Profil von Ingelore Jung

Typ: Autor
Registriert seit dem: 15.04.2017

Statistiken


Anzahl Gedichte: 208
Anzahl Kommentare: 12
Gedichte gelesen: 38.256 mal
Sortieren nach:
Titel
68 Märzsonne 09.05.17
Vorschautext:
Märzsonne

Ein Tag wie gemalt
Strahlend blauer Himmel
Die Sonne blinzelt gelb
Ruhe, Stille ringsum

Auf einer Bank sitzend
Blicke schweifen nach allen Seiten
Alles friedlich im Strahl der Sonne
Verträumt wie im Zauberwald

...
67 Neue Welt 09.05.17
Vorschautext:
Neue Welt

Ach du schöne neue Welt
Bist ja so verführerisch
Musst immer abrufbar sein
Immer und überall erreichbar

Ein Klick und schon bin ich da
Immer einsam und alleine
Glaubst bei Freunden zu sein
Doch siehst so oft die Fratzen

...
66 Für immer 08.05.17
Vorschautext:
Für immer

Ich höre noch deine Stimme
Die Töne klingen noch in mir
Deine Musik hat den Weg
Für immer in mein Herz gefunden

Dein gehen hinterlässt in mir
Leider immer noch sehr viel Wehmut
Soll tatsächlich alles nur noch
In der Erinnerung lebendig sein

...
65 Bitterkeit 08.05.17
Vorschautext:
Bitterkeit

Deine Stirn in Falten
Starrer Blick
Der Welt entrückt
Augen ohne Glanz

Verletzung
Narben die keiner sieht
Hast geweint
An keinem Tag

...
64 Verrückte Welt 07.05.17
Vorschautext:
Verrückte Welt

Soll ich sie lieben
Soll ich sie hassen
Was ist nur aus ihr geworden
Wo ist sie, aus Kindertagen

Verträumt, verspielt
Immer wieder Neues entdeckend
Üppige saftige Blumenwiesen
Wogende Getreidefelder

...
63 Spielzeugmann 07.05.17
Vorschautext:
Spielzeugmann

Bist nur eine Marionette
Hängst am seidenen Faden
Wirst geschickt gelenkt von oben
Spielst ewig mit das Spiel

Klingst so nur hölzern und steif
Dein Geist liegt schlafend
Kennst doch Liebe und Schmerz
Hoffnungs-, sehnsuchtsvoll, auferstehend

...
62 Sternenhimmel 07.05.17
Vorschautext:
Sternenhimmel

Oft schaue ich zum Himmel auf
Ganz besonders in einer klaren Nacht
Sehe zu den Sternen, die hell am Horizont
Stehe hier, fasziniert von diesem Sternenbild

Versuche zu erkennen den „Kleinen Wagen“
Das Lichtbild der „Milchstraße“
Da eine Sternschnuppe, die sehr grell
Augen zu, schnell was wünschen

...
61 Träume 06.05.17
Vorschautext:
Träume

Deinen Traum, gib ihn nur nie auf
Spürst du noch die Sehnsucht
Hörst du noch die Stimmen
Sie flüstern dir: gib ihn nicht auf

Lebe jetzt, nicht irgendwann
Bejahe dein Leben, einfach, bescheiden
Stimmig im Einklang mit der Natur
Doch gib deinen Traum niemals auf

...
60 Spiel des Lebens 06.05.17
Vorschautext:
Spiel des Lebens
Hereinspaziert, hereinspaziert
Wer spielt es mit, es ist doch so lustig
Komm doch, spiel doch mit
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Dreh das Rad immer schneller
Wer wird Sieger, wer Verlierer
Wer mitspielt, soll immer Sieger sein
Immer wieder schön im Hamsterrad

Immer wieder mit schwimmen im Strom
...
59 Tränen 06.05.17
Vorschautext:
Tränen

Ich würde dir so gerne
Ein paar Zeilen schreiben
In Worte fassen, was mich bewegt
Vor mir liegt ein leeres Blatt
Jeder Gedanke der sich
Ständig in mir regt

Den ich doch so gerne
Mit dir teilen möchte
Doch er findet nicht den Weg
...
58 Kleine Gesten 05.05.17
Vorschautext:
Kleine Gesten

Ein liebes Wort das gesprochen
Ein nettes Lächeln das geschenkt
Das sind die kleinen Gesten
Die Mut und Hoffnung geben

© Ingelore Jung
2015
57 Erinnerung 05.05.17
Vorschautext:
Erinnerung

Schaue in die Vergangenheit
Sehe Bilder vergangener Zeiten
Erinnere mich an schöne Momente
Erkenne Freud und Leid
Entdecke wieder längst Vergessenes

Tiefer Schmerz, helle Freude
Liegen beisammen, so nah
Manche der Ereignisse
Die mich nicht brannten
...
56 Gipfelglück 05.05.17
Vorschautext:
Gipfelglück

Hast du es endlich erreicht
Was du dir je erträumst
War es wirklich dein Traum
Lass alles einfach mal
In Gedanken Revue passieren

Hattest du deine Augen
In jedem Moment wirklich offen
Offen für all das was dich umgibt
Hast du es je bewusst erlebt
...
55 Traumtänzer 04.05.17
Vorschautext:
Traumtänzer

Manchmal möchte ich entfliehen
Mich in eine andere Welt träumen
Nur noch mit dem Herzen sehen

Schließe meine Augen
Und der weite Horizont öffnet sich
Lässt mich eintauchen in meine Sehnsucht

Sehe eine friedliche Welt
Kein Terror, kein Krieg, keine Machtkämpfe
...
54 Erinner dich 03.05.17
Vorschautext:
Erinner dich

Zeig mir noch einmal dein Lächeln
Deinen so strahlenden Blick
Deine so klaren und blitzenden Augen
Lass uns noch einmal
All unsere Wege gemeinsam gehen

Weißt du noch?
Was haben wir so oft zusammen gelacht und geweint
Händchenhaltend sind wir zusammen
Über die wogenden Getreidefelder gehüpft
...
53 Gedankenlos 03.05.17
Vorschautext:
Gedankenlos

Kein schwirren mehr
Kein wandern von hier nach dort
Gedankenlos, öd und leer

Wo ist sie, die Inspiration
Die geschliffenen Worte schön
Der Reichtum von Ideen

Kommt, tanzt doch wieder
Den wilden Gedankenreigen
...
52 Freundschaft 03.05.17
Vorschautext:
Freundschaft

Welch wohlklingender Ton
So rein und zart
Zerbrechlich wie Glas

Doch wenn einmal gefunden
Ist sie stark wie ein Baum
Kein Sturm kann sie erschüttern

Offenes Ohr für jedes Leid
Wach sein für Verstecktes
...
51 Ein Blumenfeld 02.05.17
Vorschautext:
Ein Blumenfeld

„Ein Blumenfeld, im Einklang der Welt“
Textzeile eines wundervollen Liedes
Einfühlsam, sehnsuchtsvoll
Jeder Ton umhüllt von Liebe

Die Stimme, Worte von Stolz erzählt
Von einer grenzenlosen Liebe
Die leider zu spät erkannt
Raus hören das tiefe Bedauern

...
50 Die Stadt 02.05.17
Vorschautext:
Die Stadt

Brodelnd in hellem Lichterglanz
Funkelnd die Lichter der Stadt
Im Wettstreit mit den Sternen der Nacht

Im weitläufigen Park nebenan
Im Lichterschein der Laternen
Schwirren nicht nur die Motten ums Licht

Mit der Nacht kommen sie
Auch die düsteren, dunklen Gestalten
...
49 Anders sein 02.05.17
Vorschautext:
Anders sein
Was sagst du, wie soll ich sein
Wen und was darf ich lieben
Was ist denn anders sein
Anders in den Träumen
Anders in den Wünschen

Sehe mich doch an
Auch dich sehe ich
Sehe in deine Augen
Sehe keinen Unterschied
Kann Anderssein nicht erkennen
...
Anzeige