Synonyme und andere Wörter für „wollen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „wollen“


wundern, gern wissen wollen, fragen, hinterfragen
verrückt auf, die Finger lecken nach, wild auf, scharf auf, geil auf, heiß auf, Jieper haben, Schmacht haben, verschmachten, vor Lust vergehen, gieren, lechzen, süchtig nach, begierig auf, verlangen nach, begehren, begehren nach, schmachten nach, sehnen nach, vor Verlangen vergehen, fiebern nach, verrückt nach, versessen auf, erpicht auf, aus sein auf, verzehren nach, spitzen auf, nicht warten können auf, unbedingt haben wollen, kaum erwarten können, dürsten nach, ersehnen, brennen auf, gelüsten nach, Finger lecken nach, sehnlichst begehren, verlangen nach, sehnlichst vermissen, vergehen nach, begehrlich nach, Lust haben, hungern nach, Wasser im Mund zusammenlaufen, giepern nach, jiepern nach, Jieper auf, Gieper auf, besessen von, närrisch, hinter her sein
abzielen auf, auf etwas hinaus wollen, zum Gegenstand haben
los, auf gehts, auf geht's, wohlan, aufi, frischauf, und ab die Post, ab geht's, Leinen los, dann wollen wir mal, frisch ans Werk, dann mal los, denn man tau, denn man to, auf zum fröhlichen Jagen, gemma, ran an den Speck, und ab, ran an die Buletten
ungewollt, versehentlich, unabsichtlich, unbeabsichtigt, aus Versehen, ohne es zu wollen
gerade tun wollen, im Begriff sein, zu erkennen geben, Anstalten machen, drauf und dran, ansetzen, auf dem Sprung, anschicken zu, Miene machen, auf dem Sprung stehen, im Begriff stehen, kurz davor, auf dem besten Weg sein
brennen, etwas unbedingt tun wollen, heiß sein
anpeilen, konzentrieren, wollen, intendieren, beabsichtigen, abzielen, bezwecken, anstreben, fixieren, vorhaben, erstreben, anvisieren, gedenken, hinarbeiten, willens sein, in den Blick nehmen, zum Ziel setzen, fest vornehmen, alles tun um zu, in den Kopf setzen, aus sein, streben nach, ringen um, es anlegen auf, es abgesehen haben auf, im Sinne haben, gewillt sein
sein Herz an etwas hängen, erbitten, ersehnen, begehren, verlangen, fordern, wünschen, ausbitten, wollen, mögen, herbeisehnen
nichts zu tun haben wollen, abrücken, abgrenzen, nichts am Hut haben wollen, distanzieren
unmessbar, ad infinitum, unendlich, unermesslich, bis zum Gehtnichtmehr, endlos, unzählig, unbeschränkt, unaufhörlich, nicht enden wollen, nicht abreißen, nicht enden wollend, Marathon, marathon, überlang, ohne dass ein Ende abzusehen ist, uferlos, Endlos, immer weiter, endlos weiter
ignorieren, außer Betracht lassen, unberücksichtigt lassen, außen vor lassen, außer Acht lassen, in den Wind schlagen, nicht berücksichtigen, beiseite lassen, links liegen lassen, nicht beachten, achtlos vorbeigehen an, nichts hören wollen, einfach nicht zuhören, nicht in Betracht ziehen, nicht in seine Überlegungen einbeziehen, nicht kümmern um, nicht scheren um, in den Wind schießen
bezweifeln, nicht glauben, in Zweifel ziehen, Zweifel hegen, skeptisch sein, anzweifeln, infrage stellen, zweifeln, in Frage stellen, nicht glauben wollen, seinen Ohren nicht trauen wollen, beargwöhnen, stutzig werden, nicht abnehmen, ins Reich der Fabeln verweisen, misstrauen
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de