Profil von Bernd Tunn

Typ: Autor
Registriert seit dem: 19.04.2015
Geburtsdatum: * 07.03.1944 (76 Jahre)

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
bertu@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 371
Anzahl Kommentare: 26
Gedichte gelesen: 98.099 mal
Sortieren nach:
Titel
31 Mutter`s Grab... 23.07.15
Vorschautext:
Das Grab verweist.
Stehe still da.
Lange Zeit her
als sie noch war.

Farn und Wildwuchs
tarnen das Grab.
Bin froh um`s Gefühl
das ich noch hab`

Gepflanztes Blümchen
mit kräftigen Farben.
...
30 Wie ein Schiff... 21.07.15
Vorschautext:
Wie ein Schiff.
Luv und Lee.
Wolltest Stürme
im Lebenssee.

Hattest Tiefgang.
Nie gelebt.
Nur eigene Freude
angestrebt.

Setztest Segel
trotz mancher Flaute.
...
29 In das Dunkel gewandert... 20.07.15
Vorschautext:
Es dämmert schon.
Wege verschwommen.
Starres Schauen
macht benommen.

Nerven gespannt.
Dämmerige Sicht.
Mond milchig.
Abend anbricht.

Wird kühl.
Stille Zeit.
...
28 In sich gesperrt... 19.07.15
Vorschautext:
In sich gesperrt.
Sagt kaum was.
Wirkt so streng
bei eigenem Maß.

Lebt so wenig.
Sucht nicht mehr.
Maskengesicht
zeigt innere Wehr.

Das warme Herz
stark verbaut.
...
27 Der "Kämpfer" 16.07.15
Vorschautext:
Warst ein "Kämpfer".
Selbst ernannt.
Eigene Regeln
durch deine Hand.

All die Spießer
hatten nichts drauf.
Harte Meinung
in deinem Lauf.

Anderen weh tun,
einfach so.
...
26 Am Ende... 14.07.15
Vorschautext:
Glas steht voll.
Begehrtest das.
Zitternde Hände
beweisten was.

In dem Glas
schwabte Leben.
Zögernder Griff
zum überleben.

Fiebrige Gedanken .
Lechzen dazu.
...
25 Gulags... 13.07.15
Vorschautext:
Abgeführt...
Panische Gesichter.
Gezielte Schläge
brutaler Richter.

Kritisch geäußert
über das System.
Wollten nur eines:
Wandlungen seh`n.

Viehwagen voll.
Mussten da rein.
...
24 Bezichtigt... 10.07.15
Vorschautext:
Hast beteuert.
Nichts passiert.
Fesseln schnappten.
Schwer blamiert.

Zeigte auf dich.
Er hat`s getan!
eine Person
im Lügenwahn.

Warst locker
im Umgang mit ihr.
...
23 Verletzt... 07.07.15
Vorschautext:
Trinkst den Kaffee.
Bist nicht dir.
(Endlich?)allein.
Empfindest kein wir.

Fühlst dich unten
nach gemeinsamer Zeit.
Kriegst es nicht hin
zu mindern dein Leid.

Lauwarme Meinungen
erlebst du versetzt.
...
22 Trauer... 30.06.15
Vorschautext:
Geliebter Mensch geht.
So ohne Grund.
Gefühle dumpf.
Seele nun wund.

Was nur tun?
Innerlich hohl.
Schwankende Bilder.
Gedanken quälen wohl.

Erinnerung quält.
von geliebter Person.
...
21 Gebannte Person... 30.06.15
Vorschautext:
Frei durch Christus.
Im Denken gebannt.
Ergebene Treue.
Nie gewankt.

Glaubt sich lebendig
im geistlichem Licht.
Auf innere Zwiespalt
wenig erpicht.

Mit Gott geredet
wie es immer so ist.
...
20 Brutale Dürre... 28.06.15
Vorschautext:
Brutale Dürre.
Knackende Äste.
Harter Boden.
Knochenreste.

Keine Pflanzen
Wozu auch noch!
Verdorrte Gegend
einziges Joch.

Leeres Flussbett.
Boot mit Leck.
...
19 Verzweifelter Gang... 23.06.15
Vorschautext:
Liegst noch wach.
Tränen im Gesicht.
Klopfendes Herz.
Gewissen hat Gewicht.

Willst Leben löschen.
Ein harter Gang.
Entscheidung naht.
Bist arg bang.

Kreisende Gedanken
nicht mehr klar.
...
18 Hilfloser Besuch... 17.06.15
Vorschautext:
Klingelt an der Tür.
Sie torkelt hin.
Dunkler Gedanke.
Hat es noch Sinn?

Öffnet einen Spalt.
Der Kirchenmann.
Mit glasigem Blick
schaut er sie an.

Stolpert zurück.
Schlägt voll hin.
...
17 Abschied... 04.06.15
Vorschautext:
Wirkt sehr schwach,
der Atem schwer.
Liegt so ruhig,
Gedanken wohl leer.

Stehst daneben,
Tränen unterdrückt.
Musst hilflos sehen
wie das Leben entrückt.

Tastende Hände,
weichender Sinn.
...
16 Zitate... 30.05.15
Vorschautext:
Manches Gespräch
von Zitaten erdrückt.
Biblische wirken
da oft entrückt.

Weises gemeint
mit den Zitaten.
Währen Andere
in Sorgen waten.

Brauchen Nähe,
Feste Gesten.
...
15 Das Maleur... 27.05.15
Vorschautext:
Feste Hand
am Steuerrad.
Diesiger Törn,
listiges Watt.

Sicheres Pril
nicht sichtig.
Keine Zeichen
die so wichtig.

Wasser weicht
in Richtung See.
...
14 Loslassen... 25.05.15
Vorschautext:
Geliebter Mensch geht.
Weißt nicht den Grund.
Gefühle so taub.
Die Seele stark wund.

Ablenken,etwas tun.
Innerlich hohl.
Willst gerne ruh`n.
Gedanken quälen wohl.

Willst dich erinnern
an gegangener Person.
...
13 Blues... 20.05.15
Vorschautext:
Hört den Blues.
Trifft sein Herz.
Quälende Töne
weckt den Schmerz.

Berührt ihn sehr.
Je nach Spiel.
Ziehendes Gefühl
Manchmal zu viel.

Nimmt einen Schluck.
Seufzt dann tief.
...
12 Wettergefühl... 18.05.15
Vorschautext:
Aufziehendes Wetter.
Nichts Gutes gedacht.
Blick auf das Wasser.
Innerlich verkracht.

Der Horizont grau.
Aufbrisender Wind.
Kauere zusammen
wie ein kleines Kind.

Der Kragen hoch.
Suche die Ferne.
...
Anzeige