Profil von Maggy Jakobi

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.12.2012
Geburtsdatum: * 20.11.1952 (68 Jahre)

Pinnwand


Schiffe stranden an Felsen.
Menschliche Beziehungen,
oft schon an Kieselsteinen....................................

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
maggy-jakobi@netcologne.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 91
Anzahl Kommentare: 134
Gedichte gelesen: 208.406 mal
Sortieren nach:
Titel
31 Herzensschrei 20.02.13
Vorschautext:
Die Liebe ist ein Abenteuer!
Gewissheit hast Du Nie.
Dein Herz spielt Dir einen dummen Streich, denn Sicherheit hält es nicht bereit.
Irgendwann ist es vorbei!
Was bleibt ist nur ein Herzensschrei.
30 Tausend Himmel 19.02.13
Vorschautext:
Tausend Himmel stürzen ein.
Nichts wird mehr wie früher sein,
weil ein Traum zerbrochen ist!
Dieser Traum hast Du zerstört,
unser Schwur er interessiert Dich nicht.
Ich Träume mich jede Nacht, noch immer zu Dir.
Das ist alles, was mir noch bleibt von Dir !
29 Ohne Dich ? 13.02.13
Vorschautext:
Meine Tränen, die siehst Du nicht.
Doch werde ich Morgens wach, ist mein Kissen und mein Gesicht nass, von den Tränen der nacht.
Der Schmerz unserer Trennung läßt nicht nach.
Ohne Dich, ist alles so leer, und alles läuft bei mir verkehrt.
Mein Leben läuft Rückwärts und findet den Weg nicht mehr.
Keinen Weg mehr zu Dir !
Ich irre ohne Dich nur Sinnlos umher.
Dabei brauche und vermisse ich Dich doch so sehr.
Der Schmerz ohne Dich will einfach nicht vergehen, egal wieviel Zeit auch schon vergangen ist.
Egal wieviel Zeit auch noch vergehen wird, sie kommen immer wieder zurück.
Die Gefühle für Dich!
Sie sterben einfach Nicht.
28 Wieder frei 31.01.13
Vorschautext:
Ich habe meine Wohnung Neu hergerichtet.
Habe alle Erinnerungen vernichtet, so wie Du, mich hast weggeschmissen.
Habe alles Neu Eingerichtet;
Nur noch, für mich allein.
Ich fühle mich wieder frei, denn Nichts erinnert mehr an Dich oder uns zwei.
Vorbei ist die Zeit, und ich will sie Nie wieder zurück.
Behalte sie und finde Dein Glück.
27 Ohne Dich ! 31.01.13
Vorschautext:
Alles hat irgendwann wieder ein Ende.
Auch unsere diese Liebe.
Für Liebe gibt es immer noch keine Garantie!
Nun, geht es weiter, auch ohne Dich.
Es ging und geht immer weiter.
Vor Dir und jetzt.
Doch ich, ich habe beschlossen, es ist nun genug:
Ich bleibe alleine,
Ohne Dich und irgend ein Liebesbetrug!
Ich werde Euch Männer in Zukunft übersehen,und das Leben ohne Euch gut überstehen.

Kein Herzschmerz mehr, keine Lügen, keine Eifersucht und keine Liebesintrigen.
...
26 Überlebt 31.01.13
Vorschautext:
Du wolltest Nur " Die Sonnenseiten meines Lebens"
Als der Sturm kam, hoffte ich auf Dich vergebens.
Ich glaubte, Du wärst mein Anker in der Not.
Du ließt mich ertrinken, in den sicheren Tod.
Und schautest noch einfach Gefühlslos zu.

Ich habe dennoch überlebt, und alle Stürme überstanden.
Du bist in der Zeit einfach gegangen.
Das Leben geht weiter,
auch ohne Dich.
Denn so was wie Dich, das brauche ich nicht.

...
25 Das Leben geht weiter ! 30.01.13
Vorschautext:
Liebesleid dauert keine Ewigkeit und Liebeskummer geht vorbei.
Denn man stirbt nicht gleich daran.
fange jetzt ohne Dich wieder Neu zu Leben an!
das Leben geht weiter; Mühsam oder Heiter.
Und fragst Du andere; Wie es mir geht?
So werden sie sagen" es geht ihr gut jetzt ohne Dich"
Nein, sie vermißt Dich nicht.
Denn sie ist Optimist und fröhlich, und genießt ihr Leben wirklich.
Niemand wird Dir berichten, sie leidet um Dich.
Diese Schadensfreude gönne ich Dir nicht.
Nun wundere Dich und lebe wie Du willst,
" brich weiter andere Herzen"
...
24 Tausend Gründe 30.01.13
Vorschautext:
Ohne Deine Liebe ist mir der Atem ausgegangen.
Kann nicht mehr essen und Atmen seit Du von mir gegangen.
Die Nächte voll Bangen, denn Dein Platz neben mir bleibt leer und kalt.
Die Nächte sind so lang ohne Dich, und ich vermisse Dich so sehr.
Mein Herz ist schwer und brennt so sehr, es nennt mir Tausend Gründe;
Dich weiter zu lieben.
Doch mein Kopf sagt halt!
Es hat keinen Sinn,
denn Du weißt nichts von Liebe!
Verstehst nicht den Sinn.
23 S O S 28.01.13
Vorschautext:
Winter Nacht in Gran Canaria, da wo unser Glück begann.
Ich glaubte unsere Liebe hält ein Leben lang.
Doch sie hielt nur zwei Jahre an.
Für Dich war ich nur ein zeitvertreib von anfang an.
Ich wollte alles aufgeben für Dich um und mit Dir zu sein.
Das sollte nicht sein, Dein Herz wurde plötzlich zu Stein.
So ernst hattest Du Deine Liebe zu mir doch nicht gemeint.
Ich war mir Deiner Liebe so sicher!
Bitte Verzeih;
Ich wünsche Dir Glück, auf Deiner Abenteuer Reise.
Und nie ein SOS das Du einmal selber Herzschmerz sendest,
und Dich dann eiskalt fallen läst.
22 Liebe nur für mich 28.01.13
Vorschautext:
Du hast mir die letzte Hoffnung und Glauben an die Liebe genommen.
Du kannst nun stolz auf Dich sein.
Niemand wird je mehr meine Liebe spüren und erfahren.
das wenige an Herz und Liebe das ich noch habe, gehört nun nur noch mir alleine.
Ich werde sie genießen und mich darin ahlen, habe sie verschwendet für sowas wie Dich all die Jahre.
Das hat nun ein Ende, denn Lieben werde ich nur noch mich allein.
Ich freue mich auf eine schöne Zeit.ohne Betrug und Leid.
Ohne Lügen, Eifersucht und Selbstmitleid.
Jede Hürde werde ich nun mit Bravur bestehen,weil mir nie wieder eine falsche Liebe im Wege steht.
21 Traum Tänzer 27.01.13
Vorschautext:
Du erwartest die perfekte Liebe.
Mit Hingabe sich für Dich, sich selbst aufzugeben.
Das wird Dir NIE Gelingen in diesem Leben.
Was glaubst Du denn wer Du bist?
Du bist ein Traum Tänzer, mehr nicht.
Man kann nicht nur nehmen, man muß auch etwas geben im Leben.
Male Dir Deine perfekte Frau in bunten Farben.
Wie soll sie denn sein? Und wie willst Du sie haben?
Die Liebe stand vor Dir, doch sie passte nicht in Deinen Rahmen.
20 Sonntags Gesicht 27.01.13
Vorschautext:
Du siehst immer nur
" Mein Sonntagsgesicht"
Mein Lächeln nur für Dich.
Mein Alltagsgrau interessierte Dich nicht.

Auch Deine Liebe war ich nie,denn Du standest Nie hinter mir!

Jeder konnte mich erniedrigen, kränken und verletzen.
und DU fandest es toll;
Es anschließend noch fort zu setzen.

Du bist Feige und Gemein, und ich wünsche Dir das gleiche Leid für den Rest Deiner Zeit.
...
19 Wunden der Liebe 27.01.13
Vorschautext:
Ich Rauche - Trinke - und Weine.
Ich denke an Dich und leide.
Morgens schminke ich mein Gesicht, damit man die Tränen der Nacht nicht sieht.
Man sagt: " die Zeit heilt alle Wunden "
das stimmt nicht,
denn die Zeit heilt nicht alle Wunden.
Solange ein Herz blutet, kann es auch nicht heilen.
Du gehst auch nicht aus meinen Träumen.
Ein Traum der zeronnen, ehe er richtig begonnen.
Das ist nicht Fair gewesen, Du hast mir nie eine Chance gegeben.
Nun lebt jeder, Du und Ich sein eigenes Leben!
18 Staße der Sehnsucht 25.01.13
Vorschautext:
Die Straßen meiner Sehnsucht werden größer und größer,
seit Du von mir gegangen bist.
Nichts ist - und wird mehr - so wie es war.
Ich Lebe nun einfach, irgendwie in den Tag.

Es tut so weh, und ich fühl mich so verdammt allein`.
Unser schönster Traum, ist nun vorbei.
Ein Traum von Schwüren der Liebe.
Werde Deine Wärme, Nie wieder spüren!
Die Straße der Sehnsucht ist dunkel und lang.
Ich muß sie wohl gehen, ich weiß nicht wie lang`.
17 Dein Liebes Bild 25.01.13
Vorschautext:
Teenager hast Du mich genannt.
Ich fand es sehr imposant, und unser Alter war Irrelevant.
Wir waren jung genug, um die Liebe wieder zu spüren.
Mit Dir konnte ich das Leben wieder fühlen.
Jetzt Ohne Dich ! Was ist das für ein Leben.
Du hattest mir so viel gegeben.

Ich erfahre, Du gehst oft an den Ort zurück,
wo wir uns begegnet sind, wo wir fanden das Glück.
Ich versteh nicht - wo ist da der Sinn?
Auf der Suche nach der perfekten Liebe,
hast Du Dich verirrt auf Deinen Wegen.
...
16 Ich bin wie ich bin. 25.01.13
Vorschautext:
Du wolltest mich imponieren.
Du wolltest mich formen und biegen.
Deine Marionette sollte ich werden, für Dich alleine zum spielen.
Gespielt hast Du mit meinen Gefühlen.
Deine Worte waren geschmeichelte Lügen.

ich lasse mich nicht verbiegen.
Das schafftest Du nicht,denn ich bin immer nur ich.
Laß mich so sein wie ich bin, anders bekommst Du mich nicht mehr hin.
ich konnte Dir nur meine Liebe geben.
Die wolltest Du nicht.
Du wolltest mein Leben!
15 Liebe ist ???? 24.01.13
Vorschautext:
Liebe ist leichtsinn.
Liebe ist Irrsinn.
Sie scherzt und schmerzt.
Sie ist schön und verletzt.
Sie schmeichelt und lügt dir fresch ins Gesicht.
Sie gibt dir Licht und zerbricht.
Sie gibt dir Hoffnung, Illusionen von Glück.
sie baut dich auf und tritt dich nieder.
Sie zeigt dir das Leben und nimmt es dir wieder.
Sie wirft dich weg, wenn du nicht mehr gebraucht.
Zurück bleibt nur ein Illusorischer Traum.
14 Manchmal lügt auch das Herz 24.01.13
Vorschautext:
Ich Liebe Dich!
wird so schnell gesagt, weil dein Herz es nicht hinterfragt.
Warum habe ich Dich nun verloren?
Warum ist unsere Liebe erfroren?
Ich hatte Deinen Worten geglaubt,
Dir und Deiner Liebe vertraut.
Kann ich nun meinem Herzen auch nicht mehr trau`n.
Noch immer sagt es mir Ich liebe Dich.
Doch ich weiß, es belügt mich.
Es ist nur eine Fantasie.
13 Liebe ist unverkäuflich 20.01.13
Vorschautext:
Nur, weil Du Geld hast, glaubst Du auch Du hättest das Glück und die Liebe gepachtet.
Nein, ich pfeif auf Dein Geld, ich wollte nur ein Stück von Deinem Herzen.
Mit Dir habe ich geliebt, gehaßt und geweint.
und Du hast NIE begriffen, was ich wirklich gemeint.
Werde glücklich mit Deinem Geld, aber kaufen kannst Du damit nicht alles auf dieser Welt.
Liebe ist unverkäuflich und beständig.
Man bekommt sie nur geschenkt, und sie ist die beste Zinsanlage auf der Welt.
12 Sehnsucht 20.01.13
Vorschautext:
Wieder geht ein Traum zu ende,
und man sehnt sich nach der Zeit zurück.
Als die Zeit noch Liebe hieß.
Nun heißt sie Sehnsucht, welche die Liebe nicht vergißt.
Die Tage sind Einsam und man fühlt sich wie ein Blatt im Wind.
Hilflos wie ein verirrtes Kind!
Anzeige