Profil von Maggy Jakobi

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.12.2012
Geburtsdatum: * 20.11.1952 (68 Jahre)

Pinnwand


Schiffe stranden an Felsen.
Menschliche Beziehungen,
oft schon an Kieselsteinen....................................

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
maggy-jakobi@netcologne.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 91
Anzahl Kommentare: 134
Gedichte gelesen: 208.420 mal
Sortieren nach:
Titel
51 Himmel 09.06.13
Vorschautext:
Du bist verliebt,
und die Welt ist Himmelblau.
Denn, wer liebt: Ist dem Himmel ganz nah.

Doch geht die Liebe zu bruch,
bricht auch Dein Herz.

Deine Welt wird plötzlich grau, und Dein Herz zu Stein.
dein Himmel stürzt ein, und was bleibt ist Schmerz und Einsamkeit.
50 Im Park 09.06.13
Vorschautext:
Seht ihr, das alte Pärchen im Park.
Hand in Hand, mit langsamen Schritten,
suchen sie sich eine Bank zum sitzen.

Sehen zufrieden und glücklich aus,
kennen weder Haß noch Graus.
Lächeln der Welt und einander zu,
begrüßen auch meinen Hund immerzu.
Es sind ehrliche Menschen, sonst ließe mein Hund die Begrüßung nicht zu!
Menschen: Lernt doch von den alten und den Hunden.

Es geht auch ohne Haß und Neid.
...
49 Warum die Möwen klagen 07.06.13
Vorschautext:
Du fragst mich,
warum die Möwen klagen.

Sie sahen uns beide oft Hand in Hand
und unsere Füße berührten den Sand.

Der Wind flüstert mir Deinen Namen zu,
und über uns kreisten die Möwen ohne Ruh`.

Wir gingen zum Felsen,
er war unsere Welt.
Wir fühlten uns glücklich in dieser unseren Welt.
...
48 Abgestürzt 07.06.13
Vorschautext:
Du rufst nach Monaten mal eben so an!
Fragst " wie es mir denn so geht"
Na, gut hab`ich Dir gesagt.
Was hattest Du denn erwartet?
Was glaubst Du, ich stürze in Tränen aus, und breche zusammen wie ein Kartenhaus?
Meine Gefühle sind noch immer da, und mein Herz läuft gerade Achterbahn!
Nein, das werde ich Dir nicht zeigen, denn ich weiß, für mich gibt es bei Dir keine Landebahn.
So oft bei Dir abgestürzt,und jede Landung war ein Höllentritt.
Ich stürze nicht mehr ab,da mache ich nicht mehr mit.
Stürze selbst ab und erlebe diesen Höllentritt.
47 Egoisten 02.06.13
Vorschautext:
Ich suche das Licht, das Licht welches von Liebe spricht.
Doch " Es bleibt dunkel um mich "
Weil ich die Liebe im Menschen nicht find`.
Alle denken nur an sich,niemand an seinen nächsten nicht.
Das Motto heißt:
Erst ich und dann kommt lange nichts.
Ihr habt auch keine Angst vor dem letzten Gericht!
Euer wahres Gesicht, kommt einmal ans Licht.
dann könnt Ihr weinen, jammern, und schwören:
das wollte ich nicht.
Ihr lügt weiter, dem Licht ins Gesicht.
Es erkennt Euch, und seine Strafe ist fürchterlich.
46 Mein Herz ist kein Spielplatz 29.05.13
Vorschautext:
Es gibt Tage, da spielt mein Herz wieder verrückt.
Ich stelle Dein Bild auf, und lege es wieder zurück.
Es gibt keine verliebten Stunden mehr,doch zurück
will ich Dich auch nicht mehr.
Mein Herz ist kein Spielplatz für Dich.
Das Spiel ist aus, Ich spiel`nicht mehr mit!
Denn immer verlieren, das tötet mich
45 Mein bester Freund 24.05.13
Vorschautext:
Müde von der langen Fahrt, wollte ich etwas Rast machen.
Lief auf dem Rastplatz einige Runden hin und her um wieder fit zur Weiterfahrt zu werden.Dann mußte ich auch noch aufs WC, aber es war keines zu seh`n.
Ich dachte was solls, ich ging ins Gebüsch.
Ich hörte was winseln, sah Dich - und erschrack mich sehr.
Na hör mal : Wo kommst denn Du her?
Man hatte Dich mit der Leine an einen Ast gebunden.
Hunger, Durst und Not, standen in Deinen Augen.
Es war kalt, und ich konnte Dich doch nicht einfach hier lassen.
Doch was mit Dir machen?
Ich nahm Dich nun mit, und dachte ich finde schon einen Weg!
Ich setzte Dich neben mir auf dem Beifahrersitz,immer wieder kam Deine Pfote und Dein Blick sagte verlass mich nicht.
Zu Hause nun gingst du keinen Meter mehr von mir, seit dem ist mein Haus auch Dir.
...
44 Schade ........ 20.05.13
Vorschautext:
Du wolltest eine Beziehung.
Aber Du wolltest keine Bindung!

Wolltest auch mit mir zusammen Leben
( am Wochenende )so mal eben.
Als ich mich dann für Dich entschieden, bekamst Du kalte Füße und Dein Boden fing an zu beben.

Hattest plötzlich keine Zeit und Laune mehr.
Verkrochs Dich in Dein Schneckenhaus immer mehr.
Reden, über Deine Bindungsangst konntest Du auch nicht mit mir.
Wie sollte ich Dich denn verstehen?
ich kann doch nicht Hellsehen.
...
43 Deine Worte 16.05.13
Vorschautext:
Ich habe an Deine Liebe geglaubt,
all Deinen schönen Worten vertraut.

Du hast meine Liebe und mein Vertrauen nur mißbraucht,
mich für immer verletzt, und all meine Träume zerfetzt.

Mein Herz wurde wieder verlassen, und ich werde Dich und alle für immer lassen!
42 Nur Worte 15.05.13
Vorschautext:
Du, sprachst von LIEBE zu mir,
meintest aber NUR die LIEBE zu DIR.

Du, wolltest wissen was ich will,
doch es zählte NUR das ,, was Du willst.

Ich dachte unsere Herzen wären eins,
doch Du hattest NUR meinen Körper gemeint.

Du, wolltest mir wehtun, mit Deinen Worten.
Doch Sorry, ich hatte mein Herz schon vor Dir verschlossen.

...
41 Ich habe begriffen !!!! 14.05.13
Vorschautext:
Ich habe begriffen,
das Du mich Nicht liebst, und mir meine Fehler auch nicht vergibst.

Ich habe nun begriffen,
daß weder Freundschaft noch Liebe Dein Herz erweicht.

Ich habe auch begriffen,
wie einsam Du bist.

Du zwar verliebt tust, doch Liebe nicht gibst.

Ich habe begriffen, und bin doch traurig, das es so gekommen ist.
40 Zu Hause ::::::::::::::::: 14.05.13
Vorschautext:
Die Lüge scheint aus jeder Lampe.
Die Gewöhnung sitzt lässig in meinem Sessel.
Die Sehnsucht liegt schon in meinem Bett, und aus dem Wasserhahn tropft Monotonie.

Die Wände sind mit Unfreiheit tapeziert.
Der Streitgeist sitzt im Gummibaum.
Und auf dem Herd wird immer wieder die gleiche Suppe gekocht.
Liebe Worte, klingen nicht öfter, als die Türglocke,
wenn sie mal läutet,
und dabei die Melodie der Einsamkeit spielt.
Muß Liebe immer wieder so enden:
39 Nur ein Wort 24.04.13
Vorschautext:
Ich habe Dich verloren,
seit dem ist meine Welt Kalt und erfroren.
Du hattest Tränen beim Abschied !
Doch Dein Ego hielt Dich zurück, dabei hätte NUR ein WORT genügt.
Nur ein WORT:
BLEIB`
Aber Nein, war Deine Liebe zu mir denn Nie ernst gemeint?
Wenn Du mir sagtest: Ich Liebe Dich, war das denn alles nur gespielt?
So oft hattest Du diese Worte ausgesprochen,immer wieder mein Herz getroffen.
Nun hast Du mein Herz und mein Vertrauen zu Dir gebrochen.
Als Du mich gehen ließ, wo war da Dein Herzgefühl?
Das Leben hat uns alle oft enttäuscht, da bist Du nicht alleine in dieser Welt.
...
38 Eifersucht Dein Feind 07.04.13
Vorschautext:
Du sagst: Warum habe ich Deine Eifersucht immer wieder auf die Probe gestellt?
Glaube mir:
Das hatte ich NIE.
Du weißt:
Deine Eifersucht war schon immer Dein größter Feind.
Warum hast Du ihn nie besiegt und Dich ihm gestellt?
Du machst es Dir einfach, bist feige und kannst ja nicht dafür das es so ist.
Doch, das Deine Eifersucht jedes Gefühl der Liebe tötet, begreifst Du nicht, und auch nicht das sie Dich selbst auffrißt.
Man kann nicht andere verurteilen, wenn man nicht selbst an sich arbeiten will.
Wenn man einen Menschen ändern will, muß man ihn zuerst respektieren.
Doch respektiert, hast Du nur Dich und Deinen Feind.
37 Eifersucht 04.04.13
Vorschautext:
Deine Eifersucht war meine Qual,welche in unserer Liebe nur Leiden hat geschafft.
Nun ist unsere Liebe vorbei,doch nicht die Qual.
Deine Eifersucht hat alles zerstört,weil Du nie auf Dein Herz hast gehört.
Zurück bleiben gebrochene Herzen mit Schmerzen.
Mein Herz hat doch immer nur Dir gehört.
36 Herzinfarkt 25.03.13
Vorschautext:
Schwarz auf Weiß, schreib ich heut auf was ich fühl`.
Ich liebe Dich noch immer,und kann nicht dafür.
Du hast mein Herz gebrochen und so sehr verletzt.
Ich bekam sogar einen Stend gesetzt.
Mein Herz wollte nicht mehr schlagen, doch die Ärzte wollten auch nicht versagen.
So ein Blödsinn, solange ein Herz blutet,und gebrochen ist, kann es auch nicht wirklich repariert werden.
Du läßt mich nicht sterben und auch nicht leben.
Nur mit, und für Dich, wollte es weiter leben.
35 Zerbrochenes Herz 25.03.13
Vorschautext:
Roter Wein und Kerzenlicht,Tränen für Dich in meinem Gesicht.
Ich denke an Dich,und mein Herz bricht täglich mehr.
weil Du, nicht mehr bei mir bist.
Die Sehnsucht nach Dir zerfrißt mich immer mehr, denn meine Gedanken sind immer noch bei Dir.
Ohne Antwort auf das WARUM.
34 Feuer der Sehnsucht 27.02.13
Vorschautext:
Sehnsucht die wie Feuer im Herzen brennt.
Sehnsucht welche nur Deinen Namen kennt!
Mein Herz schreit, denn Du fehlst ihm so.
Es schreit, denn es vermißt Dich so.
Ich hab`Dich geliebt, und wieder verloren.
Ich fühlte mich doch bei Dir wie Neu geboren!
Liebe ist nicht nur ein Wort.
Sie bleibt bestehen und geht nicht fort.
33 Ohne wenn und Aber ? 22.02.13
Vorschautext:
Einen Menschen Lieben heißt :
Einwilligen und ihn so anzunehmen wie er ist.
Mit all seinen Stärken und Schwächen.
Mit den Sonnen und Schattenseiten des Lebens!
Ohne ein jenes WENN und ABER .
32 Ich friere 20.02.13
Vorschautext:
Ich friere, seit ich Deine Umarmung nicht mehr spüre.
Du hielst mich im Arm, und das Feuer in mir wurde entfacht.
Das fühle ich nun nicht mehr.
Nicht bei Tag und nicht bei Nacht.
Ich vermisse Deine Umarmung,ohne diese werde ich erfrieren,und Nie wieder Wärme spüren.
Anzeige