Profil von Dani Blumen-Bär

Typ: Autor
Registriert seit dem: 22.11.2018

Kontakt Daten


Homepage:
https://www.aphorismen.de/autoren/person/11276/Daniel+Behrens

Statistiken


Anzahl Gedichte: 80
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 20.738 mal
Sortieren nach:
Titel
20 Picklig verbummelt... 11.01.19
Vorschautext:
Picklig verbummelt
Rocken Tomaten den Tag
Hängen gelangweilt
Und duften verpeilt
Saugen Süße aus Sonne
Wachsen Tonne um Tonne
Wie kiloschwere - chillige Wonne
19 Freie Fahrt und ab ! 11.01.19
Vorschautext:
Freie Fahrt und ab
Erster Flug mit Adlermut
Junger Vogel Fall
Mauerschall zerknallt verknallt
Cool trägt ihn der warme Wind
Kleines Luft-Huhn-Feder-Kind
Über Wälder Labyrinth
18 Sonnensturm-halbwach... 11.01.19
Vorschautext:
Sonnensturm-halbwach
Nacht dreht ihre Däumchen sacht
Welt dreht sich im Kreis
Träume haben ihren Preis
Ein goldenes Ei fällt aus dem Nest
Die harte Erde leckt gierig den Rest
Lichtschläfrig-schwindliger Morgen feiert mutiges Fest
17 Am Wegrand blüht Korn... 11.01.19
Vorschautext:
Am Wegrand blüht Korn
Dem Bauern sticht der Hafer
Gereifter Soldat
Mit spitzen Nadelhaarbart
Auch Ameisen marschieren in Reih und Glied
Ein saftiger Mehlwurm trollt sich und flieht
Mücken singen ihr fieses Lied
16 Und dennoch ein Wort... 11.01.19
Vorschautext:
Und dennoch ein Wort
Voll Liebe, Honig-Saft.
Gute Worte siegen.
Süße Münder fliegen
Schokoladenkuss-Attacken.
Voller Kofferfisch packt 7-Sachen.
In seinem Bauch schwebt klebriges Lachen.
15 Herbstblut weckt mich auf... 09.01.19
Vorschautext:
Herbstblut weckt mich auf
Welk meine müden Träume
Rot rauscht es in mir
Grüner Tee - genervtes Klavier - alles so gegen Vier
Noten verschachtelt wie Kekse
Süßsalzig blattbunte Schokokleckse
Glotzen wie fettschwere Augenlicht - Texte
14 Fuchs schleicht frech durchs Feld... 09.01.19
Vorschautext:
Fuchs schleicht frech durchs Feld
Lerche singt ihr Lied dazu
Weizen sonnengelb
Scheint stolz, wie aus dem Ei gepellt
Mein Herz versteht und geht
Ein Hahn zum zweiten Male kräht
Bald Ernte ! Bald Schnitter ! Zu spät !
13 Leise brummt der Bär... 09.01.19
Vorschautext:
Leise brummt der Bär
Honig fließt am Baum entlang
So ein süßes Fest
Bär sucht nach dem letzten Rest
Greift gierig in das süße Loch
Greift nach den dicken Waben - hofft
Hält Faust geschlossen - eingelocht
So stirbt die Egotaktik doch
12 Wie schön der Vollmond... 09.01.19
Vorschautext:
Wie schön der Vollmond
Im gurgelnden Bergbächlein
Entzweigebrochen
Wassernassspaß hat Lunte gerochen
Kieselstein kieselt fein, aber gemein:
"Wann wird das löchrige Käserund eins ?"
Bergbächlein: "Entschuldige, hab`s nicht so gemeint !"
11 Brot aus der Sonne... 09.01.19
Vorschautext:
Brot aus der Sonne
Festmahl der Sehnsucht aus Licht
Hell strahlt die Hoffnung
Knusprig-Kross-Keksiger Song
Salzig-süß knackt ein Leuchten im Ohr
Bringt ungeahnte Stimmung hervor
Stimmungsgabelklang eröffnet den Chor
10 Geist bewegt die Luft... 09.01.19
Vorschautext:
Geist bewegt die Luft
Äste greifen nach dem Wind
Blätter flüstern leis
Eine Fliege kreist - am Löffel klebt dreist der Reis
Gräser singen verwehte Lieder
Mir jucken die Glieder
Lila blüht süßen Flieder
9 Werde wolkenleicht... 09.01.19
Vorschautext:
Werde wolkenleicht
Steige herab vom Himmel
Und werde wieder
Tauchsiederlieder-Vöglein im Flieder
Blütenwärme spaziert - duftet heraus
Wetterhoch Spatzenchor luftet und braust
Ein Häuchlein greift herzwärts und saust
8 Schlaf all falsche Pracht... 08.01.19
Vorschautext:
Schlaf all falsche Pracht
In dem Tale Lichtermeer
Auf dem Berg ist Ruh
Eine Hooligan - Kuh schreit laut "Muh"!
Tja, Idylle verraten
Schon riecht es nach Braten
Riecht`s nach schwarz-weiß-grün-eutrigen Garten
7 Wald rauscht wie das Meer... 06.01.19
Vorschautext:
Wald rauscht wie das Meer
Kuckuckstöne aus dem Tann
Wildschwein grunzt recht satt
Bunter Vogel schmatzt Wurm schachmatt
Grün strahlt die Hoffnung das Gras
Rot wütet einsam der Mars
Blass heben wir zum Spaß das Glas
6 Du knipst den Mond an... 05.01.19
Vorschautext:
Du knipst den Mond an
Meine Träume sind aus Blei
Ich wache kurz auf
Unterm Bett piepst eine Maus
Ewig sucht sie mit leisem Fluchen
Löchrigen Käsekuchen
Kein Krümel-kein Kuchen ? Tja, weitersuchen !
5 Fischlein springen hoch... 03.01.19
Vorschautext:
Fischlein springen hoch
Wolken wackeln im Teiche
Dann wieder Stille
Eule reibt sich die Brille.
Aha, nur ein luftiges Himmels-Schluckauf !
So sind wir drauf...
Leben nimmt Störung in Kauf !
4 Tanz auf dem Vulkan... 01.01.19
Vorschautext:
Tanz auf dem Vulkan
Heiß ist es hier. Und glutig.
Doch wir stolpern schnell.
"Karussellwarmes Bier, bitte hell !"
Ein Maul mault aus, was jeder schon weiß:
"Es ist heiß.
Puppen tanzen im Kreis."
3 Stille des Weltalls... 26.11.18
Vorschautext:
Stille des Weltalls
Wir sind nur ein kurzer Ton
Im Meer des Lächelns
Sind senfkorngroßes Hecheln
Nach Glück und Zuckerguss
Ein Hupen Winken letzter Kuss
Blühender Glaube bricht scharf aus der Brust...
2 Gegenwart zerbricht... 24.11.18
Vorschautext:
Gegenwart zerbricht
Lebenstüren öffnen sich
Zukunft strömt heran
Verschwommen echobanglang
Gerinnt uns das Blut
Zur Flucht braucht`s einen Hut - Mut
WEGE ZUM GUTEN SIND GUT
1 Eins 22.11.18
Vorschautext:
Tropfen des Meeres
Werde eins mit dem Ganzen
Alles in Einem
Auch wir setzen Segel aus Leinen
Sind wie wandernde Punkte - wie Sterne
Suchen heimatumfangen die Ferne
Finden Mitte in Gott - verlieren uns gerne...
Anzeige