Standardfoto

Profil von René Oberholzer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 29.04.2013

Statistiken


Anzahl Gedichte: 509
Anzahl Kommentare: 32
Gedichte gelesen: 394.186 mal
Sortieren nach:
Titel
469 Teufelskreis 01.08.20
Vorschautext:
Auseinanderdriften
Und sich entfernen
Sich nicht mehr erreichen
Und nicht mehr gemeint sein

Sich bemühen
Und doch kalt bleiben
Sich annähern
Und doch distanziert sein

Versuchen sich zu lieben
Und sich doch verletzen
...
468 Blind Date im Ried 17.07.20
Vorschautext:
Ein Smartphone
Mit Koordinaten
Für ein Blind Date

Hölzerne Stege
Verwinkelte Seen
Und hungrige Mücken

Lange Wege
Und ein Bannwald
Mit Dickicht

...
467 Vielleicht Ladina 17.07.20
Vorschautext:
Sie hatte blondes Haar
Trug eine Sonnenbrille
Ein enganliegendes Shirt
Und eine kurze Hose
Joggte den Berg hoch
So rhythmisch und leicht

Ich kam den Berg hinunter
Verbrannt und fertig
Meine Beine waren schwer
Meine Stöcke klapprig
Meine Lippen trocken
...
466 Sommeridylle 17.07.20
Vorschautext:
Unter den Buchen
Ist es leicht
Dich zu lieben
Die Blätter bilden
Ein Dach
Auch bei Regen

Unter den Buchen
Ist es leicht
Dich zu lieben
Im Wald tropft es
Deine Lippen sind weich
...
465 Ausweg Schaffhausen 17.07.20
Vorschautext:
Zwischen Weihern
Und Buchenwäldern
Die Stille betreten

Zwischen Rapsfeldern
Und Magerwiesen
Die Wolken beschriftet

Zwischen Ruinen
Und Stahltürmen
Den Horizont erweitert

...
464 Lakonisch 17.07.20
Vorschautext:
Ich sagte zu ihr
Ich lasse mich scheiden

Sie drehte sich um
Und fragte warum

Ich bin es leid sagte ich
Einsam zu sein


© René Oberholzer
463 Weise Worte 17.07.20
Vorschautext:
Max ist der Neue von Fanny
Faul und gleichgültig
Besucher und Sofagast
Hat Fanny geködert
Mit falschen Fotos
Isst mit den Fingern
Hält oft ein Bier in der Hand
Lässt die Füsse massieren
Von der alten Grossmutter
Die kleine Gichtfinger hat
Und grosse Schmerzen
Und am Ende der Massage
...
462 Das Bild 17.07.20
Vorschautext:
Sie hiess Joanne
War die Tochter des Metzgers
Ich war Vegetarier
Stand auf Schwarzhaarige

Joanne war Fotografin
Hatte viele Objektive
Wenn es um Frauen ging
War ich nicht immer objektiv

Joanne machte viele Bilder
Vor allem von mir
...
461 Stellungswechsel 17.07.20
Vorschautext:
Als er pensioniert wurde
Sass er mehr zu Hause

Als die Krise kam
Sass er noch mehr zu Hause

Als die Krise vorbei war
Sass er noch immer zu Hause

Als er gestorben war
Konnte er endlich liegen bleiben

...
460 Ein Tag im April 17.07.20
Vorschautext:
Sanfte Hügel
Erhabene Berge

Freier Himmel
Geschlossenes Land

Spriessende Bäume
Geschnittenes Gras

Warnende Nachrichten
Verlorenes Geld

...
459 Durchsage 17.07.20
Vorschautext:
Achtung Achtung
Ansteckungsgefahr

Blieben Sie zu Hause
Bis die Gefahr vorbei ist

Schützen Sie sich
Und Ihre Liebsten

Die Lage ist ernst
Liebe liegt in der Luft

...
458 Geschlossene Grenzen 17.07.20
Vorschautext:
Eine lange Umarmung
Auf einer kalten Bank
Nur wenige Worte
Unter Aufsicht
Am Zoll

Oder keine Umarmung
Hinter dem Doppelzaun
Nur wenige Worte
Und Hände
Ins Leere greifend

...
457 Frühlingserwachen 17.07.20
Vorschautext:
Weisse Blüten
Draussen im Garten
Die Sonne lacht
Der Frühling erblüht

Menschen sterben
Erliegen dem Virus
Einer Generation
Geht der Atem aus

Zu viele Leichen
Überfüllen die Hallen
...
456 Ausgangssperre 17.07.20
Vorschautext:
Schon wieder eine Büchse
Schon wieder eine Büchse
Schon wieder eine Büchse

Schon wieder eine Büchse
Schon wieder eine Büchse
Schon wieder eine Büchse

Ich möchte jetzt ausbüxen


© René Oberholzer
455 Das grosse Erwachen 17.07.20
Vorschautext:
In Zeiten voller Viren
In Zeiten grauer Himmel
Und kleinerer Aufhellungen
Waren wir auf dem Rückzug
Von der lauten Welt

Der Frühling schenkte uns
Ein Bett voller Blüten
Wir liebten uns vielschichtig
Und erkundeten die Stille
Bis unter die Haut

...
454 Schatten der Kindheit 17.07.20
Vorschautext:
Lieb mich flüsterte sie
Ich schaute zur Decke

Lieb mich sagte sie
Ich atmete tief durch

Lieb mich sagte sie
Ich drehte mich weg

Lieb mich flehte sie
Ich deckte sie zu

...
453 Virales Stimmungsbild 17.07.20
Vorschautext:
Wolken hängen wie Blei am Himmel
In der Ferne ertönen Kirchenglocken

Hinter den Fenstern brennt Licht
In den Strassen gähnt die Leere

Draussen vermehren sich die Viren
Drinnen mauert man sich zu

Früh geht man diese Tage zu Bett
Träumt von Partys und von Küssen

...
452 Unsicherheit 17.07.20
Vorschautext:
Als ich dich liebte
Schwammen Fische umher

Gross waren ihre Augen
Glitschig war ihre Haut

Stürmisch waren die Wellen
Bewegt war der Himmel

Oder habe ich da im Zimmer
Allenfalls etwas verwechselt

...
451 Die Überraschung 23.12.19
Vorschautext:
Es war nicht geplant gewesen
Es war einfach passiert
Der unerwartete Moment

Es war einfach passiert
In einem grossen Kaufhaus
Der Zusammenstoss mit ihr

Es war nicht geplant gewesen
Die Entschuldigung im Café
Und das lange Gespräch

...
450 Das letzte Stück 23.12.19
Vorschautext:
Ich hatte meiner Frau
Zu Weihnachten
Ein Puzzle geschenkt

Mit viel Meer
Und viel Himmel
Und einer Möwe

Als sie fertig war
Fehlte ihr
Ein Stück vom Himmel

...
Anzeige