Sortieren nach:

Gedichte über Sehnsucht - Seite 8


Bitte....

Ich denke oft an dich,
dieses Gefühl dann im Herzen ist unbeschreiblich.
Ich weiß ich habe viel falsch gemacht
es tut mir wirklich leid,
und ich kann mir denken du brauch noch eine menge Zeit.
Glaube mir, wenn du nur einmal richtig zuhören würdest,
dann versprech ich dir das du die Ehrlichkeit in meine Worten findest.
Ich würde alles dafür geben,
einmal nurnoch in deine Augen zusehen.
Du fehlst mir so sehr,
jeder einzelne Tag ohne dich ist so schwer.
Ich meine es ernst, wirklich,
ich weiß, ich war total dämlich.
Ich würde es wirklich nicht nochmal machen,
aber gib mir eine Chance es besser zumachen.
Du bedeutest mir so viel,
ich empfand es nicht nur als Spiel.
Ich kann es nicht in Worte fasse,
ich weiß aber das meine Gefühle für dich nie verblassen.
Du gabst mir so verdammt viel,
was mir eigentlich auch sehr gefiel.
Doch jetzt ist alles fort,
und in meinem Herzen ist nicht nur ein Loch, sonder viele, hier und dort!
Nicht nur deine wärme hast du mir gegeben,
du gabst mir einen teil von deinem Leben!
Dazu noch deine Seele und dein ganzes Herz,
doch ich gab dir leider nur Schmerz.
Du bist so weit entfernt,
bitte glaube mir ich habe dazu gelernt!
Deine wärme ist nicht mehr bei mir,
du fehlst mir in meinem Leben so sehr.
Es schmerzt so unendlich doll in meinem Herz,
es ist unbeschreiblich dieser Schmerz.
Oft frage ich mich waren es gefühle der liebe oder mehr der freundschaft,
mir sind meine Gefühle irgendwie rätselhaft.
Bitte gib mir eine Chance es heraus zufinden,
und tu nicht einfach so aus meinen Leben verschwinden.
Bitte gib mir eine letzte Chance es besser zumachen,
ich werde ganz bestimmt nicht nochmal so einen Schmerz in dir verursachen.
Bitte gib mir eine letzte chance dir zu beweisen das du mir vertrauen kannst schenken,
bitte hab kein bedenken!
... hier klicken um den ganzen Text anzuzeigen


Anzeige


Anzeige