Profil von Anita Namer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.12.2016

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
solino16@yahoo.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 312
Anzahl Kommentare: 36
Gedichte gelesen: 45.614 mal
Sortieren nach:
Titel
312 Lachen 14.09.19
Vorschautext:
Lachen -
ist wie eine Umarmung mit Tönen.

© A. Namer
311 Dein Zauber in dir 21.08.19
Vorschautext:
Was würdest du sagen,
wenn ich frage
„Erzählst du mir etwas über dich….?“
Würdest du sagen:
„Ich bin in „dieser“ Stadt geboren,
soundso viele Jahre alt,
habe dies oder jenes gelernt
und dies und jenes erfahren,
wurde geprägt durch…“
und, und, und….

Und wie wäre es,
...
310 Wenn du nicht mehr weißt, was das Leben ist 21.08.19
Vorschautext:
Sieh zu….

Geh hinaus, und staune.
Setz dich unter den Sternenhimmel,
sieh das Funkeln, Strahlen und Leuchten,
bestaune einen Sonnenauf- oder untergang,
sieh den Flugkünsten eines Vogels zu,
den Wolken beim Wandern….
All die Farben, all die Formen.
Du wirst spüren,
da ist mehr….
Mehr, als du mit deinen Augen sehen kannst.
...
309 Unerschöpflich 04.08.19
Vorschautext:
Träume
so viel, so sehr,
dass du glaubst,
du würdest mitfließen, mit dieser Flut.

Glaube
so viel, so sehr,
dass du glaubst,
Wunder warten bereits hinter jeder Ecke.

Hoffe
so viel, so sehr,
...
308 Hier darf ich sein 29.07.19
Vorschautext:
Ich träume….
von einer Welt,
in der ich sein darf – wie ich bin.

Egal – ob grad traurig, fröhlich, sentimental, verletzt, übermütig,
verzweifelt, glücklich, unglücklich, wütend……was auch immer….ich darf es sein.
Ich darf es sein – und darf es zeigen.

Mit dem Wissen – hier ist jemand, der versucht – mich zu verstehen.
Wenn meine Tränen – wie Bäche laufen - sie dürfen fließen.
Wenn mein Lachen wie Bälle kullert – es darf rollen.
Wenn mein Schmerz mich fasst zerreißt - ich werde gehalten.
...
307 Ich mag dich 27.07.19
Vorschautext:
Ich mag dich...

Ich mag dich, einfach, weil du - du - bist.
Ich mag dich, weil es dich für mich gibt.
Wir sind nicht immer einer Meinung,
teilweise sind wir grundverschieden,
doch das sind nicht ich und du,
das ist, was wir tun oder denken.

Ich mag dich...
Und ja - es kann vorkommen, dass ich dich hin und wieder auf den Mond schicke,
doch immer mit Halteleine, um dich wieder zurück holen zu können.
...
306 An mich 26.07.19
Vorschautext:
Erinnere dich, wie es schmeckt,
wenn das Leben dich entdeckt.
Wenn du zum ersten Mal was Neues schmeckst,
am Tropfen der Entdeckung schleckst.
Wie´s ist, das erste Mal zu lieben,
ohne mit Gedanken
alles durchzusieben.
Erinnere dich an deine Kraft,
die deine eigene Welt erschafft.
Wie Tränen schmecken in deinem Leid,
und dass sie zum Leben gehören,
genauso wie Freud.
...
305 Nicht zu vergessen.....die Liebe 22.07.19
Vorschautext:
Wie oft mache ich mir Gedanken….

Über die Welt,
über die Politik,
über die richtige Erziehung der Kinder,
über`s Leben,
über die Menschen,
was richtig und falsch ist,
ob mich jemand mag,
noch so vieles mehr…

Ja, ich mache Fehler,
...
304 Freiheit des Tages 15.07.19
Vorschautext:
Sonnenaufgang….
Ich werde wach,
mache die Augen auf
und freu mich
auf den Tag,
(manchmal auch nicht),
je nachdem.

Irgendwie
habe ich sofort
das „Programm“ des Tages
im Kopf.
...
303 Wenn die Seele tanzt 08.07.19
Vorschautext:
Eine Berührung
kann sein wie Musik.

Du spürst die Schwingung,
sie berührt deine Seele
und wie von selbst
beginnt diese zu tanzen.

© A. Namer
302 Träume 06.07.19
Vorschautext:
Träume..
so tief, so weit, so hoch, so breit,
so lang, so rund, so eckig, so scheckig,
so bunt, so kringelig, so hell, so grell,
so luftig, so wild, so kräftig, so heftig,
so sausig, so brausig, so strömend, so dröhnend,
so gießend, so fließend, so singend, so klingend,
so schwingend, so dringend, so lauschend, so tauschend,
so brummend, so summend, so still, sooo viel
wie du irgend nur kannst….

© A. Namer
...
301 Traum-Flug-Reise 05.07.19
Vorschautext:
Nimm Träume
Sieh, was du mit ihnen alles machen kannst.

Du kannst
jede Sekunde neue entstehen lassen,
sie fest anbinden,
knebeln,
fliegen lassen,
mit ihnen fliegen,
sie begraben,
wieder ausgraben,
einladen,
...
300 Wenn du nicht mehr weißt, was das Leben ist 01.07.19
Vorschautext:
Wenn du nicht mehr weißt, was das Leben ist...

Sieh zu….

Geh hinaus, und staune.
Setz dich unter den Sternenhimmel,
sieh das Funkeln, Strahlen und Leuchten,
bestaune einen Sonnenauf- oder untergang,
sieh den Flugkünsten eines Vogels zu,
den Wolken beim Wandern….
All die Farben, all die Formen.
Du wirst spüren,
...
299 Der Kompass 01.07.19
Vorschautext:
Lass dich tragen…
vom Lied, das in dir schwingt,
wenn deine Ohren etwas hören,
was dein Innerstes
zum Singen bringt.

Lass dich tragen…
vom Bild, in das du versinkst,
wenn deine Augen etwas erblicken,
was dein Innerstes
zum Leuchten bringt.

...
298 Hast du mich geweckt heut morgen 29.06.19
Vorschautext:
Hast Du mich geweckt heut morgen,
hast Du an mich gedacht?
Ich hab`s gespürt im Traume
und innerlich gelacht.

Hast Du mich geweckt heut morgen,
hast Du an mich gedacht?
Ich glaub du hast mir zugesehen
und meinen Schlaf bewacht.

Hast Du mich geweckt heut morgen,
hast Du an mich gedacht?
...
297 Ozean an Möglichkeiten 26.06.19
Vorschautext:
Manchmal denke ich....
wir sind ein Ozean an Möglichkeiten.

Ein Ozean an Möglichkeiten - in dessen Tiefen große Schätze liegen.
Wenn hoher Wellengang ist - erkennen wir nichts.
Es lohnt sich, zu warten, bis sich die Wogen geglättet haben.

In der Ruhe und Stille - bekommen wir eine Ahnung davon, was in uns ruht.

Manchmal - zwingt uns das Leben dazu - zu springen.
Ohne zu wissen, was uns erwartet,
ohne zu wissen, ob wir tauchen können, ob uns die Luft oder die Kraft reichen.
...
296 Der Stein, das Brot und ich 23.06.19
Vorschautext:
Der Stein.
Er nimmt seinen Platz ein.
Je nachdem, wie gerade seine Umgebung ist,
ist er kalt, oder warm.
Liegt er am Meer, bewegt er sich
mit dem Spiel der Wellen.
Liegt er auf einem Berg
träumt er mit den Wolken.
Liegt er in der Sonne,
schenkt er uns Wärme.
Er kat seine ganz eigene Form,
ist einzigartig
...
295 Raster 20.06.19
Vorschautext:
Einkaufen.....Supermarkt.....Regale.....

Einteilung:
Lebensmittel: Getränke, Brot, Wurst usw....
Kleidung: Hosen, Röcke, Schuhe, Socken usw....
Elektronik: Fernseher, Radio, Kaffeemaschine usw.

Die Welt....
Menschen

Einteilung:
Anzugträger, Kostüm, schicke Kleidung:
...
294 Ich kenne ihn auch nicht 18.06.19
Vorschautext:
Ich kenne ihn auch nicht,

den Stein der Weisen,
der Weisheit letzten Schluss,
des Pudels Kern,
den Schlüssel zum Glück,
den Sinn des Lebens.

Ich wurschtel mich einfach so durch
und irgendwie klappt`s.
293 Die Liebe und der Tod 17.06.19
Vorschautext:
Eines Tages begegneten sich die Liebe und der Tod.
Sie wollten herausfinden, wer von ihnen stärker wäre.

Die Liebe meinte, sie wäre die stärkste Kraft des Lebens,
würde alles verbinden, erst den Menschen aus einem machen, der man wirklich ist.
Sogar der Tod könne die Liebe nicht trennen.

Der Tod meinte „Ich bin der Hauch einer Ahnung von Liebe“.
Liebe der Ewigkeit.
Die Liebe verstand nicht….

Da begann der Tod zu erzählen:
...
Anzeige