Standardfoto

Profil von Heinz Säring

Typ: Autor
Registriert seit dem: 08.07.2011

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
hesaering1@aim.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 669
Anzahl Kommentare: 24
Gedichte gelesen: 1.144.171 mal
Sortieren nach:
Titel
669 HERUNTER - Teil 2 22.03.12
Vorschautext:
HERUNTER S T E I G E N, wie man hört,
kann man von Frauen und vom Pferd.
Und bist du auch ein großer Boss,
steig mal herab vom hohen Ross!

Was hat sich dieser Mensch gedacht,
wie der die Frau HERUNTER M A C H T !
Wir haben alle unsre Schwächen,
die Sache kann sich bitter rächen.

HERUNTER K O M M E N wird die Gret,
eh man im Wald spazieren geht.
...
668 HERUNTER - Teil 1 22.03.12
Vorschautext:
Computer, schon seit Tag und Jahren,
muss man am Schluss HERUNTERFAHREN,
was wer, der Ahnung hat, versteht,
damit uns nichts verloren geht.

Es kann mitunter ganz schön knallen,
wenn Dinge weit HERUNTERFALLEN:
Antike Vase fällt vom Schrank, -
war bloss 'ne alte - Gott sei Dank.
Den Schläfer weckt es aus dem Traum, -
ein Apfel fiel herab vom Baum,
doch macht es diesmal weiter nischt, -
...
667 Der verwandelte Kater 21.03.12
Vorschautext:
Ein armes Mädchen, ihr war klar,
dass sie auch nicht die Schönste war.
Sie lief gedankenvoll am Strand,
da fand sie einen Fisch im Sand.

Der schnappte - schon sehr schwach - nach Luft,
als wenn er wen um Hilfe ruft.
Das Mädchen fühlt es gleich wie Schmerz,
sie hat am rechten Fleck das Herz.

Sie gab ihn schnellstens in das Meer,
er schlägt den Schwanz und freut sich sehr.
...
666 SCHÜTTELREIME 14 (zum Mitmachen) 16.03.12
Vorschautext:
Wie schon mehrfach gehabt, bringe ich hier wieder
Schüttelreim - 2-Zeiler in 2 Abschnitten.

Auch hier kannst du im 1. Abschnitt - wenn du Lust hast
und ein bisschen üben willst - das Ende der 2. Zeile ergänzen.

Ansonsten gehst du gleich zum 2. Abschnitt und findest dort die vollständigen Verse. Viel Spaß!




1. ABSCHNITT
...
665 Das Hörgerät geht nach 16.03.12
Vorschautext:
Zwei Rentner sitzen auf der Bank,
dem Gustav sein Gehör ist krank.
Der Heinrich fragt ihn, wie's ihm geht.
"Ich hab ein neues Hörgerät.

Es ist so klein, fast nicht zu sehn,
doch kann jetzt alles gut verstehn!"
"Der Preis, der ist wohl ziemlich hoch?"
Der Gustav antwortet jedoch:

"Ich sitze noch nicht lange hier, -
am Rathaus war es viertel vier!"
664 Erfolgreiche Schütteleien 14.03.12
Vorschautext:
Oft macht man's in Hotelbetten,
was Hunde mit Gebell täten.

Ein Promi ist munter mit Damen verseilt,
wobei er mitunter auch Samen verteilt.

Vielleicht am Kattegat der Hahn,
warum auch nicht? Wer hat, der kann.

Teils ist es Sitte mit Bahne,
manchmal auch bitte mit Sahne.
663 Ein Alibi unter Kumpels 14.03.12
Vorschautext:
"Wo bist du heute Nacht gewesen?"
"Ich saß mit Kumpels erst am Tresen,
man hat durch Zufall sich getroffen,
wir haben ein paar Bier gesoffen.

Der eine nahm mich mit nach Haus
und sagte 'Schlaf dich erst mal aus.'
Du wirst mich darum doch nicht schelten, -
die U-Bahn fährt des Nachts so selten."

Die Frau, die hat sichs angetan
und rief bei seinen Freunden an.
...
662 Aphorismus 13.03.12
Vorschautext:
Man muss nicht alles sagen,
was man meint,
aber man sollte alles meinen,
was man sagt.*


____________________

* Anmerkung:
Das gilt natürlich nicht für Ironie und Satire,
wo man gerade bewusst das Gegenteil sagt,
von dem, was man meint.
661 SCHÜTTELREIME 13 (zum Mitmachen) 09.03.12
Vorschautext:
Wie schon mehrfach gehabt, bringe ich hier wieder
Schüttelreim - 2-Zeiler in 2 Abschnitten.
Auch hier kannst du im 1. Abschnitt - wenn du Lust hast
und ein bisschen üben willst - das Ende der 2. Zeile ergänzen.

Ansonsten gehst du gleich zum 2. Abschnitt und findest dort die vollständigen Verse. Viel Spaß!



1. ABSCHNITT


...
660 Ja, ja . . . .nee nee . . . 09.03.12
Vorschautext:
Sie stand so an der Türe da,
sie seufzte leicht und sprach "Ja, ja . . .",
wie ich sie heut noch vor mir seh,
nach einer Pause dann "Nee, nee . . ."

Sie hat sich sicher was gedacht,
doch nicht sehr viel herausgebracht.
Die Worte hatten wohl Gewicht,
doch was sie meinte, weiß ich nicht . . .
659 Ein Kessel Buntes 7 07.03.12
Vorschautext:
Schüttelreime


Heimat, deine Sterne,

die leuchten am fernen Ort,
doch lieber fährt er 'nen Ford.

Du sollst mein Get-riebe löten
und nicht stets von Liebe reden.

Er war viel zu sauer, dein
...
658 Schongang im Alter 07.03.12
Vorschautext:
Später, mit den Jahren
nicht mehr so viel fahren,
sollst dich mehr bewegen,
das bringt Saft und Segen.

Auch vor dem Besaufen
erst paar Runden laufen, -
dann mit zwei Promille
sitzt man auf der Brille.

Das ist gar nicht gut, o Mann,
weil man dann schlecht sehen kann!
657 Der hat den Daumen drauf! 07.03.12
Vorschautext:
Dem Gast gefiel am besten wohl
das Schnitzel mit dem Blumenkohl.
Wobei er an nichts Schlimmes dachte,
als man ihm dann sein Schnitzel brachte.

Nun fiel ihm überraschend auf:
Der Kellner hat den Daumen drauf.
"Herr Oberkellner, ich muss bitten -
was haben Sie denn hier für Sitten?

Ich meine, das gefällt mir nicht:
Ihr Daumen auf dem Fleischgericht!"
...
656 SCHÜTTELREIME 12 (zum Mitmachen) 03.03.12
Vorschautext:
Wie schon mehrfach gehabt, bringe ich hier wieder
Schüttelreim - 2-Zeiler in 2 Abschnitten.

Auch hier kannst du im 1. Abschnitt - wenn du Lust hast
und ein bisschen üben willst - das Ende der 2. Zeile
ergänzen.

Ansonsten gehst du gleich zum 2. Abschnitt und findest dort
die vollständigen Verse.
Viel Spaß!


...
655 Wohnungsbesichtigung 03.03.12
Vorschautext:
Zwei Kumpels haben sich getroffen,
nach Stunden sind sie stockbesoffen.
"Du hast doch sicher noch Stück Zeit,
zu meiner Bude is nich weit,
du bist wohl nicht der Abgeneigte,
wenn ick dir meine Wohnung zeigte.

"Hier is die Stube, da die Küche, -
det sieht man schon an die Gerüche,
wir hatten nämlich gestern Braten,
da ist der kleene Raum zum Baden.

...
654 Wissensdurst 03.03.12
Vorschautext:
Der Lehrer traf im Park Frau Mai,
sie hatten schon vor Wochen,
- da war es in der Bücherei-
sich kurz einmal gesprochen.

"Ich sagt es Ihnen neulich schon,
was Seltenes bei Knaben,
ein WISSENSDURST bei Ihrem Sohn!
Von wem mag er das haben?

Die Mutter, die erwidert hier:
"Von jedem fällt was ab,
...
653 Vier im Einen 03.03.12
Vorschautext:
Jetzt fragt ihr euch: Was kann er meinen
mit seinem Titel "Vier im einen"?
Vielleicht vier Seiten im Quadrat?
Ein Grand mit viern - ein toller Skat?
Vielleicht vier Karten im Quartett?
Doch wohl nicht vier in einem Bett?

Es hört sich sicher seltsam an,
doch viere hat ein jeder Mann,
ihr müsst euch nur mal recht besinnen:
Zuerst hat jeder einen dünnen,
der dann, wenn man es gut versteht,
...
652 Sorgen am Morgen 03.03.12
Vorschautext:
Der Chef traf Groh im Fahrstuhl an,
's war zehn nach sieben immerhin,
- um sieben Uhr war Dienstbeginn -
er blickte bös und sagte dann:

"Was hilft es, wenn man viel verspricht?
Der gute Vorsatz macht es nicht!"
"Ja, das versteh ich," sagte Groh,
"mir geht es heute ebenso."
651 SCHÜTTELREIME 11 (zum Mitmachen) 29.02.12
Vorschautext:
Wie schon mehrfach gehabt, bringe ich hier wieder
Schüttelreim - 2-Zeiler in 2 Abschnitten.

Auch hier kannst du im 1. Abschnitt - wenn du Lust hast
und ein bisschen üben willst - das Ende der 2. Zeile
ergänzen.

Unter "SCHÜTTELREIME 1" habe ich vor Wochen zu dem Thema eine Einführung gebracht, die ich Interessenten empfehle, welche sie noch nicht kennen.

Ansonsten gehst du gleich zum 2. Abschnitt und findest dort
die vollständigen Verse. Viel Spaß!

...
650 Wollen Fliegen Gedichte lesen? 29.02.12
Vorschautext:
Ich hab hier manchmal sehr viel Fliegen,
und die sind wirklich schwer zu kriegen.
Nie werde ich es je kapieren,
wie superschnell sie reagieren.
Wär i c h so'n Tier beim Abendbrot
von einem Riesen, - ich wär tot!

Nicht, dass sie mich verzehren wollen,
doch weil sie sich vermehren wollen,
sogar auf meinem Handrücken! -
Die soll'n sich auf dem Land f . . . . .!

...
Anzeige