Profil von Rainer Theil

Typ: Autor
Registriert seit dem: 14.04.2016
Alter: 64 Jahre

Pinnwand


Vielen Dank für 111.111 welch schöne Zahl
ein Überwältigen Echo
Kann wieder schreiben endlich wieder Internet
bleibt Alle Gesund
Ganz Herzlichen Dank
Rainer

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
rrradrainer@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 323
Anzahl Kommentare: 7
Gedichte gelesen: 129.402 mal
Sortieren nach:
Titel
203 Was für eine Welt -Sei du selbst 18.12.17
Vorschautext:
Was für eine Welt – Sei du selbst

Was für eine Welt – Sei du selbst
Du bist zu Haus
ob nun allein
mit der Familie
das ist egal

Hier ist die Welt
meist noch in Ordnung
man achtet sich
ist dem Anderen genehm
...
202 Der Mensch 13.12.17
Vorschautext:
Der Mensch

Der Mensch meint doch
Er gewinnt noch immer
Jedoch wer nur frißt
das ohne Ende Grenzen
leert seine Welt
nicht nur den Teller
stirbt später aus
das wird schlimmer

EnTR 13.12.2017
201 Freiheit 13.12.17
Vorschautext:
Freiheit

Eins zwei drei im Sauseschritt
die Zeit eilt vor
und ich nicht mit

Mode Meinung ist mir egal
Zeitgeist alle mal

In Ruhe leben will ich
wie mir gefällt
mit Rücksicht nur auf die Welt
...
200 Der ärgste Feind 10.12.17
Vorschautext:
Der ärgste Feind

So mancher Feind ist gar ein schlimmer
doch selten verbunden fest mit dir
bei Freunden ist die Bindung anders
man kennt sich und den Anderen

Doch passiert es dann und wann
das solche Menschen einst dir gewogen
zum Feinde werden als wenn dafür geboren

Dann wird es meist richtig munter
...
199 Las Vegas 10.12.17
Vorschautext:
Las Vegas

Las Vegas was für eine Stadt
von Menschen für die Massen erdacht
ein Lichtermeer ganz ohne Ende
Betrieb rund um die Uhr
egal welch Stund des Tages
Das Leben pulst wie bei den Ameisen
ein Haufen Trubel ohne Ende

Doch last uns denken
ganz einfach so der Strom fällt aus
...
198 Das Kleine Gespenst 08.12.17
Vorschautext:
Das Kleine Gespenst

Gespenst das Kleine
kann nur am Tage Ruhen
zur Nacht ist es am spuken
in der Nacht ist es am suchen

Dort wo es ist – gefällt es nicht
ganz ohne gute Freunde und Bekannte
hat es dort – wo es ist
Freude auch am Tage nicht

...
197 Du bist 03.12.17
Vorschautext:
Du bist

Du bist mein Freund
in einem fernen Land
Facebook uns verband

Schon lange wir es sind
doch dreht sich der Wind

Wenn ich mal nicht kann
aus so manchen Gründen
machst DU immer mehr
...
196 Das Leben lockt 30.11.17
Vorschautext:
Das Leben lockt

Es lockt zu jeder Zeit das Leben
mit schönen Sachen überall
auch oft mit Menschen so als Partner
doch nur zum Wunsche es gereicht

Bei Menschen kann man nie sicher sein
egal als Partner Freund der Gleichen mehr
hat man das Glück – es kann auch sein

Die Ganzen Sachen viel an der Zahl
...
195 Halloween Nacht 30.11.17
Vorschautext:
Halloween Nacht

Es meinen doch die Leute oft
Halloween sei nicht so häufig
und wenn es ist dann ist ein Fest

Bedingt mag das auch Richtig sein
doch nicht für Jeden wie gemein

So viel Menschen kennen das
fast jede Nacht die gleiche Schlacht
mit seinen Träumen allgemein
...
194 Die Uhr tickt 30.11.17
Vorschautext:
Die Uhr tickt

Die Uhr tickt allein für Dich
Du bist Allein so ein Mist
der Partner ist davon gegangen
hast gar keinen eingefangen
die Kinder sind aus dem Haus
Du hast keine welch ein Graus
Dein Haustier das geliebt
ist Dir auch nicht geblieben
halten kannst Du Dir auch keins
aus welchen Gründen immer
...
193 Der Garten 30.11.17
Vorschautext:
Der Garten

Garten aus Stein und Wegen
Sonst, wie die gewachsen Natur
Im Frühling Knospen, erstes Grün
Im Sommer Blütenmeer und Getrier
Im Herbst das letzte Grün und Farben
Im Winter schlicht und doch erhaben.

EnTR 13.07.06
192 Der Mensch will 30.11.17
Vorschautext:
Der Mensch will

Der Mensch will alles wissen
erforscht die Umwelt Tiere und sich selber
erkundet Land Meer und das All
Immer wieder scheint es so
das was er dann behauptet
muß so sein und ist auch so
man nennt es Theorie und Thesen
die stimmen wenn nur anerkannt
Bewiesen ist dann es sehr oft noch nie
Man lebt in Theorie und Thesen
...
191 Zeitgeist 27.11.17
Vorschautext:
Zeitgeist

Geister kennt man schon
unsichtbar und mal auch gemein
so treten sie in Dein Leben rein

Gehst Du nicht in seiner Linie
so tritt er Dich dort rein
mit Macht Gewalt und anderen

Bist Du dann auf seinem Kurs
so läßt er Dich los
...
190 Der Reim 27.11.17
Vorschautext:
Der Reim

Der Reim muß nicht immer stimmen
das Wort geschrieben sagt was aus
der Reim sagt nur hier beginne
denk mal nach und mach was draus

EnTR 06.08.1995
189 Ich denk 27.11.17
Vorschautext:
Ich denk

Ich denk mir mal
es muß mal raus
ich hab hier Leser
die warten auf das Neue
was ich schreibe texte
so von mir gebe

Ich kenn euch nicht
das find ich schade
doch schreibt mir mal
...
188 Die weise Eule 27.11.17
Vorschautext:
Die weise Eule

Die weise Eule auf ihrem Baum
schaut in den Tag und denkt
denkt über dies und jenes
nach und vor

Die Eule weis so viel
müst eigentlich glücklich sein
Doch trauert Sie mehr und mehr
denn wer viel weis
kann heut nicht mehr glücklich sein
...
187 Darf ich wagen 27.11.17
Vorschautext:
Darf ich wagen

Darf ich wagen
Dich zu fragen wenn Du frei
bald dies nicht mehr zu sein
dann sag es mir
Ich danke Dir

EnTR 14.09.1995
186 Die eine Rose 27.11.17
Vorschautext:
Die eine Rose

Die eine Rose schenk ich dir
mal ganz einfach so
als Geschenk von mir zu Dir
Doch möchtest Du davon noch mehr
dann ist das auch nicht schwer
Da ich Dich mag und Du auch ?
So wird aus einer Rose
ein ganzer Strauß

EnTR 25.08.1995
185 Du bist 26.11.17
Vorschautext:
Du bist

Du bist geboren
und nicht dem Sinn
auch nicht des Lebens
genieß das Leben
wenn Du kannst
kommt Ärger auf Dich zu
so sag egal was sollst
ist mein Leben
und nicht das deine
laß mich in Ruh
...
184 Wegesrand 26.11.17
Vorschautext:
Wegesrand

Die Blume manch nur am Wegesrand steht
vorbei gesaust und nicht erkannt
vorbeigegangen und bewundert
so ist die Schönheit
selt wahrgenommen
oft aufgeblüht und nicht gesehen
für wen frag ich
für Jeden
das wäre schön

...
Anzeige