Profil von Marcel Strömer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 30.10.2014
Geburtsdatum: * 02.07.1969

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
gototop2001@yahoo.de

Homepage:
http://www.fmstroemer.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 1.423
Anzahl Kommentare: 62
Gedichte gelesen: 853.488 mal
Sortieren nach:
Titel
1423 Coronavirus als Chance 23.03.20
Vorschautext:
[youtube Eintrag zum Bericht: Coronavirus als Chance: Befreie Dich von der Angst - Christina von Dreien]

Nur ein spontaner Gedanke von mir, ohne Berücksichtigung wissenschaftlicher Grundlagen:

Vielleicht sollte man die allgemeinen Schäden an der Menschheit, an der Umwelt, durch den Menschen mitberücksichtigen und unbedingt daraufhinweisen, dass ein gesellschaftliches Umdenken in dieser Zeit stattfinden muss. Ich denke alleine an die Flüchtlingsthematik, die oftmals die Abgründe der Seelen aufzeigt. Ich sehe im gemeinsamen Zusammenschluss der Menschen weltweit eine Chance jede Krise dieser Erde erfolgreich zu überwinden und daraus neue Lebensformen zu schaffen. Spiel und Spass ist eine Seite, aber es muss ein Umdenken generiert werden. Die Verantwortung der Menschheit ist das Abwiegen aller Faktoren für eine gemeinsame positive Zukunft. Vielleicht fangen wir bei uns selbst an, und laden wieder fremde Menschen in unser Leben ein, hören wieder einander zu und genau das Gegenteil von Corona-Panik, die Isolation und Abgrenzung schürt. Wie lautet der Spruch: Jede Bewegung hat ihre Gegenbewegung. In diesem Sinne, möge uns der Himmel beschützen!



© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 23.03.2020]
1422 Sprüche - Profit 23.03.20
Vorschautext:
Immer nur Profit, Profit, Profit,
igitt, igitt, igittigitt.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 23.03.2020]
1421 Sprüche - Umweltzerstörung 23.03.20
Vorschautext:
Wir haben - und damit meine ich nicht uns - klimatisch gesehen, bereits alles zerstört und zwar volle Pulle, diese Umweltnazis!

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 23.03.2020]
1420 Coronavirus 22.03.20
Vorschautext:
Meine Seele schreit Tränen. Italien meldet fast 800 Tote an einem Tag.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 22.03.2020]
1419 Sprüche - Vernunft 21.03.20
Vorschautext:
Vernunft ist ein kluger Geist der Entwicklungsbereitschaft, der Veränderungen akzeptiert und Wege des Möglichen ermittelt im Wohle aller.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 21.03.2020]
1418 Sprüche - Fehler 19.03.20
Vorschautext:
Fehler machen das Gesamtkunstwerk menschlicher, somit lebensecht und dadurch perfekt.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 19.03.2020]
1417 Sprüche - sei behutsam 12.03.20
Vorschautext:
Liebe und Hass, Lärm und Stille, der stärkste Muskel ist dein Wille.
[Geh bitte damit behutsam um..]

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 12.03.2020]
1416 Sprüche - Unser Blick 10.03.20
Vorschautext:
Wenn wir unseren Blick dem Elend dieser Welt verwehren,
verwehren wir uns die Sicht ins eigene Ich.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 10.03.2020]
1415 Du Mensch 10.03.20
Vorschautext:
Wir leben in einer Zeit
voller Irrungen und Wendungen
voller Zorn und Bitterkeit
Betrug und Süsse

Du Mensch bist aus Erde geformt
Du bist das Salz
Deine Tränen
sind die Geburten
aller Zeiten

Du bist das Beste
...
1414 Sprüche - Unfug 09.03.20
Vorschautext:
Man muss nicht alles wissen um jeden Unfug zu glauben.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 09.03.2020]
1413 Sprüche - Menschenhasser adieu 09.03.20
Vorschautext:
Wir dürfen gerne wieder einmal mehr multilachen in Zeiten von Coronavirus und den gewöhnungsbedingten Eigenarten stumpfstupider Menschenhassern!

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 09.03.2020]
1412 Sprüche - Gutmenschen 09.03.20
Vorschautext:
Wir sind keine Gutmenschen, wir sind Terroristen der Liebe.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 09.03.2020]
1411 Sprüche - Bestenfalls Senf 09.03.20
Vorschautext:
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Die Menschheit will heute aber lieber ihren Senf zum Besten geben.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 09.03.2020]
1410 Sprüche - Der Wald 09.03.20
Vorschautext:
Der Wald spricht im Schweigen.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 09.03.2020]
1409 Sprüche - Wunderschön 08.03.20
Vorschautext:
Wunderschön, die Gedankenherzen aus dem Langzeitgedächtnis die nie verfliegen.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 08.03.2020]
1408 Sprüche - Ich 07.03.20
Vorschautext:
Ich bin ein kleines Licht auf dieser Welt. Aber grell wie brennendes Magnesium!

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 07.03.2020]
1407 Sprüche - Der Mob 06.03.20
Vorschautext:
Frisches Blut liegt in der Luft,
horch wie der Mob nach neuem Opfer ruft.
Egal welches - deins oder meins,
Hauptsache ein warmes Herz - sie haben keins!


© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 06.03.2020]
1406 Sprüche - Besserwisserei 05.03.20
Vorschautext:
Wer es besser weiss, heisst nicht automatisch, dass er es besser kann.


© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 05.03.2020]
1405 Sprüche - Love Parade 05.03.20
Vorschautext:
Sie hiess einst LOVE PARADE, gesellschaftlich gesehen würde sie heute eher HATE PARADE heissen.
Aber sie würde brummen!

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 05.03.2020]
1404 Sprüche - Es ist was es ist 02.03.20
Vorschautext:
Das ist doch ein Spiel ohne Grenzen, ein Fass ohne Boden, ein Wettlauf ohne Zeit, eine Logik ohne Sinn.

© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 02.03.2020]
Anzeige