Profilfoto von Hans Hartmut Dr. Karg

Profil von Hans Hartmut Dr. Karg

Typ: Autor
Registriert seit dem: 18.01.2017

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.470
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 372.710 mal
Sortieren nach:
Titel
930 Geschichte und Geistreichtum 13.06.18
Vorschautext:
Geschichte und Geistreichtum

©Hans Hartmut Karg
2018

Wenn wir nur in Gegenwarten leben
Und nach Bauchsorge beständig streben,
Wird das Leben nicht so automatisch wärmer,
Vielleicht wird es dadurch kühler und ärmer.

Denn wie die Altvordern gelebt,
Wonach im Leben sie gestrebt –
...
929 Regentag 13.06.18
Vorschautext:
Regentag

©Hans Hartmut Karg
2018

Das Taubenblau am Horizont
geht über in Hellgelbliches:
Starkstrahlen morgens
künden Regen.

Langsam schiebt sich
von Westen her
...
928 Majoran und Thymian 12.06.18
Vorschautext:
Majoran und Thymian

©Hans Hartmut Karg
2018

Es sind nicht die Großblüher,
nicht die Rosen und Tulpen,
welche unsere Flugfleißigen
zu sich beständig herziehen.

Es sind Majoran und Thymian,
diese kleineren Blühwunder,
...
927 Der Tag kommt 12.06.18
Vorschautext:
Der Tag kommt

©Hans Hartmut Karg
2018

Sieh' doch dem Tag entgegen,
Wenn er die Nacht ablöst,
Wolken sich eilig bewegen
Und Du die Zeit nicht verdöst'.

Wie sehr hat Dich doch der Tag
In sein junges Herz geschlossen!
...
926 Von schöner Zeit 11.06.18
Vorschautext:
Von schöner Zeit

©Hans Hartmut Karg
2018

Die Frühlingsblüher steh'n in Blüte,
Die Farben drängen ins Gemüte
Und wieder flammt die Sonne auf.
Der Himmel hat die große Güte,
Dass wachsend Wiesen er behüte
Mit freundlich-liebem Wetterlauf.

...
925 Mahnworte 11.06.18
Vorschautext:
Mahnworte

©Hans Hartmut Karg
2018

Kann es sich
die Menschheit
denn erlauben,
nur zu fordern?
Wo liegen dann
noch Grenzen,
wenn unsere
...
924 Lebensläufe 10.06.18
Vorschautext:
Lebensläufe

©Hans Hartmut Karg
2018

Mancher denkt ja recht anfänglich,
Dass sein Leben sei hinlänglich
Nur ein Strom, der reichlich länglich
Und für Neues macht empfänglich.

Mäandernd ist der Gang dann wellig,
Fließt rückwärts oft im Lebenslauf:
...
923 Ewiges Leben? 10.06.18
Vorschautext:
Ewiges Leben?

©Hans Hartmut Karg
2018

Sind wir nicht Ebenbilder Gottes,
Ist Erde uns nicht untertan?
Leben wir nicht in jenem Wahn,
Wir ganz allein sind Polyglottes?

Milliarden leben viele Winter
Und hinterlassen ihre Spuren:
...
922 Jonathan wird 13 10.06.18
Vorschautext:
Jonathan wird 13

©Hans Hartmut Karg
2018

Er lebt wirklich diszipliniert
Und achtet auf die Schönheit,
Womit er weiter auch bereit
Die Fußmannschaft führt.

Er stürmt und schießt so manches Tor,
Kämpft und wird das erjagen,
...
921 Lumen der Provence 09.06.18
Vorschautext:
Lumen der Provence

©Hans Hartmut Karg
2018

Über die lilafarbenen Halbkugelfelder
gleitet ein Bienen- und Hummelheer
tagelang, ohne Wasser, ohne Wind,
um die reichliche Honigtracht
im Sonnenantlitz zu bergen.

Nichts ist hier mächtiger,
...
920 Plauderabend 09.06.18
Vorschautext:
Plauderabend

©Hans Hartmut Karg
2018

Manche wollen gerne streiten,
Prozesse führen, mutmaßen,
Ihr übles Image gar verbreiten,
Wo immer gerne Teufel saßen.

Dagegen gibt es ein Rezept,
Mit dem man Teufel milde stimmt.
...
919 Am Küchenkräuterbeet 08.06.18
Vorschautext:
Am Küchenkräuterbeet

©Hans Hartmut Karg
2018

Liebstöckel, Lorbeer, Rosmarin,
Peterle, Kerbel, Bohnenkraut
Sichern uns jenen Lebenssinn,
Mit dem wir auf Natur vertraut.

Wie wohl ist alles doch geraten,
Was überwintert und nun grün
...
918 Reiselust 07.06.18
Vorschautext:
Reiselust

©Hans Hartmut Karg
2018

Am Mittelmeer krieg' ich stets Fieber,
Dort ist's mir Nordlicht viel zu heiß.
Deshalb leb' ich jetzt wieder lieber
Im Norden – ohne große Reis'.

Leb' ich dann in den Nordgefilden,
Stell' ich zur Sonne Liebe fest:
...
917 Touristenboykott 07.06.18
Vorschautext:
Touristenboykott

©Hans Hartmut Karg
2018

Da wundern sich die Planungsleute,
Warum keiner Touren besucht.
Doch wo Touristen nur als Beute
Gesehen werden – keiner bucht.

Wo man sich nicht an Preise hält,
Die Tourifallen höher setzt,
...
916 Galaabend 06.06.18
Vorschautext:
Galaabend

©Hans Hartmut Karg
2018

Man informiert die Passagiere,
Dass heut' sie Gala tragen sollen,
Damit der Glanz die Menschen führe,
Wenn sie der Kurzweil Nähe zollen.

Die Crew ist vollständig vertreten,
Vom Kapitän jetzt vorgestellt,
...
915 Traumnächte 06.06.18
Vorschautext:
Traumnächte

©Hans Hartmut Karg
2018

Mondgetragen stillt die Nacht
Manchen Hunger nach dem Lichte,
Wenn der Mond den Schlaf bewacht,
Womit Träume er sanft schlichte.

Alles ist nicht sanft geschwungen,
Was im Traume Anspruch fasst.
...
914 Bestattungsräume 05.06.18
Vorschautext:
Bestattungsräume

©Hans Hartmut Karg
2018

Es lebte einst ein alter Mann,
Der nachdachte über Bestattung,
Mit der sein Himmel punkten kann
Für ihn – und für die ganze Gattung.

Nach Schlachten und an Sommertagen
Ist wohl die Erdbestattung Spitze:
...
913 Nahferne 05.06.18
Vorschautext:
Nahferne

©Hans Hartmut Karg
2018

Sehr nah
kann auch sehr ferne sein,
denn Welt
ist oftmals nur ein Schein
und kann
die Nähe nicht ertragen.

...
912 Traumania 04.06.18
Vorschautext:
Traumania

©Hans Hartmut Karg
2018

Manchmal wird Liebe auch gepfleget,
Wo sie nicht wirklich wird erfüllt.
Doch wenn man Träume richtig heget,
Wird auch das Glück ganz oft gestillt.

Sie sagte, dass sie glücklich sei
Mit ihrem Mann und sieben Kindern
...
911 Männlichkeit ist Dir gegeben 04.06.18
Vorschautext:
Männlichkeit ist Dir gegeben

©Hans Hartmut Karg
2018

Männlichkeit ist Dir gegeben,
Damit dieses Erdenleben
Nicht als Anspruch, doch als Sinn
Bringe BEIDEN viel Gewinn.

Männlichkeit ist Dir gegeben
Für ein ganzes, langes Leben.
...
Anzeige