Profilfoto von Angelika Zädow

Profil von Angelika Zädow

Typ: Autor
Registriert seit dem: 01.09.2017

Statistiken


Anzahl Gedichte: 120
Anzahl Kommentare: 10
Gedichte gelesen: 39.288 mal
Sortieren nach:
Titel
80 Collage 11.12.18
Vorschautext:
Eine Collage zu Jesaja 51,4-6

licht scheint durch
die gegenwart durchscheinend

geht durch
gestern und heute

leuchtet auf altes
in ein neues

zwischen den zeiten
...
79 Advent Advent 07.12.18
Vorschautext:
Advent Advent,
kein Lichtlein brennt.
Christkind klopft vergeblich an die Tür`,
der schöne Schmuck: nur leere Zier.

Niemand wartet hier an diesem Ort
auf Neuschöpfung durch Gottes Wort.
Alles soll beim Alten bleiben
Licht im Dunkeln ist zu meiden.

Sonst könnt sich nämlich offenbaren
das eine oder andere Versagen
...
78 Ein Flügelschlag nur 23.11.18
Vorschautext:
Die Zeit steht still
Die Welt hält den Atem an
Für einen Moment
Für diesen Moment des allerletzten Atemzuges …

Als wäre der Tod dem Lebensgetriebe in die Arme gefallen
und nähme diese ganz besondere, einzigartige Geschichte mit
aus Erfahrungen und Wissen,
aus Liebe und Abneigung
aus Begabungen und Unvermögen,
aus Lachen und Weinen,
aus Glück und Bitterkeit
...
77 Gras wächst 09.11.18
Vorschautext:
Gras wächst über Vergangenes
Leben überdeckt Schrecken
Schweigen umhüllt die Geschichte
Nur Narben zeugen noch von den Wunden an Leib und Seele

Heute aber
holen Bilder das Gewesene unterm Gras hervor
stehen wir erschrocken vor mordender Gewalt
hören vom Stillhalten und Wegschauen
Offen liegen Versagen und Schuld vor uns

Zeitheiltnichtallewunden
76 Christbaumkugeln 07.11.18
Vorschautext:
Hinterm Dunstschleier schimmert es zart
Schöpfungslicht schmilzt durchs Morgengrau,

tropft Spiegelbilder in frühen Tau
Christbaumkugeln an grünem Gras
künden von nahender Hoffnung:

Mensch gewordenes Erbarmen
ins Leben gewoben

in die Welt geborene Liebe
ins Miteinander geflochten
...
75 ein wenig - wer weiß 06.11.18
Vorschautext:
Ein Stück Ewigkeit in meiner Hand
Zukunftsmusik in meinen Ohren
Morgentraum in stiller Nacht

Klang voll Sehnsucht
meiner Seele Widerhall

Beten haucht Wunschwolken
in Großwort geschwängerte Gegenwart

und lichtet
den Weg
...
74 Kein Tag 28.10.18
Vorschautext:
Kein Tag ohne Neu-anfangen-können.
Kein Tag ohne Mut.
Kein Tag ohne seinen Segen.
Keinen Tag, an dem er nicht sein „Du kannst“ spricht.
Kein Tag ohne Auferstehen.
Kein Tag ohne Ostererfahrung.
Ins Gottes Schöpfungslicht eingehüllt Tag um Tag.
Nichts größer als dieses Geschenk.
73 tausendmal 28.10.18
Vorschautext:
tausendmal gehört,
tausendmal versucht:
nächstenliebe

aber ach:
neidisch der blick
schadenfroh die freude

und du:
tausendmal vergeben
tausendmal ausgegossen:

...
72 Flieg, Seele 12.10.18
Vorschautext:
Flieg, Seele,
flieg
hinaus

aus wirbelnden Gedankensprüngen...
leerreichem Wortgehülse...

Flieg,
lass Ballast und Schwere los

Flieg empor
vom Geistwind getragen
...
71 Heute 11.10.18
Vorschautext:
… spiegeln
Laternen
ihr goldenes Licht
im See
schaukelt
der Wind
die Wellen
sacht
treiben
Blätter
den Herbst
ans Ufer
...
70 Dialog 30.09.18
Vorschautext:
Ein Stück Blech
Vier Mädchen recken sich
kichernd davor.

Konturen verzerren
Proportionen verschwimmen
Vertrautes wird fremd

Was siehst Du? Was sehe ich?
Bist das Du? Bin das ich?


...
69 Fahrend durch die Nacht 29.09.18
Vorschautext:
Fahrend durch die Nacht
in schlafschaukelndem Wagen
bis gemächlich der Tag erwacht

Mogennebel durchschleiern das Land,
wie Wellen wogen sie sanft,
halten das Dunkel fest in der Hand

am Horizont zagendes Rosenhell
68 Psalm 100 29.09.18
Vorschautext:
Kommt, wir wollen das Leben feiern.
Kommt zusammen aus allen Ländern der Erde.

Lasst uns singen und fröhlich sein,
Gott ist da - jetzt und hier und jeden Tag!

Sein Geist durchweht die Welt
wie ein frischer Wind.

Der Staub auf Deiner Seele,
die Sorgen deines Herzens -

...
67 Cocktail 28.09.18
Vorschautext:
Bar
ein Cocktail
gerührt und geschüttelt
aus Freudentränen Friedensgrüßen Freiheitsträumen
wunderBar
66 Im Spiegel 28.09.18
Vorschautext:
Heute:
verwelkte Jugend
weicht erblühendem Alter
im Spiegel lächelt freundlich:
ich
65 Am Anfang Frieden 21.09.18
Vorschautext:
Am Anfang
– so sagt die heilige Schrift –
waren Sturm und Durcheinander:
ein Gewirbel der Elemente,
ein Gewirbel menschlicher Gefühle, Interessen und Gedanken.

In Wirrwarr hinein sprach Gott sein Wort:
gütig und liebevoll ordnend.
Gab Sturm und Durcheinander eine neue Richtung,
stellte Hinweisschilder auf seinen neuen Weg:
Wertschätzung, Respekt, Anerkennung.

...
64 Nacht 20.09.18
Vorschautext:
Rotdunkel der schwere Wein
Nachtschwarz die müde Erde
Kerzenlicht flackert hell
Gedanken fahren den Tag entlang
Augenblicke ziehen vorüber
Ins War mischt sich träumend das Kommt
und schaukelt die Seele sanft in den Schlaf
63 Im Licht 06.09.18
Vorschautext:
Zweiter Frühling scheint durchs Fenster,
kirtzelt frech die Herbstkühle weg.

Und im Staunen blüht die Hoffnung
neu mit großen Blüten auf:

Zuversicht, Lachen, Leichtigkeit.

Mag bald Herbst und Winter kommen -
dieser Segen bleibt durch alle Zeit.

Behaglich lehnt sich das Leben zurück
...
62 Einarbeiten 03.09.18
Vorschautext:
Fragen
wo ist
wer macht eigentlich
was kommt morgen dran
einarbeiten
61 Umgezogen 03.09.18
Vorschautext:
Ankommen
Fenster auf
Sonne flutet hinein
Blick hinaus ins Spätsommergrün
Umgezogen
Anzeige