Profil von Manja Dietrich

Typ: Autor
Registriert seit dem: 10.02.2021

Pinnwand


Ein neues Video auf meinem YouTube Kanal ist verfügbar. Wer sich das Video anschauen möchte und noch viele andere, findet den Link dazu in meinem Profil.
Liebe Grüße
Eure Manja

Kontakt Daten


Homepage:
https://www.youtube.com/channel/UCs41Fk1g-TliYpgPiKQgoOw/?sub_confirmation=1

Statistiken


Anzahl Gedichte: 192
Anzahl Kommentare: 13
Gedichte gelesen: 10.396 mal
Sortieren nach:
Titel
32 Geheimnisvolle Unbekannte 19.03.21
Vorschautext:
Geheimnisvolle Unbekannte
von Manja Dietrich

Vom ersten Augenblick,
als ich Dich hab gesehen,
da war es um mich geschehen.
Du kamst mir entgegen,
wie eine Diva,
elegant und wunderschön.
Ich glaubte Marilyn Monroe zu sehen.
Du hast mich angelächelt,
als Du an mir vorbei gegangen bist.
...
31 Die Nacht ist meine Welt 18.03.21
Vorschautext:
Die Nacht ist meine Welt
von Maja Dietrich

Die Nacht ist meine Welt.
Straßenlaternen die Dunkelheit erhellt.
Das dunkle der Nacht umschmeichelt mich.
Im Fluss, dass Mondlicht spiegelt sich.
Ich bin kein Kind des Morgens im Diesseits.
Einsam liegt die Nacht in ihre Besonderheit.
Ich mag es Nachts spazieren zu gehen,
des Tages pulsierendem Leben,
kann ich nicht verstehen.
...
30 Frauen wollen Spaß 18.03.21
Vorschautext:
Frauen wollen Spaß
von Manja Dietrich

Am Strand Sandburgen bauen,
feiern bis zum Morgengrauen.
Mit Freunden gemeinsam lachen,
einfach nur verrückte Sachen machen.
Frauen wollen nicht nur Hausfrau,
Mutter und Geliebte sein,
auch nicht von ihren Männern,
diktiert zu werden...NEIN!!!
Frauen wollen Spaß
...
29 Süße Träume 18.03.21
Vorschautext:
Süße Träume
von Manja Dietrich

Süße Träume haben Du und ich,
keiner kann sie uns nehmen,
unvergänglich für Dich und mich.
Die Welt über sieben Meere wollen wir bereisen.
In den Orient fahren auf schmalen Gleisen.
Oder einfach nur mal Abends,
in Deiner Kneipe von nebenan essen gehen
oder im Konzert neben vielen Leuten stehen.
Unbeschwert unsere Zeit genießen,
...
28 Vertraue mir 17.03.21
Vorschautext:
Vertraue mir
von Maja Dietrich

Vertraue mir und lass Dich auf mich ein.
Du musst nicht mehr verunsichert sein.
Unsere Dinge, sie kommen alle in Ordnung.
Vertraue mir, es gibt immer die Hoffnung.
Du musst Dich nicht Sorgen,
vertraue mir und lass Dich auf mich ein.
Gemeinsam gehen wir über Stock und Stein.
Auch wenn Du im Moment,
unser Ziel nicht erkennen kannst.
...
27 Glaube an Dich 17.03.21
Vorschautext:
Glaube an Dich
von Manja Dietrich

Glaube an Dich,
Du kannst alles erreichen.
Die Welt dreht sich seit Urzeiten.
Du bist der Spieler,
spiele Dein Spiel.
Du kannst verlieren,
doch das ist nicht Dein Ziel.
Es gibt nichts,
was Du nicht machen kannst,
...
26 Im Kopf bin ich weit weg 16.03.21
Vorschautext:
Im Kopf bin ich weit weg
von Manja Dietrich

Es gab eine schöne Zeit,
sie scheint mir so weit.
Durch die Welt bin ich viel gereist.
Über die Weltmeere mit dem Schiff,
nach Paris oder zum Great Barrier Reef.
Über den Wolken bis Shanghai,
ich fühlte mich wohl und frei.
Doch nun scheint mir,
bin im Niemandsland angekommen.
...
25 Nimm meine Tränen 16.03.21
Vorschautext:
Nimm meine Tränen
von Manja Dietrich


Nimm meine Tränen,
sie gehören Dir.
Du bist gegangen
und ich bleibe hier.
Du suchst jemanden,
der Dich festhalten kann.
Für Dich bin ich nicht,
der perfekte Mann.
...
24 Flieg mit mir 15.03.21
Vorschautext:
Flieg mit mir
von Manja Dietrich

Flieg mit mir durch die Nacht,
leuchtend hell der Sternenhimmel
und der Mond über uns wacht.

Flieg mit mir über Berg und Tal
am blauen Himmel schweben,
im warmen Sonnenstrahl.

Flieg mit mir übers weite Meer,
...
23 Alles feine Leute 15.03.21
Vorschautext:
Alles feine Leute
von Manja Dietrich

Das Hemd ist sauber und mein Anzug aus Seide,
die Schuhe sind neu, ich bin eine Augenweide.
Manschettenknöpfe, Krawattennadel
dürfen nicht fehlen,
heut Nacht will ich die Herzen der Frauen stehlen.
Zum Schluß leg ich mir noch die Golduhr an.
Am Finger einen Ring, so glitzernd und brillant.
Dies alles ist nur der äußere Schein,
denn bei feinen Leuten, werd ich heut Abend sein.
22 Gefühle 14.03.21
Vorschautext:
Gefühle
von Manja Dietrich

Ich bin nicht glücklich,
ich fühle mich froh,
bin zu Nichts zu gebrauchen,
dann ist es so.
Die Sonne scheint
und die Zukunft steht vor der Tür,
endlich den Käfig verlassen,
um das Leben zu spüren.
Ich habe keine Angst,
...
21 Ich werde Königin 14.03.21
Vorschautext:
Ich werde Königin
von Manja Dietrich

Ich werde Königin
und du wirst mein König sein.
Denn wir sind ein Liebespaar,
und wir lieben uns,
schon über dreißig Jahr.
Wie die Delphine im Wasser,
werden wir schwimmen.
Wir halten zusammen
und werden die höchsten Berge
...
20 Rotkäppchens Körbchen 13.03.21
Vorschautext:
Rotkäppchens Körbchen
von Manja Dietrich

Ein Körbchen in meinem Besitz,
ich glaub vom Rotkäppchen es ist.
Ich nehme es überall mit hin,
es sind auch einige Sachen drin.
Für die Großmutter Brot und Wein,
passen auch in das Körbchen rein.
Und im Wald hab ich den Wolf gesehen,
vor Schreck blieb mir fast das Herze stehen.
Rotkäppchen`s Körbchen zierlich und fein,
...
19 Wie ein Diamant 13.03.21
Vorschautext:
Wie ein Diamant
von Manja Dietrich

Wie ein Diamant, dass Leben ist schön,
doch irgendwann werden wir alt,
dann müssen wir gehen.
Du bist jung, genieße die Zeit,
lebe den Tag,
dass Alter scheint weit.
Für immer jung, dass wäre schön,
doch die Zeit bleibt niemals stehen.
Auf der Welle des Lebens lass Dich tragen,
...
18 Ein kleiner Engel 13.03.21
Vorschautext:
Ein kleiner Engel
von Manja Dietrich

Ein kleiner Engel tanzt um Mitternacht.
Er hat mich um den Schlaf gebracht.
Er rief:
„Komm tanz mit mir die ganze Nacht,
bist der Morgen hell erwacht!“
Er reichte mir die Engelshand
und fing sogleich zu tanzen an.
Und wieder rief er:
„Komm her und tanz mit mir,
...
17 Mama 12.03.21
Vorschautext:
Mama
von Manja Dietrich

Mama sei bei mir,
Mama lass mich nicht allein.
Bitte sag ja, sag nicht wieder nein.
Mama ich brauche Deine Hilfe,
kann ich auf Dich zählen?
oder wirst Du mein Vertrauen,
wieder einmal stehlen?

Mama ich brauche Dich!
...
16 Oskar mein kleiner Traumtänzer 12.03.21
Vorschautext:
Oskar, mein kleiner Traumtänzer
von Manja Dietrich
Oskar,
so heißt der kleine Mann,
der wirklich alles kann.
Er ist lieb,
schlau und vieles mehr,
tanzt zur Musik,
dass mag er sehr.
Die Wände malt er gerne voll
und das findet er, so toll.
Drei Jahre alt,
...
15 Oskar Emil dieser kleine Mann 12.03.21
Vorschautext:
Oskar Emil dieser kleine Mann
von Manja Dietrich

Oskar Emil dieser kleine Mann,
Blödsinn macht er wo kann.
Drei Jahre alt, den Schelm im Nacken,
suchen muss ich manche Sachen.
Plötzlich war mein Handy weg,
Oskar Emil hat es gut versteckt.
Mit der Kinderschere in der Hand
er vorm Badezimmerspiegel stand.
Nun was soll ich sagen,
...
14 Ich schaff es nicht 12.03.21
Vorschautext:
Ich schaff es nicht
von Manja Dietrich

So selten sieht man sie noch fahren,
eine Dampflokomotive aus alten Tagen.
Von Weitem kommt sie angeschnauft,
ein Koloss auf Schienen fährt bergauf.
Ihr schwarzer Rauch steigt in die Luft,
des Stahlross ganz besonderem Duft.
Ich hör ihren Ruf:
„Ich schaff es nicht, ich schaff es nicht!“
Das Dampfross zischt,
...
13 Meine Zähne 07.03.21
Vorschautext:
Meine Zähne
von Manja Dietrich

Meine Zähne so schön,
meine Zähne so weiß.
Doch ich hab keine Zähne,
was für ein Scheiß.
Anzeige