Standardfoto

Profil von René Oberholzer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 29.04.2013

Statistiken


Anzahl Gedichte: 501
Anzahl Kommentare: 32
Gedichte gelesen: 387.741 mal
Sortieren nach:
Titel
501 Verschätzt 19.01.21
Vorschautext:
Wir bauten ein Iglu
Und sagten
Später bauen wir
Ein richtiges Haus

Wir bauten ein Iglu
Und sagten
Später kommen noch
Kinder dazu

Wir bauten ein Haus
Und sagten
...
500 Überlebt 19.01.21
Vorschautext:
Sie sagte
Sie fühle sich
Wie nach einer langen Katastrophe
Und es überhaupt nicht glauben könne
Dass sie endlich vorbei sei

Ich antwortete
Ich fühlte mich
Wie wenn ich verstanden hätte
Und es überhaupt nicht glauben könne
Dass sie vor meiner Türe stehe

...
499 Ganz in Weiss 16.01.21
Vorschautext:
Vorbei das Grün
Vorbei das Grau
Weiss die Nächte
Weiss die Tage

Nur du und Stille
Nur du und hier
Nur du und Atem
Nur du bei mir

Weiss die Nächte
Weiss die Tage
...
498 Immunität 16.01.21
Vorschautext:
Gegen Demagogen besteht Impfpflicht
Gegen Mutanten ebenfalls
Zwei Dosen versprechen Immunität

Zu Risiken und Nebenwirkungen
Fragen Sie Ihren Geschichtslehrer
Oder eine Politikerin ihres Vertrauens


© René Oberholzer, 2021
497 Godot 16.01.21
Vorschautext:
Wir hocken hier und warten
Dass Beckett uns erlöst
Mit seinem Godot

Wir hocken hier und gähnen
Weil nichts wirklich passiert
Das war aber früher schon so

Und dennoch
Haue ich heute über die Stränge
Und esse 4 fette Käsesandwiches

...
496 Der Betrug 08.01.21
Vorschautext:
Der Demagoge
Wollte nicht gehen
Sein Volk hatte
Ihn abgewählt

Der Demagoge
Sprach von Betrug
Sein Volk hatte
Jede Stimme gezählt

Der Demagoge
Wollte nicht gehen
...
495 Die Vollendung 05.01.21
Vorschautext:
In den Rauhnächten
Die Unterwäsche
An den Nagel gehängt
Mit den Zungen gespielt
Und an Erdbeeren gedacht

In den Rauhnächten
Sich in die Seele geschaut
Mit dem Feuer getanzt
Sich an Haut gewärmt
Den Winter vergessen

...
494 Adelina 05.01.21
Vorschautext:
Sie hiess Adelina
Reiste viel nach China
Schrieb kurze Gedichte
Las lange Berichte
Ass gerne Reis
Gab nicht viel preis
Liebte runde Brillen
Und laute Grillen

Sie hiess Adelina
Reiste viel nach China
Schwamm im Yangtse
...
493 Überschwänglich 05.01.21
Vorschautext:
Der Himmel ist grau
Ich beschrifte ihn rot
Mit deinem Namen

Und siehe da
Der Himmel öffnet sich
Ein helles Blau erscheint

Doch am Abend
Vereint sich das Grau
Dein Name verschwindet

...
492 Bilanzen 31.12.20
Vorschautext:
Fast geboren
Im Leben

Fast gestorben
In der Liebe

Fast gelebt
Im Tod


© René Oberholzer
491 Zwischen Poesie und Prosa 31.12.20
Vorschautext:
Es wurde Sommer
Wir spielten mit dem Feuer
Ich versteckte ihre Küsse
In einem leeren Fotoalbum

Es wurde Herbst
Ich gab ihr die Küsse zurück
Wartete auf den Winter
Tauchte ab in die Fiktion

Es wurde Winter
Ich lebte zwischen den Zeilen
...
490 Geburtstag 15.12.20
Vorschautext:
Viele Geschenke
Und wenige Worte
Wie letzte Weihnachten

Ein warmes Bett
Und ein kaltes Herz
Wie letzte Weihnachten

In der Nacht
Ein kurzer Kaffee
Und ein langer Brief

...
489 Justitia 15.12.20
Vorschautext:
Oma hat Recht gehabt
Oma hat immer Recht gehabt
Oma hat sogar Recht im Unrecht gehabt
Oma hat den Richter im Bett gehabt
Oma wartet nicht auf das Jüngste Gericht
Oma wartet auf Gott


© René Oberholzer
488 Einseitiger Frühling 06.12.20
Vorschautext:
Über Nacht kam der Schnee
Deckte die Landschaft zu

Ich schaute dich traurig an
Auch über dir lag der Winter

Als der Frühling endlich kam
Erblühte nur die Landschaft


© René Oberholzer
487 Pandemieblues 06.12.20
Vorschautext:
Scheinwerfer im Tiefschlaf
Und ruhende Discokugeln
Schweigende Lautsprecher
Und eine traurige Tanzfläche

Ich will wieder auflegen
Sagt jemand aus dem Off

Eine Theke im Koma
Und versiegte Zapfsäulen
Eine verlassene Garderobe
Und verwahrloste Sofas
...
486 November 06.12.20
Vorschautext:
Stumme Häusersilhouetten
Vor aschgrauer Kulisse

In der Ferne einige Bäume
Vom Nebel fast verschluckt

Über der kalten Suppe
Sonnenschein mit Ansage

Wer jetzt noch draussen ist
Braucht ein warmes Herz

...
485 Stürmische Zeiten 24.10.20
Vorschautext:
Die Gewissheit
Im geschützten Hafen
Nicht geborgen zu sein

Die Gewissheit
Auf hoher See
Nicht geschützt zu sein

Der Wunsch
Als Schiffbrüchige
Geborgen zu werden

...
484 Küchenarbeit 17.10.20
Vorschautext:
Ich lernte sie kennen
In der Küche
Beim Schälen

Ihre Kartoffeln
Waren nicht sauber
Sie musste nachbessern

Ich lernte sie kennen
In der Küche
Beim Abtrocknen

...
483 Schicksalsgemeinschaft 15.10.20
Vorschautext:
Dieses Gedicht ist ein Comic
Spielt in einer Küche

Eine Frau löst Kreuzworträtsel
Ein Mann liest die Zeitung

Dieses Gedicht ist ein Comic
In Schwarz und Weiss

Die Frau schaut zur Uhr
Der Mann gähnt

...
482 Sprachdefekt 15.10.20
Vorschautext:
Sein Herz weint
Es verliert an Gewicht
Und es schrumpft
Bald ist es tränenleer

Nur dieser eine Satz
Aus einer Laune heraus
Nur dieser eine Satz
Da halfen keine Blumen

Sein Herz weint
Und es braucht Jahre
...
Anzeige