Profil von Josef Amon

Typ: Autor
Registriert seit dem: 31.10.2019

Statistiken


Anzahl Gedichte: 237
Anzahl Kommentare: 39
Gedichte gelesen: 18.026 mal
Sortieren nach:
Titel
237 Ein Traum auf Bestellung 21.09.20
Vorschautext:
Ich habe mir einen Traum bestellt
gleich um die Ecke
auf Wolke Nummer Sieben
und
er wurde auch schon zugestellt
und liegt nun
auf der Decke meines Bettes

Leider ist er noch verschnürt
und noch nicht genossen
aber morgen kann ich sicher

...
236 Am alten Fenster 19.09.20
Vorschautext:
Moos
wächst auf dem Rahmen
des Fensters
vor dem ich stehe

Meine Hände
sie halten sich fest
am morschen Fensterbrett

und durch die trübe Scheibe
blicke ich suchend hinaus
in die Leere
...
235 Eine Zukunft 17.09.20
Vorschautext:
Ich danke Dir
für diesen Abend
an jenem Tisch
im Klaren

wo wir lachten
und vergaßen

wo wir Herze auf ihn malten
bis unsere Hände
sich berührten
und nicht mehr
...
234 Das Lagerfeuer 14.09.20
Vorschautext:
als kinder
träumten wir davon

von einem lagerfeuer

doch heute
die anderen
sie alle flüchten

und bangen um ihr Leben
233 Der andere Virus (Depression) 13.09.20
Vorschautext:
Ich habe mich entschlossen
und mich
vom Bildschirm weggesetzt
denn es mag wohl sein
dass auch durch seine kleine Poren
ein Virus netzt

Doch ehe ich ein müdes Lächeln ernte
das Eine sei gesagt
dieser Virus
er tötet nicht
er nagt
...
232 Die Erkenntnis 12.09.20
Vorschautext:
Es brauchte eine Geburt
und einen Namen

Jahre und Monate
Wochen
und Tage

Es brauchte Minuten und Sekunden
Erinnerungen

die sich sammelten und kreuzten

...
231 Mathematik für Dichter 08.09.20
Vorschautext:
Wie viel macht:

Eine große Eins
und
eine kleine Zwei
Eine schräge Drei
und
eine flache Vier
Eine schwere Fünf
und
eine leichte Sechs
Eine laute Sieben
...
230 Gedichte 05.09.20
Vorschautext:
Seltsam
sind die Gedichte

Sie ranken sich um Träume
Wahres
um Freude und um Leid

Sie ranken sich um Liebe
doch finden auch
ihr Gegenteil

Es scheint
...
229 Solingen 05.09.20
Vorschautext:
Eine Mutter
sechs Kinder
und ein Vater

Ein grausames Schicksal
hat einen Strich
durch ihr Leben gezogen

Denn zu lange
wurde weggesehen
von der Hand der Mutter
die Hilfe suchte
...
228 CORONA - HERBST 30.08.20
Vorschautext:
Das Jahr
es macht sich Sorgen
denn der Herbst soll kommen
doch er ist krank

Zu heiß ist es ihm
und sein Schweiß
er füllt bereits die Flüsse

Er wird wohl
eine Maske tragen müssen
so
...
227 Der Mann auf dem Mond 30.08.20
Vorschautext:
Er ist still
der Mann auf dem Mond

Er betrachtet die Erde
und sieht auf die Städte
ihre Tentakel

Sie umfassen die Erde
und wachsen weiter
trüben die Wasser
und schwärzen die Fluren

...
226 Ich brauche keinen Spiegel 25.08.20
Vorschautext:
Ich brauche
keinen Spiegel

Mir reicht ein Lächeln
hier und dort
von drüben

Mir reicht das Blinzeln
meiner Katze
und der Blick
aus treuen Hundeaugen

...
225 Die Zeit 22.08.20
Vorschautext:
Du gehst nur
einen kurzen Weg

entlang der Zeit

Und wenn du auch oft
nach ihr greifst

du wirst sie doch nie begreifen

so lange du bist
224 Drei Tage 21.08.20
Vorschautext:
Am Tag davor
da war es noch schön

Am Tag danach
da war es schöner

Doch von jenem Tag
der zwischen den beiden Tagen lag
will ich lieber

nicht erzählen
223 Der Betrug 12.08.20
Vorschautext:
„Ich liebe Dich
mehr als mein Leben …“

Wie zärtlich sie doch klingen
diese Worte
doch zwischen den Zeilen
grinst eine teuflische Fratze

ein Betrug

Und der Weg zurück
zu Deiner Bank
...
222 Aufregung im Vogelnest 26.07.20
Vorschautext:
Was ist denn los
im Vogelnest?

Die Jungen
sie sind ganz aufgeregt
und schlagen mit den Flügeln

Ein jedes drängt
zum Rande hin
von dem das Schwächste fällt
und fliegt

...
221 Freude 15.07.20
Vorschautext:
Manchmal
ist meine Freude grenzenlos
und kennt nur hellsten Sonnenschein

doch manchmal
hält sie sich in Grenzen
und die Vernunft
sie beugt sich über sie
und flüstert nur

dass nach jeder Freude
nicht immer folgt
...
220 Der Besuch 12.07.20
Vorschautext:
Schon lange ist es her
dass ich Dein Haus besuchte
jedoch ich wollte sie
noch einmal sehen
jene kleine Pflanze
die ich damals
vor Deinem Fenster pflanzte

Und ich fand sie wieder

ein Baum ist sie geworden
hoch und stark
...
219 Der zufriedene Präsident 06.07.20
Vorschautext:
Der Präsident
er lächelt wieder
und ist zufrieden

denn man hat Spiegel aufgestellt
um die leeren Reihen zu füllen

Nun kann er sie endlich sehen
die Begeisterung
und seine Reden schwingen

Und mit seiner Hand
...
218 Der Mond über Afrika 05.07.20
Vorschautext:
Er sieht so viel
der Mond
hier
über Afrika

Hütten
in denen die Krankheit gärt
und Armut
die aus den leeren Fenstern blickt

Kinder
die keine Kindheit haben
...
Anzeige