Profil von Konstanze Landmann

Typ: Autor
Registriert seit dem: 25.04.2010
Geburtsdatum: * 28.06.1953 (68 Jahre)

Pinnwand


Hallo Ihr Lieben Besucher wie auch Leser hier auf meine Seite. Hier in der Gedichte Oase . Ich möchte Euch allen beim Lesen meiner Gedichte sehr viel Freude ,wie auch gute Unterhaltung Wünschen . Ihr sollt es wissen das ich nur rein aus meinen Herzen Schreibe , Wie auch aus der eigenen Lebens Erfahrung. Ja ich erfreue mich Ehrlich gesagt immer wieder wenn ich hier sehen wie oft meine Gedichte an Tage gelesen werden. Doch hab auch keine Angst mir mal einen Gästebuch Eintrag oder auch einen Kommentar zu Schreiben . Auch darüber würde ich mich immer sehr Freuen . So lange sie auch Ehrlich gemeint sind . Ich möchte euch auch mitteilen das ich in kürze noch mehr Zeit haben werde um zu Schreiben .. Ich möchte allen meinen Lesern recht Herzlich für Eure Treue Danken . Nun ja und jetzt Lebe ich auch wieder in Deutschland dies hat seine Gründe. Doch wünsche ich Euch alle die sich hier Her Verlaufen haben auf meine Seite einen Wunder schönen Tag... Konstanze ...... MÖCHTE MAL ALLEN DENEN MITTEILEN DIE MIT MEINEM SCHREIBSTIL ODER MEINER WORT WAHL NICHT KLAR KOMMEN SICH DOCH BITTE IHRE ANZÜGLICHEN KOMMENTARE FÜR SICH ZU BEHALTEN … ICH HABE MEINE GANZ PERSÖHNLICHE ART ZU SCHREIBEN .. UND DENKE MIR AUCH ETWAS DABEI...
......................................
Hallo zu allen Lesern Hier auf meiner Seite , ich möchte mich einmal ganz Recht Herzlich bei allen Bedanken das ihr so zahlreich meine Gedichte hier lest ,doch würde ich mich auch mal sehr freuen mal etwas von Euch zu lesen hier ,mal einen GB ,oder einen Kommentar ,damit ich mich dann auch bei Euch bedanken kann .

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
konstanze.l2806@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 794
Anzahl Kommentare: 53
Gedichte gelesen: 607.534 mal
Sortieren nach:
Titel
254 Einsamkeit bei Nacht . 26.10.15
Vorschautext:
Einsamkeit bei Nacht .
Es ist nur ein Schrei bei Nacht.Ein schmerzendes
Herz und der Augen von Tränen gefüllt .Der Räume
dir nur noch leer erscheine ,deine innere Stimme
zu dir spricht. „sie zu dir sagt ich vermisse dich.
“ wo ist geblieben nur der Mensch der eins immer
hat gelacht.? Nun höre muss ich der schreie in der
Nacht ,sehr der Tränen in deine Augen . Ein Herz
was ist gebrochen .Hast an deiner Kraft verloren,
nun hast du dies leben weil dir genommen würde
deinen Sinn des Lebens .!Nun stehst da so ganz
allein vermagst vertrauen niemanden mehr .da
...
253 Was wir nie gleich Verstehen.! 25.10.15
Vorschautext:
Was wir nie gleich Verstehen.!
Da du liest dies Buch nun
zum zweite mal ,und erst jetzt
stellst fest wie gut es ist . Da du hast
erst jetzt verstanden dessen Sinn.
Wir hören einen Song immer
und immer wieder, bist wir dessen
Songtext verstehen . Wir sind von
vielen Menschen Täglich umgeben
und sehen nicht das sie Unglücklich
sind,weil man sie nicht versteht .und
daher sie sind einsam und allein.
...
252 Wollt Frei sein.! 24.10.15
Vorschautext:
Wollt Frei sein.!
Wie gern wer ich frei wie ein Vogel ,da könnt
ich fliegen durch die Lüfte so hoch wie ein
Flugzeug .so froh und heiter könnt mich
nieder lassen wo es mir beliebt .doch wollt
alles und immer meinen Sieg . Wobei
stürzte ich ab dabei doch alles Verlor .
Nun begann ich nah zu denken , wobei
lief mein ganzen leben vor mir ab.
Sah mich gefangen in meinen Gedanken,
es blieb mir nur die Hoffnung daran das
dies wäre alles vorbei und ich wäre wieder
...
251 Ich Wünsche mir .! 23.10.15
Vorschautext:
Ich Wünsche mir .!

Mehr Freude weniger Streit.
Etwas mehr Güte,weniger Neid.
Mehr Wahrheit unter einander
wie mehr Aufrichtigkeit auch mehr
Hilfsbereitsamkeit. Mehr Abhilfe bei
Gewalt und gefahren. Mehr Kraft
um dies zu realisieren . Ein bisschen
mehr wir und weniger sich selbst .
Ab und an mal eine Blume ,oder gar
ein nettes Wort zur Lebzeiten. Da dies
...
250 Die Wahrheit .! 22.10.15
Vorschautext:
Die Wahrheit .!
Nu weiß ich wie es ist nie richtige Freunde
zu haben.Da ja sehr wenige können mich
verstehen um ihre Wege zu gehen .weil
sie mögen es nie zu Hören was ein jeder so
über denn anderen Denkt.Weil es kann nicht
jeder vertragen der Worte die man Wahrheit
nennt.Doch da ich immer sagen was ich meine
oder denke ,mich davon auch niemals werde
abringen so müssen diese von meiner Seite
weichen welsche nicht mögen der wahren Worte
Hören.Da ich Glaube das ein offenes wahres
...
249 Die Stille .! 21.10.15
Vorschautext:
Die Stille .!
Es hat mich umringt eine geheimnisvolle
stille ,in der Nacht begann der Traum.
Konnte der Gedanken nicht mehr Trennen
von der Wirklichkeit wie der Realität .
Da es mir schien so weit und endlos,wie in
einem Strudel im Kreise meiner Gefühle
sich ziehen. Meiner Gedanken der Angst ,
der Unsicherheit fliehen . Hört ich zwei
Herzen weinen ,da sie vor Hoffnung und
Sehnsucht sich konnten nicht vereinen .
Wollten doch eins schließen ein Band der
...
248 Halt nie Fest .! 20.10.15
Vorschautext:
Halt nie Fest .!
Hallte nie Fest an denen welsche
meinen sie müssen gehen. Da es
meinst doch sind der Falschen
Freunde. Auch lasse gehen denen
welschen du hast eins vertraut,sie
haben dir nur ein Luftschloss gebaut.
Da sie dir versprechen vieles doch
halten sie es nie .
Doch halten solltest dich an denen
welsche haben dir nie versprochen
sie würden für holen der Sterne von
...
247 Los lassen .! 19.10.15
Vorschautext:
Los lassen .!
Lasse al das Los was ist eins
gewesen . Da du nie halten kannst
das vergangene. Halte nie was nicht
mehr bei dir ist ,da du es hast schon
verloren .Stehe auf und werde wach
denk daran das es geht besser voran
wenn du hast los gelassen was ist ein
gewesen .gehe neue Wege ohne dich
jemals um zu schauen. Da es hat doch
keinen Sinn an der Vergangenheit
fest zu halten .das gewesene kehrt nie
...
246 Was wird sein .? 17.10.15
Vorschautext:
Was wird sein .?
Was wird sein wenn wir eins
nicht mehr sehen würden des
Morgenröte .? Was wird sein
wenn wir eins nicht mehr würden
hören der schönen Melodien die
uns singt der schönen Natur .?
Was wird sein wenn wir könnten
nicht mehr gehen durch der Wälder.?
Was wird sein wenn wir eins keine
Tiere mehr hätten an denen wir uns
könnten noch erfreuen .? Was wird sein
...
245 Zwei Tanzende Herzen .! 15.10.15
Vorschautext:
Zwei Tanzende Herzen .!
Wen zwei Herzen Tanzen Walzer, dabei
sie versinken in Tausende Träume .
Wollen nur Tanzen durch die Lüfte
schwingen dabei sie ein fröhlich Liedlein
Singen. Sie sich lassen nicht Verdrießen
von der anderen mieser Laune .da sie möchten
nur Fröhlich Tanzen durch die Lüfte schwingen ,
wollen nie nah dem was ist Morgen fragen .
Da es keiner würde je verstehen , drum
sie ihre eigene Wege. Daher der beiden
Herzen wollen nur Tanzen .!
...
244 Dein Herz .! 15.10.15
Vorschautext:
Dein Herz .!
Lege offen was dich bewegt ,
daher lege mal dein Herz auf
die Straße .Da könnte es eins
auch gefunden werden .hab keine
Angst es wird nicht überfahren .
Es könnte jedoch gefunden werden
wenn du es zulässt ,da nur wer weiß
was er möchte sich auch offenbaren
sollte . Da er sonst versäumt seine
Chance auf sein Glück . !

...
243 Sehe nur das schöne .! 14.10.15
Vorschautext:
Sehe nur das schöne .!
Und schenke deinen ganzen Glauben
an die Hoffnung an das was du magst
zu Glauben . Lasse dich leiten von deinen
Gefühlen , vertraue stehst deinen Sinnen
gebe niemals auf deinen Glauben an das
was du dir je Erhoffst . Doch niemals solltest
deinen Lebens Sinn verlieren da er dir gibt was du hast
stehst gewünscht . Verleihe deinem Herzen
Flügel um zu Erreichen deine Ziele so wirst
du nie Verlieren deinen Lebens Glück ,da kommt
kein Tag je zurück.
...
242 Verlorene Tage .! 13.10.15
Vorschautext:
Verlorene Tage .!
Verloren sind der Tage,ziehen an uns vorüber
dabei hinter lassen sie ihre Spuren. Diese ein
jeder von uns in sich trägt,denken wir mal
oft mal an sie zurück .und Fragen uns wo waren
wir mit unseren Gedanken als wir haben nicht
erkannt. Hätte doch es damals besser machen
können . Doch meist ist man erst später gescheit
und weiß zu spät was man hat damals versäumt
da man damals hat nur so daher Geträumt .
Weil man meinst im Alter wird erst weiße , wen
man fast schon gehört zum kreise deren die es
...
241 Der Sinn.! 12.10.15
Vorschautext:
Der Sinn
der Sinn des Lebens liegt darin das wir
sehen der schönen dinge dinge des Lebens
und sie verstehen wie auch wahr nehmen .
Sollten wir nie vorüber gehen an die
schönen Dinge welsche uns Täglich
entgegen kommen . Auch wenn man
hat uns schon mal der Mut verloren
um zu sehen der schönen wie auch
der Freuden es Lebens. doch wollen
wir uns gern besinnen dem schönen
des Lebens
...
240 Der Spaziergang .! 11.10.15
Vorschautext:
Der Spaziergang .!
Am einem schöne Herbsttag
gehe ich durch Laubbedenken
Wiesen und Feldwege . Lausche
des Vogels Gesang leis knistern
die Bunten blätter unter meinen
Füssen . Sich der Golden Sonne
in dem kleinen Bach spiegelt ,ein
Reh am Bach steht was sich schaut
nah Futter um . Auch der anderen
Tiere Spangen und liefen hin und
her. Da blieb ich leise stehen um
...
239 Situationen des Lebens.! 10.10.15
Vorschautext:
Situationen des Lebens.!
Welsche man könnte real nie dies Erleben ,letzte
Nacht hat ich einen Traum gehabt . An dies hätte
real nie gedacht habe ich im diesen Leben nicht
versäumt, zu beginn glaubte ich nicht daran dann
wurde es mir wieder klar das es nur ein Traum
war.Und nicht real am nächsten Morgen wart ich
erwacht.Da sah ich mit stauen das es nicht nur
wart ein Traum .Ein wunder wurde wahr , die
ganze Welt schien mir so wunderbares .Was
ich da sah war sehr real da sich unsere
Natur zeigt in ihrem schönsten Kleid.
...
238 Ein guter Rat .! 08.10.15
Vorschautext:
Ein guter Rat .!
Es ist im Leben wie beim
Wandern, da man geht Sieben stritte vor
und meinst nur Sechse legt man zurück.
Da man kommt weiter Stück für Stück,doch
besser wäre man lege der gleichen hin wie
zurück.Daher nimm dir mit meiner guten Leer,
gehe mutig nur nah vorn schaue nie zurück.
Solltest packen am Schopfe dein Glück,doch
solltest mit deinem leben niemals hartern
da du bleibst alleine zurück.Und finden
würdest nie dein Glück,daher schau im Leben
...
237 Die Fantasy. 08.10.15
Vorschautext:
Die Fantasy.
Die Fantasy meinst keine grenzen kennt,
doch ein jeder sie auch gern seine Träume
nennt. Dabei auch gern vergisst das dies
nur eine Seifenblase ist ,welsche schnell
wieder Blast .darum sie sich nie Erfüllt,
vergeblich man doch sucht nah dem Glück
doch dies nicht finden kann wenn man nur
in seinen Träumen Lebt. Bedenke das der
Fantasy und der Träume nie für ein reales
Glück können dir zur Seite stehen. Lasse
einfach nur Träume Wahr werden.
...
236 Gute Freunde.! 08.10.15
Vorschautext:
Gute Freunde.!
Gute Freunde fragen nie nach Rasse
oder Herkunft ,da sie nur der inneren
wehrte eines Freundes schätzen. Mögen
sie zu einander stehen, gemeinsam freut
und leid wie der Höhen und tiefen teilen
und überstehen . Da sie halten immer
zueinander,weil sie gute Freunde sind.
Auch wenn sie sich nicht immer können
sehen.

Autorin Konstanze. L.
...
235 Unendlich sind der Gedanken. 07.10.15
Vorschautext:
Unendlich .
Unendlich ist das was wir lieben .
Unendlich ist das was wir Täglich
sehen .unendlich sind die Wege die
wir Täglich gehen .unendlich ist
das was wir haben eins Verloren.
Aber am Unendlichten ist das was
Uns noch eins Erwartet .!
Unendlich ist das was wir und
Wünschen . Doch es Unendlich
was wir bekommen.

...
Anzeige