Gästebuch von Wolf-Rüdiger Guthmann

Hier hast Du die Möglichkeit Wolf-Rüdiger Guthmann einen Gästebucheintrag zu hinterlassen. Schreibe einfach Deinen Eintrag in das untere Eingabefeld und klick auf "Ins Gästebuch eintragen".

81. Eintrag von RickyK 17.08.2018 um 12:37

Vielen Dank für deinen kleinen Vierzeiler zu meinem Gedicht und das Lob, das tut gut. Ja ich bin auf meinem Weg und dabei, Stück für Stück das Leben wieder zu genießen. Die Gedichte helfen mir bei der Verarbeitung. LG und ein schönes Wochenende wünscht Ricky.
80. Eintrag von RickyK 09.08.2018 um 20:11

Hallo Wolf-Rüdiger,
ich bedanke mich herzlich für die Beiträge und deine Meinung zu einigen meiner Gedichte. Ich habe einiges zu verarbeiten und lasse eben einfach meine Gedanken fließen, gerade so wie es kommt. Ich wusste bis dato gar nicht, dass ich in der Lage bin mich in dieser Form so auszudrücken und freue mich natürlich wenn das eine oder andere Gedicht gut ankommt. Herzliche Grüße Ricky
79. Eintrag von Christina Schäfer 20.05.2018 um 07:48

Sehr schöne Gedichte
Dein Kommentar:
Danke, da muß der Poet nicht verhungern, wenn er etwas Lob bekommt.
MvG Wolf-Rüdiger
78. Eintrag von Maria L. Späth 27.01.2018 um 11:28

Lieber Wolf - Rüdiger, danke für Deine lieben Worte bei mir im Gästebuch, die ich gerne beantworten wollte. Aber irgendwie ist da bei mir der Wurm drin, denn mitten im Schreiben geht es dann nicht vor und zurück. Speichern geht auch nicht, woran es immer liegt, die Störungen habe ich nur auf dieser Seite und mein Virenschutz ist aktiv.
Ich hoffe, es klappt nun hier.
Liebe Grüße
ML Späth
Anzeige
77. Eintrag von Sabine Brauer 29.12.2017 um 18:17

Hallo Wolf-Rüdiger
danke für den ausführlichen Kommentar zu "Er hört". Ich habe ihn gerade erst entdeckt und würde mich darüber freuen, wenn du das Gedicht bei dem Verein der Schwerhörigen vorliest.

Liebe Grüße und alle guten Wünsche für das Jahr 2018
von Sabine
76. Eintrag von Gaby Geng 24.12.2017 um 15:51

Frohe Weihnacht und ein gesundes neues Jahr...wünscht dir vom ganzen Herzen die Gaby.
Bin wie immer in Eile...aber du kennst mich ja...aber das ist auch gut so,,, Parkinson ist Stinksauer...lach.
Man liest sich in Gedichten....Gaby.
75. Eintrag von Kerstin Davidsen 03.11.2017 um 09:00

Hallo Wolf-Rüdiger,
vielen Dank für das Lesen meiner Gedichte und die kleinen Tipps von Dir dazu. Deine Gedichte lese ich auch immer wieder sehr gerne, auch die an anderer Stelle von Dir veröffentlichten ... im Halteverbotsbereich ... oder wie das heißt ...
Viele liebe und stille Grüße von der verdrehten Katze Kerstin
Dein Kommentar:
Hallo Kerstin,
ich habe schon gemerkt, dass Du eine Deern bist und auf mehreren
Parkplätzen tanzt. Für mich müssen die Gedichte eine ansprechende Form haben, eine Geschichte erzählen, sich einigermaßen reimen und sich vorlesen lassen, sodass die Zuhörer es auch verstehen. Und das trifft auf die meisten Deiner Werke zu. Ich habe es aufgegeben, jemals meine Gedichte als Buch heraus zu bringen. Dafür bin ich nun zu alt um noch solchen Stress auf mich zu nehmen. Lieber helfe ich den andern Manche Sachen muß man nur noch einmal mit etwas zeitlichem Abstand betrachten und es fällt einem manche lose Stelle auf die Hühneraugen. Ansonsten sei lieber sparsam mit Namen und Adressen. Es sind doch schon welche ausgestiegen, die das nicht berücksichtigt haben und dann belästigt wurden. Denke nur an die 3 er
Koalition. Liebe und stille Grüße erwidere ich natürlich ebenfalls.
Wolf-Rüdiger ....44
74. Eintrag von Helge Klein 24.10.2017 um 11:18

Moin, Wof-Rüdiger,
als "Neuling" in der Gedichte-Oase freue ich mich über jede positive Kritik. Gleichzeitig bin ich dankbar für Verbesserungsvorschläge. Deinen Rat, ein alternatives Wort zu verwenden, habe ich gleich umgesetzt umgesetzt Und tatsächlich: Statt ein und dasselbe Wort zweimal in einer Strophe zu benutzen, klingt es mit dem Alternativ-Wort wesentlich besser! Vielen Dank dafür!
Man hört/liest wieder voneinander! Helge Klein
73. Eintrag von Gaby Geng 10.10.2017 um 19:48

Habe dir eine mail geschrieben...liebe grüße Gaby.
Dein Kommentar:
Danke für die Bemühungen, doch wir haben uns gefunden und telefonischen Kontakt aufgenommen.
Mit vielen Grüßen Wolf-Rüdiger
72. Eintrag von Gaby Geng 06.08.2017 um 19:34

Tut mir leid...habe deine Kommi...im meinem Gästebuch gelesen...und ausversehen glöscht...bin fast keine Schnecke mehr..lach....und...
Ja mein Lieber...ich denke an meine Gesundheit...und werde sie pflegen...aber du gibst mir Recht...viele Dichter schreiben Grotterschlecht...Pasta...liebe grüße Gaby. o
Anzeige