Profil von DaniSmile79

Typ: Autor
Registriert seit dem: 23.03.2018
Geburtsdatum: * 03.10.1979 (40 Jahre)

Pinnwand


Meine Gedichte kommen frei aus meinem Herzen und sind ein Teil meines Lebens den ich gerne mit euch teilen möchte..

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
danismile31079@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 110
Anzahl Kommentare: 25
Gedichte gelesen: 47.768 mal
Sortieren nach:
Titel
30 Keine Perspektive außer wahre Liebe 27.03.18
Vorschautext:
Der Hass ist jetzt vorbei,
Weil ich meine Fehler nicht mehr
auf andere schiebe,
nur so bin ich endlich Frei
und meine einzige Perspektive
ist die Wahre Liebe.

DENN NUR DIE LIEBE;
ist das Funkeln in meinen Augen,
nur Sie ganz alleine lässt mich weiterhin
an das Gute im Menschen glauben.

...
29 Schön das es dich gibt 27.03.18
Vorschautext:
Du bist einzigartig
und dich gibt es nur einmal,
Du machst was du für Richtig hälst
dabei ist dir die Meinung anderer egal.

Denn du bist offen,direkt und ehrlich
und hälst nicht wirklich viel vom Lügen,
Denn viel zu viele spielen Spielchen
Die sich gegenseitig betrügen.

Bei dir wird Loyalität groß geschrieben,
Weil es für dich noch wahre Freundschaft gibt,
...
28 Ellenbogengesellschaft 27.03.18
Vorschautext:
Meistens wird man von oben herab behandelt
und für Erniedrigungen finden Sie immer einen Grund,
Bei dem rum geschupse in unserer Gesellschaft behandeln sie den Schwachen wie einen Straßenhund.

Da wird man getreten und geschupst
und wenn es sein muss einfach überrannt,
das unsere Gesellschaft für den Arsch ist,
habe ich schon lange erkannt.

Denn nur die starken Überleben
und die Reichen haben das Game in der Hand,
das System gibt uns gar den Rest
...
27 Ratten 26.03.18
Vorschautext:
Es gibt die,die dir ins Gesicht grinsen
aber hinter deinem Rücken schlecht über dich reden; dir die Bruderschaft schwören
doch eigentlich einen Scheiß auf dich geben.

Oder die,die sagen
Sie würden immer zu dir stehen,
doch wenn es dann Schwierigkeiten gibt
sind es die ersten die dann gehen.

Es gibt die,die Lügen und Betrügen
und dich von vorne bis hinten nur bescheißen,
die von Gier und Neid zerfressen sind
...
26 Herzmensch 26.03.18
Vorschautext:
Du hast die Güte in der Brust
und strahlst wie ein Diamant,
du entscheidest lieber mit dem Herzen
als mit deinen Verstand.

Und du lässt dich von der Liebe leiten
Hass und Neid sind dir fremd;
du willst soviel Liebe verbreiten
weil in deinem Herzen das Feuer brennt.

Nächsten Liebe ist für dich alles
selten lässt du dich ein auf Streitigkeiten,
...
25 Beautiful life 26.03.18
Vorschautext:
Das Leben ist schön
und ich genieße es mit jeden Atemzug;
Ich atme tief ein
und bekomm vom Leben nicht genug.

Denn mein Herzschlag ist der Beweis
dass ich noch nicht aufgegeben hab,
Ich steh jeden Morgen wieder auf
und Kämpfe weiter jeden Tag.

Und ja manchmal ist es hart
das Leben zu ertragen,
...
24 Dämonen der Vergangenheit 26.03.18
Vorschautext:
Die Dämonen sie lauern
und warten hinter jeder Ecke,
ich kann weder vor noch zurück
ohne das ich sie wecke.

Ein falscher Schritt
könnte schon ein Fehler sein,
und meine Vergangenheit ist immer mit
und holt mich manchmal fast schon ein.

Es heißt schließ mit ihr ab
sonst wird sie dir die Zukunft vermiesen ,
...
23 Raus aus dem Dreck 26.03.18
Vorschautext:
Es sind wie graue Schleier die mich umgeben,
Gedanken die endlos Kreisen,
Und immer wieder die gleiche Frage
Warum muss ich damit Leben.

Und ich seh nur noch Schwarze Wolken
über mir,
Und sieh versperren mir das Licht,
und ich kann mich noch so dagegen sträuben
Doch ein entkommen gibt es nicht.

Denn das Leben ist nur noch in Schwarz- Weiß
...
22 Fight for Love 26.03.18
Vorschautext:
Liebe ist manchmal seltsam
wegen Ihr musste schon so mancher leiden,
Denn so viele wurden schon enttäuscht
Das lässt sich leider nicht vermeiden.

Und die Erfahrungen die man macht
hinterlassen im Herzen ihre Narben,
kaum einer der noch herzhaft lacht
weil Sie die Schmerzen kaum noch ertragen.

Denn ein gebrochenes Herz lässt sich nur schwer heilen,
Ist es erstmal vom Hass befangen,
...
21 Kampfgeist 26.03.18
Vorschautext:
Jeder kennt diesen Moment
Du liegst am Boden und kannst nicht mehr,
Vom Schicksal nieder geschlagen
denkst du das Leben ist nicht fair.

Die Situation hoffnungslos
Du weißt nicht was du machen kannst,
Der Mut hat dich verlassen
und plötzlich packt dich die Angst.

Denn das Schicksal ist ein schwerer Gegner
mit nen harten rechten Haken,
...
20 Am Ende des Tunnels 26.03.18
Vorschautext:
Man hat es nicht leicht
und das schon als Kind,
doch da fällt es dir noch nicht auf
das viele in einem dunklen Tunnel sind.

Hier triffst du sie alle
Ratten, Mörder und Konsorten,
Die Lügen und Betrügen
für ihr eigenes wohl sogar andere ermorden.

Oh ja es ist sehr dunkel
hier in diesem Tunnel ohne Licht,
...
19 Mein Schatz 26.03.18
Vorschautext:
Sehr lange war ich auf der Suche
und konnte diesen Schatz nicht finden,
wie oft ich diesen Weg verfluchte
so viele Hinternisse musste ich überwinden.

Auf meinen Weg da ertrug ich so vieles
Kälte, Verzweiflung und Einsamkeit ,
Kummer und Sorgen waren meine Begleiter
und keiner da der mich von ihnen befreit.

Der Weg war steinig und sehr lang
und führte durch ein finsteres Tal,
...
18 Schiffsbruch 26.03.18
Vorschautext:
Wir segeln auf dem Meer des Lebens
und die See ist oft ziemlich wild,
meist suchen wir fast schon vergebens
Was unsere Sehnsucht endlich stillt.

Und den Kompass den wir bei uns tragen
zeigt an was dein Herz begehrt,
doch viele müssen tiefsten Schmerz ertragen
und ihnen bleibt die Lebenslust verwehrt.

Denn die See ist kalt und wirklich rauh
nicht jedes Schiff hält ihr auch stand,
...
17 Mein Engel 26.03.18
Vorschautext:
Du zeigst mir die Freude am Leben
durch Dich hat alles einen Sinn;
mit Dir kann ich nun wieder lachen
Weil ich endlich glücklich bin.

Denn du gibst mir Kraft, du gibst mir halt,
Niemals lässt du mich allein;
Und ist mir auch noch so kalt,
Wärmst du mich mein Sonnenschein.

Du berfreist mich aus der Dunkelheit
und führst mich wieder an das Licht,
...
16 Fuck the World 26.03.18
Vorschautext:
Unsere Welt ist doch beschissen
jetzt mal ehrlich ohne Scheiß;
Schau dich doch mal um
dann hast du den Beweis.

Denn das Kind in der Schule wird gemobbt,
weil es nicht dazu gehört,
nur weil es keine Markenklamotten trägt
unsere Gesellschaft ist doch gestört.

Die Politiker werden nicht satt
und beuten uns aus bis aufs letzte Hemd,
...
15 Lass los 25.03.18
Vorschautext:
Wenn der Zweifel bloß nicht wär
ich würde versuchen zu fliegen,
doch die Sorgen halten mich am Boden
die mir am Herzen liegen.

Und der Kummer nagt daran
Er macht mir das Leben schwer,
manchmal bin ich total ausgepowert
und meine Akkus sind völlig leer.

Denn so viele Probleme die mich lehmen
die mich fast schon zerreißen,
...
14 Hausverbot 25.03.18
Vorschautext:
Mein Herz ist ein Haus
und da darf nicht jeder rein,
du hast Hausverbot
solltest du ein Hater sein.

Denn hier ist kein Platz
für Leute die andere verachten,
nur Freunde und Familie sind willkommen
und dürfen gerne hier übernachten.

Und die Tür bleibt auch verschlossen
für alle Ratten, Blender und Neider
...
13 Single 24.03.18
Vorschautext:
Ist das nicht schön Single zu sein,
Keine da die mich nervt das ich meine Zeit nur mit ihr verbringen soll;
Oder mich beim nächstbesten Streit anschreit,
Sie hat mal wieder die Schnauze von mir voll.

Keine da die mich tyranisiert
mit wem ich schon wieder Whatsapp Nachrichten schreib,
mich aber selbst damit ständig bombertiert,
wenn sie mal wieder wissen will wo ich bleib.

Keine Eifersuchtsdramen;
nur weil ich zur 50 jährigen Kassiererin Hallo sag;
...
12 Bleib gerade 24.03.18
Vorschautext:
Ihr Hass macht sie blind;
weil sie die Liebe nicht mehr schätzen,
Doch ich lass mich nicht wie damals als Kind,
noch länger von ihnen aufhetzen.

Und auch wenn sie die Messer schon wetzen,
weil sie gerne andere verletzen,
Werd ich mich mit aller Kraft;
Ihrem Hass widersetzen.

Denn mich kann der Hass nicht verleiten,
Nein der Teufel kann mich nicht verführen.
...
11 Kopfkino 24.03.18
Vorschautext:
Oft mach ich mir Sorgen,
wo es gar keine gibt;
manchmal denk ich mir grundlos,
dass mich gar keiner liebt.

Oft steiger ich mich rein
und denk viel zu negativ,
denn viel zu oft wurde ich enttäuscht
und So einiges ging leider schief.

Deshalb seh ich immer schwarz
und hab Angst davor was passiert,
...
Anzeige