Profil von Anita Namer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.12.2016

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
solino16@yahoo.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 663
Anzahl Kommentare: 77
Gedichte gelesen: 124.300 mal
Sortieren nach:
Titel
663 Tage schenken 27.11.21
Vorschautext:
Manche Tage
würde man sich am liebsten
gerne schenken.

Gestern
schenkte ich mir selbst einen Tag.

Für mich !! ;)

© Anita Namer
662 Liebe existentiell 27.11.21
Vorschautext:
In den Momenten unseres Lebens,
in denen wir unser Gefühl der Liebe
so zulassen können,
dass sie existenzieller ist,
als all unsere anderen Gefühle,
gibt es nichts mehr im Leben,
was wir nicht schaffen könnten.

© A. Namer
661 Fliegen 27.11.21
Vorschautext:
Vielleicht
werden wir dadurch,
dass wir manchmal
nicht "gehen" können,

daran erinnert,
dass wir Flügel haben
um zu fliegen.

© Anita Namer
660 Möge Heilung geschehen 27.11.21
Vorschautext:
Möge Heilung geschehen,
im Himmel und auf Erden
und überall da,
wo es Heilung bedarf.

Möge Heilung geschehen,
bei allem, was lebt,
bei allem, was sichtbar ist
und ebenso im Unsichtbaren.

Möge Heilung geschehen,
in jedem Menschen,
...
659 Es wäre wünschenswert... 26.11.21
Vorschautext:
Es wäre wünschenswert
nichts mehr zu wünschen
und doch zeigen uns unsere Wünsche
wo unsere Sehnsüchte sind.

Es wäre wünschenswert
keine Sehnsüchte mehr zu haben
und doch zeigen uns unsere Sehnsüchte
wovon wir träumen.

Es wäre wünschenswert
mehr zu träumen
...
658 Spielregeln 25.11.21
Vorschautext:
Möglicherweise
konnte noch keiner
die Spielregeln des Lebens entschlüsseln,
weil es für jeden einzelnen
ganz eigene Spielregeln gibt.

© A. Namer
657 Wenn du auf deinem Weg Menschen begegnest.... 23.11.21
Vorschautext:
Wenn du auf deinem Weg Menschen begegnest,
....die dich verurteilen,
für Dinge, die du tust oder nicht tust,
höre nicht auf sie,
sie gehen nicht in deinen Schuhen.

Wenn du auf deinem Weg Menschen begegnest,
....die versuchen, dich zu verbiegen,
lass es nicht zu,
es gibt Menschen,
die brauchen dich,
so gerade oder ungerade, wie du in diesem Moment bist.
...
656 Novembergrau-Elfchen 23.11.21
Vorschautext:
Novembergrau
trübe Stimmung
Aufruf zur Suche
in unserem eigenen Inneren...
Liebe.

© Anita Namer
655 Logisch - Unlogisch 22.11.21
Vorschautext:
Es gibt für fast alles eine logische Erklärung -
die unlogische Variante ist meist spannender.

© A. Namer
654 An dich 18.11.21
Vorschautext:
Ich weiß...

Es gibt sie,
diese dunklen, schwarzen Tage,
doch lass sie nicht siegen, ja???

Halt dich fest,
an einem Stein
an einem Lächeln
an einem Wort
an einem Baum
an der Sonne
...
653 Der Zauber dieser Zeit 18.11.21
Vorschautext:
Der Zauber dieser Zeit
liegt manchmal in der Ruhe, der Stille und dem Gefühl,
die Welt, die Natur, wir selbst könnten stehen bleiben
in der Zauber-Schönheit eines Augenblicks.

© A. Namer
652 Du & Ich 18.11.21
Vorschautext:
Indem Du mir zeigst
Was Du denkst
Was Du fühlst
Was Du weißt
Wer Du bist

Indem Du
einfach
DA
bist

Erkenne Ich
...
651 Heute 16.11.21
Vorschautext:
Heute

Heute ging die Zeit mit mir spazieren.
Ich fragte sie,
warum sie immer so schnell läuft,
so, dass ich das Gefühl habe, sie laufe mir davon.

Sie gab mir keine Antwort, lächelte nur.

Heute ging das Wort mit mir spazieren.
Ich fragte es,
wieso ich es manchmal nirgends finde,
...
650 Leben funktioniert 14.11.21
Vorschautext:
Ich weiß nicht wie das Leben funktioniert,
aber ich weiß, dass es funktioniert.
Hin und wieder,
nicht jeden Tag, aber immer öfter.

Ich weiß zwar dadurch auch nicht "wie",
aber die letzten 2000 Jahre wusste das auch keiner...

Deswegen
bin ich da ganz entspannt,
wenn ich`s erst mal auch nicht herausfinde....

...
649 An mei Herz 14.11.21
Vorschautext:
Herz mei Herz – i bin so froh,
dass i di einfach spüren ko,
du bist in mir – und schlogst für mi,
drum hör i etz amoi af di.

Du schlogst für mi - moi wuid, moi leise,
auf deine einzigart`ge Weise,
moi klopfst ganz stark – voi Kraft und Muat
moi wieda sanft – des duad sooo guad.

Moi host du deine Türen offn,
Liacht kimmt eine - und lässt hoffn,
...
648 Ich wäre dir heute gerne... 12.11.21
Vorschautext:
Ich wäre dir heute gerne...

Ich wäre dir heute gerne eine Sonne.
Sonne, die dich wärmt, dir Licht ins Leben bringt,
dich wachsen lässt und in der du dich wohl fühlst,
aber im Moment – ist mir selber ganz kalt.

Ich wäre dir heute gerne ein wenig Wind.
Wind, der dir all deine trüben Wolken weg bläst,
der eine frische Brise in dein Leben und dich vorwärts bringt,
aber im Moment – steht bei mir selber alles still.

...
647 Gedanken der Ewigkeit 12.11.21
Vorschautext:
Irgendwann
ist unsere Zeit hier auf der Erde
zu Ende.

Wenn es soweit ist,
erinnere dich an die Sonne.

Wenn die Sonne auf einer Seite untergeht,
geht sie auf einer anderen wieder auf.

Auch wenn du sie nicht siehst,
strahlt und scheint sie nach wie vor.
...
646 Licht 11.11.21
Vorschautext:
Ich darf Hilfe annehmen.
Selbst Gott hat Engel und himmlische Kräfte zur Unterstützung.

© A. Namer
645 Das Wichtigste auf dieser Welt 08.11.21
Vorschautext:
Das Wichtigste auf dieser Welt
ist nur eins:
DIE LIEBE.

Die Liebe,
die wir schenken
und die Liebe,
die wir empfangen.

LIEBE
die kein Sehen, kein Hören,
keine Stimme, keine Nähe braucht.
...
644 Natur 07.11.21
Vorschautext:
Die Natur
ist eine Künstlerin
deren Kunst sich am zauberhaftesten zeigt,
wenn sie sein darf, was sie ist.

Natürlich.

© A. Namer
Anzeige