Standardfoto

Profil von Sabine Volkmar

Typ: Autor
Registriert seit dem: 24.08.2011
Alter: 64 Jahre

Statistiken


Anzahl Gedichte: 301
Anzahl Kommentare: 43
Gedichte gelesen: 488.103 mal
Sortieren nach:
Titel
101 Ein schöner Traum 09.11.11
Vorschautext:
In meinem Traum
sind wir allein,
da lasse ich
keinen anderen herein.

Dort können wir
unser Leben leben,
keiner wird's uns
jemals wieder nehmen.

Halte dich fest,
lasse nicht los,
...
100 In Liebe geboren 06.11.11
Vorschautext:
In Liebe
sind wir geboren,
in der Liebe
geht nichts verloren.

In Liebe
ist alles schön,
in dieser Liebe
wollen wir leben.

In Liebe
ist dieses Haus,
...
99 Mein Traum 06.11.11
Vorschautext:
Ich träume von dir
und den schönen Stunden,
ich bin so froh,
habe dich endlich gefunden.

Ich träume von dir
die Einsamkeit hat verloren,
es wird für uns
ein neues Leben geboren.

Ich träume von dir
sehe deine schönen Augen,
...
98 Gestern ist vorbei 06.11.11
Vorschautext:
Lasse mich nicht
allein im Ort,
sprich mit mir,
geh nicht fort.

Hast mich verletzt,
ich kann verzeihen,
will mit dir
in Liebe verweilen.

Kann's nicht verstehen,
schaue mich an,
...
97 Verloren 06.11.11
Vorschautext:
Hab dich verloren,
weiß nicht warum,
bitte nenne mir
einen ehrlichen Grund.

Laß mich nicht
einfach so stehen,
sehe nur dich,
kann's nicht verstehen.

Drehst dich um,
gehst einfach fort,
...
96 Dein Lächeln 06.11.11
Vorschautext:
Schenke mir ein kleines Lächeln,
kann es nicht mehr sehen,
warum bist du so verbittert,
ich kann es nicht verstehen.

Stell dich vor den Spiegel,
zeig uns ein fröhliches Lachen,
dann wirst du dir selber
und anderen eine Freude machen.

Dein Lachen ist so schön,
habe es seit langem vermißt,
...
95 Das schlechte Gewissen 31.10.11
Vorschautext:
Herz und Verstand
sie nicht kontrolliert,
lebt in eisiger Kälte,
was ist bloß passiert.

Die Seele verkauft
ohne jeglichen Verstand,
sie reichte dem Teufel
zum Gruß ihre Hand.

In der Dunkelheit
sie jetzt verweilt,
...
94 Der Wald 31.10.11
Vorschautext:
Will im Wald
die Ruhe finden,
die vielen Vögel
mit mir gemeinsam singen.

Am unteren Bach
ein Rehkitz sitzt,
es seine Ohren
auf der Wiese spitzt.

Bäume sich wiegen
sehe es klar,
...
93 Mit der Sonne leben 31.10.11
Vorschautext:
Die gelbe Sonne ist
das Tor zur Welt,
ich habe sie heute
für mich allein bestellt.

Ihre Strahlen sind warm
und auch sehr lang,
ich nehme sie auf
in meine kalte Hand.

Sie gibt mir Kraft,
sie macht mir Mut,
...
92 Das Schneeglöckchen 31.10.11
Vorschautext:
Das Schneeglöckchen
mit sich spricht,
ich muß hinauf
zu dem Sonnenlicht.

Sein Kopf
die Erde durchbricht,
es entdeckt endlich
das helle Sonnenlicht.

Zeigt Blüte,
zeigt sein Kleid,
...
91 Unsere Herzen 31.10.11
Vorschautext:
Unsere Herzen
sollen sich vereinen,
keiner wird mehr
vor Einsamkeit weinen.

Unsere Herzen
wollen sich berühren,
werden sich nicht mehr
aus den Augen verlieren.

Unsere Herzen
sollen für immer zusammenbleiben,
...
90 Insel der Liebe 29.10.11
Vorschautext:
Die große Liebe
mit dir erleben,
zu dieser Insel
will ich gehen.

Auf dieser Insel
mit dir verweilen,
dir meine Liebe
und Treue beweisen.

Mit dir zusammen
die Liebe teilen,
...
89 Vergangenheit oder Zukunft leben 29.10.11
Vorschautext:
Laß uns die Vergangenheit begraben,
wollen wir uns beide
nicht wieder vertragen.

Laß uns die Vergangenheit vergessen,
sie wird uns beide
immer mehr auffressen.

Laß uns in den Himmel schauen,
um die Vergangenheit
eine Mauer bauen.

...
88 Die Kerze 29.10.11
Vorschautext:
Die Kerze
ist ein tolles Ding,
sie uns Licht
und Wärme bringt.

Kerzen bringen Freude,
sie bringen Frieden,
lassen die Gedanken
an uns vorüberziehen.

In diesem Kerzenschein
werden wir versinken,
...
87 Das Feuer 29.10.11
Vorschautext:
Feuer kann wärmen,
es kann verbrennen,
helfen und zerstören,
die Dunkelheit erhellen.

Feuer als Symbol,
werden es erkennen,
halten es fest
oder wir Rennen.

Feuer im Herzen,
werden es halten,
...
86 Ich liebe das Leben 29.10.11
Vorschautext:
Ich liebe die Kinder,
ich liebe das Heim,
ich liebe die Ruhe,
schöner kann's nicht sein.

Ich liebe die Geborgenheit,
ich liebe das Vertrauen,
ich liebe meine Enkelin,
werde weiter darauf bauen.

Ich liebe die Wahrheit,
ich liebe die Stille,
...
85 Gerechtigkeit 29.10.11
Vorschautext:
Ein Menschenleben
wolltest du zerstören,
doch heute willst du davon
nichts mehr hören.

Lügen und Intrigen
lagen auch in deiner Hand,
doch mein Schutzengel
reichte mir wieder die Hand.

Hast zugeschaut
und mitgemacht,
...
84 Vergessen 27.10.11
Vorschautext:
Ich soll dich vergessen,
es fällt mir schwer,
ich kann es nicht,
ich liebe dich sehr.

Ich soll dich vergessen,
das kann nicht sein,
ich schließe dich weiter
in mein Herzl ein.

Ich soll dich vergessen,
was für ein graus,
...
83 Das Liebesnest 27.10.11
Vorschautext:
In den Wolken schweben,
was würde ich dafür geben.

Auf die Erde schauen,
ein Liebesnest dort oben bauen.

In unseren Armen liegen,
uns an die Körper schmiegen.

Uns alle Wünsche erfüllen,
dort oben würde es gelingen.

...
82 Die Erkenntnis 27.10.11
Vorschautext:
Die Rose der Liebe,
in meinem Herzen liegt,
singe mit ihr gemeinsam
ein schönes Lied.

Die Rose der Liebe
in meinem Herzen mir zeigt,
das sich die Knospe öffnet,
es ist so weit.

Die Rose der Liebe
in meinem Herzen spricht,
...
Anzeige