Profil von Horst Reiner Menzel

Typ: Autor
Registriert seit dem: 19.01.2015

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
doremenzel@gmx.de

Homepage:
https://horst-reiner-menzel.jimdo.com/

Statistiken


Anzahl Gedichte: 222
Anzahl Kommentare: 6
Gedichte gelesen: 291.095 mal
Sortieren nach:
Titel
182 Oldttimer 12.03.18
Vorschautext:
So mancher Oldtimer,
schon lange Rosteimer,
wird wieder aufgemotzt
lebt sein Autoleben fort.

Rei©Men
181 Glück 12.03.18
Vorschautext:
Das Glück wird vom Zufall bestimmt,
jeder es gern in Anspruch nimmt.
Doch selten trifft es die Richtigen immer,
denn es hat von Gerechtigkeit keinen Schimmer.

Rei©Men
180 Ungewitter 12.03.18
Vorschautext:
Vor Ungewittern
muss man zittern,
sie kommen nicht oft,
doch meistens unverhofft.

Rei©Men
179 Der Sinn des Lebens 12.03.18
Vorschautext:
Nach dem Sinn des Lebens,
suchen die Klügsten meist vergebens,
doch "sich Regen bringt Segen",
so wird dem Leben Sinn gegeben.

Rei©Men
178 Das Schätzchen 12.03.18
Vorschautext:
Wie die Welle brausend gleitet hin,
durchströmt die Liebe unseren Sinn.
Ach Schätzchen komm zu mir,
still mein Verlangen nach dir.
Schau tief in mein Herz hinein,
und lass uns beide glücklich sein.

Rei©Men 2018
177 Peinlich 12.03.18
Vorschautext:
Ach je, ach je, herrjemine,
wie tut mir doch die Nase weh,
da hat mir einer draufgehauen,
sie leuchtet wie ein Tannenbaum.

Rei©Men 2018
176 Weihnachtsgeschenke 12.03.18
Vorschautext:
Es ist bald wieder soweit,
Weihnachtszeit und es schneit.
Die Schneepflüge stehen bereit,
Alles ist himmelan zugeschneit.

Hohes Lied auf die Gemeinde,
Wir müssen sie wirklich loben,
Jetzt werden alle Parkplätze
Und Fußwege zugeschoben.

Die Bürger stehen und überlegen,
Wohin bloß mit dem ganzen Segen.
...
175 Die Singenden Schwäne 12.03.18
Vorschautext:
Die herrlichsten Vögel,
Sind weiße Singschwäne,
Ästhetische Schwingen,
Im Fluge Lieder singen.

Alarmstart, der Signalschwan,
Läuft übers Wasser mit Charm,
Ästhetisch steigt der Schwarm,
Schon fliegt er, der ganze Clan,

Rei©Men 2017
174 Das i = Tüpfelchen 12.03.18
Vorschautext:
Schwarze Letter oben i -
gerade oder verbogen,
tut sich hervor,
schreit ungezogen.

S i ngt im Chore,
i m schönsten W i esengrunde,
Muss i denn, muss i denn zum….
Brunnen vor dem Tore.

Das gelbe von dem Ei,
das E ist ohne i ein Nichts,
...
173 Naturgeschenke 12.03.18
Vorschautext:
Die Artenvielfalt der Korallenbänke,
sind eins der schönsten Naturgeschenke.
Die Meere sind kein Privateigentum, drum,
bewahrt der Nachwelt dieses Heiligtum.

Rei©Men 2017
172 Sonnenstrahlen 12.03.18
Vorschautext:
Früh am Morgen, wenn die Sonne lacht,
genießen wir des Taglichtes Pracht.
Sie bügeln weg, die kleinen Sorgenfalten,
locken dich, den Tag gut zu gestalten,
den sie den Menschenkindern schenken,
die Wunder sollen unsere Schritte lenken,
denn glücklich schwelgen kann man nur,
gesunden, am heiligen Busen der Natur.

Rei©Men 2017
171 Meister ist wer was kann - Lehrling ist Jedermann 12.03.18
Vorschautext:
Ein jeder fängt mal ganz klein an,
bis man dann, irgendwann was kann.
Fleißig lernt man dann auch weiter,
mit der Zeit wird man gescheiter.

Nun gibt man richtig darauf acht,
wie man was noch besser macht,
meisterlich wird ausprobiert,
und geschmeidiger studiert.

Langsam - nicht auf die Schnelle,
wird man endlich dann Geselle.
...
170 Glückspilze 10.03.18
Vorschautext:
Lacht dir das Glück mit holden Blicken,
denk nicht zu lange drüber nach,
du musst dich danach bücken,
bevor' s ein andrer aufgehoben hat.

Rei©Men
169 Das Schätzchen 08.03.18
Vorschautext:
Wie die Welle brausend gleitet hin,
durchströmt die Liebe unseren Sinn.
Ach Schätzchen komm zu mir,
still mein Verlangen nach dir.
Schau tief in mein Herz hinein,
und lass uns beide glücklich sein.

Rei©Men 2018
168 Der ??zigste Geburtstag 08.03.18
Vorschautext:
Der ??zigste

Das Leben floss dahin im Märchen,
Jetzt kommst du in die Jährchen.
Die Haare sind nun alle grau,
Du bist jetzt eine reife Frau.
Doch werfe nicht gleich alles hin,
Denn vieles ist noch für dich drin.
Seit vielen Jahren mit Bravour,
Behieltest du eine tolle Figur.
Du meinst, kaputt ist deine Waage,
Bestimmt war es die Schokolade.
...
167 Endzeit-Parabel 13.03.17
Vorschautext:
Alles auf der Welt,
dreht sich ums Geld.
Schnell und schneller,
dreht das Geld die Welt.
Zentrifugalkräfte drängen
die Schwachen nach außen,
Gravitationswellen=Giralgeld,
stauchen den Raum und die Zeit,
doch unsere böse, die herzlose Welt,
dreht sich nach schnellem Kreislauf noch,
doch bald in engen Spiralen endet unser kurzer
Lebenslauf, dann in einem tiefen schwarzen Loch.
...
166 Lyrische Betrachtungen 13.03.17
Vorschautext:
Das Versmaß, nicht mehr aktuell,
War einmal - heut wird nur schnell,
Ein Gedankensplitter aufgespießt,
Der in eine PC-Wolke fließt.

Inmitten der Nacht,
Aufgewacht,
Verformung der Sprache
Oft rätselhaft,
Erscheinen die Verse,
Erschweren Gedankenarbeit,
Definition verborgen bleibt,
...
165 Lebenszeit 13.03.17
Vorschautext:
Gib dem Tag doch viel mehr Leben,
Gib dem Tag noch viel mehr Leben,
gib dem Leben doch mehr Zeit,
es kann nichts Wichtigeres geben,
mehr Lebensqualität hält sie bereit.

Leben reagiert auf Wünsche taub,
heb‘ sie aus deines Daseins Staub.
Die Zeit rieselt uns wie Sand,
viel zu schnell durch die Hand.

Sie kann uns sein ein guter Freund,
...
164 Richtung 08.12.16
Vorschautext:
Das Leben ist so wunderschön,
du musst die Schönheiten nur seh' n.
Und kommen auch mal raue Tage,
so meistere auch diese Plage.
Verliere nur die Richtung nicht,
am Ende leuchtet wieder Licht.

Rei©Men 2016
163 Jubilare 08.12.16
Vorschautext:
Hallo (Name????), wie doch die Zeit verrinnt,
ich glaube der Kalender spinnt,
ein großer Geburtstag schon wieder mal,
das ist einfach phänomenal.
Man glaubt es kaum, doch es ist wahr,
nun sind es ja schon ????zig Jahr.
Was wir Dir wünschen ist doch klar:
Auf deinem Kopfe viele Haar,
Gesundheit, gutes Leben, keine Krücken,
Zahnlücken, oder nächtens Mücken.
Verleb den Tag schön, hübsch gemütlich,
und tu Dich an dem Essen gütlich.
...
Anzeige