Profil von Bernd Tunn

Typ: Autor
Registriert seit dem: 19.04.2015
Geburtsdatum: * 07.03.1944 (75 Jahre)

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
bertu@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 354
Anzahl Kommentare: 25
Gedichte gelesen: 92.823 mal
Sortieren nach:
Titel
94 Steuermanns Schlaf ! 25.06.16
Vorschautext:
Dienste versehen
eine lange Zeit.
Meere befahren
bei Freude und Leid.

Steuermanns Schlaf
der Todesstoss.
Fracht verrutscht.
Not war gross.

Trieb so träge.
Bug übern Spiegel.
...
93 Gehst durch ihn ! 23.06.16
Vorschautext:
Liegst schwer nieder.
Musst nun lassen.
Ruhiges Gewissen
will dich erfassen.

Du zögerst noch
mit wehrender Geste.
Willst nicht sein
der gehende Nächste.

Tröstende Worte
hörst du noch.
...
92 Möchte gehen ! 22.06.16
Vorschautext:
Tiefe Wolken
ziehen mein Blick.
Die herbe Pracht
hat ihr Geschick.

Erde und Wolken
küssen sich.
Merke auch,
dazwischen ich.

Frischer Wind
sich Zeit vertreibt.
...
91 Angesplittert ! 21.06.16
Vorschautext:
Fühlt dich verwurzelt.
Standhaft dazu.
Doch dann schlugen
Schicksalsblitze zu.

Bleibst verwurzelt
und angesplittert.
Hat schmerzend oft
noch nachgewittert.

Willst fest stehen
und auch bleiben.
...
90 Die Anderen! 15.06.16
Vorschautext:
Habe gedacht.
I c h bin gut!
Andere Verhalten
schüren Wut.

Spüre nicht gern
was in mir grob.
Halte es unten.
Mir zum Lob.

Nehme lieber
bei Anderen wahr.
...
89 Zeiten der Not ! 13.06.16
Vorschautext:
Es gibt sie noch
die Zeiten der Not.
Begehrtes Essen
ein Stück Brot.

Lebenserhaltendes
fehlt so sehr.
Doch das jetzt
gibt nichts her.

Körper lahmen.
Die Psyche wund.
...
88 Mit geschärften Sinnen ! 12.06.16
Vorschautext:
Doktors ernster Blick
will dir sagen.
Die Augenlicht geht.
Kannst weniger wagen.

Hattest schon länger
Störungen erlebt.
Doch immer neu
Lösungen erstrebt.

Ging nicht mehr.
Medzinische Fragen.
...
87 Du weinst ! 10.06.16
Vorschautext:
Was ist es nur
das du weinst.
Trägst was das
schlecht du meinst.

Muß irgentwie raus.
Gesprochen oder so!
War wieder zu viel.
Andere wirken roh.

Bist tief bedrückt.
Wer dich versteht?
...
86 Vorne das Kreuz ! 09.06.16
Vorschautext:
Erwartende Haltung
im Kirchenraum.
Setzte mich sanft.
Bewegte mich kaum.

Lauschte andächtig
die tiefe Ruhe.
Und sah auf
eine Grabestruhe.

Wohl ein Geistlicher
hier Ruhe fand.
...
85 Trauerboot ! 08.06.16
Vorschautext:
Ich bin der Käpt,n.
Herzlich Willkommen.
Ich weiß das euch
Geschwister genommen.

Nun wollen wir segeln
im Innern und hier.
Den Sinn füllen
mit Seemannsmanier.

Die klare Luft
dringt in das Herz.
...
84 Sein letzter Blick ! 06.06.16
Vorschautext:
Riechst die Kleidung.
Kuschelst seine Seite.
Persönlicher Abschied
in der Trauerweite.

Vor paar Stunden
hielst du ihn noch.
Sein letzter Blick
dein tiefstes Joch.

War vieles gut
vor einer Zeit.
...
83 Gefühlt ! 03.06.16
Vorschautext:
Das Berühren
eurer Hände.
Für die Liebe
tiefe Bände.

Nicht nur Gesten
so am Rande.
Auch Gefühle
knüpften Bande.

Verbindung lebt.
Tut einfach gut.
...
82 Auf eure Weise ! 02.06.16
Vorschautext:
Kann eure Liebe
nichts mehr tragen ?
Bedrückendes Ja
mit vielen Fragen.

Weichende Gefühle
in den Jahren.
Konntet sie nicht
besser verwahren.

Habt es versucht
auf eure Weise.
...
81 Auszeit ! 30.05.16
Vorschautext:
Trupp junger Leute.
Egal das Geschlecht.
Wollten erleben
ob Drang noch echt.

Die Ferne lockte.
Machten sich auf.
Ihre Einsicht
bestimmte den Lauf.

Natur und sie.
Intensive Zeiten.
...
80 Damals ! 28.05.16
Vorschautext:
War nicht einfach
Tschüß zu sagen.
Um in der Fremde
Neues zu wagen.

Schwierige Zeiten.
Kaum Zukunft in Sicht.
Die Übersee lockte.
Das hatte Gewicht.

Beschwerliche Reise
auf altem Schiff.
...
79 Sind zu ernst... 22.05.16
Vorschautext:
Hab`Dich lieb !
Kostbare Worte.
Die ich nicht
im Wortschatz horte.

Meine Empfindung
fühlt sie gerne.
Sie nur reden
liegt mir ferne.

Denn diese Worte
wirken tief.
...
78 Die tiefen Lieder ! 20.05.16
Vorschautext:
Im Gottesdienst
erwartend feiernd.
Nicht nur lauernd
und verbleiernd.

Die tiefen Lieder
Gefühle beschenkt.
Geistliche Predigt
die Sinne lenkt.

Nicht politisch
Gewissen beschwören.
...
77 Bleib ! 17.05.16
Vorschautext:
Siehst mich an.
Der Ärmel verrückt.
Hast mal wieder
etwas gedrückt.

Bin neben dir.
Du machst dicht.
Hilflos wir Beide.
Sucht ohne Sicht.

Fragende Tage.
Bist mal da.
...
76 Stille Not ! 15.05.16
Vorschautext:
Sind Geschwister
und tragen Leid.
In iher Liebe
sind sie zu weit.

Länger ein Paar
und still gelitten.
Viel darüber
weinend gestritten.

Wissen Beide,
so dürfen wir nicht.
...
75 Brot ! 09.05.16
Vorschautext:
Im Fenster liegt es
das begehrte Brot.
Wirkt wie Gold
in Zeiten der Not.

Ein paar Krümmel
das wäre was.
Doch die Armut
setzt das Maß.

Die platte Nase
an der Scheibe.
...
Anzeige