Synonyme und andere Wörter für „fuenfe-gerade-sein-lassen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „fuenfe-gerade-sein-lassen“


jetzig, jetzt, zurzeit, derzeit, augenblicklich, nun, nunmehrig, derzeitig, gerade, grade, aktuell, gegenwärtig, momentan, zur Stunde, bereits, dieser Tage, nunmehro, in diesen Tagen, in diesen Minuten, in diesem Augenblick, im Moment, heutzutage, in der Gegenwart
Schicksal fügen, Handtuch schmeißen, Handtuch werfen, aufgeben, Schicksal ergeben, abfinden, resignieren, beugen, Flinte ins Korn werfen, geschlagen geben, ins Bockshorn jagen lassen, in den Sack hauen, nicht weiterverfolgen, Segel streichen, hinschmeißen, Brocken hinschmeißen, kapitulieren, klein beigeben, passen, passen müssen, aufgeben, aufstecken, Brocken hinwerfen, nicht weiter versuchen, nicht weiterversuchen, stecken, bewenden lassen, auf sich beruhen lassen, aufgeben, Feld räumen, abbrechen, schmeißen, aufstecken, Rückzieher machen, schicken, Bettel hinwerfen, Bettel hinschmeißen, zurückrudern, einpacken, aufhören zu kämpfen, Waffen strecken, Kram hinschmeißen, Krempel hinschmeißen
lieber wollen, den Vorzug geben, neigen, favorisieren, bevorzugen, eine Vorliebe haben für, vorziehen, präferieren, abfahren auf, mögen, spitz sein auf, geil sein auf, gerne mögen, stehen auf, besser finden, belieben, loben, ich lobe mir, lobe ich mir, loben wir uns
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de