Profil von Joachim Rodehau

Typ: Autor
Registriert seit dem: 08.05.2011

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
joro103@gmx.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 2.010
Anzahl Kommentare: 60
Gedichte gelesen: 2.288.531 mal
Sortieren nach:
Titel
1470 Dorffest mit Polizei vor Ort 09.04.15
Vorschautext:
"Anwesenheitspflicht"


"Na, schaffste denn den Weg allein?"
Die Polizei war noch vor Ort.
Man war besoffen wie ein Schwein,
und kroch auf allen Vieren fort.


Man sah dann nochmal nach dem Rechten,
denn ne Güllegrub gab`s hinter`m Haus.
Dem Dorfgasthof, wie bei allen Festen,
...
1469 man hatte eigendlich mehr erwartet 09.04.15
Vorschautext:
hat immerhin gezogen



besser als gar nichts

Da woll`n die Griechen noch mehr"Knete",
was fällt den Burschen nicht alles ein.
Saß doch ihr"Häuptling" bis zur Morgenröte,
vor ihrem Haus, war nass wie`n Schwein.


...
1468 nur eine halbe Zweisamkeit 08.04.15
Vorschautext:
Oft sind es Ringe die ja binden,
Symbole halt der Zweisamkeit.
Er trug"zwei", man tat ihn finden,
ist"gebunden"jetzt für einige Zeit.
1467 aber wer trägt wen da über die Schwelle 08.04.15
Vorschautext:
"...so frage ich Dich, willst Du...?"


"Jaaaaaaaaaaaaa!"


"Na los, sag ja!"Sie stieß ihn an,
vorm Traualtar, er schien versunken,
in den Gedanken, war auch was dran.
"Was tu`ste dir an da, biste betrunken?"


...
1466 auch Motorradfahrer haben Angst 07.04.15
Vorschautext:
Zitternd saß es auf dem Stuhle drauf.
"Na, dann machen Sie ihn mal schön auf!"
Zaghaft tat sich was, es machte"klapp".
Der Zahnarzt:"Den nich, Helm muss ab!"
1465 falsch und zuviel drauf "rumgeprügelt" 07.04.15
Vorschautext:
deswegen gibt es so Viele davon



"Visagen"bis zur Vollkommenheit


Schwer gemeiselt ham se ja früher da,
"Visagen",und große, in Felsen hinein.
Und oft war zu hören dann aber:"Oha!"
"Nee nee, der"Gimpel"da, viel zu klein!"

...
1464 auf irischen Spuren 07.04.15
Vorschautext:
den Urlaub erst mal auf Eis gelegt


Handwerker kosten halt Geld

Man muss ja sparen heut, wo man kann
Er, für`n Urlaub auf der grünen Insel.
Viel zu kostspielig halt ein Fachmann,
ergriff drum eigens Schraubdreher und Pinsel.

Nun, ein"Riverdance"war es noch nicht,
doch kam`s dem nahe, muss man sagen.
...
1463 wieder etwas"Nahrung" für Vierzeilerfans 06.04.15
Vorschautext:
naja, Vierzeiler der "4.Art"



kein Wunder


Rolltreppen machen es heut ja leichter,
das Treppensteigen strengt wirklich an.
Was pöbelt er denn, und warum keucht er?
Ach, er nahm wieder die falsche, oh man.

...
1462 immerhin, getarnt für`s Bluffen 05.04.15
Vorschautext:
ein Muss beim Pokern


schnell eine Lösung gefunden

Ja, ein Pokerspiel ohne Sonnenbrill,
doch ein Unding, wenn man`s so will.
So ging`s auch, nur eben das Rauchen nicht,
naja, schlecht, er zog was über`s Gesicht.


Ja, die Augen müssen halt sein verdeckt,
...
1461 ein Bruch im 10.Stock 04.04.15
Vorschautext:
mit Zwischenstopp im 9.


"Das nehm wa mit!""Und Das da auch?"
Ein Einbruch war`s, man war zu zweit.
Im Treppenhaus dann:"Aaah, mein Bauch!"
"Was is`n?""Das Sofa ist viel zu breit!"
1460 Ju gucke ma on the "Wisch"hier 04.04.15
Vorschautext:
naja, noch gewöhnungsbedürftig


Seine Englischkenntnis ist so"lala",
sprechen gar nicht, schreiben, naja.
Jedenfalls besser als das Sprechen,
er würd sich "Einen ab nur brechen".


Drum legt er meistens Zettel hin,
grad einen da mit:"Kwickli, ich spinn"
So wichtig war`s ihm wohl noch nie?
...
1459 wie dafür geschaffen 04.04.15
Vorschautext:
oder auch nicht


ein Vorteil für Langhälse


Die Gans liebt ja den Gänsemarsch,
sieht ungern aber nur auf nen Arsch.
Drum tat man sie bewusst bestücken,
mit langem Hals, zum Drüberblicken.


...
1458 ein Ostergedicht 03.04.15
Vorschautext:
und ein heisser Tipp für die Kinder


vom Eiersuchen und Papas Hobby


Ja, der Osterhas zur Osterzeit,
versteck die Eier weit und breit.
meistens unterm Gras im Garten,
drum Kindern, nehmt euch einen Spaten.


...
1457 wie soll man es nennen 03.04.15
Vorschautext:
ein Wunder wäre noch zu wenig



nur die Frisur hat gelitten


Junge Junge, tobte der Hurricane,
und er im Zentrum da, mittendrin,
wo Häuser flogen, wie Bäume auch,
Überlebenschance nicht einen Hauch.

...
1456 abspecken kann gefährlich sein 03.04.15
Vorschautext:
durchaus überlegenswert


Ja, flog doch von der Flasche Sekt,
der Korken ihm direkt ans Kinn.
Er wollt`s feiern, hatte abgespeckt,
und fiel davon ohnmächtig hin.


Ja und reichlich hat er abgespeckt,
sein Bewusstsein wäre jetzt nicht hin.
Früher hätt der Korken ihm, vom Sekt,
...
1455 er meinte sicher den Schnaps damit 02.04.15
Vorschautext:
er kommt wohl nie mehr auf den"grünen Zweig"


So recht was scheint sie nicht für ihn,
weil`s zwischen Beiden gar nicht funkte.
Schreiben wir`s Wort Arbeit einmal hin,
denn er hat andere halt Schwerpunkte.


Und die sind anscheinend gut verteilt,
auf seinen Körper, könnt man sagen,
Er kam bös grad aus`m Gericht geeilt,
...
1454 aber er ist und bleibt ein guter Mensch 02.04.15
Vorschautext:
(allerdings mit Blessuren)



zwei fremde Nationen im Clinch


Fremdsprachen sind sein Steckenpferd,
naja, sich halt verständigen können,
darauf legt er wie gesagt viel Wert,
das gab er jedenfalls zu erkennen.

...
1453 Bankpleite 02.04.15
Vorschautext:
"Moment mal, mensch, ich kenne Sie doch,
ja, hatten Sie nicht mal ne eigene Bank?"
"Stimmt nicht ganz, hab ich immer noch,
nich mehr so groß, aber bin ja schlank!"
1452 und Verborgenes kam am Licht 01.04.15
Vorschautext:
musste nur ein Hahn für dicht


Eine schöne Stimme hat er ja,
man hört`s, wenn er beim Duschen singt,
ist ja nicht umsonst ein Star,
werden mal sehen wie`s gleich klingt.


Ja, in der Oper singt er den Bass,
aber lasst uns mal in Keller gehn,
er kann nicht weg, er ist ja nass,
...
1451 man ist in vielen Dingen doch viel zu weich 01.04.15
Vorschautext:
"Wir werden handeln und das sofort!"


Harte Worte der Ministerin



Da beschwert sich doch die Bundeswehr,
über das Gewehr, es trifft nicht mehr.
Ja, und die"Uschi hat sich da gewehrt,
mit den Worten eben:"Er wird erschwert!"

...
Anzeige