Profil von Lisa-Marie Wailand

Typ: Autor
Registriert seit dem: 23.12.2015

Statistiken


Anzahl Gedichte: 88
Anzahl Kommentare: 2
Gedichte gelesen: 63.479 mal
Sortieren nach:
Titel
88 Ein ganz persönlicher Engel 15.04.21
Vorschautext:
Wieso kommt eigentlich immer wieder die Vergangenheit zurück?
Was passiert ist, sollte die verarbeitet wird Stück für Stück?
Kommt sie dann endlich zur Ruhe.
Kann ich sie dann auch wieder verstauen in einer Truhe?

Leider kommt sie immer wieder mit Macht
und ich höre dann, wie der Täter immer wieder laut lacht.
Normalerweise habe ich sie doch schon frühzeitig abgeschlossen,
denn ich hätte fast alle Täter fast erschossen.

Jahre lang hat sich in mir Wut und Ärger aufgestaut.
Immer wurde mir meine Kindheit geraubt.
...
87 Mein Lieblingstraum 28.02.21
Vorschautext:
Wann ist es endlich soweit?
Wann bin ich endlich bereit?
Einem Partner meine Liebe auch richtig zu zeigen.
Wann kann ich es mit ihm so richtig treiben?

Ich liebe ihn wirklich über alles,
er ist der Mann für jeden Falles.
Er wäre der beste Mann, der mir jäh begegnet ist.
Ich brauchte nicht einmal anwenden eine List.

Er würde mich nehmen so wie ich bin.
Mal Frau, mal Teenager und mal Kind.
...
86 Ich brauche einen Mann 13.10.20
Vorschautext:
Das Leben ohne Liebe ist eine Qual.
Wieso hat man eigentlich die Wahl?
Die Wahl Liebe oder Untergang
so ein Mist ich habe bis heute keinen Fang.

Ein Mann muss es sein.
Das finden ich als ungemein fein.
Zu lange lebe ich schon allein, wer sagt nun endlich ich bin sein?

Verkraule ich denn jeden Mann?
Es traut sich wirklich keiner an mich ran.
Dabei bin ich doch ziemlich pflegleicht.
...
85 Sehnsucht hört niemals auf 21.06.20
Vorschautext:
Ich bin meines Lebens eigener Gestalter
und achte nicht sonderlich auf mein Alter.
Ich frage mich warum auch?
Ein jeder Mann braucht doch eine Frau.

Die innerlichen Triebe
sind nicht das Einzigste, was zählt in der Liebe.
Aber welcher Mann sucht eine Frau über fünfzig?
Dabei bin ich in der Liebe ganz vernünftig.

Viele sehen nur den Sex aber ich sehr mehr.
Interessenmäßig muss man sich gleichen sehr,
...
84 Ja ich bin der Idiot 17.04.20
Vorschautext:
Wir beide sitzen nun zusammen in einem Boot.
Ich fühle mich wie ein totaler Idiot.
Ich liebe Dich zwar über alles,
denn Du bist der richtige Mann auf jeden Falles.

Ich bin zwar eine liebende Frau
aber ich zeige es ihm nicht immer genau.
Diesen Mann darf ich aber nicht verlieren,
denn ich wüsste nicht was tut passieren,
wenn es doch so weit wäre.

Ich bin mit Haut und Haaren ihm total verfallen,
...
83 Missverständnisse 02.02.20
Vorschautext:
Missverständnisse müssen beseitigt werden.
Sonst gibt es keinen Frieden auf Erden.
Aber auch in einer Ehe können sie tödlich sein.
Wird man sie nicht los, möchte man nur noch schrei´n.

Aber man ist ja auch nicht dumm
und deswegen bleiben die Schreie völlig stumm.
Lautlose Schreie? Wer mag sie schon?
Wenn man nicht reden kann, was ist fann da der Lohn?

Missverständnisse werden so nicht aus dem Weg geräumt.
Hat man so manches im Leben versäumt.
...
82 Freude am Leben 04.01.20
Vorschautext:
Was ist Lebensfreude?
Da gehen die Meinungen auseinander heute.
Einige sagen, Lebensfreude ist, wenn man sich einiges leisten kann.
Bei anderen redet man vom Geld wie gegen eine Wand.

Einige sagen, wenn man Haus und Weib hat.
Wenn ich das schon höre, bin ich schon satt.
Meine Meinung dazu ist, wenn man seine Liebe gefunden hat.
Eine Liebe, die vollkommen auskommen tut von Gewalt.

Dazu sollte sie auch eine Ewigkeit halten.
Nur gemeinsam kann man eine glückliche Zukunft gestalten.
...
81 Was ist Intelligenz? 06.11.19
Vorschautext:
Was ist wirklich Intelligenz?
Ist dies wirklich nur, wenn man den eigenen Namen kennt?
Oder was drückt Intelligenz aus?
Sich zu bauen ein eigenes Haus?

Werkzeuge herzustellen und bedienen?
Komisch, dies tun auch manche Bienen.
Sein eigenes Ebenbild erkennen?
Könnten die Delphine sprechen, könnten sie sich auch benennen.

Intelligent sind viele Kreaturen.
Intelligent sind so manche Lemuren.
...
80 Familienplanung! 15.10.19
Vorschautext:
Ich habe Vertauen gefasst.
Dafür habe ich mich gehasst.
Nur vertrauen verschenken
wird mein Schicksal nicht lenken.

Dabei braucht man Vertauen
sonst kann man nichts erbauen.
Zum Vertauen gehört unbedingt Ehrlichkeit.
Beides vorhanden, dann bin ich zu allem bereit.

Kommen Gemeinsamkeiten hinzu
wird eine Beziehung ganz bestimmt gut.
...
79 Aus Freundschaft wird Liebe 17.04.19
Vorschautext:
Ich bin hier immer noch neu beim Dichten.
Ich will hier einiges von mir berichten.
Ich sage mir, es kann doch nicht so schwer sein.
Tatsachen zu verfassen in einem Reim.

Ich habe ziemlich viel Zeit zum nachdenken.
Wie kann ich mein Leben in einer neuen Richtung lenken?
Solche Gedanken kommen mir im Krankenhaus.
Hier liege ich schon lange drin, was für ein Graus.

Liebe hatte ich schon kennen gelernt.
Nach 27 Jahren habe ich sie entfernt.
...
78 Ich brauche endlich einen Mann 01.03.19
Vorschautext:
Das ganze Jahr ist nur Karneval.
Das Leben ohne Liebe ist für mich eine Qual.
Wahnsinn! Was habe ich nur getan?
Nie bekomme ich ab einen Mann.

Will ich etwas erreichen,
muss ich stellen die richtigen Weichen.
Ich will mal wieder ausleben meine sexuelle Triebe.
Es muss nicht gleich sein die große Liebe.

Es traut sich keiner an mich ran.
Verkraulen tue ich jeden Mann.
...
77 Alle in einem Boot 13.08.18
Vorschautext:
Wir sitzen doch alle in einem Boot.
Bei der Liebe sieht doch jeder gleich rot.
Gut. Meistens ist es eine rosarote Brille
aber gerade ist doch des Menschens Wille.

Ich eine liebende Frau
und eins weiß ich ganz genau,
einen Mann werde ich auch finden,
an dem ich kann für immer binden.

Mit Haut und Haaren werde ich ihn verfallen,
es werden garantiert die Korken knallen.
...
76 Bin ich jetzt der Idiot? 14.04.18
Vorschautext:
Bin ich jetzt der Idiot?
Weil ich mich gesetzt habe mit Dir in einem Boot?
Macht das nicht gerade die Liebe aus?
Das man gemeinsam angerichtete Suppen löffelt auch aus.

Ich bin nun mal eine liebende Frau
und eins weiß ich ganz genau,
diesen Mann darf ich nicht verlieren.
Das darf niemals passieren.

Ich bin ihm nicht mit Haut und Haaren verfallen,
gerade deswegen werden immer wieder die Korken knallen.
...
75 Einsamkeit ist brutal 23.02.18
Vorschautext:
Einer meiner langweiligste Tage geht zu Ende.
In Sicht ist wirklich noch keine Wende.
Dabei habe ich eigentlich viel zu bieten.
Zum Beispiel lasse ich niemals unterkriegen.

Vielleicht erwarte ich deswegen etwas mehr vom Leben.
Schon lange her, das ich mich habe einem Mann hingegeben.
Meine Kinder haben Familien selber.
Um uns gegenseitig zu besuchen fehlen uns die Gelder.

Selbst die Einsamkeit an Weihnachten
ist eigentlich nur zu verachten
...
74 Karneval des Leben´s 23.02.18
Vorschautext:
Ist denn das ganze Jahr nur Karneval?
Mein Leben ist schon für mich eine Qual.
Beim Psychologen habe ich monatlich eine Sitzung.
Dabei frage ich mich, was soll diese Veranstaltung?

Will man etwas erreichen,
muss man stellen richtig meine Weichen.
Ich muss auch mal ausleben meine sexuelle Triebe.
Deswegen suche ich nicht nur im Karneval meine große Liebe.

Man kann beim Karneval den Richtigen finden.
Mit dem ich könnte, mich verbinden.
...
73 Besinnung trotzdem viele Fragen 12.01.18
Vorschautext:
Ich habe in letzter Zeit nichts zu lachen.
Was könnte ich da nur dagegen machen?
Haben mich irgendwelche Ereignisse so verändert?
Oder wer hat hier gestänkert?

Ich bin doch immer noch die Gleiche.
Hat jemand gestellt eine falsche Weiche?
Aber wo bin ich falsch abgebogen?
Mein Leben ist doch eigentlich sehr ausgewogen.

Haus und die Ehe existieren nicht mehr.
Freunde finden, fällt mir schwer,
...
72 Das Alter 04.12.17
Vorschautext:
Schon seit Jahren fühle ich mich verlassen.
Ich frage mich, wen kann ich dafür hassen.
Freunde zu finde ist ziemlich schwer.
Bei denen gibt es doch nur ein ständiges hin und her.

Freundschaft eine Einbahnstrasse?
Das ist das, was ich am meisten hasse.
Jeder schaut nur noch auf sich.
Niemand sagt freiwillig, komm ich helfe dich.

Vom Alter habe ich gelernt,
das man aber nicht alles aus seinem Herzen entfernt.
...
71 Faschingszeit+Liebe 23.11.17
Vorschautext:
Ich glaube, das ganze Jahr ist Karneval.
Trotzdem ist es für mich eine Qual.
Nicht wissen zu welcher Veranstaltung.
Teilnehmen möchte ich am liebsten an jeder Sitzung.

Tja das ist nicht zu erreichen.
Aber ich habe gestellt meine Weichen.
Karneval und die Liebe?
Ich glaube es sind nur sexuelle Triebe.

Und trotzdem kann man beim Karneval den Einen finden.
Mit dem ich könne mich verbinden.
...
70 Es gibt kein zurück 11.11.17
Vorschautext:
Bin ich wirklich lieb?
Kann ich werden wirklich zu einem Dieb?
Der reihenweise viele Herzen bricht?
Mein Gott, es werde endlich in meinem Kopf Licht.

Die Liebe hat bestimmte Regeln, die eigentlich jeder kennt.
Ansonsten hat man das ganze Leben verpennt.
Man kann den Partner nicht betrügen
und ihn auch noch belügen.

Früher war alles viel einfacher, so dachte ich.
Liebst Du mich, dann liebe ich Dich.
...
69 Durch die Liebe wird man noch zum Idioten 23.10.17
Vorschautext:
Zusammen sitzen wir in einem Boot
und deswegen werde ich langsam zum Idiot.
Warum habe ich zu ihm ja sagt?
Nur weil mich die Liebe zu ihm plagt?

Wenn ich ehrlich sein soll, bin ich eine liebende Frau
und eins weiß ich ganz genau,
diesen Mann darf ich nicht verlieren.
Das darf niemals passieren.

Ich bin ihm völlig verfallen,
deswegen werden immer die Korken knallen,
...
Anzeige