Profil von Inge Wamser

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.07.2010
Alter: 75 Jahre

Pinnwand


Liebe Irina, lieber Alexander, liebe Freunde von Inge Wamser,
wie die meisten von Euch/Ihnen wohl bereits wissen, verstarb bereits im Februar 2019 Otto Wamser und nur wenige Monate danach folgte ihm seine Inge, sodass die beiden nun wieder vereint sind. Die Angehörigen danken der treuen Leserschaft für das Interesse an den Gedichten und wünschen Ihnen alles Gute! Einen ganz besonderen Dank hiermit nochmals an Irina und Alexander, welche den Druck der vielen Gedichte in Form zweier Bücher "Gedichte, die das Leben schreibt" ermöglicht haben. Dies ist eine schöne und bleibende Erinnerung. Das Profil werden wir vorerst noch nicht löschen. Liebe Grüße an Alle.........



Bin Hobby-Dichterin schreibe über das Leben.
Wer mehr über mich wissen möchte,
siehe Fragebogen.
*********************************************
GESUNDE HABEN VIELE WÜNSCHE,KRANKE HABEN NUR EINEN!
**********************************************************
Viele Menschen weinen nicht
weil sie zu schwach sind,
sondern weil sie zu lange stark sein mussten.
1.12.2o16
Bye bis hoffe bald. LG.Inge
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Habe heute in die Oase gesehen,
leider wurde Inge nach der 5.Darm OP zum Pflegefall
auch die MS schritt stark fort,
ich helfe ihr so gut ich kann und ein Pflegedienst kommt. Sie kann keine Gedichte am PC.mehr schreiben
Ich soll alle grüßen und sie nicht vergessen haben
herzlich von ihr danken. Auch im GB. oder per Mail Auch danke von mir.
Gruß Otto Wamser

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
oui-wamser@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.075
Anzahl Kommentare: 2.140
Gedichte gelesen: 4.954.774 mal
Sortieren nach:
Titel
1635 Das altbewährte Lexikon! 08.07.14
Vorschautext:
Alles wissen kann man nicht
darum google,google,google ich,
doch manchmal geht´s mir auf den Keks,
weil überall was andres steht.

Die einen Hü die andern Hot
da habe ich ne´ große Not,
darum hör ich auf zu googeln
da dort einfach viele mogeln.

Hol mir das altbewährte Lexikon
und spar am Laptop auch noch Strom.
1634 Mein Geschenk für alle hier,mit Grüßen von mir ! 07.07.14
Vorschautext:
Habe für euch all´eine Rose gekauft,
nun ging das Geld mir aus,
bin arm wie ne Kirchenmaus.

Doch für Freunde ist mir nichts zuviel
gab für euch mein letztes Geld
damit jeder eine Rose von mir,
in seinen Händen hält.

Für diesen Nutzen geh ich gerne putzen
damit ich habe wieder etwas Geld,
mein Herz wird jubeln,
...
1633 Mutter und Kind Gedicht ! 06.07.14
Vorschautext:
Gute Nacht mein Kind schlafe ein geschwind
viele Engel um dich wachen,
kann nicht alles die Mama machen.

Auch sie muss mal schlafen nach des Tages Last,
hat den ganzen Tag gut auf dich aufgepasst
sie wird den Engeln vertrauen,
dass SIE nachts nach dir schauen.

Morgen früh wenn du aufwachst
wird Mama dein Frühstück machen
und wieder über dich wachen.
...
1632 Gott ist da ! 06.07.14
Vorschautext:
Liebe
das
Leben
das Gott
dir gegeben
was
er dir
aufträgt
nehme es hin
glaubst DU nicht
an ihn
wird ER dir sagen:
...
1631 Kommt rein mit Humor ! 02.07.14
Vorschautext:
Bin klein mein Herz ist rein
ich öffne sein Tor
kommt rein mit Humor,
wer nicht lacht
dem wird´s zugemacht.

Heute wurde es voll
finde es toll
euer Humor in meinem Herz
vertrieb meinen Schmerz.
1630 Worauf schreib ich mein Gedicht ? 01.07.14
Vorschautext:
Soll ich oder soll ich nicht
heute schreiben ein Gedicht?

Hab kein Blatt und keine Feder,
vielleicht schreib ich es auf Leder?

Doch wo bekomm ich Leder her
es zu finden scheint sehr schwer.

Ach nun fällt mir etwas ein,
da ich bin doch etwas klein.

...
1629 Und sie wartet und wartet ! 01.07.14
Vorschautext:
Eine Mutter sorgte für ihre fünf Kinder
strickte ihnen Pullis und Socken für den Winter,
gab ihnen Essen bis sie waren satt.

Doch später wendete sich schnell das Blatt.

Mutter wurde krank konnte nicht mehr geh´n,
keiner der Kinder ließ sich noch seh´n.

Haben vergessen was sie alles getan,
Besuche für sie stehen nicht auf dem Plan.

...
1628 Steigt ein in den Zug er fährt bald ab ! 30.06.14
Vorschautext:
Steigt ein in den Zug zum Paradies,
Karten dazu gibt es gratis.

Nicht ín´s Paradies zur Ewigkeit,
sondern wo mancher Mensch sich noch freut.

Über die kleinen Dinge des Lebens
dies´Paradies suchte ich lange vergebens.

Hab es gefunden nach langer Suche,
darin steht eine große Buche.

...
1627 Die grünen und die roten Männchen heute kämpfen! 29.06.14
Vorschautext:
Grüne Männchen in meinem Kopf,
möchten mich heute packen am Schopf,
hoffe es gelingt ihnen nicht,
weil grün nicht meine Farbe ist.

Ich liebe nur die Roten
denn Liebe ist nicht verboten,
sie tun mir auch nichts und lieben mich.

Doch heute führen beide einen Kampf
fühle im Kopf diesen Dampf,
die Grünen kämpfen wie Tiger,
...
1626 BILD, die "schönste" Lektüre der Welt ??? 29.06.14
Vorschautext:
BILD weiß alles,
ob ein Promi hat den Dalles
nackt gebadet an dem Strand,
seine goße Liebe fand
eine Villa hat verkauft
seine Millionen dann versauft.

Wer sich bilden will liest BILD
sie der Menschen Neugier stillt,
ja die Bildzeitung ist ein Knüller
schreibt alles mit nem falschen Füller.

...
1625 Endlich Wasser für die Natur !! 28.06.14
Vorschautext:
Endlich hat nach wochenlanger Trockenheit
der Himmel seine Schleusen geöffnet
viel Regen fällt,der Natur es gefällt.

War schon am Verdursten ohne Wasser,
nun werden all ihre Wurzeln wieder nasser
alles schön grünt was wurde schon blasser.

Für die Natur gibt es keinen Arzt
der sie hällt mit Infusionen nass
und wenn ihr die Kraft geht aus,
auch kein Krankenhaus.
...
1624 Müssen nicht nachdenken,was wir uns schenken ! 27.06.14
Vorschautext:
Schenke mir Liebe alle Tag´
gib mir Kraft die ich nicht hab
deinen sanften ruhigen Blick,
er ist für mich der Himmel vom Glück.

Schenke mir Geborgenheit
geh´neben mir für alle Zeit
auch an deiner Seite bleibe ich
jeden Weg der noch so weit,
auch alles zu geben für dich bereit.

Was wir uns nicht können schenken
...
1623 GIB ACHT AUF JULIA ! 26.06.14
Vorschautext:
Julia wirst bald 18 Jahr
unsre Enkelin so wunderbar,
gib auf dich acht,
denn überall lauert Gefahr.

Gehst deinen Weg alleine
neben dir nicht mehr
Mama und Papa,
doch sie werden sein
immer für dich da.

Auch unsere Türe steht
...
1622 Peinliches Ereignis bei unserer Trauung ! 26.06.14
Vorschautext:
WAHRHEIT !

Was wir uns Gedanken machten
damals kniend vorm Altar,
denn alle Hochzeitsgäste lachten,
als wir zueinander sagten Ja.

Sahen wir so komisch aus
waren doch ein schönes Paar
war es ihnen denn nicht klar,
dass wir gut zusammen passten,
und uns wollten trauen lassen?
...
1621 Wie konnt ich nur,wie konnt ich nur ! 25.06.14
Vorschautext:
Margariten war ich pflücken
sehr entzückend dieser Strauß
brachte ihn erfreut nach Haus,
doch schon auf des Weges Längen
ließen sie die Köpfchen hängen.

Sahen mich ganz traurig an
holte ihnen Wasser dann,
hoben nicht mehr ihre Köpfchen
an ihren Augen Wassertröpfchen.

Als ich sah genauer hin
...
1620 Viel zu viel Hungernde auf dieser Welt ! 24.06.14
Vorschautext:
Kennen Länder wo groß die Not,
Menschen tagelang
kein stückchen Brot,
viele sterben Hungertod.

Bei uns in Container
massenhaft zu essen,
wurde einfach weggeschmissen,
Haltbarkeit nicht abgelaufen
weil Menschen oft zu viel einkaufen,
dann ab in den Eimer,isst ja Keiner.

...
1619 Was sich alles ändern kann ! 22.06.14
Vorschautext:
Seit ich nicht mehr spiel´
den Unterhaltungskasper
flog ich durchs Beliebtheits-Raster.

Werd´nicht mehr so oft eingeladen
könnt ja mit Rollstuhl schaden,
unmöglich behindert nur am Tisch zu sitzen,
während alle beim Tanze schwitzen
doch ihr Mitleid brauch ich nicht
wenn ich allein am Tische sitz.

Früher hab ich Witze erzählt
...
1618 Für viele Menschen ist alte sein oft schwer ! 22.06.14
Vorschautext:
Alt werden ist nicht schwer
doch alt sein oft sehr,
wer möchte denn wissen
wie´s alten Menschen geht,
sind doch für Viele schon
wie vom Winde verweht.

Denken nicht sie werden auch alt
und verspüren wie ihre Welt
dann auch oft wird kalt.

Mir tut es weh wenn ich alte Menschen
...
1617 Hört ihr die Glocken ???? 21.06.14
Vorschautext:
Hört von Fern ihr auch die Glocken,
wohin sie uns wohl locken?

Zur heiligen Taufe eines Kindes
auf den Armen des Paten,
wo mit Weihwasser im Gesicht
ein Pater ihm den Segen spricht?

Zur letzten Ruhe eines Menschen,
um ihm mit Geläut zu gedenken
die ihm letzte Ehre schenken?

...
1616 Ein Gebet,das für allen Menschen steht ! 20.06.14
Vorschautext:
Kein Gedicht nur ein Gebet,
das an den Herrn im Himmel geht.

Herr stell ab die vielen Kriege
allen Menschen möchten Friede.

Nehm´den Kriegern ihre Waffen
lasse sie wie Feuer glüh´n
damit sie Hände sich verbrüh´n.

Mit verbrannten
Fingern werden sie es lassen,
...
Anzeige