Profil von Rainer Theil

Typ: Autor
Registriert seit dem: 14.04.2016
Alter: 64 Jahre

Pinnwand


Vielen Dank für 111.111 welch schöne Zahl
ein Überwältigen Echo
Kann wieder schreiben endlich wieder Internet
bleibt Alle Gesund
Ganz Herzlichen Dank
Rainer

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
rrradrainer@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 323
Anzahl Kommentare: 7
Gedichte gelesen: 129.402 mal
Sortieren nach:
Titel
123 Virus 09.03.17
Vorschautext:
Virus Virus

Es muß ein Virus sein in der Welt
Sie wird doch immer schlechter von Tag zu Tag
Was ist bloß los in dieser Welt der Menschen
Die Liebe Hilfe wird missachtet immer mehr
dafür verlangt wie es jeder meint zu mögen
dafür der Neid und Missgunst größer werden

Die Liebe wird halbiert zum Schrecke
der Haß verdoppelt sich – so ein Mist

...
122 Lieber Feind 08.03.17
Vorschautext:
Aufgepasst

Liebe Feinde aufgepasst
ich hab euch etwas mitgebracht
ein Riesen Sack mit Schlaf für Euch
den ihr sollt nicht nur in der Nacht fest schlafen
auch am Tage sollte ihr das tun
Dann haben Gute Menschen endlich Ruh

EnTR 08.03.2017
121 Das Leben muß ! 08.03.17
Vorschautext:
Das Leben muß !

Das Leben darf mich nicht nur locken
es soll und muß mich nähren
schützen gegen Ungemach Willkür Gewalt
soll mich heiter froh – glücklich machen

Sonst ist zu viel Salz in der Suppe
die man Leben nennt
und so was mag nun Keiner

EnTR 08.03.2017
120 Lichter am Lebensweg 08.03.17
Vorschautext:
Lichter am Lebensweg

Ich brauche nicht jede Kerze an meinem Wege
Abgebrannt leuchten nicht
Kurz davor die bringen nichts
auch halb verbraucht was solls
es zählen nur Große Dicke
die lange leuchten
und die sind selten

EnTR 08.03.2017
119 Die Sonne sinkt 08.03.17
Vorschautext:
Die Sonne sinkt langsam

Es ging einmal eine Sonne auf
Sie strahlte immer heller
traf mit Wonne Menschen

Die Sonne war ein Mensch
der Anderen hilft
doch leider aalten sich immer mehr
in ihrem Schein
die es nie verdient

...
118 Ich helfe gern 07.03.17
Vorschautext:
Ich helfe gern oder habe ich mal gern geholfen ?

Ich habe gern geholfen
immer wieder
hab Dein Problem zu meinem gemacht
mich sehr gefreut wenn es was gebracht

Doch immer mehr
so stellt man fest
so mein Verdacht
ich habe zu oft was falsch gemacht

...
117 Hexenjagd 07.03.17
Vorschautext:
Hexenjagd

Die Hexenjagd war gestern
Wir sind ja aufgeklärt und klug
verteufeln die Menschen die es gemacht
so manche Tafel soll erinnern mahnen
und sagen – macht es nie wieder

Nein wir doch nicht so hallt es immer
die früher waren doch viel schlimmer
als WIR HEUT – nur noch gute Bürger Richter

...
116 Welpenlied 06.03.17
Vorschautext:
Welpenlied

Ich wurd gezeugt und wurde größer
in meiner Mutti warmen Bauche
Allein war ich nicht wir waren Fünf
Bald waren wir so groß
das man und sah und spürte

Dann kam der Tag wir kamen raus
die Mutti leckt uns trocken
und gibt uns Milch

...
115 Du hast gerade einen Traum 03.03.17
Vorschautext:
Du hast gerade einen Traum

Du hast gerade einen Traum
mal ganz real
geniest es wunderbar
und freust dich auf spätere Zeiten
sich dann zu erinnern
noch einmal zu träumen
wie es so war

Doch leider gibt es viele Trampeltiere
in Form von Menschen gar nicht schön
...
114 Der Mensch wird 02.03.17
Vorschautext:
Der Mensch wird

Der Mensch wird weise werden
ein Jeder der dann lebt
entrückt verrückt werden
und es beschleunigen

Nichts ist ewig ohne Grenzen
das was der Mensch so nutzt
für Luxus aber doch am meisten
Rohstoffe und Ressourcen
von den er lebt – überleben kann als Wesen
...
113 Wenn die Realität 02.03.17
Vorschautext:
Wenn die Realität

Wenn die Realität real ist
ist diese Welt auf der Erde
ganz real nur einfach Mist

Ist die Realität nur scheinbar real
so ist diese Welt auf der Erde
ein ganz realer Mist Traum

Es ist letztlich somit egal
ob diese Welt real oder nicht real ist
...
112 Wenn der Schleier fällt 02.03.17
Vorschautext:
Wenn der Schleier fällt

Wenn der Schleier fällt so jede Nacht
und man im Bett schon lange nachgedacht
und endlich kurz vorm schlafen ist
mit der Hoffnung Sorgen bleiben auch am nächsten Tag
auch weiterhin bedeckt und nicht relevant
man träumt von Ruhe einfach – für sich leben

Der Tag zeigt nach dem Verschwinden
des Nebels Schleiers und der Sorgen
Ein Schleier war mal es nur wieder
...
111 Der Mensch an sich 26.02.17
Vorschautext:
Der Mensch

Der Mensch an sich
soll so im Kerne
nur Gut und Menschlich sein
und wenn die Schale einmal fade
soll Liebe helfen dies zu ändern

Das wäre schön – gefiel mir nicht schlecht
doch das Leben – Menschen – so ist es nicht

Selbst Menschen den DU mal geholfen in großer Not
...
110 Menschen machen das 31.12.16
Vorschautext:
Der MENSCH macht die Erde und das Leben
immer mehr zur Hölle

Warum ?

Aus Unwissenheit
aus Dummheit
aus Desinteresse
aus Ignoranz

Aus Machtgier
Aus Geldsucht
...
109 Wer hat Dich 28.12.16
Vorschautext:
Wer hat Dich

Wer hat Dich gerufen
Wer hat Dich geholt
Wer hat Dich mir genommen
Wer hat Fine die Tochter genommen
Wer hat Joda die Schwester genommen

Du warst meine Liebste von Euch Dreien
Du warst die mutigste von Allen
Du warst die fröhlichste von Allen
Du warst für uns ein Sonnenschein
...
108 Es war einmal – der Vorhang fällt 08.11.16
Vorschautext:
Es war einmal – der Vorhang fällt

Was ist ein / mein Volk
Was ist ein / mein Land
Was ist ein / mein Staat
Was ist eine / meine Kultur
Was ist eine / meine Vergangenheit
Was ist eine / meine Gemeinsamkeit
Was ist mein Geburtsland
Was ist mein Heimatland

Ich könnt alles beschreiben und erklären
...
107 Ein Stück Leben 01.11.16
Vorschautext:
Ein Stück Leben

Ein Jeder Satz aus Worten
ein ganz Gedicht zeigt damit
ein Stück Leben von dem Betrachter
oder auch von dem Schreiber

Nur wenn man diesen sehr gut kennt
kann man eventuell auch unterscheiden
hat er es jetzt nur Betrachtet
oder selbst erlebt und beschrieben

...
106 Wer ist es wert ? 31.10.16
Vorschautext:
Wer ist es wert ?

Nicht geflüchtet aus einem Paradies
auch nicht in einem solchen geborenen
Ich hab versucht was schlecht war
zu verbessern – einfach schöner machen
doch leider schlecht sind viele Menschen
geben vor der Beste Freund zu sein
um Dich dann zu kränken – stören
und zu schmähen

Zerstören viel nicht nur einem Menschen
...
105 Was ist besser ? 30.10.16
Vorschautext:
Was ist besser ?

Dein Traum soll wahr werden
ach wär das schön ich wünsch es mir
dann brauche ich nicht mehr zu träumen
kann es genießen jeden Tag welch schöne Zeit

Doch leider darf sich an dem wahren Traum
nichts ändern bewegen starr muß er sein
sonst bin ich schnell enttäuscht vom Ihm
möcht ihn gar nie haben als wahr

...
104 Wo bin ich ? 29.10.16
Vorschautext:
Wo bin ich ?

Dort friere ich nie
auch nie zu warm
es kann nie was passieren
nie eine Gefahr
dort ist es schön
oft angenehm
kann aber auch mal
sehr missfallen


...
Anzeige