienst kommt. Sie kann keine Gedichte am PC.mehr schreiben
Ich soll alle grüßen und sie nicht vergessen haben
herzlich von ihr danken. Auch im GB. oder per Mail Auch danke von mir.
Gruß Otto Wamser

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
oui-wamser@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.075
Anzahl Kommentare: 2.140
Gedichte gelesen: 4.975.035 mal
Sortieren nach:
Titel
1415 Wir Leben !! 30.10.13
Vorschautext:
Lass´uns tanzen den Walzer der Liebe
auch wenn in den Knochen Sand im Getriebe,
du hälst mich ich halte dich,
Kerzen dazu leuchten von unserem Tisch.

Wie schön mich mit dir im Walzer zu drehen,
und unsere Schritte immer noch gehen,
die Kerzen sind nun fast abgebrannt
doch wir tanzen immer noch Hand in Hand.

Es ist jetzt nur noch ein leichtes Schweben,
mit dem schönsten Gefühl: WIR LEBEN !
1414 Auf meinem Kissen !! 29.10.13
Vorschautext:
Ein Abendlied von Gott geschrieben,
sah ich auf meinem Kissen liegen,
die Melodie dazu hat Jesus gemacht,
es handelt von einer guten Nacht.

Ich summte mit den schönen Refrain,
und schlief mit ihrem Segen ein,
so gut ruhte ich schon lange nicht,
seit Gott und Jesus mir sendeten
Liebe und Licht.

Das Lied bewahre ich in meinem Herz,
...
1413 Vergiss ihn doch ! 29.10.13
Vorschautext:
Er hat dich belogen,betrogen,
bis auf´s Blut gequält,
hast alles ertragen niemand erzählt,
und du liebst ihn noch?

Vergiss ihn doch.

Seine Wäsche gewaschen
ihm Essen gekocht,
die Socken gestopft,
und er dich verkloppt,
und du liebst ihn noch?
...
1412 Bringen Scherben Glück??? 28.10.13
Vorschautext:
Scherben bringen Glück,
den Spruch finde ich fatal,
ließ heute fallen die Teller
von Omas schönstem Porzellan.

Das soll bringen mir Glück,
wenn zerbrach das Andenken
von Oma für mich schönstes Stück?

Habe so gerne aus diesen Teller gegessen,
meine liebe Oma nie vergessen,
jetzt liegt in Scherben,
...
1411 Vor allem für meine Kinder !! 27.10.13
Vorschautext:
Egal was einer denkt,egal was jemand sagt
ich schreibe ein Gedicht an jedem neuen Tag,
niemand kann mich daran hindern,
ich schreibe sie vor allem,als Erbe meinen Kindern.

Was ich ihnen hier sage,werden sie lesen keine Frage,
es soll sie daran erinnern wie schön mein Leben war,
mit ihnen und ihrem Papa.

Und alles was ich ihnen hier schrieb,
soll für sie haben immer Gewicht,
sollten sie einmal Sorgen haben,
...
1410 Der JUNGBRUNNEN !! 27.10.13
Vorschautext:
Ich sah ein Brünnlein fließen,
wollte Erfrischung genießen,
trank einen Schluck aus diesem Brunn,
plötzlich war ich wieder jung.

Ging froh und beschwingt nach Haus,
mein Mann machte mir die Türe auf,
ich sah ihm froh ins Gesicht,
doch er erkannte mich nicht.

Wer sind sie fragte er etwas kalt,
erschrocken wollte ich schnell wieder werden alt,
...
1409 So ein Tag,so wunderschön wie heute !! 27.10.13
Vorschautext:
Heut´war ein ganz besonders schöner Tag,
wie im Bilderbuch,unsere Enkel kamen zu Besuch,
die Sonne schien mit letzter Kraft,
Knochen hatten wieder Saft.

Da gibt's ein Lied das ich nun sing,
für euch ihr lieben Leute,
ich euch nun bitt,singt alle mit:

So ein Tag,
so wunderschön wie heute,
so ein Tag,der dürfte nie vergeh´n.
...
1408 DAS DUO ! 26.10.13
Vorschautext:
Hallo Liebling ein gutes Duo sind wir,
und schon immer gewesen,
kann´s dir nicht schreiben auf Papier,
darum sendet´s dir hier,dein alter Besen.

Der nicht mehr viel taugt,zu angestaubt,
Haare nicht schön,
willst du trotzdem mit mir ausgeh´n?

Sei bitte ehrlich sonst werd´ich gefährlich,
habe die Pfanne schon in der Hand,
und die,kann so allerhand.
...
1407 Die letzte Reise ! 26.10.13
Vorschautext:
Drunten am See ein altes Pärchen,
er führt sie behutsam zu einer Bank,
hält sie ganz fest an seiner Hand.

Liebling sagt er,wir beide sind krank,
wird es nicht Zeit in den Himmel zu gehen,
von oben herab die Welt zu sehen?

In der wir gelebt,geliebt und geschafft,
wir Beide haben doch kaum noch Kraft,
komm lass uns zusammen gehen,
ich habe heute Nacht in den Himmel gesehen.
...
1406 Lieschen´s Problem !! 25.10.13
Vorschautext:
Lieschen aß Radieschen waren zu scharf,
musste ständig niesen,
nun isst das Lieschen,nie mehr Radieschen.

Bohnen versucht nun das arme Persönchen,
doch jedes Böhnchen gibt ein Tönchen.

Auch das lässt sie sein,
stopft nun Bananen in sich rein,
die sind gesund,
doch davon wird sie dick und rund.

...
1405 Lobe jeden Tag !! 24.10.13
Vorschautext:
Lob´jeden Tag
als wär´s der letzte,
sage ihm täglich
s´war der Beste.

Lebst du
übermorgen noch,
begrüße ihn und sag:

Lieber Tag,
sollst leben hoch.

...
1404 Solche Menschen mag ich gern! 24.10.13
Vorschautext:
Immer die Wahrheit ins Gesicht,
wenn sie auch mal schmerzlich ist,
wo kleiner Ärger schnell ist fern.

SOLCHE MENSCHEN MAG ICH GERN.

Ehrlich meinen nur nicht schleimen,
und dann hetzen im Geheimen,
denen Wahrheit ist des Pudels Kern.

SOLCHE MENSCHEN MAG ICH GERN.

...
1403 Geschenkte Worte ! 22.10.13
Vorschautext:
Wem soll ich meine Worte schenken,
an wen am meisten denken,
wer steht mir denn besonders nah?

Nicht Onkel Fritz,
auch nicht Tante Ottilie,
schenke diese Worte meiner Familie.

Der ich heut´sag:

Die ihr mich tragt in jeder Lage,
ich durch euch niemals verzage,
...
1402 Einer um den anderen Angst !! 21.10.13
Vorschautext:
Machte mir heute Morgen
große Sorgen,
du schliefst so lange,
mir wurde bange.

Traute mich nicht
nach dir zu seh´n,
Angst,du musstest geh´n.

Dann dein Ruf:
Schatz komm doch mal her,
ich erschrak,dein Bett ist leer.
...
1401 Das Pimmelchen ! 21.10.13
Vorschautext:
Das Pimmelchen !

Klärchen und Ihr Bruder Tim,
gingen zum schwimmen,
in´s Schwimmbad hin.

Da beide baden gerne nackt,
Tim sofort die Neugier packt.

So fragte Tim das Lümmelchen:
Klärchen wo hast du denn dein
Pimmelchen?
...
1400 Enkelkinder ! 20.10.13
Vorschautext:
Heute mit Freude die Enkel bewacht,
nun wir Beide wie Flundern so platt.

Diese Rabauken wollten nicht glauben,
dass unsere alten Knochen nichts taugen.

Im Sitzen mit ihnen Sterne gebastelt,
danach die zwei nur rum gekasperlt.

Oma und Opa ihr seid doch noch jung,
kommt wir rennen im Garten herum.

...
1399 Kinder die in Heimen leben ! 19.10.13
Vorschautext:
Leider Wahrheit.

Gehst mir nicht aus dem Kopf du armer Tropf,
bist noch so klein höre dich schrei´n,
bei uns vis a vis,im Kinderheim.

Mama,Mama höre ich immer von dir,
warum bist du nicht hier,
so viele Kinder tragen wie du dies Los,
wie kann euch die Mutter vergessen bloß?

Ich sehe euch am Fenster sitzen
...
1398 Fundbüro für Herzen ! 18.10.13
Vorschautext:
In einem Fundbüro
liegen viele gebrochene Herzen,
werden von niemand abgeholt.

Die sie gefunden
bekommen keinen Finder-Lohn,
was haben sie von einem
gebrochenen Herzen schon?

Es kann nicht mehr lieben,
bleibt verlassen immer dort liegen.

...
1397 Hatte bestimmt seinen Sinn. 17.10.13
Vorschautext:
Als ich heute Nacht
saß so da,kam ein Gruß
aus Amerika,
von einer Freundin
die ich lange nicht sah.

Es sollte bestimmt
so sein,dass ich konnte
nicht schlafen ein.

Hätte ich können schlafen,
hätte mich vielleicht,
...
1396 Auch noch im Garten EDEN ! 15.10.13
Vorschautext:
Bist meinem Herzen am nächsten,
bewahrst mich vor allem Bösen
wenn du es einmal nicht kannst,
wird dein Herz vor Kummer krank.

So geht es hin und her,
geht es mir schlecht,
geht es auch dir schlecht,
geht es dir schlecht,
geht es auch mir schlecht.

Das finde ich nicht recht,
...
Anzeige