Profil von Bernd Tunn

Typ: Autor
Registriert seit dem: 19.04.2015
Geburtsdatum: * 07.03.1944 (76 Jahre)

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
bertu@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 489
Anzahl Kommentare: 28
Gedichte gelesen: 104.525 mal
Sortieren nach:
Titel
409 Zeit! 08.11.20
Vorschautext:
Tief Wäldern
Wege dunkeln.
In den Büschen
Geister munkeln.

Manche Wege
düster dann.
Stimmung harrt
am Wegesrand.

Nebel niestet
diesig grau.
...
408 Verstockt! 07.11.20
Vorschautext:
Liebt sich sehr.
Zeigt das auch.
Auf der Arbeit
ist`s ihr Brauch.

Doch im Leben
lebt sie`s nach.
Hat mit Freunden
oftmals Krach.

Hört nicht hin.
Was man sagt.
...
407 Diese Zeit... 05.11.20
Vorschautext:
Diese Zeit
im Rock, n Roll,
holte Manches
aus dem "Soll"

Junge Menschen
oft verlacht,
lebten Musik,
Hohn bedacht.

Diese Zeit hat
viel geprägt.
...
406 Es gab eine Zeit... 05.11.20
Vorschautext:
Es gab eine Zeit
voller Rock, n Roll.
Buntes Leben.
Vieles war toll.

Junge Menschen
wurden verlacht.
Ihr Lebensstil
mit Hohn bedacht.

Musik der Zeit
hat viel geprägt.
...
405 Stilles Haus... 03.11.20
Vorschautext:
Stilles Haus.
Mond wacht auf.
Regnet schlimm.
Das zu Hauf`

Sitzt gemütlich.
Liest noch was.
Fenster offen.
Wird fast nass.

Stimme flüstert.
Immer mehr.
...
404 Tanz den Swing... 03.11.20
Vorschautext:
Dreht sich mit.
Nicht so schwer.
Dieses Tanzen
ermutigt sehr.

Schwingt Räder
hin und her.
Trotz Schwindels
will er mehr.

Flotter Rhythmus
macht ihm klar,
...
403 Nicht mehr... 02.11.20
Vorschautext:
Ist nicht mehr unser Lied.
Sehen es mit Unterschied.

Haben es zu sehr gepflegt.
Gleichgültig dann abgelegt.

Singen nun andere Reime.
Jeder singt`s für sich alleine.

Bernd Tunn - Tetje

Bernd Tunn - Tetje
402 Liebkoste die Töne... 01.11.20
Vorschautext:
Spielte die Harp
immer mit Herz.
Drückte so aus
tiefen Schmerz.

Liebkoste Töne
wie er es empfand.
Versank dabei
in das Notenland.

Man spürte ab
was er erlebt.
...
401 Heilende Frauen! 01.11.20
Vorschautext:
Zeit voll Mystik,
und viel Grauen.
Gerüchte schlichen
um Kräuterfrauen.

Durch die Gärten
wuchs Verdacht,
segnen Kräuter
mit Bedacht.

Wenn die Not
war sehr groß,
...
400 Über dem Meer... 01.11.20
Vorschautext:
Über dem Meer
diesige Macht.
Ergreift Gemüter
in der Wacht.

Mystische Geste,
täuschende Ruhe.
Erdachte Geister
öffnen die Truhe.

Sanftes Plätschern,
in nebliger Sicht.
...
399 Der Freund! 31.10.20
Vorschautext:
Starkes Bremsen
und ein Schrei.
Leises Winseln
auch dabei.

Hund liegt da.
Quält sich so.
Herrchen weint.
Nicht mehr froh.

Streichelt ihn.
Hund schläft ein.
...
398 Clown! 30.10.20
Vorschautext:
So viel Buntes
im Gesicht.
Für den Auftritt
ist das Pflicht.

Ist sehr traurig.
Schicksalsnot.
Vorhang auf
bei Abendrot.

Leute jauchzen.
Wissen nicht
...
397 Sie summt! 30.10.20
Vorschautext:
Lauscht still
mit Zitterhand.
Wischt Tränen
in dem Stand.

Altes Gesicht
Falten belegt.
Gemüt vom
Schmerz bewegt.

Musik hört sie
aus ihrer Zeit.
...
396 Alter Turm! 30.10.20
Vorschautext:
Brandung tobt.
Turm mit Rissen.
Warnt in Pflicht.
Will es wissen.

Alter Turm
hält viel aus.
Dieses Meer
ist sein Haus.

Bernd Tunn - Tetje
395 Auf diesem Weg... 29.10.20
Vorschautext:
Wirkt versteinert,
nicht geschützt.
Andere Meinung
nichts genützt.

Fühlt sich oft
wie verflucht.
Bei sich selbst
nicht gesucht.

Gibt nichts mehr
auf diesen Weg.
...
394 Die Beiden! 28.10.20
Vorschautext:
Leicht verbohrt und sehr alt.
Leben mit gebeugter Gestalt.

Haben Beide viel erlebt.
Immer zueinander gestrebt.

Stritten sich oftmals hart.
Stärkte Beiden ihren Part.

Still im Bett und Augen zu.
Hand in Hand zur Schlafensruh`

...
393 In einem Dorf... 27.10.20
Vorschautext:
In einem Dorf
in Afrika
sind Bewohner
schon Früh da.

Auto kommt.
Spende steht.
Blinder Junge
nicht mehr fleht.

Schatten sehen
kann er noch.
...
392 Steht allein... 26.10.20
Vorschautext:
Jeden Tag
Hand in Hand.
Schauen auf
das Hafenland.

Viele Schiffe
sind zu sehen.
Mögen Beide
das Geschehen.
-----------------
Steht allein
am Hafenrand.
...
391 Nach kurzer Zeit... 26.10.20
Vorschautext:
Nach etwas Zeit
sind Sie tot.
Es wird der Tag
zum Abendrot.

Die Diagnose
ernst gemeint.
In einem Park
sich ausgeweint.

Krankheit frisst.
Ist Keiner da.
...
390 Paul und Steffen! 25.10.20
Vorschautext:
Nach langer Zeit
dieses Treffen
zwischen Brüder
Paul und Steffen.

Denn Pauls Hass
im Geschehen
wollte nie
ein Wiedergesehen.

Lief nicht gut
in beider Leben.
...
Anzeige