Gänsefüßchen für`n "Arsch"

Ein Gedicht von Reiner Rinkes
Sooft ich es erlebe,
wie jemand versucht,
die Bedeutung eines Wortes hervorzuheben,
indem er es in Anführungszeichen setzt,
die er mit den Fingern in die Luft schreibt,
während er es ausspricht,
möchte ich diesem albernen Wichtiggetue
durch einen kräftigen Tritt
in den "Allerwertesten“ begegnen.

Informationen zum Gedicht: Gänsefüßchen für`n "Arsch"

721 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.02.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige