Synonyme und andere Wörter für „nichts-hoeren-wollen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „nichts-hoeren-wollen“


wundern, gern wissen wollen, fragen, hinterfragen
freudlos, traurig, deprimiert, unfroh, die Ohren hängen lassend, nicht aufzuheitern, depressiv, unglücklich, trübselig, bedrückt, kummervoll, geknickt, niedergeschlagen, lustlos, unlustig, interesselos, für nichts interessierend, frustriert, mit düsterem Blick, mutlos, resigniert, niedergedrückt, entmutigt, hoffnungslos, betrübt, seines Lebens nicht mehr froh werden, dysthymisch, gemütskrank
alleinig, ausschließlich, allein, nur, lediglich, einzig, bloß, nichts als, einzig und allein, und sei es nur, schier, schlicht und einfach, schlicht und ergreifend, nichts weiter als
verrückt auf, die Finger lecken nach, wild auf, scharf auf, geil auf, heiß auf, Jieper haben, Schmacht haben, verschmachten, vor Lust vergehen, gieren, lechzen, süchtig nach, begierig auf, verlangen nach, begehren, begehren nach, schmachten nach, sehnen nach, vor Verlangen vergehen, fiebern nach, verrückt nach, versessen auf, erpicht auf, aus sein auf, verzehren nach, spitzen auf, nicht warten können auf, unbedingt haben wollen, kaum erwarten können, dürsten nach, ersehnen, brennen auf, gelüsten nach, Finger lecken nach, sehnlichst begehren, verlangen nach, sehnlichst vermissen, vergehen nach, begehrlich nach, Lust haben, hungern nach, Wasser im Mund zusammenlaufen, giepern nach, jiepern nach, Jieper auf, Gieper auf, besessen von, närrisch, hinter her sein
Großtuer, aufgeblasener Gimpel, Angeber, Renommist, Großmaul, Zampano, Profilneurotiker, Windbeutel, Möchtegern, Prahlhans, Prahler, Aufschneider, Großkotz, Schaumschläger, Wichtigtuer, Maulheld, Sprücheklopfer, Sprüchemacher, Großsprecher, Gernegroß, jemand der viel erzählt wenn der Tag lang ist, Graf Rotz von der Backe, Graf Koks von der Gasanstalt, Held vom Erdbeerfeld, Kneipenkaiser, Stammtischexperte, große Klappe und nichts dahinter, nichts dahinter, Selbstdarsteller, Großschnauze, Blender
erfahren, informiert werden, sagen hören, mitkriegen, Kenntnis erlangen, auf dem Laufenden gehalten werden, Bescheid bekommen, zu Ohren kommen, herausbekommen, zu Gehör bekommen
abzielen auf, auf etwas hinaus wollen, zum Gegenstand haben
los, auf gehts, auf geht's, wohlan, aufi, frischauf, und ab die Post, ab geht's, Leinen los, dann wollen wir mal, frisch ans Werk, dann mal los, denn man tau, denn man to, auf zum fröhlichen Jagen, gemma, ran an den Speck, und ab, ran an die Buletten
ungewollt, versehentlich, unabsichtlich, unbeabsichtigt, aus Versehen, ohne es zu wollen
banal, seicht, leer, hohl, geistlos, nichtssagend, witzlos, abgedroschen, trivial, abgeschmackt, nichts sagend, platt, wohlfeil, billig, beliebig, ohne Aussage, inhaltsleer
sehr wenig, gering, karg, rar, fast nichts, kaum etwas, minimal, minim
Niete, Los das nichts gewinnt
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de