Profilfoto von Dani Blumen-Bär

Profil von Dani Blumen-Bär

Typ: Autor
Registriert seit dem: 22.11.2018

Kontakt Daten


Homepage:
https://www.kunstnet.de/DaniBlume

Statistiken


Anzahl Gedichte: 50
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 11.972 mal
Sortieren nach:
Titel
50 Anfang 16.01.19
Vorschautext:
Tohuwabohu -
Buchstabensuppe wartet
auf Genesis.

Ahnung im Geiste -
erlöst wie ein Hauch
von Engelsflügeln.

Worte wie Handschriften
aus Wasser.

O Leben, deine Geburt !
...
49 Welttheater 16.01.19
Vorschautext:
Frosch rülpst vor Freude
runde Kaugummiblasenbacken.

Dämmerungsschwerer Himmelsvorhang fällt
wie graublauer Samt.

Die Tages - Schau vorüber.
Keiner klatscht.
Sogar der Klatschmohn schämt sich fremd.

Tau traut sich - feiert Rosenhochzeit.
Klatscht auf die Nase,
...
48 Bühnenrand 16.01.19
Vorschautext:
Wellenquallengemurmel
strandet lang...

Will Erste sein.

Tastet nach kühner Düne.

Strandschampoo
leckt ihr Grün.

Greift quasselnd
nach Badestrandwäsche.
...
47 Mein Augenstern 16.01.19
Vorschautext:
Die weiten Fenster
in meiner Mauer
bist du.

Himmelskühl
salzige Quelle,
gläsernes Kleid.

Ich vertraue
dir blank,
medusenschwarmvoll.

...
46 Träne 16.01.19
Vorschautext:
Verrenktes Herz -
Uhrzeigergelenk,

wanderst zwischen den Zeilen.

Pausenlos
flutest du Dasein
in meine huschenden Augenseen.

Regenfischlein
aus der Tiefe
springen kurz auf.
...
45 Vertraut 16.01.19
Vorschautext:
In deinen Meeresaugen
bin ich -
bin Rettungsschwimmer.

Kreise zieht
mein Badeglück.

Du verschaukelst mich
hin und her...

Da rauscht es dir
unter der Stirn:
...
44 Saat und Ernte 16.01.19
Vorschautext:
Leichtes Treiben am Himmel.

Luftiger Geist
verpustet Blumenzart
und fallschirmjägriges Leben.

Der Zahn der Zeit.

Verwunschenes Treiben
und Gleiten
und dann:

...
43 Freiheit von Eden 16.01.19
Vorschautext:
Mit Siebenmeilenstiefeln
zertanzen wir
die Stille
um unsere Mitte.

Grün sind wir innen.

Wild sind unsere Herzen.

Wir schwinden hinaus !

Zukunft strömt heran...
...
42 Startschlamassel 16.01.19
Vorschautext:
Halbstarke Schmetterlingswilde
pumpen Pfefferonieblut
in geweitete Flügel.

Stochern prüfend
mit Fühlertentakeln,

krakeln gesund.

Satellitenschüsselig stolpern
sie schusselig über
Schlüsselblumenbahn.
...
41 Aufbruch 16.01.19
Vorschautext:
Der Tag zerrinnt...

Minutenzeigergebein
watschelt späte Stunde.

Kein Traum fällt mir ein.
Sekunden zerhacken Stille.

Es klopft im Kopf.

Gedanken herein !

...
40 Noch sind wir... 16.01.19
Vorschautext:
Naturromantik braucht Naturkosmetik.

Apotheker verordnet
zwingende Wärme -

Mantelgesicht eben.

Unterm unscharfen Schleier
aknehäutiges Ich.

Verpickelter Grund einer Kreuzung
zwischen Alt und Neu...
...
39 Grenzerfahrung 15.01.19
Vorschautext:
Kein Dunkel munkelt mehr.

Am Rande der Welt.

Gekrönt - gehörnt
stolpert ein Hirsch
dem Morgen entgegen.

Verwegene Pracht,
so gegen halb Acht...

Das kleine Loch im Baum
...
38 Freiheit 15.01.19
Vorschautext:
Menschenmund
öffnet oft Falle.

Schmeichelt Lob
und kräuselt falsch.

Geschöpf sollte
Schöpfer gefallen.

Wohnt nicht
die Kunst dieser Freiheit

...
37 Lebenshaut 15.01.19
Vorschautext:
Die Zeit ist
wie ein welkes Blatt
und fragt nach Sinn.

Sie nimmt und saugt
das Leben wie ein Kind.

Charakter färbt Zeilen
und Worte können heilen.

Als dunkle weise Schnörkelfalten,
sie auf der Haut verweilen...
36 Maskenspiel 15.01.19
Vorschautext:
Gesicht ohne Gewicht.

Stubenreine Nasenlöcher paaren sich nett.
Blicken gut gemeint - vereint
und ausgerotzt.

Ohren, vom Klatschjuckpulver geschwollen - langgezogen.
(diese ollen wissensgierigen Trichter)

Haarscharfe Zähne - mundgewinkelt,
versuchen schon sie zu ecken.

...
35 Spiegel 15.01.19
Vorschautext:
Graudunkel
sehen wir uns
in einem
ovalen Spiegel
wie ein Kind.

Bald dämmert
uns bunt,
wer wir sind.

Solange
igeln wir rund.
34 Wüstensandrosen 14.01.19
Vorschautext:
Wir,
wandernde Dünen,

grenzenlos zweisam,
windverweht,

verglitzern nun
heimatverwöhnt

zu Wüstensandrosen...

Steinkristallene Form.
...
33 Freundlich 14.01.19
Vorschautext:
Licht bricht sich
im Tropfen.

Lächeln ist
sein Wesen.

Kein Dunkel
schwärzt mehr.

Elysäisches Feuer
verschleudert
kostbares Glück.
...
32 Osthimmelgrund 14.01.19
Vorschautext:
Verwundert
köpfeln wir Fragen.

Was dürfen wir glauben,
können wir wissen,
sollen wir tun ?

Wir pudern Vergnügen
und stelzeln bang.

Giraffenhalslang,
kopfoben
...
31 Blaues Leben 14.01.19
Vorschautext:
Ich lebe
zwischen dem Dunkel
beseelter Buchstabenschnörkel.

Bin das Bodenweiß,
das Luftweiß,
das papierweiße Ufer.

Meine vier Blattseiten
horizonten
die Himmelsenden
gerträumter Zeilenpfeile.
...
Anzeige