Sortieren nach:

Gedichte über Hunde - Seite 3


Wichtel

Kennt ihr schon die Geschichte, vom kleinen Hündchen Wichtel?
Kam frierend in die Stadt, so hungrig und so matt.

Dort fragte es den Bäcker, um Stückchen trocken Brot,
der jagte es gleich fort, er selbst litt keine Not,
dann fragte es den Schlachter, eind Stückchen Schwarte nur,
der dicke Mann der lachte, und trat ihm hinters Ohr.

Dann kam's zum faulen Schankwirt, es hatte solchen durst,
der schmiß nach ihm den Besen, Hau ab Du Köhter, forsch,
dann kam's zum reichen Müller und bat um Nachtquatier,
der kramte nach der Flinte,
nur schleunigst weg von hier.

Das ist die Geschichte, vom kleinen Hündchen Wichtel,
kam frierend aus der Stadt, so hungrig und so matt.

Ein alter kam des Weges und fand den Hund halb tot,
er nahm ihn mit nach Haus und half ihm in der Not,
sie wurden dicke Freunde, verstanden sich famos,
die Zeit verging im Fluge, und Wichtel wurde groß.

So etwa 90 Kilo die bracht er an Gewicht,
sie lebten von der Jagd, die Not kannten sie nicht,
der Wald gab ihnen alles, was man zum Leben braucht,
im Sommer wie im winter, und wenn der Herbstwind rauscht.

Es geschah eines abends, da klopft's beim alten an,
es war'n maskierte Männer, mit Knüppel in der Hand,
sie zerrten ihn nach draußen und schlugen ihn zusamm,
Du sollst sofort verkaufen, wier wollen hier Dein Land.

Sie wußten nur den alten, sie ahnten nicht den Hund,
der kam zum Freund gesprungen und half ihm in der Not,
er hat's sofort gerochen, die Vier sogleich erkannt,
es war'n die reichen Spießer, die ihn aus der Stadt verbannt.

Der Bäcker war der Erste, die Kehle war zerfetzt,
der Schlachter war der nächste, auch er verreckt im Dreck,
des Müllers Knochen knirschten, im Schädel und Genick,
der Schankwirt schrie um Gnade, doch das nützte ihm gar nichts.

Da erkannt der alte, di Freundschaft die war stark,
was nützt der ganze Reichtum, wenn man falsche Freunde hat?
sie lebten beide glücklich, noch viele Jahre lang,
die Kameradschaftstreue, sie immer fest verband.

Das war die Geschichte, vom Kleinen Hündchen Wichtel,
es fand einen Freund blieb treu ihm lange Zeit.
... hier klicken um den ganzen Text anzuzeigen


Anzeige


Anzeige