Profil von Josef Amon

Typ: Autor
Registriert seit dem: 31.10.2019

Statistiken


Anzahl Gedichte: 248
Anzahl Kommentare: 42
Gedichte gelesen: 20.924 mal
Sortieren nach:
Titel
28 Sie möchten singen ... 04.11.19
Vorschautext:
Meine spielenden Worte
sie sind traurig geworden
denn sie möchten singen ...

So haben sich alle aufgemacht
um nach Noten zu suchen

und ließen wortlos
mich zurück

Jedoch
ich vertraue ihnen
...
27 Eine seltsame Uhr 04.11.19
Vorschautext:
Um

12
teilt
sich der Tag
9 lange Stunden vor 3
erwacht er
um
6

zur Dämmerung
26 Das Gedicht eines Flüchtlings 04.11.19
Vorschautext:
"?"
(geschrieben auf einem iPhone 11 Pro Max)




Anmerkung des Autors: Ich betone EINES Flüchtlings!
25 Das Kreuz 04.11.19
Vorschautext:
so
geschah
es
dass
die liebe an das Kreuz genagelt wurde
denn
sie
waren
blind
und
taub
und
...
24 Dir zum Dank 04.11.19
Vorschautext:
Ich flechte Worte
in Dein Haar
mit ihnen kröne ich
Deine Stirne
und ein Wort ist es
das ich auf Deine Lippen lege

behutsam

wie einen weißen Flaum

Ein Wort
...
23 Zwischen den Zeilen 04.11.19
Vorschautext:
Komm nur

es ist noch Platz
zwischen den Zeilen

Hier wachsen die Blumen
und frisches Gras
hier weht
ein kühlender Wind

Und niemand
wird uns jemals sehen
...
22 Kommst Du mit? 03.11.19
Vorschautext:
Kommst Du mit
an den Strand?

Ich habe gehört

die Wellen

sie schwemmen Träume an
versteckt
in kleinen Muschelschalen

Vielleicht
...
21 Angedacht 03.11.19
Vorschautext:
Ich denke oft
an die Schatten Deiner Worte
denn sie sind es
die blieben

Und ich staune
staune immer noch
denn aus den Schatten

wachsen Triebe
20 Es war einmal ... 03.11.19
Vorschautext:
"Es war einmal!"

so sagtest Du
und ich verstand

Mit diesen Worten
beginnt kein Märchen

sie beenden nur
was einmal war

damals
...
19 ... ohne Dich 03.11.19
Vorschautext:
Ich liebe das Leben
das Leben liebt mich

doch wie wertlos
wäre mein Leben
gäbe es

nicht Dich
18 Ich habe keine Angst ... 03.11.19
Vorschautext:
Ich habe keine Angst mehr
vor dem Tod

denn ich habe mit ihr
seiner Mutter gesprochen
und sie
sie hat erklärt
und mir

die Angst genommen
17 Bienensterben 03.11.19
Vorschautext:
Ich habe eine Biene
zu Grabe getragen
und ich tat es ganz allein

Die anderen
sie sind schon alle gestorben
nur sie war die Letzte

und ich

ein hilfloser Zeuge
ihrer Leiden
16 Der ewige Grübler 03.11.19
Vorschautext:
Er

denkt
und ~~~~~~ und
denkt ~~~ . ~~~ denkt
und ~~~~~~ und
denkt
15 In den Armen der Nacht 03.11.19
Vorschautext:
Müde
liegt der Tag
in den Armen der Nacht
und flüstert ihr zu
er müsse gehen

Jedoch die Nacht
sie lächelt nur
ganz so
als wäre es ihr

schon mal geschehen
14 Tristesse (nur für Leiderfahrene) 03.11.19
Vorschautext:
Mein Vater
er schlug mich
meine Mutter
sie trank

Mein Bruder
er war im Gefängnis
meine Schwester
sie ging auf den Strich

Mein Onkel
er hat mir die Unschuld genommen
...
13 Spuren im Schnee ... 02.11.19
Vorschautext:
Ich folge
Deinen Worten
so als wären sie Spuren
im ersten Schnee

Jedoch
mich treibt die Angst

der Schnee
er könnte schmelzen
und ich

...
12 Wie ein Kuss des Himmels ... 02.11.19
Vorschautext:
Du Engel Du
unter einer Brücke
fand ich Dich
weinend
am trägen Fluss des Lebens sitzend

Ich setzte ich mich zu Dir
und strich Dir sanft
den Kummer
von den Flügeln

Und Du
...
11 Das _____mädchen 02.11.19
Vorschautext:
Ich gehe auf den _____
und warte auf die Männchen

Aber die Wahrheit ist
es ging mir schon immer
gegen den _____
jedoch
ich habe keine andere Wahl
und letztendlich

letztendlich geht es ja nur darum
was unter dem _____
...
10 ver(w)irrt 02.11.19
Vorschautext:
unten
.
.
.
rechts … … … ver(w)irrt … … ... links
.
.
.
oben
9 Der Ladenhüter 02.11.19
Vorschautext:
So als wäre ich
ein Ladenhüter
so ist es manchmal
mir zumute

So als sei ich irgendwo
in einem Laden
auf einem der Regale

angestaubt und unberührt
mit einem Datum
„abgelaufen“
...
Anzeige