Profil von Rainer Theil

Typ: Autor
Registriert seit dem: 14.04.2016
Alter: 64 Jahre

Pinnwand


Vielen Dank für 111.111 welch schöne Zahl
ein Überwältigen Echo
Kann wieder schreiben endlich wieder Internet
bleibt Alle Gesund
Ganz Herzlichen Dank
Rainer

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
rrradrainer@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 323
Anzahl Kommentare: 7
Gedichte gelesen: 129.472 mal
Sortieren nach:
Titel
303 Du warst erwünscht 31.01.21
Vorschautext:
Du warst erwünscht

Einst warst Du gewünscht vom Staat
als neuer Erdenbürger im dem Lande
später dann kommt die Arbeit - sollst Du lange
kannst Dir in dieser Zeit auch einiges so leisten
was Freude Spaß so macht das Dich
- bei der Stange hält
Doch Du wirst älter mit der Zeit immer mehr
Dann kommen die Gebrechen mehren sich
Es wird dann Zeit in Rente zu gehen
hast die Hoffnung ach wird das schön
...
302 Ja wenn Du ! 28.01.21
Vorschautext:
Ja wenn Du !

Immer Diese guten Ratgeber
warum hast Du das so gemacht ?
und nicht so wie ich gedacht
dann wäre doch alles rund !

Wäre ich damals aus der Wand gefallen
so hätte mir das Leben so manch erspart
besonders so einen wie Du es bist
der alles besser weis oder nur das meint

...
301 Das Lieblingsessen 26.01.21
Vorschautext:
Das Lieblingsessen

Das Lieblingsessen schmeckte schon fade
Was Komisches kann dich nicht mehr erheitern
Die Unterhaltung fällt dir immer schwerer
Und wenn du was sagst kommt kein Echo wieder
Jeden Tag das selbe - essen trinken Tabletten essen
bedudeln lassen bis zur Nacht
Was hats gebracht - Du hast einen ganzen Tag verbracht
Welch schönes Leben - so verlebt
Du willst es doch ist es so die Welt
Von nach senst Du dich du armer Tropf
...
300 Titanic 26.01.21
Vorschautext:
Das Land der Dichter und Denker wird zur Titanic
Die Männer werden alle Armen sein
die die nicht ins Rettungsboot bekommen
Die Frauen und Kinder sind - die Reichen
die lange Überleben können
Die Mannschaft sind noch so dumm
und merken es nicht einmal
Die Ordnung die einst Bord so herrschte
ist dahin wie im Lande hier
Es herrscht nur noch Chaos überall
Grundrechte ohne Verfassung sind
eben nichts wert - man sieht es
...
299 Deshalb Leben Wir ? 26.01.21
Vorschautext:
Warum wir leben ?
leben wir ? --- weil geboren
Geboren ! --- biologisch bedingt
Wenn man lebt -----
als Tier (Pflanze) --- ergeben sich Umweltveränderungen - Ja
--- ergeben sich Umweltzerstörungen - Ja und Nein
als Mensch --- Umweltveränderungen - in Mengen
--- Umweltzerstörungen - in Mengen
Sinn des Lebens
als Tier (Pflanze)
einfach in nach den Regeln der Natur leben ohne jeden Grund
weil es eine Folge der Regeln ist
...
298 WARUM 25.01.21
Vorschautext:
WARUM
Du wirst nicht informiert !
Was Dir verheimlicht wird
merkst Du erst später
Wenn es DICH trifft
Du verlierst deine Arbeit
den Deine Firma die ist Pleite
Warum frag dann mal TTIP
Das geht erst richtig los
bist DU älter
Neue Arbeit bleibt ein Traum
bist jetzt bei einer Zeitarbeitsfirma
...
297 Das Leben lehrt 24.01.21
Vorschautext:
Das Leben lehrt

Man kann viel lernen in Schlechten Zeiten
viel für Leben was man nicht wusste
Wie so mancher über Dich denkt so plötzlich
zeigt dann sein wahres Gesicht oft dann
Du kannst so viel gewinnen in dieser Zeit
Wozu Jammern tut es Not
Verlieren kannst Du noch mehr in diesen Zeiten
Erst die Guten Freunde so nach und nach
auch dann die Lebensfreude bei Genuß
zum lachen hast du eh nichts mehr
...
296 Es wird so kommen 18.01.21
Vorschautext:
Es wird so kommen

Es wird so kommen -
Persönliche Aussichten -
Wenn ich einst sterben werde hier
so starb ich in einem fremden Lande
seit Jahren ist es mir Fremd geworden
hier geboren war auch mal meine Heimat
Doch so vieles hat sich gedreht - verdorren
Konnte leider das Land nicht wechseln
auch nicht wandern aus
muss das Land ertragen bis zum Schluss
...
295 Die Reden 17.01.21
Vorschautext:
Die Reden

Erlernt erst mal das schreiben gut
bevor Ihr große lange Reden haltet
die nicht mal von Euch stammen
Kurz und Knapp doch vollständig
Ihr redet viel wenn Ihr so loslegt
auf den Punkt gebracht sagt ihr nichts
Das will von Euch doch keiner hören

Vergessen habt Ihr nebenbei die Grundsätze
einer Wahl
...
294 Die Ferne - Biografisch 16.01.21
Vorschautext:
Die Ferne (Biografisch RadRainer)

Früher auf die Karte geschaut
dort ist es schön - da will ich hin
habt das Fahrrad gepackt - was man so braucht
war egal ob Tagestour - gar Wochen
Entfernung hat mich nie verschreckt
auch nicht die Berge konnten dies nimmer
bin dann mal los so aus der Heimat
mal auf bekannten Wegen Stegen
auch mal auf unbekannten Wegen
war so am Tag sparsam doch nicht im Genuß
...
293 Die Entscheidung 15.01.21
Vorschautext:
Entscheidungen

Meist wird nur gedacht von hier -
bis zur Wand - fast ganz ohne Verstand
Wo es nicht weiter geht weil Wand
Oder auch um 5 bis 50 Ecken
dann kommt der Verdruss
Das warum - was war das noch ?
Ein Philosoph bedenkt den Grund aufs neue
um zu prüfen ob es richtig sei
hört auch nicht auf zu denken
schreit nicht Hurra ich hab es erdacht
...
292 Sollen aufhören zu leben 14.01.21
Vorschautext:
Sollen aufhören zu leben

Wir sollen aufhören zu leben
damit wir leben und nicht sterben
wir sterben so oder so am Leben
denn wer nicht geboren ist
kann auch nicht sterben
und wer lebt wird sterben

EnTR 14.01.2021
291 Dein Freund das Tier 13.01.21
Vorschautext:
Dein Freund

Du hast ein Tier gehabt
das ist verstorben
Dir fehlt das krabbeln
und das mausen
hast so viel gewusst
von deinem Freund
der von Dir gegangen
Im Herzen krabbelt es noch
er wollt bestimmt nicht gehen
Dich jetzt alleine sehen
...
290 Sollst nicht Denken 13.01.21
Vorschautext:
Denken sollst du nicht

Was sollst du denken ?
Wirst doch gelenkt beschränkt
Kannst essen was du magst
so denn du es hast
noch kaufen kannst um die Ecke
auch das Einkommen hast dazu
Um Freundschaften Freude im Leben
mach dir keine Sorgen deswegen
zu Freunden kommst du nicht
darfst keine treffen so der Beschluss
...
289 So ein Leben 12.01.21
Vorschautext:
So ein Leben

Du lebst sollst dich darüber freuen
Hast einen ewigen Gleichlauf jeden Tag
du bist allein wenn Glück ein Tierchen
und lebst so in den Tag hinein
Abwechselung Freude musst du dir selber bringen
zu selten kommt etwas von Anderen
du kannst schon lange nicht mehr so
Du sollst dich freuen - lebst doch noch
Das Einerlei so jeden Tag macht keine Freude
Doch Alle sagen „freuen“
...
288 Schlecht geschlafen 12.01.21
Vorschautext:
Schlecht geschlafen

War es das kleine Glas zu viel
Glaube es nicht und wenn
schlecht geschlafen in der Nacht
hab doch über nichts nachgedacht
war oft wach sollt doch schlafen
dann kam der Morgen wie jeden Tag
mein Kater wollt wie immer haben sein Futter
wollt mich nicht mehr schlafen lassen
dann eiert man so durch die Wohnung
schafft Alles wie sonst jeden Morgen
...
287 So ist die Hexenjagd 11.01.21
Vorschautext:
Hexenjagd wie sie ist

Wo sind Sie die versteckten Jäger
Wer hat Sie bewaffnet noch dazu
Die lümmeln sich versteckt so rum
entscheiden so für sich wenn es trifft
Es sind die Jäger in der Community
Sie schießen wild um sich her
ganz ohne Sinn gar noch mit Moral
und bist du dran das war es dann
gesperrt gelöscht so irgendwie
Doch dieses Buch verbindet doch
...
286 Hexenjagd 11.01.21
Vorschautext:
Hexenjagd

Man meint die sind doch längst vorbei
Kein Mittelalter mehr - ne neue Zeit
dort ging es immer von den Starken auf die Schwachen
den Mächtigen gegen die Untertanen
mit Macht Gewalt und anderen Sachen
Das Mittelalter längst vorbei so ihr meint
seht Euch mal um so allgemein
Es wird gejagt ganz unverhohlen
auch Leute immer noch von oben
Die Kleine Leute dürfen groß nicht werden
...
285 Das Denken 10.01.21
Vorschautext:
Das Denken

Man sollte meinen was gibt es da zu schreiben
doch ach so mancher mag es nicht und will es nicht
Auch gibt es die Die es nicht können
Das Denken tat doch noch nie weh ihr Menschen
Wenns nicht um Erinnerungen geht die schmerzen
Ansonsten braucht man oft nur das Ein mal eins
um zu erkennen das Etwas net geit
Zu meinen das muß jetzt geschehen
denn ich hab beim Denken -
Fehler nicht gemacht
...
284 Wie kalt und dunkel ist es geworden ? 07.01.21
Vorschautext:
Wie kalt und dunkel ist es geworden ?

Es ist nicht nur die Winterzeit
auch ein Corona-Jahr war dabei
Ist scheinbar immer noch nicht zu Ende
Da kann die Sonne scheinen wie sie will
Wann wird es heller in dieser Welt
Ich glaube doch - auch wenns vorbei
Die Spalten Grenzen bleiben in den Köpfen
und werden weiterhin das Dunkle verbreiten
Dann bleibt es nicht nur Dunkel oft so
auch weiter kalt trotz Wärme so
...
Anzeige