Sortieren nach:

Gedichte über ohne Altersbegrenzung - Seite 8


Liebe Anneli

Wir alle sind zu Dir gekommen
wir alle sind heut’ hier zu Gast
ich hoff’, wir ha’m uns gut benommen
weil Du uns eingeladen hast

Wir alle unterstützen Dich
ob von nah, ob von der Ferne
sicher gilt nicht nur für mich:
Ich tue es auch äußerst gerne!

Ob als Freundin hier zum Tratschen
als Assistentin, Sänger oder Sohn
als Astrid zum Sachen-bequatschen
oder ich am Telefon:

Wir alle können Dir was geben
und wir geben es Dir auch
Geben und Nehmen ist das Leben
ich find’, das ist ein schöner Brauch

Ob als Clownin, Syltbegleiter
Kinogängerin am Abend
mal eher traurig, mal eher heiter
sind wir erquickend und uns labend

Ob mit Tee, mal schwarz, mal grün
bei Dir gibt’s immer sehr viel Wärme
zu Dir zieht es mich häufig hin
ähnlich wie in eine Therme

Ich kann kommen, ich kann gehen
krieg’ Kekse, Milch und andere Sachen
bin hier immer gern gesehen
ganz besonders auch zum Lachen

In Hamburg scheint nicht nur die Sonne
doch freundlich ist es immer hier
Wasser füllt die Regentonne
und ich bin einfach gern bei Dir

Wir alle haben uns getroffen
um heute hier bei Dir zu sein
Dein Herz ist für uns alle offen
es ist alles andere als klein

Auch Du gibst ständig und gibst viel
ob Wortkunst oder Liedgesang
was ich damit sagen will:
Hab Dank für Deiner Stimme Klang

Wir nehmen das als Dankeschön
gerne an, fühlen uns geliebt,
möchten das doch auch umdrehen:
Dankeschön, dass es Dich gibt!

Ob mit Chips oder mit Smarties
ich komme gerne her zum Feiern
und liebe diese Art von Partys
demnächst vielleicht mit Ostereiern…


ls060306
... hier klicken um den ganzen Text anzuzeigen


Anzeige


Liebe Andrea!

Du bist heut’ Geburtstagskind,
da dachte ich, ich reim’ geschwind
ein paar Zeilen, groß und klein
zum kollegialen Stelldichein!

Doch dann musste ich feststellen
–im Schweiße meines Angesichts–
mein Hirn wollte sich nicht erhellen:
Auf „Gürke“ reimt sich einfach nichts!

Dann versuch’ ich’s mit „Andrea“,
in der Hoffnung, dass das klappt,
doch auch da gibt’s nicht viel mehr,
wo Begeist’rung überschwappt.

Probier’s mit der verwandten Gurke,
doch da kommt mir nur der Schurke
in den Sinn, der hier nicht passt,
hab’ nie so’n schwer’s Gedicht verfasst.

Bin so langsam voller Zweifel,
möchte Mainz so gern entflieh’n
zieh’ mich zurück bald in die Eifel,
um mich der Schmach hier zu entzieh’n.

Doch dann plötzlich fällt mir ein,
während ich mich lang’ geschunden:
Ein Vers passt vielleicht doch ganz fein,
ein’ Reim hab’ ich doch gefunden!

Nach langer Suche macht es Klick.
Alle und Andrea Gürke
wollen wissen, was sich mit Geschick
auf Gürke reimt: Das ist der Türke!

Nun fragt ihr Euch vielleicht im Stillen,
um den Dichter zu verfluchen:
Was hat denn um Himmels Willen
ein Türke in diesem Text zu suchen?

Nun, die Antwort ist ganz einfach:
Ob Dein Mann, ob Ismail,
ob ich nun Ayran oder Wein mag:
Türkisch Kultur gibt’s hier viel!

Wir alle wissen schon recht lange:
Multikulti tut uns gut.
All’ wir Krüppel ohne Bange
wissen, dass Döner schöner machen tut!

So seien Dir, liebe Andrea,
heute mal aus aller Welt
Geburtstagsgrüße und viel mehr
überbracht, von uns bestellt!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!


ls300406
... hier klicken um den ganzen Text anzuzeigen


Herzlich Glückwünsch & alles Gute meine Beste...

Ach, es gibt Mensch die passen so gut zusammen,
wie der Himmel und das Meer,
wie die Nacht und ihre Sterne,
wie die Sonne und der Mond,
wie die Wolken und der Wind.

Und genau so ist es mit unserer Freundschaft.

Eine wunderschöne Symbiose.
Wir sind wie Ying und Yang.

Zu deinem heutigen Burzeltag will dir auch ein paar Zeilen schreiben.
Du weißt ja, mit dem Dichten und Reimen, der Metrik, Haikus und Schütteltreime hab
ich nichts am Hut,
das überlasse ich den anderen.

Ich schreibe was ich fühle - und das ist gut so wie es ist - so bin ich,
aber das weißt DU ja.

Tja und auf dem Klavier dir ein Ständchen bringen, so wie du es seit 10 Jahren
bei mir machst....
das könnte gewaltig in die Hose - Nöö Ohren gehen...
das Spielen ging ja noch - aber der Gesang...
du musst doch stets lachen, wenn ich mit schiefen Tönen, aber immerhin
mit perfektem Sambaschritt durchs Haus tanze.

Wenn ich du wäre, wäre dies absolut kein Problem - aber ich bin halt mal ICH.
Du setzt dich hin, schüttelst einen Text aus dem Ärmel, was ich das vergangene Jahr
über so gemacht habe..und ihm Null koma Nix.. hast du die Melodie dazu komponiert.

Also jetzt hör mir mal guuuuut zu. Happy Birthday - meine beste Freundin -
Nein, Du Teil meiner Seele in einem anderen Körper.

Deine Sterne hast Du neu geordnet - die Steine aus dem Weg geräumt - das Alte hinter
dir gelassen -und die Saat für ein neues Lebensjahr gesetzt.
Frauen wie Du, im besten Alter - leben jetzt - leben bewusst - leben frei
leben den Moment....

Deswegen, auf auf zu neuen Ufern - lass uns reisen, die Welt erkunden und
auf den Kopf stellen, denn irgendwo,
das weiß ich ganz genau, wartet der Mann auf dich -
der nicht nur dein Herz, sondern auch deinen Geist und Seele berührt...
Mit Sicherheit wird er sagen:
Gabriele da bist du ja endlich, ich hab sooo lange auf dich gewartet.

Ich wünsche Dir von Herzen eine Liebe, die dich dich außer Rand und Band bringt,
dich in dein Wolkenkuckucksnest zum Träumen bringt,
all die verlorenen Jahre des Alleinseins auffüllt.

So und ich hoffe, die Überraschung ist mir gelungen, wenn du meine Zeilen für Dich
hier lesen kannst.

Und jetzt auf die nächsten 10 Jahre ach was, auf die nächsten 30 Jahre.
Du bist der erste Mensch bei dem mein Standartspruch nicht passt.

Wenn ich Du wäre - wäre ich lieber ICH
aber
bei DIR
WENN ICH DU WÄRE - BIN ICH AUCH ICH !

Deswegen werden heute zu deinem Burzeltag die Sektkorken knallen.
Alles Gute, du Geburtstagskind.
Deine Freundin und Seelenschwester Bella

Und falls Du es noch nicht weißt :
"Gabriele Du bist ein Engel,
den Gott auf der Erde vergessen hat."

Du wirst immer mein Zuhause sein



@ Bella 15 Aug. 2011
... hier klicken um den ganzen Text anzuzeigen


Anzeige