Profil von Kerstin Davidsen

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.10.2014
Alter: 56 Jahre

Pinnwand


Ich habe hier mal meine bisher veröffentlichten Bücher aufgelistet. Die ersten drei sind Gedicht Bücher. Danach folgt die Verarbeitung meiner Kindheit, Jugend und meines Erwachseneneleben bis zum jetzigen Zeitpunkt, daruter auch die Diagnose meines Parkinson. Das letzte Buch ist ein Kinderbuch, allerdings auch sehr gut für jeden Erwachsenen mit Herz geeignet ))
Erschienen sind alle 5 Bücher im United PC Verlag. Am 6. Buch arbeite ich bereits ...
Und inzwischen ist es auch erschienen. Siehe unten


978-3-7103-0282-4 OASE, mein Gedankentraum
978-3-7103-1134-5 GEDICHTE, entsprungen aus dem Nichts
978-3-7103-1667-8 Nebenwirkungen mal anders beschrieben
978-3-7103-1866-5 Und dann erinnerte ich mich...
978-3-7103-2176-4 Ein Teddy zum Verlieben
978-3-7103-3499-3 IRJA, ein Katzenleben

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
min.hamburger.deern@aol.de

Homepage:
http://ichbingespannt.de.to/

Statistiken


Anzahl Gedichte: 94
Anzahl Kommentare: 28
Gedichte gelesen: 63.322 mal
Sortieren nach:
Titel
94 Unbeschwert leben 28.06.18
Vorschautext:
Ich möchte doch nur wieder unbeschwert leben
Nicht ständig mich mit Ängsten umgeben
Mal wieder so richtig herzhaft lachen
Und mir nebenbei keine Sorgen mehr machen

Die Sterne mir einfach vom Himmel stehlen
Keinen Wunsch ab jetzt mehr verfehlen
Die Früchte mir vom Strauche klauben
Und lustvoll vernaschen die reifen Trauben

Mein Herz soll stetig in mir schlagen
Die Beine mich weiter vorwärts tragen
...
93 Weihnachtstraum 08.12.17
Vorschautext:
Der Schnee bedeckt das Land und die Felder
Die Eltern geben aus ihre gesparten Gelder
Um ihren Kindern das Fest schön zu machen
Damit sie mal wieder so richtig lachen

Die schöne Tanne als Weihnachtsbaum
Geschmückt mit Licht erhellt den Raum
Die Kugeln in ihr und auch der ganze Rest
Erzeugen zuhause ein Weihnachtsnest

Ich wünsche mir so oft zurück
Kind zu sein, dieses kleine Glück
...
92 Adventszeit 02.12.17
Vorschautext:
Adventszeit




Heute habe ich geschmückt
Die Fenster und die Räume
Nun sehen alle ganz verzückt
Auf meine Advents Träume

Die Lichter leuchten schön im Baum
Im Garten vor dem Haus
...
91 Genau so hab ich's gerne 10.11.17
Vorschautext:
Der Mond erscheint in voller Pracht
Das Licht der Sonne hat's gemacht
Auch funkeln ringsum alle Sterne
Genau so hab ich's gerne

In diesem Licht erwachen Triebe
Es sind die schönen von der Liebe
Auch Früchte wachsen, haben Kerne
Genau so hab ich's gerne

Und läßt die Liebe nun ihr Band
Hinunter an den fernen Rand
...
90 Leben will ich 28.10.17
Vorschautext:
So langsam bin ich echt verbittert
Wenn meine Hand beim Essen zittert
Der Kaffee oft läuft übers Kinn
So macht das alles keinen Sinn

Dazu im Knie noch einen Riss
Das find ich, ist doch echt Beschiss
Die Treppen nur noch schlecht kann laufen
Im 2. Stock muss nur noch schnaufen

Die Arme nur mit Schmerzen heben
Damit muss ich schon lange leben
...
89 ... mit dem Ex? 29.09.17
Vorschautext:
Geht es nicht auch ohne Sex
Mit oder auch ohne Ex
Gedanken wir doch gerne teilen
Im Bett dazu wir gern verweilen

Fühlen, spüren, merken, küssen
Das alles woll'n wir haben müssen
Gefühle dabei strikt anstreben
So soll es sein, weil wir doch leben

Das Glück dabei man fast verkennt
Weil den Moment man doch verpennt
...
88 Muttertag 12.05.17
Vorschautext:
Ich fragte neulich meine Mutter
Ob auch alles sei richtig in Butter
"Natürlich", sie sagte
Warum ich bloß fragte

Ach, das Leben hat so viele
Ungewollte und blöde Ziele
Schöne Erinnerungen
Und andere erzwungen

Die Flecken im Herzen
Von der Liebe gemalt
...
87 Die Lust an mir ... 12.05.17
Vorschautext:
Ich bin keine Maus
Und hab keine Laus
Ich bin auch kein Floh
Darum auch sehr froh

Wenn ich mich so dreh
Bin kein schönes Reh
Auch wenn ich mich biege
Werd ich keine Fliege

Meine Beine nicht wollen
Die Augen verquollen
...
86 Nix erlebt 25.04.17
Vorschautext:
Ach, was ist die Sonne heiß
Brennt vom Himmel sie herunter
Macht die Haut braun, anstatt weiß
Und jede Eidechse recht munter

Das Sonnenbad läßt jede Mutter
Kurzerhand zur Ärztin werden
Glaubt sie an kühle frische Butter
Die Blasen auf der Haut versterben

Die Augen seh'n, wenn zugedrückt
Recht wenig von dem bunten Treiben
...
85 Mein Stern 21.04.17
Vorschautext:
Unendlichkeit ist doch so nah
Ich hab sie über mir gesehen
Die Sterne, die ich gerade sah
Sagten mir, ich soll verstehen

Fasziniert von ihrem Schein
Unbeweglich ich verharre
Will dort oben ich doch sein
Mit den Augen ich nur starre

Jeder Punkt so glänzend hell
Das Dunkel hinter ihnen krass
...
84 ... dort oben ... 10.04.17
Vorschautext:
Ich sitze noch hier
Es ist frühe Nacht
Ganz langsam ich frier
Hab an Dich gedacht

Die Sterne blinken
Das Meer ist am Rauschen
Sein stetes Winken
Tut die Seele aufbauschen

Der Atlantik so nah
Die Sterne weit fort
...
83 Frühlingsboten 25.02.17
Vorschautext:
Heute war ich recht entzückt
Ein Schneeglöckchen sein Köpfchen reckt
Dem Frühling ist es wohl geglückt
Im Boden nun kein Frost mehr steckt

Auch Krokusse in großer Zahl
Beet und Wiese überdecken
Ich hatte so auch keine Wahl
Mein Interesse tun sie wecken

Blau und weiss und gelb sie blühen
Als Frühlingsboten überall
...
82 Mein Lebensmut wird siegen 11.11.16
Vorschautext:
Heute weht ein kalter Wind
Wolken treiben wild umher
Nebenan weint leis ein Kind
Meine Seele wird mir schwer

Regen fiel die letzte Zeit
Kalt und nass vom Himmel
Blätter liegen weit und breit
Auf ihnen lebt der Schimmel

Traurigkeit möcht sich ausweiten
Mir die Sinne grau eintrüben
...
81 Im Moment des Glücks 24.07.16
Vorschautext:
Heute geht es mir nur gut
Die Sonne wärmt mir meine Glieder
Fasse gerade neuen Mut
Die Lebenslust kehrt wieder

Schwalben sich im Winde treiben
Bienen sich am Nektar laben
Alles sie sich einverleiben
Schleppen es in ihre Waben

Rings um mich nur gute Laune
Viele fremde Stimmen wirren
...
80 Auch nur manchmal 15.07.16
Vorschautext:
Manchmal möcht ein Kind ich sein
Stolpre über manches Bein
Manchmal ist der Übermut
Für die Gesundheit gar nicht gut

Manchmal frag ich mich sogar
Seh ich überhaupt noch klar
Manchmal lächle ich Dich an
Seh in Dir den Übermann

Manchmal sprudeln aus mir Worte
Bin im Traum am fremden Orte
...
79 Aber nur Manchmal ... 09.07.16
Vorschautext:
Manchmal spielt mein Kopf mir Streiche
Gut und Böse ich vergleiche
Manchmal ist er anders drauf
Nimmt das Denken seinen Lauf

Manchmal seh ich gerne Sport
Fesselt er mich immerfort
Manchmal aber ungerecht
Und beim Zuschau'n wird mir schlecht

Manchmal ist Musik sehr laut
Nachbarn davon nicht erbaut
...
78 Einen Stups tut's mir geben ... 03.06.16
Vorschautext:
Meine Sinne verflogen
Mein Inneres verbogen
Mein Herz ist erweitert
Meine Seele gescheitert

So denke ich nun
Doch was soll ich tun
Mein Körper verendet
Er sich von mir wendet

Die Sonne bleibt fort
Nur Regen am Ort
...
77 Silvester ist schon ziemlich nah 27.12.15
Vorschautext:
Silvester ist schon ziemlich nah
Das neue Jahr kommt bald
Als ich als Kind es erstmals sah
Lag Schnee bei uns im Wald

Der Frühling scheint nun ausgebrochen
Knospen sprießen an den Bäumen
Nach Wärme hat es grad gerochen
Vom Sommer wollt schon träumen

Eben war noch Weihnachtsfest
Die Vögel zwitschern froh und munter
...
76 Ich will den Traum zurück 21.12.15
Vorschautext:
Im Traum hab ich genossen
Die Freude oft gelebt
Im Wald hat es gegossen
Die Bäche neu belebt

Im Traum hab ich geliebt
Mich meinem Selbst ergeben
Ich habe nichts versiebt
Und möchte einfach leben

Im Traum gibt es kein Leid
Kein Kummer und kein Schmerz
...
75 Geglaubt 25.10.15
Vorschautext:
Ich hab geglaubt, es würde werden
Frieden und es kommt das Glück
Ich dachte, ich würd niemals sterben
Alles käm' zu mir zurück

Ich hab geglaubt, mich trifft es nie
Die And'ren es ereilt
Ich dachte nur, mich schmerzt das Knie
Und dies nur kurz verweilt

Ich hab geglaubt, es wär ein Traum
Und morgen ist's vorbei
...
Anzeige