Profil von Dieter Kinzel

Typ: Autor
Registriert seit dem: 04.06.2014
Geburtsdatum: * 03.03.1964 (55 Jahre)

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
Dieter.Kinzel0303@web.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 283
Anzahl Kommentare: 28
Gedichte gelesen: 323.453 mal
Sortieren nach:
Titel
283 Lebensfragen 11.10.19
Vorschautext:
Gesundheit?
Ist nicht gegeben.
Es ist nur ein dahin Leben.
Man fühlt sich wie ein Wrack.
Manchmal auch wie ein nasser Sack.

Wohnen?
Eine passende Wohnung müsste es schon sein.
Sonst kommt man nicht gerne Heim.
Ei eigenes Häuschen muss es nicht sein.
Nur etwas Luxus wäre fein.

...
282 Träume 09.10.19
Vorschautext:
Wenn man jede Nacht schreie hört,
dadurch mich beim Schlafen stört,
hat man dann Alpträume?

Ängste allein zu sein
sind meiner Seele eine Pein.
Diese Ängste schleichen sich auch in meine Träume.

Als die Wand um mein Herz noch stand.
Sind Träume umsonst angerannt.
Zu dieser Zeit konnten sie meiner Seele nichts anhaben.
Jetzt wo die Mauer weg ist, wollen sie an meiner Seele laben.
...
281 Resümee eines Lebens 09.10.19
Vorschautext:
Mein Gefühl ist, ich habe nichts mehr zu geben.
Dabei stehe ich eigentlich Mitten in meinem Leben.
Ich habe zwar schon viel erlebt
und ich bin auch noch sehr bestrebt,
noch einiges zu erreichen.

Körperlich geht es schon lange nicht mehr.
Das Kreuz schmerzt mir bei jedem Schritt sehr.
Laufen und lange stehen geht nicht mehr.
Dafür arbeitet mein Geist immer mehr.
Aus meinem Leben möchte ich deswegen nicht weichen.

...
280 Geburtstagsständchen 04.10.19
Vorschautext:
Vor 29 Jahren wurdest Du geboren.
Für Dich habe ich mich geschoren.
Ich habe mich für Dich richtig schick gemacht.
Zu Deinem Geburtstag heute wird nur Gelacht.

Deine Wünsche sollen in Zukunft in Erfüllung gehen.
Ängste werde ich noch besser verstehen.
Lasse Dich von mir durchs Leben führen.
Ich versuche zu öffnen alle Türen.

Lass Dir es heute besonders gut ergehen.
Diese Wünsche sind von mir kein Versehen.
...
279 Aufgesetztes Lächeln 02.10.19
Vorschautext:
Mein Leben war bist jetzt sehr bescheiden.
Darum tut mich niemand beneiden.
Ein Lächeln ist schon oft im Halse stecken geblieben.
Der Unmut tat bei mir immer wieder Siegen.

Meine Seele ist durch Unmut schon besetzt.
Deswegen habe ich schon öfters ein Lächeln aufgesetzt.
Wer mich kennt, erkennt das auch.
Ei mieses Gefühl breitet sich aus in meinem Bauch.

Ich kann aber nicht anders, warum denn auch?
Freundlichkeit bleibt nicht nur ein Hauch.
...
278 Sucht druck 02.10.19
Vorschautext:
Bekämpfen tue ich jeden Tag meine Sucht.
Ich habe nämlich ein Ticket ins Glück gebucht.
Ständig sich voll laufen lassen,
habe ich angefangen mich selbst zu hassen.

Der Druck zur Flasche zu greifen ist enorm.
Es nicht zu tun, was bringt mir das für einen Lohn?
Für mich wird es keinen Alkohol mehr geben.
Deswegen kann ich wieder geliebt werden im Leben.

Stürzen darf ich nicht mehr in einen tiefen Loch,
Denn dann ist der Sucht druck besonders hoch.
...
277 Was willst Du schon wieder? 02.10.19
Vorschautext:
Was willst Du schon wieder?
Aus Deinem Mund kommen doch nur die selben Lieder.
Schwüre, ich wäre Deine große Liebe.
Sind doch nur erzeugt von Deinen Trieben.

Du kannst doch gar nicht Lieben.
Du bist doch nur durchtrieben.
Du suchst doch nur Dein eigenes Glück.
Du bist nur ein durchtriebenes Miststück.

Zur Liebe gehört Gemeinschaftliches Glück.
Etwas anderes macht einen nur verrückt.
...
276 Neustart im punkto Arbeit? 27.09.19
Vorschautext:
Meinen Kopf kann ich mir zerbrechen.
Ich habe leider viel zu viel Gebrechen.
Was kann ich dadurch noch machen?
Körperliche Arbeit? Da gehe ich krachen.

Geistig bin ich zwar noch fit
aber das ist auch nur der Hit,
weil es nur maximal drei stunden hält.
Welcher Arbeitgeber hat so ein Wrack schon eingestellt?

Früher konnte ich ackern bis zum umfallen.
Geflitzt bin ich in so manchen Hallen.
...
275 Neustart in der Beziehung 27.09.19
Vorschautext:
Eine manische Depression
entsteht durch dunkle Visionen.
Gestern hatte ich so eine,
dabei bin ich selbst mit mir im reinen.

Deswegen lasse ich mich nicht runter ziehen.
Ich lasse mich nicht mehr verbiegen.
Zu Lieben wird einem schwer gemacht.
Nur noch selten wird zusammen gelacht.

Eigentlich bin ich Dir versessen.
Gemeinsame Interessen?
...
274 Mein Krankheitsbild 26.09.19
Vorschautext:
Haben tue ich viele Gebrechen.
Anfangen tut es mit einem Herzstechen.
Arbeitsunfall! Seitdem Schmerzen in der Schulter.
Im Kreuz gehen die Schmerzen auch nicht runter.

Dazu kommen noch psychische Probleme.
Dafür ich mich auch sehr schäme.
Kindheit war nicht sehr rosig.
Wenn ich zurück denke dann friere ich.

Meine Schilddrüse ist nur fragmentarisch zu sehen.
Auch mit Asthma muss ich leben.
...
273 Familienplanung 26.09.19
Vorschautext:
Ich habe Vertrauen gefasst.
Dafür habe ich mich sehr gehasst.
Nur Vertrauen verschenken
Wird mein Schicksal nicht lenken.

Dabei braucht man unbedingt Vertrauen
Sonst kann man nichts erbauen.
Vertrauen benötigt unbedingt Ehrlichkeit,
ist beides vorhanden, bin ich zu einiges bereit.

Kommen Gemeinsamkeiten hinzu,
wird eine Beziehung bestimmt ganz gut.
...
272 Krankheitsbild 24.09.19
Vorschautext:
Ein mentales Hoch
ist wenn man nicht fällt in ein psychisches Loch.
Posttraumatische Störungen habe ich auch
und dies sind nicht nur miese Gefühle im Bauch.

Ab und zu kommen manische Depressionen.
Hervorgerufen von schlechten Visionen.
Schlafstörungen habe ich zurzeit im Griff.
Ab liebsten hätte ich von meinen Ärtzten einen TÜV.

Hinzu kommen körperliche Gebrechen.
Ab und zu muss ich auch brechen.
...
271 Die Wahrheit tut manchmal weh 10.08.19
Vorschautext:
Wann kann die Liebe so richtig aufleben?
Richtig! Wenn man tut alles von sich zu geben.
Aber wenn dies zur Einbahnstrasse wird,
dann auch die Liebe stirbt.

Es muss ein Geben und ein Nehmen geben.
Das ist doch das Wichtigste im Leben.
Manche Leute lernen es nie
Sie verlangen viel zu viel.

Aber geben? Das kommt denen nicht in dem Sinn.
Solche Leute sind wirklich kein Gewinn.
...
270 Gesundes Mittelmaß 17.04.19
Vorschautext:
Langeweile ist für eine Beziehung ein Killer.
Man braucht unbedingt Pausenfüller.
Denn man lebt ja nicht vom Sex allein.
Mehrere Gemeinsamkeiten müssen sein.

Alles nur ins schlechte Licht stellen,
so tut man auch eine Liebe verprellen.
Durch Kommunikation kann man meistens alles richten.
Nur so kann man die Beziehung verdichten.

Aber nur die Liebe in den Vordergrund rücken,
das geht auch nicht, denn Liebe kann auch erdrücken.
...
269 Noch mehr schöne Erinnerungen 08.02.19
Vorschautext:
Ja es gab in meinem Leben viele Frauen.
Am Anfang konnte ich jede trauen.
Nach einer Weile wurde die Liebe kalt,
dann hoffte ich die Nächste kommt recht bald.

Trotzdem träume ich jede Nacht von mindestens einer Frau.
Eins weiße ich aber ganz genau.
Meiner jetzigen Frau bin ich ebenfalls treu.
Zweigleisig zu fahren, davor hatte ich immer eine Scheu.

Ich lernte viele ein Mädchen kennen.
Ihren Namen möchte ich hier nicht nennen,
...
268 Mutter, ich vermisse Dich 21.10.18
Vorschautext:
Jemand hat mir tief ins Herz gestochen!
Innerlich fühle ich mich ziemlich zerbrochen
Dies sind schon über zehn Jahre so.
Ich glaube, ich werde nie wieder froh.

Seit da muss ich alleine durchs Leben gehen.
Aber ich weiß, irgendwann werden wir uns wieder sehen.
Dann, wenn die Zeit kommt von dieseer Welt selbst Abschied zu nehmen.

Bis dahin gibt mir meine liebe Frau die nötige Kraft,
das ich Tag für Tag mein Leben schaff.
Du hattest all zu viele Leiden,
...
267 Mein geliebter Sohn 16.08.18
Vorschautext:
Ich habe Dir ein Dach über den Kopf gegeben.
Seitdem Du bei uns lebst, hat sich geändert Dein Leben.
Auch wenn ich manchmal auf Dich sauer bin,
bist Du tief in meinem Herzen drin.

Du bist bei mir auf einem Thron,
denn Du bist mein verlorener Sohn.
Zu Deinem Ehrentag wünsche ich Dir alles Gute.
Dazu benutze ich keine Tute.

Ich will dies mit diesem Gedicht zeigen.
Zumindestens vor Deinen handwerklichen Fähigkeiten tue ich mich verneigen.
...
266 Ein Hoch auf meine Frau 07.07.18
Vorschautext:
Ich bin ein richtiger Mann
und bin heiß wie ein Vulkan.
Auch im mittleren Alter kann man seinen Mann stehen,
denn es muss sich nun mal immer um die Liebe drehen.

Geistig oder körperlich das ist ganz egal.
Bei dieser Auswahl habe ich keine Qual.
Ich liebe meine Frau so wie sie ist.
Alles andere finde ich als größten Mist.

Ich habe meiner Frau nicht nur mein Herz gegeben
sondern mein gesamtes Leben.
...
265 Meine ganz persönliche Heldin 19.06.18
Vorschautext:
Ich hatte schon viele Frauen.
Eigentlich konnte ich jede trauen.
Meine persönliche Heldin,
das bist Du, denn Du bist eine Diebin.

Mein Herz habe ich mir erst von meiner Ex geholt
aber Du, Du hast es mir gleich wieder gestohln.
Mein Pech oder mein Glück ich kann es auch nicht wieder hol´n.

Ich war ganz unten und Du hattest mich aufgebaut.
Nur deswegen hatte ich mich in Deiner Nähe getraut.
Du bist da, wenn ich Hilfe brauch.
...
264 Nur Du bist mein Leben 08.06.18
Vorschautext:
Ich mag Dich wirklich sehr
und ich will von ihr noch mehr.
Für mich bist Du die ehrlichste Person der Welt.
Dich aufwiegen kann man nicht mit kein Geld der Welt.

Ich suche für immer Deine Nähe
und wehe, wehe
es stellt sich jemand zwischen uns Beiden.
Demjenigen würde ich es aber zeigen!

Zeigen, an wem er geraten ist.
Ich würde ihm zeigen, das Du für mich bestimmt bist.
...
Anzeige