Standardfoto

Profil von René Oberholzer

Typ: Autor
Registriert seit dem: 29.04.2013

Statistiken


Anzahl Gedichte: 509
Anzahl Kommentare: 32
Gedichte gelesen: 394.367 mal
Sortieren nach:
Titel
309 Schwerelos 10.05.16
Vorschautext:
Er marschierte an den Strand
Eine Zeitschrift unter dem Arm
Die Augen zum Himmel gerichtet
Als ihm eine Stimme einflüsterte
Diese Tage sind geklont

Er marschierte an den Strand
In Sandalen und leicht bekleidet
Den Duft von Mimosen in der Nase
Als ihn eine Frau grüsste
Und nach seinem Namen fragte

...
308 Vergänglich 03.05.16
Vorschautext:
In den Sand schreiben
ICH LIEBE DICH
Und hinzufügen
ES WIRD NICHT WENIGER
Und warten
Bis zur nächsten Flut


© René Oberholzer
307 Verlassen und zurückkehren 30.04.16
Vorschautext:
Seit Jahren
Die Insel
Immer wieder verlassen
Immer wieder zu ihr zurückkehren

Seit Jahren
An die Tante
Und an den Onkel denken
Und verstehen ein wenig


© René Oberholzer
306 Im Outback 27.04.16
Vorschautext:
Er war nach Australien geflogen
Hatte sich die App DANGEROUS ANIMALS heruntergeladen
Hatte die unterschiedlichsten Tiere fotografiert
Und Meldungen auf sein Display erhalten
Wie DON'T MOVE oder RUN AS FAST AS YOU CAN

Als er sich ins Outback vorgearbeitet hatte
Und plötzlich vor einem unbekannten Tier stand
Zog er vorsichtig sein iPhone aus der Tasche
Fotografierte das fremde Lebewesen
Und die App sagte sagte ihm dann GAME OVER

...
305 Märchenhaft 23.04.16
Vorschautext:
Bevor der Prince geht
Sagt er ihr du bist
THE MOST BEAUTIFUL GIRL IN THE WORLD
I WANNA BE YOUR LOVER
Und gibt ihr einen KISS

Bevor der Prince geht
Sagt er ihr PEACH
LET’S GO CRAZY
Unter dem PURPLE RAIN
I WOULD DIE 4 U

...
304 Abhandengekommen 23.04.16
Vorschautext:
Einem Schirmverkäufer
Dem der Regen
Abhanden kam

Einem Segler
Dem der Wind
Abhanden kam

Einer Frau
Dem der Hund
Abhanden kam

...
303 Die Generalproben 14.04.16
Vorschautext:
Der Schlaf
Dieser Gegner
Ist wie ein Virus
Den man nicht loswird

Der Schlaf
Dieser Zeitfresser
Hat uns noch jedes Mal
Aufs Neue besiegt

Der Schlaf
Dieser tägliche Begleiter
...
302 Alles ist gut 11.04.16
Vorschautext:
Es gibt so Tage
Da kommt jemand daher

Sagt hast du schon gehört
Das Neueste von Brüssel

Ich sage nein
Ahne aber nichts Gutes

Es gibt so Tage
Da verlierst du den Glauben

...
301 Die Rückgewinnung 02.04.16
Vorschautext:
Wenn der Schlaf dich noch nicht holt
Halt inne und denk dich durch die Nacht

Find den Moment im vergangenen Tag
Der dich an früher erinnert

Als die Welt noch grün und farbig
Oder einfach in Ordnung war

Wenn der Schlaf dich noch nicht holt
Gewinn die Vergangenheit zurück

...
300 Horizontal 01.04.16
Vorschautext:
Der Himmel blau
Kurz vor dem Horizont weiss

Aber nur solange
Wie die Sonne scheint

Den Hügeln ist das egal
Ihre Wälder bleiben grauschwarz

Der Horizont ist wie dein Körper
Im Schlafzustand

...
299 Die von Gurs 22.03.16
Vorschautext:
Ich bin so cool
Hinter mir schneit es

Ist in weissen Buchstaben zu lesen
Auf einem T-Shirt in einem Schaufenster

Später im fast verwaisten Museum
Eine Ausstellung über das Lager Gurs

Menschen erlitten Geschichte
Und malten gegen den Terror an

...
298 Blick aus dem Fenster 19.03.16
Vorschautext:
An einem fahlen Märzsonntag
Geht die herausgeputzte Liebe aus
Schaut sich nach allen Seiten um
Wartet auf den nächsten Frühling

An einem fahlen Märzsonntag
Hängt der Hochnebel schief
Hält sich die Sonne bedeckt
Riecht der Himmel nach Verlust


© René Oberholzer
297 Abbey Road 10.03.16
Vorschautext:
Über die Strasse gingen wir zu viert
Und liessen uns fotografieren

Später waren wir noch zu zweit
Und dachten an GOLDEN SLUMBERS

Vor dem Fotografen und seinem Auge
Gehe ich jetzt alleine über die Strasse

Die Engel im Himmel höre ich schon
Wie sie COME TOGETHER anstimmen

...
296 Skizzenhaft 06.03.16
Vorschautext:
Mit dem Zeichenblock in der Hand
Sitze ich am Strand und blättere

Die Fahne über dem Restaurant
Tanzt im aufkommenden Wind

Sie hatte luftiges Haar
Und einen sinnlichen Mund

Die Zeichnung liegt Jahre zurück
Es ist Zeit für eine neue Skizze

...
295 Ungeklärt 06.03.16
Vorschautext:
Die Wasserhähne tropfen
Ununterbrochen zuverlässig
Wie die Nachrichten

An unruhigen Tagen
Fahren wir die Zungen aus
Und erhaschen einige Tropfen

Dabei ist das Wasser giftig
Und schreit ebenso
Nach absoluter Klärung

...
294 Collobrières 23.02.16
Vorschautext:
Der blaue Himmel
Ein Backofen

Die Kastanienbäume
Schattenplätze

Der Waldboden
Unser Bett

Grillenkonzerte
Eine heisse Zeit

...
293 Gnadenlos 17.02.16
Vorschautext:
Über Jahre gefoltert
Mit Schlafentzug

Nächte wurden zu Tagen
Tage wurden zu Nächten

Über Jahre entfremdet
Vom früheren Leben

Schön sei sie einst gewesen
Sagt man im Dorf

...
292 Alicudi 16.02.16
Vorschautext:
Der Urlaub
Auf der Insel
Zwischen Himmel
Und Meer
Zwischen fast nichts
Und gar nichts
Zwischen Askese
Und Ekstase
Zwischen dir
Und mir
Uferte
Aus
...
291 Die Verwandlung 15.02.16
Vorschautext:
Der Regen setzt ein
Und verwischt deine Spuren

Hinter der Scheibe
Im wegfahrenden Auto

Deine winkende Hand
Löst sich allmählich auf

Wird zu frischer Farbe
Auf meiner inneren Leinwand

...
290 Unter Druck 11.02.16
Vorschautext:
Der Urlaubsdruck schlägt mir
Auf die Blase ich könnte pissen
Den ganzen Tag ich hoffe
Die Krankenkasse zahlt die Therapie
Ansonsten mache ich eine Frühbuchung
Nach Island zu den Wasserfällen
Und lüfte meine Blase aus


© René Oberholzer
Anzeige