Profil von Inge Wamser

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.07.2010
Alter: 75 Jahre

Pinnwand


Liebe Irina, lieber Alexander, liebe Freunde von Inge Wamser,
wie die meisten von Euch/Ihnen wohl bereits wissen, verstarb bereits im Februar 2019 Otto Wamser und nur wenige Monate danach folgte ihm seine Inge, sodass die beiden nun wieder vereint sind. Die Angehörigen danken der treuen Leserschaft für das Interesse an den Gedichten und wünschen Ihnen alles Gute! Einen ganz besonderen Dank hiermit nochmals an Irina und Alexander, welche den Druck der vielen Gedichte in Form zweier Bücher "Gedichte, die das Leben schreibt" ermöglicht haben. Dies ist eine schöne und bleibende Erinnerung. Das Profil werden wir vorerst noch nicht löschen. Liebe Grüße an Alle.........



Bin Hobby-Dichterin schreibe über das Leben.
Wer mehr über mich wissen möchte,
siehe Fragebogen.
*********************************************
GESUNDE HABEN VIELE WÜNSCHE,KRANKE HABEN NUR EINEN!
**********************************************************
Viele Menschen weinen nicht
weil sie zu schwach sind,
sondern weil sie zu lange stark sein mussten.
1.12.2o16
Bye bis hoffe bald. LG.Inge
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Habe heute in die Oase gesehen,
leider wurde Inge nach der 5.Darm OP zum Pflegefall
auch die MS schritt stark fort,
ich helfe ihr so gut ich kann und ein Pflegedienst kommt. Sie kann keine Gedichte am PC.mehr schreiben
Ich soll alle grüßen und sie nicht vergessen haben
herzlich von ihr danken. Auch im GB. oder per Mail Auch danke von mir.
Gruß Otto Wamser

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
oui-wamser@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.075
Anzahl Kommentare: 2.140
Gedichte gelesen: 4.953.705 mal
Sortieren nach:
Titel
1515 Wer kann dieses Rätsel lösen ??? 24.02.14
Vorschautext:
Ratet ratet was ist das,
es ist kein Fuchs und ist kein Has
s´ist kein Gold und auch keine Geld,
kein Adonis und kein Held.

Nicht groß und auch nicht klein,
nicht grob und auch nicht fein.

Nicht dumm und auch nicht schlau,
nicht rosa auch nicht blau.

Hat keinen Hunger keinen Durst,
...
1514 Oft wechseln hat viele schon gereut ! 24.02.14
Vorschautext:
Nicht jeder ist geeignet
für lange Ehezeit,
fühlt sich als würd er tragen,
immer das selbe Kleid.

Möchte es gerne wechseln
so alle sieben Jahre,
doch auch das wird ihm zu alt,
zerknittert und auch kalt.

Zieht wieder dann ein Neues an,
da er es nicht mehr tragen kann.
...
1513 Auf die Würze kommt es an ! 23.02.14
Vorschautext:
Der Tag schmeckt so,
wie man ihn am morgens würzt,
in Ruhe angeht nichts überstürzt.

Zerrührt ihn dann zur Speise:

Zuerst mit einem Morgengruß
dazu auch einen Liebeskuss.

Ein bisschen Salz der Lieb´
ein Löffel Paprika zum Antrieb.

...
1512 Zum Geburtstag, für alle die an Fasching geboren wurden !!! 22.02.14
Vorschautext:
Wenn ich ein Glöcklein wär,
würd ich für dich klingen,
damit Geburtstagsgrüße bringen.

Bin kein Glöcklein,kann nicht klingen,
doch ein Geburtstagsliedchen singen.

Sieh aus dem Fenster wir steh´n da,
mit Pauken,Trompeten und Rumtata,
Fackelträger leuchten dir mit Feuer,
denn für dich ist mir nichts zu teuer.

...
1511 Die Psychologin !! 22.02.14
Vorschautext:
Ehre dir gebührt
hast Psychologie studiert,
bräuchtes nun selbst die
Couch eines Psychologen,
wurdest von deinem Mann betrogen.

Vielen Menschen geholfen
die keinen Ausweg mehr fanden,
nun brauchst du Hilfe,
weil dein Glück kam abhanden.

Für deine Hilfe Ehre dir gebühr,
...
1510 Du bist von besonderem Wert ! 21.02.14
Vorschautext:
Selbst harte Steine werden weich in deiner Hand,
du mein Glück das ich einst fand,
auch mattes Metall bringst du zum Glanz.

Bist kein Zauberer doch ein Rauberer,
hast geraubt mein Herz,
geheilt mir jeden Schmerz.

Räuber werden bestraft doch du geehrt,
denn du bist von besonderem Wert.
1509 Wieder was von Onkel Fritz und Tante Olga ! 20.02.14
Vorschautext:
Alles nix sagt Onkel Fritz
als er die Tante Olga küsst,
hatte ihr Gebiss nicht raus,
ihm auf die Zunge biss.

Geknickt gab sie ihm Kontra
und du Fritz sagte Tante Olga,
weißt nicht mehr wie man küsst
mir wird´s zu bunt,
s´war nicht mein Mund.

Du küsstest unsren Hund
...
1508 Gedanken machen, nicht nur lachen! 19.02.14
Vorschautext:
Egal was jemand denkt und sagt,
schreib mein Gedichtlein jeden Tag
ob´s lustig oder trauig ist,
bestimme ganz alleine ich.

Wer mit mir lachen möcht les´Heiterkeit
von der ich schreib´von Zeit zu Zeit,
wer nicht´s lesen möcht zum Weinen,
MUSS auf meiner Seite nicht erscheinen.

Ich glaube nicht,dass jemand täglich lacht,
auch wenn er oft sich groß mit macht.
...
1507 Mancher bräucht mal einen Joker ! 17.02.14
Vorschautext:
Das Leben ist mal laut mal leise
geht auf eine lange Reise
ohne zu kennen des Endes Ziel.

Wie in einem Kartenspiel,
mal mit Gewinn und auch Verlust
bringt Freude,manchmal auch Frust.

Glück und Leid es uns begleit
in dieser langen Lebenszeit,
und fällt man mal vom Hocker,
zieht man vielleicht einen Joker.
...
1506 Das Buch,das du für uns geschrieben! 15.02.14
Vorschautext:
Der Hauch meines Atems bringt Nebel um mich,
stehst mir gegenüber,ich sehe dich nicht,
doch deine Stimme klingt in mein Ohr,
liest mir etwas von Liebe vor.

Eine Geschichte so wunderbar,
wie schön unser gemeinsames Leben war.

Der Nebel sich lichtet vor meinem Gesicht,
sehe dich mit dem Buch in der Hand
worin diese schöne Geschichte stand.

...
1505 Die Rosen Hose ! 14.02.14
Vorschautext:
Hab´keinen Bock auf einen Rock,
ich trage lieber Hosen,
aus glänzend weißem Stoff,
mit aufgedruckten Rosen.

Mit Schere in der Tasche
geh ich dann aus dem Haus,
und schneide allen Menschen
eine Rose raus.

Wenn dann die letzte Rose weg
geh ich auf jeden Fall,
...
1504 Fluch und auch Geschenk ??? 12.02.14
Vorschautext:
Der Krankheit zum Gefallen
verzichte ich auf nichts,
auch wenn ich wegen ihr,
oft auf dem Boden sitz´.

Sie kann mich nicht bezwingen
ich werde mit ihr ringen,
bis sie Verlierer ist.

Doch sollte sie mal Sieger sein,
dann lass ich sie herein,
auch wenn sie noch so böse,
...
1503 Ein Tag mit Wonne im Herzen !! 11.02.14
Vorschautext:
Ein Tag an dem die Sonne lachte
mein Herz vor Freude Sprünge machte,
wurde heute mir gegeben,
ach wie schön kann sein das Leben.

Mit Humor in der Natur
sah ich alle Menschen nur,
sogar der Wald lachte mich an
auch ein Hase im grünen Farn.

Wanderer sangen Frühlingslieder,
vom Maieslust und weißem Flieder,
...
1502 Diese süßen Kleinen ! 09.02.14
Vorschautext:
Ich bin so gerne Großmama,
das Schönste was es gibt,
doch was ich find auch wunderbar,
auch Großpapa ich lieb.

Spielt er mit unsren Enkelein
spiel ich gern fröhlich mit,
sie ziehn ihn an dem Hosenbein,
und mich die Oma mit.

Dann tollen wir durchs ganze Haus,
dem Opa geht die Puste aus
...
1501 Adelheid und ihre Schwester Ester ! 09.02.14
Vorschautext:
Vezeihen sie Madame,
darf ich fragen wie ihr Name,
sind sie nicht die Adelheid
die tanzt in einem goldnen Kleid,
im Theater unserer Stadt,
und hunderte Verehrer hat?

Oh nein Monsieur die bin ich nicht,
auch auf Verehrer nicht erpicht,
sie meine Schwester mein Name Ester,
die ist so stolz schaut mich nicht an,
da ich wie sie nicht tanzen kann.
...
1500 Warten auf die Heinzelmännchen von Köln ! 08.02.14
Vorschautext:
Guten Abend gute Nacht,
habe heute mein Bett nicht gemacht
war zu faul dazu,
wie leg ich mich nun zur Ruh?

Bettlaken zerwühlt,Kissen zerknautscht,
schlafe heute Nacht einfach auf Couch.

Vielleicht kommen auch
die Heinzelmännchen von Köln,
machen mein Bett ganz schnell.

...
1499 ❤ 365 Küsse mit einer Rose, kommen morgen zu dir, sie sind von mir ❤ 08.02.14
Vorschautext:
365 Küsse,
habe ich heute in ein Päckchen gegeben,
das wird dir der Postbote morgen übergeben,
mache es vorsichtig auf,sonst hüpften sie raus.

Denn es ist einer für jeden Tag,
da ich dich so gerne mag,
sollte ein Schaltjahr sein,
kannst du einmal nehmen zwei,
für diesen Tag liegt eine Rose dabei.

Wann er ist kannst du entscheiden,
...
1498 Blühe mein rotes Alpenveilchen !! 06.02.14
Vorschautext:
Blühe noch ein Weilchen
mein rotes Alpenveilchen,
gebe dir Wasser so viel du magst,
möchte mit dir zieren der Mutter Grab,
am Valentinstag.

Der ist erst am 12. Februar,
drum blühe noch ein Weilchen,
mein rotes Alpenveilchen.

An diesem Tag sind alle schon ausverkauft,
da Liebende sich rote Blumen schenken zu Hauf,
...
1497 Mein Lied,das eine Lerche komponierte. 06.02.14
Vorschautext:
Ein Lied ich singe für die Welt,
es überall hin klinge,
von Frieden es erzählt.

Den Text ich selbst geschrieben,
doch habe keinen Komponist,
der mir ne Melodie schreibt,
die niemand mehr vergisst.

Ein Ohrwurm soll es sein
ich hör mal auf ein Vögelein,
vielleicht fällt ihm was ein.
...
1496 Der Lachsack !!! 05.02.14
Vorschautext:
Wetter heute trüb,
schlägt auf´s Gemüt
würde so gerne lachen
doch Mund nicht bereit,
ihn aufzumachen.

Auch schlechte Nachricht
kam ins Haus,
wie halte ich das aus?

Kauf mir einen Lachsack
im nächsten Kaufhaus,
...
Anzeige