Standardfoto

Profil von Sabine Volkmar

Typ: Autor
Registriert seit dem: 24.08.2011
Alter: 67 Jahre

Statistiken


Anzahl Gedichte: 387
Anzahl Kommentare: 80
Gedichte gelesen: 616.479 mal
Sortieren nach:
Titel
387 Stehen wir auf 14.08.22
Vorschautext:
Die lange Dunkelheit,
ist nicht mehr weit,
steht endlich auf,
es wird höchste Zeit.

Lasst es nicht zu,
zündet an das Licht,
die Dunkelheit,
an diesem zerbricht.

Nur in der Nacht,
greifen sie an,
...
386 Nur gestorben und niemals Tod 24.07.22
Vorschautext:
Du bist gegangen,
ohne ein Wort,
jetzt bist du,
an einem anderen Ort.

Ich vermisse dich,
kann dich nicht mehr sehen,
es ist so schwer,
dieses zu Vertehen.

Ich schaue zum Himmel,
zu den Sternen rauf,
...
385 Sie nicht ignorieren 20.07.22
Vorschautext:
Die Vergangenheit,
sie ist vorbei,
manchmal holt sie uns,
einfach wieder ein.

Erinnerungen kommen,
zu uns zurück,
sie bringen Traurigkeit,
und manchmal auch Glück.

Die Vergangenheit,
die Geschichte schreibt,
...
384 Ich muss mich entscheiden 16.07.22
Vorschautext:
Bald gehe ich wieder,
in mein Bett,
denn da ist es,
gemütlich und nett.

Schöne Träume,
begleiten mich,
bringen ein Lächeln,
auf mein Gesicht.

Auf eine Reise,
ich jetzt gehe,
...
383 Eine Frage der Zeit 10.07.22
Vorschautext:
Das Leben hält,
sehr vieles bereit,
es ist für uns,
nur eine Frage der Zeit.

Aus Höhen und Tiefen,
das Leben besteht,
wenn wir ungeduldig warten,
die Zeit nicht vergeht.

Während die Höhen,
unser Leben bestimmen,
...
382 Der Liebesschmerz 18.05.22
Vorschautext:
Wir suchen uns,
die Liebe nicht aus,
sie tritt einfach ein,
in unser Haus.

Ein Herz das sich verschließt,
das atmet nicht,
die Liebe die darin wohnt,
diese langsam zerbricht.

Der Atem stockt,
die Flamme wird klein,
...
381 Wir dürfen nicht Klammern 06.05.22
Vorschautext:
Wir gehören zusammen,
wie das Blatt zum Baum,
ich sehe dich oft,
in einem schönen Traum.

Liebe im Licht,
sie ist wunderschön,
dort kann man sie,
mit anderen Augen seh'n.

In diesem Licht,
darf ich dich rufen,
...
380 Trauerbewältigung 05.04.22
Vorschautext:
Genießt die Stille,
und nehmt euch Zeit,
hört auf euer Herz,
seit dafür bereit.

In der tiefen Trauer,
verspürt ihr nur Schmerz,
lasst die Tränen fließen,
sie reinigen das Herz.

Ihr müsst erkennen,
das Leben geht weiter,
...
379 Abschied zwischen Körper und Geist 24.03.22
Vorschautext:
Es gibt keinen Tod,

sondern nur ein Sterben.

Sterben ist ein hinübergehen

in die spirituelle Welt.

Eine Erlösung und ein

nach Hause kommen,

...
378 Ich schließe die Augen 12.03.22
Vorschautext:
In der Stille,
kann ich erleben,
das die Menschen hetzen,
und nicht mehr leben.

Ich schließe die Augen,
darf die Stille erleben,
es ist ein Geschenk,
es ist ein Segen.

Ich bin in der Stille,
ganz nah bei mir,
...
377 Ein Besuch im Hospiz 24.02.22
Vorschautext:
Halte ihre Hand,

höre ihnen zu,

somit kommt ihre Seele,

langsam zur Ruh.

Februar 2022 Sabine Volkmar
376 Abschied im Hospiz 24.02.22
Vorschautext:
Du bist ihr Licht,
darum trete ein,
halte ihre Hand,
sie werden glücklich sein.

Februar 2022 Sabine Volkmar
375 Willst du Liebe empfangen 20.02.22
Vorschautext:
Ich schaue zum Himmel,
und rufe sehr laut,
hört endlich mit den Kriegen,
hier auf Erden auf.

Willst du Liebe empfangen,
musst du Liebe geben,
dieses ist die Aufgabe,
in diesem Leben.

Die Botschaft verstanden,
das Ziel ist klar,
...
374 Spruch 18.02.22
Vorschautext:
Zeige dein Lachen,
zeige dein Weinen,
auch dieses sollten wir Miteinander Teilen.

Februar 2022 Sabine Volkmar
373 Spruch 18.02.22
Vorschautext:
Selbstgespräche sind wichtig,
damit man sich selbst nicht vergißt.

Februar 2022 Sabine Volkmar
372 Spruch 18.02.22
Vorschautext:
Wer mit dem Kopf durch die Wand will,
muss erst seinen Körper verlassen.

Februar 2022 Sabine Volkmar
371 Spruch 18.02.22
Vorschautext:
Schwäche zeigen bedeutet Stärke,
denn sie erfordert viel Kraft.

Februar 2022 Sabine Volkmar
370 Wir Kommen und Gehen 15.02.22
Vorschautext:
Bist du geboren,
hier auf Erden,
zwei Menschen jetzt,
deine Eltern werden.

Für die Seelen im Himmel,
schließt sich eine Tür,
vom Himmel entlassen,
zur Erde geführt.

Hier auf Erden,
ist die Freude groß,
...
369 Spruch 12.02.22
Vorschautext:
Raffgier und Geiz,
stürzen ins Verderben,
nur die Liebe hat Bestand,
hier auf Erden.

12.02.2022 Sabine Volkmar
368 Spruch 12.02.22
Vorschautext:
Nur wer sehr arm ist,

hat nichts zu verlieren.

12.02.2022 Sabine Volkmar
Anzeige